meine vorstellung (enrico)

  • Seite 1 von 2
07.12.2009 23:03 (zuletzt bearbeitet: 08.12.2009 05:32)
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

hallo mein name ist enrico, ich bin 33 jahre alt und wohne seit 6 jahren in nauen bei berlin. ich stamme aus suhl, dort war früher die offiziershochschule der grenztruppen. wir hatten mit unserer klasse auch immer einen patenoffiziersschüler und waren ein paarmal dort oben auf dem friedberg in der offiziershochschule und durften einige sachen angucken, war damals ein großes erlebnis. mein vater war bei den grenztruppen, allerdings nicht direkt an der grenze soweit ich weiß. er war wohl eine zeit in schenkendorf bei königswusterhausen wo im dortigen schloss(das nach der wende vom grafen dracula gekauft wurde) hunde für die grenze ausgebildet wurden. vielleicht weiß ja hier jemand etwas darüber. ich persönlich interessiere mich sehr für die deutsch deutsche geschichte und habe hier schon eine menge neues erfahren und hoffe auch weiterhin neues zu erfahren. das solls erstmal gewesen sein. ich freue mich nun hier vielleicht auch selbst aktiv werden zu können..gruß enrico


 Antworten

 Beitrag melden
07.12.2009 23:13
avatar  ( gelöscht )
#2
avatar
( gelöscht )

Sei willkommen enrico, bist ja fast so alt wie meine Älteste und lies erst mal in aller Ruhe und über die Grenzhunde und nicht nur die wirst du hier bestimmt etwas finden.

Gruß Rainer- Maria


 Antworten

 Beitrag melden
07.12.2009 23:45 (zuletzt bearbeitet: 07.12.2009 23:45)
avatar  ( gelöscht )
#3
avatar
( gelöscht )

Hallo Enrico,

Deinem Vornamen nach zu urteilen, hast Du italienisches Blut. Ist das wahr?
Die Frage kommt nur daher, weil noch ein sehr geschaetzer Mitglied hier italienischer Abstammung ist.

Auf jeden Fall, willkommen im Forum und Gruesse aus den USA!
Duane


 Antworten

 Beitrag melden
07.12.2009 23:49
avatar  ( gelöscht )
#4
avatar
( gelöscht )

Hallo Enrico,

Willkommen und Gruß aus Leipzig

chucky


 Antworten

 Beitrag melden
07.12.2009 23:49
avatar  ( gelöscht )
#5
avatar
( gelöscht )

Zitat
Hallo Enrico,

Deinem Vornamen nach zu urteilen, hast Du italienisches Blut. Ist das wahr?
Die Frage kommt nur daher, weil noch ein sehr geschaetzer Mitglied hier italienischer Abstammung ist.



Vermutlich nicht ganz

Enrico ist an sich ein italienischer Vorname, der aber speziell in der DDR sehr beliebt war.

Ach ja, willkommen an Enrico natürlich auch von mir


 Antworten

 Beitrag melden
07.12.2009 23:54
avatar  ( gelöscht )
#6
avatar
( gelöscht )

sonny liegt richtig, ich würde mich als urdeutsch bezeichnen


 Antworten

 Beitrag melden
08.12.2009 00:07 (zuletzt bearbeitet: 08.12.2009 00:46)
avatar  ( gelöscht )
#7
avatar
( gelöscht )

Zitat
Vermutlich nicht ganz

Enrico ist an sich ein italienischer Vorname, der aber speziell in der DDR sehr beliebt war.


Zitat
sonny liegt richtig, ich würde mich als urdeutsch bezeichnen


Ah, OK. Danke fuer die Auklaerung.
Hier in den USA ist einer der z.B. "Pedro" heisst, fast ohne Ausnahme lateinamerikanischer Abstammung.

Na, Mario. Es sieht fuer Dich schlecht aus...kein neuer "Blutsverwandte", also.

Berliner


 Antworten

 Beitrag melden
08.12.2009 00:15
avatar  ( gelöscht )
#8
avatar
( gelöscht )

Bin doch auch kein Italiener Duane,sondern wie Enrico aus der "autonomen Gebirgsrepublik Suhl".
Naja vielleicht liegt das ja daran,weil wir hier der äußerste Süden der ehem. DDR waren,das wir alle solche Vornamen haben.
Enrico,ein herzliches Willkommen von mir,vom Rennsteig im Landkreis Sonneberg




maja


 Antworten

 Beitrag melden
08.12.2009 00:18
avatar  ( gelöscht )
#9
avatar
( gelöscht )

da war ich in den 90ern oft..in neuhaus schierschnitz hatten wir verwandschaft und sind auch ich meine es war dezember 89 von da aus rüber nach kronach. war mein 1.mal im westen....


 Antworten

 Beitrag melden
08.12.2009 00:31
avatar  ( gelöscht )
#10
avatar
( gelöscht )

enrico da bin ich heute erst wieder lang gefahren zwischen Neuhaus-Schierschnitz und Burggrub,dort steht seit kurzen dieses Schild.


 Antworten

 Beitrag melden
08.12.2009 00:43
avatar  ( gelöscht )
#11
avatar
( gelöscht )

ich glaube in burggrub hab ich in nem elektroladen damals mein begrüßungsgeld auf den kopf gehauen..für nen walkman...diese schilder wurden wohl anläßlich des 20 jährigen jubiläums des mauerfalls überall aufgestellt????habe solche schilder an der b5 vor lauenburg gesehen, an der b5 vor berlin spandau...und nun seh ich deins


 Antworten

 Beitrag melden
08.12.2009 00:54 (zuletzt bearbeitet: 08.12.2009 00:54)
avatar  ( gelöscht )
#12
avatar
( gelöscht )

Naja an jeder Straße stehen die auch nicht,habe die bis jetzt nur an den größeren festgestellt,Neuhaus-Schier.-Burggrub (B85),Ortsumgehung Sonneberg/Heubisch-Neustadt/Coburg,Sonneberg-Neustadt,Eisfeld-Rottenbach(Coburg)alte B4, und Bad Rodach-Adelhausen(Hibu).


 Antworten

 Beitrag melden
08.12.2009 00:55
avatar  ( gelöscht )
#13
avatar
( gelöscht )

natürlich..meinte ja an den hauptstrassen habs nur nich geschrieben


 Antworten

 Beitrag melden
08.12.2009 01:28
avatar  ( gelöscht )
#14
avatar
( gelöscht )

Zitat
Bin doch auch kein Italiener Duane,sondern wie Enrico aus der "autonomen Gebirgsrepublik Suhl".
Naja vielleicht liegt das ja daran,weil wir hier der äußerste Süden der ehem. DDR waren,das wir alle solche Vornamen haben.


Da habe ich wohl wieder etwas durcheinandergebracht.

Liebe Gruesse aus dem Pass an Southern Thuringia,
Duane


 Antworten

 Beitrag melden
08.12.2009 07:59
avatar  Angelo
#15
avatar

Zitat von enrico
hallo mein name ist enrico, ich bin 33 jahre alt und wohne seit 6 jahren in nauen bei berlin. ich stamme aus suhl, dort war früher die offiziershochschule der grenztruppen. wir hatten mit unserer klasse auch immer einen patenoffiziersschüler und waren ein paarmal dort oben auf dem friedberg in der offiziershochschule und durften einige sachen angucken, war damals ein großes erlebnis. mein vater war bei den grenztruppen, allerdings nicht direkt an der grenze soweit ich weiß. er war wohl eine zeit in schenkendorf bei königswusterhausen wo im dortigen schloss(das nach der wende vom grafen dracula gekauft wurde) hunde für die grenze ausgebildet wurden. vielleicht weiß ja hier jemand etwas darüber. ich persönlich interessiere mich sehr für die deutsch deutsche geschichte und habe hier schon eine menge neues erfahren und hoffe auch weiterhin neues zu erfahren. das solls erstmal gewesen sein. ich freue mich nun hier vielleicht auch selbst aktiv werden zu können..gruß enrico




Herzlich Willkommen


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!