X

#21

RE: Sigmund Jähn: Warum ist dieser Mann kein Held?

in Leben in der DDR 24.08.2018 20:06
von Harzwanderer | 3.986 Beiträge | 3968 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

"Der erste Deutsche im All". Das hat damals sogar die SED mal so gesamtdeutsch gesehen.
War eine echte DDR-Pioniertat. Lustig ist, dass Jähn und Merbold aus der gleichen Gegend kommen.
Ich finde, der macht einen unarroganten Eindruck. Interessant, wie er sich so lange aus allem Medienzirkus raushalten konnte aber beruflich dran blieb. Der mir persönlich sympathischste NVA-Generalmajor. Heldenverehrung hat der doch gar nicht nötig. Die ist auch nicht mehr zeitgemäß.



Rostocker, bürger der ddr, Ebro, DoreHolm, Freienhagener und berndk5 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.08.2018 20:17 | nach oben springen

#22

RE: Sigmund Jähn: Warum ist dieser Mann kein Held?

in Leben in der DDR 24.08.2018 20:25
von Hackel39 | 3.516 Beiträge | 2246 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hackel39
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Sicher hat der Westen auch schon einen solchen Coup ins Auge gefaßt, um Erster zu sein und Im Vorfeld dieses Prestige– Wettstreits hätte Herr Honecker behaupt:
„Niemand hat die Absicht, mit den Russen in den Orbit zu fliegen“.
Den Raumflug selbst haben meine beiden Geschwister, die Großmutter und Eltern am einzigen Nordfenster im Obergeschoß unseres kleinen Häuschens beobachten können.
Es war gute Sicht und der Flug war nur wenige Minuten zu sehen.
Die Aufregung war groß und es gab sensationelle Aufnahmen aber auch Irrtümer.
So z. B. hätte ich Haus und Hof verwettet, daß die MKF 6 damals unser blaues Auge (Süßer See, Mansfelder Land) geknipst hätte, dem war aber nicht so auch wenn es diese wunderschöne Aufnahme ins Jugendweihebuch geschafft hatte.
Zwar hat das Foto die Jenaer Kamera geschossen, allerdings von einer Antonow aus.
https://jena.thueringer-allgemeine.de/we...Jena-1623598361
Ist aber eigentlich egal, Hauptsache wir hatten unser Google Earth schon damals.


zuletzt bearbeitet 24.08.2018 22:17 | nach oben springen

#23

RE: Sigmund Jähn: Warum ist dieser Mann kein Held?

in Leben in der DDR 24.08.2018 20:34
von bürger der ddr | 7.861 Beiträge | 29455 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Der Mann hat einfach einen "guten Job" gemacht! Klar ist so eine Reise in das All immer ein Risiko. Wenn ich da an die verbrannten Menschen in dem Space-shuttle denke.....
Wenn wir hier den Begriff "Helden" einsetzen möchten, dann sind das alles Helden, nur um ein paar Namen zu nennen:
- Juri Gagarin
- Luis Armstrong
- Sigmund Jähn
- Ulf Merbold
(einfach so was mir einfällt)

Diese Menschen haben ein sehr hohes Risiko für ihren Traum eingesetzt und ich finde es falsch sie als Helden eines Staates, einer Nation oder eines politischen Dogma zu betrachten!
Man sollte den begriff "Held" frei machen von der Herkunft und an die Tat binden.
Sigmund Jähn hat meine Hochachtung und ist ein sehr symphatischer Mensch, doch wenn man hier vom "Helden" spricht, dann sind alle Kosmonauten und Astronauten Helden.


Ein Ausspruch von A. Schopenhauer: "Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere"


Grenzfuchs und sentry haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: Sigmund Jähn: Warum ist dieser Mann kein Held?

in Leben in der DDR 24.08.2018 20:35
von Harzwanderer | 3.986 Beiträge | 3968 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat
Hauptsache wir hatten unser Google Earth schon damals.


Ja die Multispektralkamera MKF-6 vom VEB Carl Zeiss Jena wurde deshalb ja auch zum eigentlichen Helden erklärt.

Eberhard Köllner sollte man auch nicht vergessen. Der hatte ja nun einen undankbaren Job. Die ganze Arbeit mitmachen und nicht dabei sein. Aber interessante Einblicke.



bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.08.2018 20:39 | nach oben springen

#25

RE: Sigmund Jähn: Warum ist dieser Mann kein Held?

in Leben in der DDR 24.08.2018 20:43
von Mike59 | 9.453 Beiträge | 5911 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #23
Der Mann hat einfach einen "guten Job" gemacht! Klar ist so eine Reise in das All immer ein Risiko. Wenn ich da an die verbrannten Menschen in dem Space-shuttle denke.....
Wenn wir hier den Begriff "Helden" einsetzen möchten, dann sind das alles Helden, nur um ein paar Namen zu nennen:
- Juri Gagarin
- Luis Armstrong
- Sigmund Jähn
- Ulf Merbold
(einfach so was mir einfällt)

Diese Menschen haben ein sehr hohes Risiko für ihren Traum eingesetzt und ich finde es falsch sie als Helden eines Staates, einer Nation oder eines politischen Dogma zu betrachten!
Man sollte den begriff "Held" frei machen von der Herkunft und an die Tat binden.
Sigmund Jähn hat meine Hochachtung und ist ein sehr symphatischer Mensch, doch wenn man hier vom "Helden" spricht, dann sind alle Kosmonauten und Astronauten Helden.

Interessante Liste - ist das Absicht mit dem Musiker zwischen den Kosmo- und Astronauten? Kann ja nicht sein, wird ja auch anders geschrieben.



bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.08.2018 20:44 | nach oben springen

#26

RE: Sigmund Jähn: Warum ist dieser Mann kein Held?

in Leben in der DDR 24.08.2018 20:44
von Harzwanderer | 3.986 Beiträge | 3968 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Du meinst Neil Armstrong, richtig?



bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#27

RE: Sigmund Jähn: Warum ist dieser Mann kein Held?

in Leben in der DDR 24.08.2018 20:50
von bürger der ddr | 7.861 Beiträge | 29455 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Mike59 , entschuldige bitte den "Versprecher", doch ich hoffe der Sinn ist trotzdem rüber gekommen.


Ein Ausspruch von A. Schopenhauer: "Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere"


nach oben springen

#28

RE: Sigmund Jähn: Warum ist dieser Mann kein Held?

in Leben in der DDR 25.08.2018 10:51
von Freienhagener | 7.637 Beiträge | 17173 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #21
"Der erste Deutsche im All". Das hat damals sogar die SED mal so gesamtdeutsch gesehen.
War eine echte DDR-Pioniertat. Lustig ist, dass Jähn und Merbold aus der gleichen Gegend kommen.
Ich finde, der macht einen unarroganten Eindruck. Interessant, wie er sich so lange aus allem Medienzirkus raushalten konnte aber beruflich dran blieb. Der mir persönlich sympathischste NVA-Generalmajor. Heldenverehrung hat der doch gar nicht nötig. Die ist auch nicht mehr zeitgemäß.

Das finde ich auch, bis auf die "Pioniertat". Das wäre der Flug in einer DDR-Rakete gewesen. Doch hier war die Sowjetunion für die "Pionierarbeit" zuständig.
Pioniere sind "Wegbereiter" (so die deutsche Übersetzung).


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


zuletzt bearbeitet 25.08.2018 10:54 | nach oben springen

#29

RE: Sigmund Jähn: Warum ist dieser Mann kein Held?

in Leben in der DDR 25.08.2018 11:14
von Kontrollstreife | 2.080 Beiträge | 13986 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kontrollstreife
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #24
Ja die Multispektralkamera MKF-6 vom VEB Carl Zeiss Jena wurde deshalb ja auch zum eigentlichen Helden erklärt.

Im Volksmund hies die Kamera aber Multispektakelkamera.

KS


94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#30

RE: Sigmund Jähn: Warum ist dieser Mann kein Held?

in Leben in der DDR 25.08.2018 11:27
von Harzwanderer | 3.986 Beiträge | 3968 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Was war jetzt genau der Unterschied?



nach oben springen

#31

RE: Sigmund Jähn: Warum ist dieser Mann kein Held?

in Leben in der DDR 25.08.2018 11:36
von Kontrollstreife | 2.080 Beiträge | 13986 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kontrollstreife
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Kamera war bestimmt gut, aber das Spektakel darum war weltspitze.

Wie im Hühnerstall, wenn eine Henne eine Ei gelegt hat geht die Gackerei los damit es ja auch alle mitbekommen.

KS


Harzwanderer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#32

RE: Sigmund Jähn: Warum ist dieser Mann kein Held?

in Leben in der DDR 25.08.2018 12:25
von DoreHolm | 9.053 Beiträge | 7028 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es darf bei der ganzen Hervorhebung und dem Rummel um die Multispektralkamera nicht vergessen werden, daß dieser Erfolg, ebenso wie der erste Sputnik, für Politiker und Militärs eine immense militärische Bedeutung hatte, auch wenn das zu keiner Zeile damals auch nur angedeutet wurde. Das könnte von Fall zu Fall auch noch in der Bedeutsamkeit VOR der zivilen Nutzung gestanden haben. Das war den Entwicklern in Jena völlig klar und auch Siegmund Jähn. "Seht, wir können Euch jederzeit an jedem Ort der Erde erreichen" bei Sputnik 1. "Wir können genau sehen, wo Ihr Militärobjekte und wie viele davon habt und wohin sie verlagert werden, ohne am Boden Spione auszusenden". Möglichkeiten, um die die NATO-Militärs damals die SU beneidet hat und ein Wettlauf begann. Wie damals nach Hiroshima, als die USA den großen Knüppel zeigten und die SU alles daran setzte, des eigenen Überlebens willen, hier auf gleicher Augenhöhe zu stehen. Nichtsdestotrotz war es eine Meisterleistung, von Jähn und von den Entwicklern und allen, die an diesem Erfolg mitgewirkt haben.



LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 25.08.2018 12:27 | nach oben springen

#33

RE: Sigmund Jähn: Warum ist dieser Mann kein Held?

in Leben in der DDR 25.08.2018 12:48
von Harzwanderer | 3.986 Beiträge | 3968 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Man hätte Gagarins "R-7" Rakete auch mit einer Atombombe bestücken können. Die "Kugelform" der Kapsel und sogar deren Durchmesser entsprach einer damaligen A-Bombe. Die war die erste Interkontinentalrakete der Welt. Als die A-Bomben kleiner wurden und man so große Raketen dafür nicht mehr brauchte, bildete sie den Grundstock für die SU-Raumflüge.

https://en.wikipedia.org/wiki/R-7_(rocket_family)

Und "der erste Deutsche im All" ist eine Pioniertat. Egal ob Mitflieger oder Wissenschaftsastronaut. Die erste fehlt übrigens erstaunlicherweise noch.



zuletzt bearbeitet 25.08.2018 12:53 | nach oben springen

#34

RE: Sigmund Jähn: Warum ist dieser Mann kein Held?

in Leben in der DDR 25.08.2018 15:54
von Niederlausitzer | 762 Beiträge | 2265 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Niederlausitzer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #26
Du meinst Neil Armstrong, richtig?
Beim schnellen Überfliegen hatte ich zuerst Lance Armstrong gelesen.

War der nicht auch mal ein Held.


"Durch Anerkennung und
Aufmunterung kann man in einem
Menschen die besten Kräfte mobiliesieren"

(Charles M. Schwab, amerikanischer Industrieller 1862-1939)
nach oben springen

#35

RE: Sigmund Jähn: Warum ist dieser Mann kein Held?

in Leben in der DDR 25.08.2018 17:16
von DoreHolm | 9.053 Beiträge | 7028 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

RE: Sigmund Jähn: Warum ist dieser Mann kein Held? • Absender: Harzwanderer, Heute 12:48
quote Diesen Beitrag zitieren

Man hätte Gagarins "R-7" Rakete auch mit einer Atombombe bestücken können. Die "Kugelform" der Kapsel und sogar deren Durchmesser entsprach einer damaligen A-Bombe. Die war die erste Interkontinentalrakete der Welt. Als die A-Bomben kleiner wurden und man so große Raketen dafür nicht mehr brauchte, bildete sie den Grundstock für die SU-Raumflüge.

https://en.wikipedia.org/wiki/R-7_(rocket_family)
[/blau
[blau]Und "der erste Deutsche im All" ist eine Pioniertat. Egal ob Mitflieger oder Wissenschaftsastronaut. Die erste fehlt übrigens erstaunlicherweise noch.


Valentina Tereschkova war es.

Da fällt mir gerade etwas auf. Ich glaube, das war mein kürzester Beitrag bisher



zuletzt bearbeitet 25.08.2018 17:18 | nach oben springen

#36

RE: Sigmund Jähn: Warum ist dieser Mann kein Held?

in Leben in der DDR 25.08.2018 17:20
von Harzwanderer | 3.986 Beiträge | 3968 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die erste Deutsche im All?



Büdinger hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#37

RE: Sigmund Jähn: Warum ist dieser Mann kein Held?

in Leben in der DDR 25.08.2018 17:21
von icke46 | 2.851 Beiträge | 1091 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds icke46
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die war Deutsche😁? Das ist mir neu.



Büdinger hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#38

RE: Sigmund Jähn: Warum ist dieser Mann kein Held?

in Leben in der DDR 25.08.2018 18:18
von Büdinger | 1.975 Beiträge | 4193 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Büdinger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von DoreHolm im Beitrag #35
RE: Sigmund Jähn: Warum ist dieser Mann kein Held? • Absender: Harzwanderer, Heute 12:48
quote Diesen Beitrag zitieren

Man hätte Gagarins "R-7" Rakete auch mit einer Atombombe bestücken können. Die "Kugelform" der Kapsel und sogar deren Durchmesser entsprach einer damaligen A-Bombe. Die war die erste Interkontinentalrakete der Welt. Als die A-Bomben kleiner wurden und man so große Raketen dafür nicht mehr brauchte, bildete sie den Grundstock für die SU-Raumflüge.

https://en.wikipedia.org/wiki/R-7_(rocket_family)
[/blau
[blau]Und "der erste Deutsche im All" ist eine Pioniertat. Egal ob Mitflieger oder Wissenschaftsastronaut. Die erste fehlt übrigens erstaunlicherweise noch.


Valentina Tereschkova war es.

Da fällt mir gerade etwas auf. Ich glaube, das war mein kürzester Beitrag bisher



... ach ja ... verständiges Lesen ...


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.


nach oben springen

#39

RE: Sigmund Jähn: Warum ist dieser Mann kein Held?

in Leben in der DDR 25.08.2018 18:34
von icke46 | 2.851 Beiträge | 1091 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds icke46
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Naja, es könnte natürlich auch sein, dass @DoreHolm mehr weiß wie wir😀.

Ich hatte gerade noch mal in der Wikipedia nachgelesen: Die Mutter des ersten Mannes im Mond (nee Quatsch - auf dem Mond) Neil Armstrong, Viola, war eine geborene Engel, Tochter eines deutschen Einwanderers. So könnte man den Armstrong auch als Viertel-Deutschen ansehen 😃.



nach oben springen

#40

RE: Sigmund Jähn: Warum ist dieser Mann kein Held?

in Leben in der DDR 25.08.2018 18:47
von Harzwanderer | 3.986 Beiträge | 3968 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Dann wäre Jähn nur der dreiviertelerste Deutsche im All?



nach oben springen



Besucher
31 Mitglieder und 54 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: uffz. rieger
Besucherzähler
Heute waren 1874 Gäste und 145 Mitglieder, gestern 2791 Gäste und 164 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15553 Themen und 656395 Beiträge.

Heute waren 145 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen