X

#21

RE: Grüße von der Küste

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 16.10.2009 09:43
von Tine (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Tine
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Moin Mara,

Zitat von Mongibella


Ach Tine, pappalapapp....seit wann ham wa dat denn nötig...das war doch die grösste sozialistische Errungenschaft....die Gleichstellung halt....alles Geschichte und gegessen....

....und ausserdem....hier gibbet eh nur ganz nette und liebe Männer....da brauchen wir dat echt nich...

So...und jetz du wieder...



ich habe das mit der Gleichstellungsbeauftragten erst nach 1990 kennengelernt. Nix mit sozialistisch - oder doch?

Bist du auch ein ehemaliger Pitti-Platsch? Nee - paperlapapp zu mir zu sagen, nee wirklich...

Okay, du hast mich aber überzeugt und ich habe es gleich eingesehen!

Hallo Nordlicht,

Westerhever haben wir auch mal besucht als wir bei Büsum Urlaub machten und haben erst später gemerkt, wie der Leuchtturm inflationär vermarktet wurde. Aber es war ein tolles Erlebnis - bis der Regen kam - waagrerecht!

Na das mit dem Nudelholz ist nicht so mein Ding. Da denke ich immer an die dreifache Witwe deren ersten beiden Männer die an Pilzvergiftung gestorben waren und der Dritte an Schädelbasisbruch - (der wollte die Pilze nicht essen!)

Viele Grüße
Tine


nach oben springen

#22

RE: Grüße von der Küste

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 16.10.2009 09:48
von Mongibella (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mongibella
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Tine
ich habe das mit der Gleichstellungsbeauftragten erst nach 1990 kennengelernt.



Naja Tine...das is ja auch logisch...in der DDR brauchten wir keine Gleichstellungbeauftragte....das kam erst, als die BRD den ganzen Laden übernommen hatte und wir dahingehend ins Mittelalter zurückkatapultiert wurden....

Mara


nach oben springen

#23

RE: Grüße von der Küste

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 16.10.2009 09:51
von Wolfgang B. (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Wolfgang B.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ein etwas vespätetes LICH WILLKOMMEN @Nordlicht


nach oben springen

#24

RE: Grüße von der Küste

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 16.10.2009 14:55
von Luchs (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Luchs
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Nordlicht
...
Das kann gut möglich sein.Ich gehörte zu den Rotkreuzhelferinnen in diesen netten Kleidchen, in denen man aussah als käme man gerade aus einem Feldlazarett des ersten Weltkriegs Besonders die Mäntel waren der Hammer, die hat auch keine mehr angezogen und die neckischen Käppis landeten auch schnell in der Tasche .....



Interessant, am 1.10.1989 kam auch in Helmstedt ein Zug mit DDR-Bürgern, die in der warschauer Botschaft zuflucht gesucht hatten, an. Ich richtete, übrigens auch als RK-Helfer, dafür eine Schule, das Julianum in Helmstedt her. Vom Bahnhof wurden sie mit Bussen zum Julianum gefahren, wo sie wenige Stunden untergebracht und verpflegt wurden. Hier konnten sie sich waschen und ein wenig ausruhen. Nach ein paar Stunden ging es dann mit Bussen weiter. In Heime, wo sie kurzzeitig untergebracht wurden.

Das Julianum ist lediglich durch seinen Sportplatz von der Bahnstrecke zwischen Marienborn und Helmstedt getrennt. Von der Grenze etwa 2 km entfernt. Ich werde nie vergessen, wie wir auf dem Schulhof gestanden hatten und warteten, dass der Zug vorbeifuhr. Zunächst hörte man gut 1 Minute lang ein immer lauter werdendes Grölen. Die Lokomotive war nicht so laut. Dann fuhr der Zug an mir vorbei. Aus jedem Fenster ragte jemand heraus und winkte mit den Armen. Das war ein unglaublich emotionaler Moment.

Viele Grüße
Micha


nach oben springen

#25

RE: Grüße von der Küste

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 16.10.2009 22:29
von Nordlicht | 185 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Nordlicht
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es scheint ja einige hier im Forum zu geben, die bei der Ankunft, bzw.Betreuung der Flüchtlingszüge dabei waren.Gibt es zu dem Thema vielleicht schon einen Thread?
Die Ankunft des ersten Zuges werde ich nie vergessen - und die Tage danach bis zum Moment der Grenzöffnung nicht.Man war allerdings so beschäftigt, dass einem die ganze Tragweite und Bedeutung dieser Tage erst später bewusst wurde.Ich habe den Moment der Grenzöffnung fast verpasst, obwohl ich mitten in einer BGS-Kaserne saß.


@Tine

In Antwort auf:
Na das mit dem Nudelholz ist nicht so mein Ding. Da denke ich immer an die dreifache Witwe deren ersten beiden Männer die an Pilzvergiftung gestorben waren und der Dritte an Schädelbasisbruch


Keine Angst, ich benutze die Dinger wirklich nur zum ausrollen von Kuchenteig.Und einen großen Verschleiß an Ehemännern habe ich auch nicht, wir feiern nächstes Jahr Perlenhochzeit .


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Viele Grüße von der Küste
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Do, wat Du wullt, de Lüd snackt doch.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ein Buch über uns!
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Hans55
52 10.08.2012 17:29goto
von 94 • Zugriffe: 2893
GRENZMUSEUM SCHIRNDING (Eh.grenze BRD-CSSR).
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Pohranicnik
3 04.11.2014 06:11goto
von DirkUK • Zugriffe: 4589
Das Grenzlandmuseum Eichsfeld
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Angelo
6 08.03.2016 14:33goto
von Ameise • Zugriffe: 530

Besucher
20 Mitglieder und 57 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: uffz. rieger
Besucherzähler
Heute waren 1663 Gäste und 118 Mitglieder, gestern 2530 Gäste und 163 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15555 Themen und 656634 Beiträge.

Heute waren 118 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen