X
#1

Noch ein neuer

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 08.10.2018 13:11
von EK82HH | 6 Beiträge | 97 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EK82HH
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo ehemalige Grenzer
Ich wurde im Mai 1981 zu den Grenztruppen eingezogen und war zunächst im Grenzausbildungsregiment in Johanngeorgenstadt und im Anschluss dann in der 7. GK in Hirschberg bis zur Entlassung im Oktober 1982.
Ich Suche Grenzer die zur selben Zeit dort waren, habe seit dieser Zeit dort niemanden wiedergesehen. War am Samstag mal mit der Frau in Mödlareuth im Museum sonst sieht man ja dort nichts mehr von damals. Die GK ist ein Altenheim und Juchhöh baufällig und steht leer.

Grüße Thomas



Rudi66 und berndk5 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.10.2018 13:25 | nach oben springen

#2

RE: Noch ein neuer

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 08.10.2018 14:19
von berndk5 | 1.489 Beiträge | 11669 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berndk5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo und ein herzliches Willkommen, ich war zwar nicht in Deiner Nähe, aber Du wirst schon Bekannte finden.
Bin im Moment zeitlich knapp, aber : ...man schreibt sich .....
In diesem Sinne,
bis später......


NVA/BW: 04.06.1974 - 31.03.1992 ; bei GT: 1975 in Harbke, 3./I./.GR-25 ; bis 1990 GR-1, GK`n: 9.(Lauchröden),11.(Großensee),7.(IFTA),5.(Schnellmannshausen) und 4. (Treffurt), später wurde daraus die 3.GK
nach oben springen

#3

RE: Noch ein neuer

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 08.10.2018 16:22
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.995 Beiträge | 3442 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hundemuchtel 88 0,5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ein Willkommen auch von mir @EK82HH, hoffe, dass Du ehemalige Kameraden findest, wird aber schwierig, …. egal vielleicht findest Du hier Neue!

gruß h.



zuletzt bearbeitet 08.10.2018 16:23 | nach oben springen

#4

RE: Noch ein neuer

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 08.10.2018 20:51
von STEFFENTAXI | 85 Beiträge | 208 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds STEFFENTAXI
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

auch von mir ein herzliches willkommen.
Johanngeorgenstadt liegt gleich bei mir um die ecke,wäre ein traum gewesen damals dort hinzukommen.
war im grenzausbildungsregiment eißenach.

gruß steffen



nach oben springen

#5

RE: Noch ein neuer

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 08.10.2018 21:26
von mibau83 | 1.459 Beiträge | 2998 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds mibau83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

das grenzausbildungsregiment war damals das gar-12 "rudi arnstadt" mit sitz in rudolstadt. es war dreigeteilt bis 1984. 4 kompanien waren in dittrichshütte, 4 in johanngeorgenstadt, eine und der stab in rudolstadt.

ich war im sommer 1983 mal auf der gk in hirschberg, da haben die ek`s gegröhlt als wir dort vorgefahren sind.
danach hatten wir einen achtstündigen einsatz am gsz im bereich ullersreuth.

viel erfolg hier bei der suche nach ehemaligen mitstreitern.
ich habe hier 3 user gefunden die mit mir zur gleichen zeit an der grenze waren. gut, mit einen hatte ich vorher schon kontakt nach all den jahren.

willkommen im forum ddr-grenze.



nach oben springen

#6

RE: Noch ein neuer

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 08.10.2018 22:49
von vs1400 | 3.859 Beiträge | 7720 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

msh ... gruß von einem kuchenländer.


gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#7

RE: Noch ein neuer

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.10.2018 07:53
von EK82HH | 6 Beiträge | 97 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EK82HH
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

vielen Dank an alle für die nette Begrüßung.
Mal eine Frage an alle:
Mir haben sie als Systemtreuer (so stand es in der Begründung bei der Verhandlung vor dem Bundesarbeitsgericht) für den Dienst bei den Grenztruppen die Dienstzeit bei der Deutschen Reichsbahn abgezogen. Ging es euch ähnlich?



nach oben springen

#8

RE: Noch ein neuer

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.10.2018 08:03
von Cambrino | 892 Beiträge | 4923 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Cambrino
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Dienst bei den Grenztruppen war kein Dienst bei der Reichsbahn und zählt nicht als Betriebszugehörigkeit. Sei gegrüßt hier im Forum.


zuletzt bearbeitet 09.10.2018 08:04 | nach oben springen

#9

RE: Noch ein neuer

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.10.2018 08:11
von EK82HH | 6 Beiträge | 97 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EK82HH
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Cambrino

Die Dienstzeit bei der Armee zählt im öffentlichen Dienst schon als Betriebszugehörigkeit. Welche z.B. 10 Jahre bei der NVA gedient hatten wurde nichts abgezogen.
Nur eben die bei den Grenztruppen gedient hatten war das anders, deshalb ja auch die Verhandlung vor dem Bundesarbeitsgericht. Aber die sind alle befangen hatten keine Ahnung wie es in der DDR war. Niemand konnte sich aussuchen wohin er bei der Einberufung kam.

Grüße EK82HH



nach oben springen

#10

RE: Noch ein neuer

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.10.2018 08:23
von Cambrino | 892 Beiträge | 4923 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Cambrino
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Also 10 Jahre NVA (kenne mich da nicht so aus) ist wohl auch was Anderes (Berufssoldat?) Da wird wohl ein Unterschied gemacht zum Grundwehrdienst?


nach oben springen

#11

RE: Noch ein neuer

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.10.2018 08:49
von Rostocker | 8.774 Beiträge | 5420 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von EK82HH im Beitrag #7
vielen Dank an alle für die nette Begrüßung.
Mal eine Frage an alle:
Mir haben sie als Systemtreuer (so stand es in der Begründung bei der Verhandlung vor dem Bundesarbeitsgericht) für den Dienst bei den Grenztruppen die Dienstzeit bei der Deutschen Reichsbahn abgezogen. Ging es euch ähnlich?


Ich habe das so erlebt. Als ich zum GW einberufen wurde,war ich Betriebsangehöriger der Warnowwerft.Nach den GW ging ich zurück zu Werft. Erst 87 ging ich zu Reichsbahn, mir wurden die Zeiten bei den Grenztruppen,also GW und Resi Zeit nicht abgezogen. Anders sah es bei den Leuten aus,die direkt bei der Reichsbahn gelernt haben--hatte da einige Kollegen,die bei den GT gedient hatten. Denen wurde die Dienstzeit bei den GT auch nicht angerechnet. Aber wie ich mal hörte,sollte das geändert werden, aber daran glaube ich nicht. Naja gehörte halt,zu Siegerentscheidung,und gedient hat man sowieso--fremde Heere Ost.

PS: Sei gegrüßt EK82HH hier im Forum.


nach oben springen

#12

RE: Noch ein neuer

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.10.2018 10:43
von EK82HH | 6 Beiträge | 97 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EK82HH
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Rostocker
Geändert hat sich in Bezug auf die Zugehörigkeit zu GT nichts. Die Dienstzeiten bei der Reichsbahn werden nach wie vor nicht berechnet. Was sich geändert hat sind die Zeiten vor der Einberufung die wollten sie am Anfang mit abziehen, das wird jetzt nicht mehr gemacht. Nur noch die 18 Monate. Im Normalfall hätte ich dieses Jahr mein 40jähriges so muss ich bis März 2020 warten. Es gibt schlimmeres.



Rostocker hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#13

RE: Noch ein neuer

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.10.2018 16:44
von berlin3321 | 3.559 Beiträge | 4257 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berlin3321
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Tach.....

Steht HH für den jetzigen Wohnort Hamburg?

Dann hättest du evtl. Interesse am Lübecker Stammtisch? Kannst Dir ja mal Foto´s und Beiträge zum Stammtisch ansehen, findest Du eben unter Stammtisch Lüeck.

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...


Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker, ...


nach oben springen

#14

RE: Noch ein neuer

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.10.2018 16:56
von 94 | 12.332 Beiträge | 6594 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

HH ... Herbst - Heimgang
*tachsag*


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#15

RE: Noch ein neuer

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.10.2018 18:21
von EX DM | 45 Beiträge | 291 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EX DM
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

So gab es bei uns einen Postenpunkt, genannt Freie Fläche, der ab dem Frühling, den Heimgang der FF Gefreiten den Namen Hochhaus bekam. Den FF war ja ab da "verboten"



nach oben springen

#16

RE: Noch ein neuer

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.10.2018 23:54
von Grenzfuchs | 575 Beiträge | 846 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzfuchs
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Thomas,

auch meinerseits ein herzliches Willkommen hier im Forum. Na ja, wie du in meiner Signatur siehst, war ich "ein paar Tage" vor dir in deiner Nachbarkompanie, damals war es noch die 8. GK Juchhöh.

Ja, im ehemaligen Kompanieabschnitt der GK Hirschberg ist nicht mehr soo viel zu sehen, aber ... wenn du wirklich mit offenen Augen diesen Abschnitt noch einmal durchwanderst, du wirst staunen, was man da noch so alles an alten Relikten entdecken kann.
Halte dich an das Motto: "Wer sucht, der findet!"

Und ja, auch wenn die GK Juchhöh momentan immer noch von außen einen erbärmlichen Eindruck machen sollte. Du solltest mal mit dem Eigentümer ein pers. Gespräch suchen und vielleicht, aber nur vielleicht bekommst du Zutritt in das Innere.

Ich war in den letzten Jahren sehr sehr oft drinnen und weiß, was da abgeht.

Die GK befindet sich im Beisitz eines Unternehmers aus dem süddeutschen Raum (Großstadt) und er hat drinnen alles komplett saniert, unten rechts für seine Familie eine Wohnung eingerichtet.
Alles andere, der absolute Hammer, ist nicht wieder zu erkennen und vielleicht wird es ja mal eine sicher etwas überteuerte "Herberge". Alles dafür modernisiert. Kann aber auch ne Luxusabsteige werden.

Nur ein Foto meinerseits, mehr möchte ich nicht preisgeben. Der Besitzer ein toller Typ, und wenn da jemand sagt: "typisch Wessi", nee nee, ich habe ihn als einen absolut sympathischen, tollen und duften Menschen kennengelernt, wie auch seine Ehefrau.

Ansonsten viel Spaß, Freude hier im Forum ... auch wenn es manchmal deftig zugeht!

Gruß vom Grenzfuchs

PS: Ach ja, war mal mein Zimmer.


Wer mit dem Strom schwimmt, wird nie die Quelle sehen!

GT der DDR, 1972-1975, GKS Süd -> GR-10 "Ernst Grube", II. Bat. Göttengrün / 8.GK Juchhöh - Uffz. - FW. d. Res.


Rothaut hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 10.10.2018 00:45 | nach oben springen



Besucher
11 Mitglieder und 34 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Vati
Besucherzähler
Heute waren 746 Gäste und 98 Mitglieder, gestern 2148 Gäste und 161 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15665 Themen und 662327 Beiträge.

Heute waren 98 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen