X

#21

RE: Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 06.01.2010 16:11
von Heldrasteiner (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heldrasteiner
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Während ich die Verwendung von Stahlträgern aus dem Palast im Burj Dubai für authentisch halte, hier mal ne Meldung, die wirklich Käse ist:

http://www.welt.de/motor/article3074417/...er-VW-Golf.html
(Und zwar, weil VW keine Motorblöcke aus Stahl, sondern AlMg-Legierung fertigt).


zuletzt bearbeitet 06.01.2010 16:12 | nach oben springen

#22

RE: Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 06.01.2010 16:18
von mannomann14 | 637 Beiträge | 47 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds mannomann14
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

aber in diesen Motorblöcken gibt es doch auch noch ein Innenleben


Etwas über mich zu schreiben, um sich dann daraus ein Bild von mir machen zu können , wäre ungefähr so, wie der Versuch Architektur zu tanzen...


nach oben springen

#23

RE: Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 06.01.2010 16:26
von Heldrasteiner (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heldrasteiner
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich möchte mal bezweifeln, daß Kurbelwellen und Pleuel aus Baustahl hergestellt werden - oder wurde im Palast eine besondere Legierung verwendet?

Übrigens ist die Meldung mit den recycelten Stahlträgern auch im aktuellen Manager-Magazin zu lesen:
http://www.manager-magazin.de/life/reise...,670265,00.html


nach oben springen

#24

RE: Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 06.01.2010 17:02
von Zermatt | 5.296 Beiträge | 19 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Zermatt
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Jens

Zitat von Zermatt
Dann wollen wir mal hoffen das der Burj Dubai länger als 40 Jahre hält.


_________________________________________________________________________

Hallo Zermatt,
der Palast stand keine 40 Jahre.
Gruß Jens




Jens,ich meine 40 Jahre DDR.



nach oben springen

#25

RE: Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 06.01.2010 17:08
von Jens | 280 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Jens
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Sorry, da habe ich dich wohl falsch verstanden
Grüßle


nach oben springen

#26

RE: Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 06.01.2010 17:08
von Wolle76 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Wolle76
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Habe es auch nochmal gehört.
Der wichtigste Punkt ist doch das man den Stahl eingeschmolzen hat und neuen Stahl daraus hergestellt. Habe jetzt die Zeitungen wie Kurier, Bz und Bild nicht gelesen, kann mir aber vorstellen das der Eindruck erweckt wird das man einfach die alten Stahlträger neuverbaut hat.
Ich erinner mich da an eine Überschrift vor Weihnachten "Mutter mit 4 Kindern ausgebrannt"


nach oben springen

#27

RE: Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 06.01.2010 17:17
von Grete85 | 852 Beiträge | 22 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grete85
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,
mal was anderes zum "Palast".Ich hab früher,vor der Armeezeit, in einer "Glasbude" in Potsdam gearbeitet.Dort haben wir wärmereflecktierende Glasscheiben hergestellt.Die wurden damals mit Kupfer bedampft. Da hat der Quadratmeter ca 500 Ostmark gekostet. Das ist schon eine Menge "Holz".Und die Scheiben vom Palast waren mit Gold bedampft und die waren ja nicht klein. Die wurden,so weit ich weiß,in Schweden hergestellt.

Gruß Grete


--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön
nach oben springen

#28

RE: Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 06.01.2010 17:28
von Heldrasteiner (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heldrasteiner
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Wolle76
Habe es auch nochmal gehört.
Der wichtigste Punkt ist doch das man den Stahl eingeschmolzen hat und neuen Stahl daraus hergestellt. Habe jetzt die Zeitungen wie Kurier, Bz und Bild nicht gelesen, kann mir aber vorstellen das der Eindruck erweckt wird das man einfach die alten Stahlträger neuverbaut hat.


Die einzige Quelle in der das korrekt wiedergegeben wird, ist das manager-magazin.

(So, und das war nun mein 1600. Senf, den ich hier dazu gegeben habe... )


nach oben springen



Besucher
24 Mitglieder und 72 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sailipdet
Besucherzähler
Heute waren 3884 Gäste und 152 Mitglieder, gestern 4559 Gäste und 168 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14564 Themen und 587553 Beiträge.

Heute waren 152 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen