X
#1

Droht der deutschen Post ein Datenskandal...?

in Themen vom Tage 02.04.2018 15:56
von buschgespenst | 3.496 Beiträge | 12903 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds buschgespenst
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wie mehrere Quellen berichten, sammelt die Deutsche Post offenbar ganz gezielt Daten über ihre Kunden:
http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...-a-1200831.html

Zitat

Zitat aus dem Artikel:

Im Bundeswahlkampf 2017 sollen CDU und FDP Daten gekauft haben. Laut einem Bericht der "Bild am Sonntag" verkauft der ehemalige Staatskonzern über seine Tochter Deutsche Post Direkt seit 2005 Daten an Parteien zu Wahlkampfzwecken. 2017 sollen CDU und FDP jeweils einen fünfstelligen Betrag für straßengenaue Analysen gezahlt haben.



Weitere Artikel zum Thema:

https://www.br.de/nachrichten/post-hat-k...rkauft-102.html
http://www.sueddeutsche.de/news/politik/...80401-99-715734
Fazit:
Für mich steht das durchaus auf einer Stufe mit Facebook. Hier gehört dringend aufgeklärt, was da wirklich an Daten weitergegeben wurde.

...


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.
(Edwin Bauersachs)
zuletzt bearbeitet 02.04.2018 15:57 | nach oben springen

#2

RE: Droht der deutschen Post ein Datenskandal...?

in Themen vom Tage 02.04.2018 16:13
von Pitti53 | 10.391 Beiträge | 10308 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pitti53
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich hatte das für einen Aprilscherz angesehen. Scheint wohl aber doch Ernst zu sein.


nach oben springen

#3

RE: Droht der deutschen Post ein Datenskandal...?

in Themen vom Tage 02.04.2018 20:28
von bürger der ddr (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich habe eine Werbeveranstaltung der Deutschen Post persönlich miterlebt, in Suhl (2006).
Dort wollte man Werbung über die Deutsche Post lancieren. Die Gründe waren, das die Postboten angehalten waren die Wohnverhältnisse zu analysieren, zu schauen was sich "finanziell" auf dem Grundstück so tut, was für PKW dort geparkt sind etc.

Ich habe diese Werbeveranstaltung der Deutschen Post persönlich miterlebt und meine Gedanken waren STASI NEU!!!

Mich wundert es nicht das man nicht nur an Industrie und Gewerbe sein Wissen verkauft, sondern auch an Parteien!

Seit der Zeit betrachte ich den Angestellten der DP mit anderen Augen.....

Datum von 2016 auf 2006 geändert.


zuletzt bearbeitet 10.04.2018 10:37 | nach oben springen

#4

RE: Droht der deutschen Post ein Datenskandal...?

in Themen vom Tage 03.04.2018 17:02
von Freienhagener | 8.858 Beiträge | 23403 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Laut der Leipziger Volkszeitung ist das Ganze völlig legal und die Post hat sich sogar von Ämtern Daten zuarbeiten lassen - das Ganze zum Zwecke der Wahlwerbung durch datenkaufende Parteien.

Da fragt man sich, warum unsere Politiker, besonders aus diesen Parteien, über Facebook herziehen.
Gespaltene Persönlichkeiten?
Schizophrenie ist jedenfalls schwerwiegender als die von denen immer wieder zur Verunglimpfung bemühten "Phobien".


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


zuletzt bearbeitet 03.04.2018 17:06 | nach oben springen

#5

RE: Droht der deutschen Post ein Datenskandal...?

in Themen vom Tage 09.04.2018 22:22
von EX BO | 352 Beiträge | 1434 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EX BO
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

nee pitti,
dett war kein aprilscherz...
da ich ja nicht "kanzler werden kann"brauchen die schlaffen gebuegelten affen auch im moment keine angst haben eingespert zu werden,oder eben in den geologischen abbau geschickt zu werden!
Stasi 4.0.waere eher der richtige rhytmus...
Achso,es ist ja nicht nur die deutsche Post.....;)

Gruessli EX BOI


zuletzt bearbeitet 09.04.2018 22:23 | nach oben springen

#6

RE: Droht der deutschen Post ein Datenskandal...?

in Themen vom Tage 10.04.2018 13:40
von Freienhagener | 8.858 Beiträge | 23403 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es geht immer noch etwas mehr.

Heute wird vermeldet, daß (wenn ich mich recht erinnere) ein Funktionär des Städtetages anregt, die Kommunen sollten die Daten ihrer Bürger verkaufen und so ihre Kassen aufbessern.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


zuletzt bearbeitet 10.04.2018 13:40 | nach oben springen

#7

RE: Droht der deutschen Post ein Datenskandal...?

in Themen vom Tage 11.04.2018 11:58
von Freienhagener | 8.858 Beiträge | 23403 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es folgt die Sparkasse Leipzig in einer scheinbar langen Reihe.

"They too" sozusagen.....

Inzwischen kann man in Sachen Facebook die Bibel zitieren:

"Wer frei von Schuld ist, der werfe den ersten Stein."


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


zuletzt bearbeitet 11.04.2018 12:00 | nach oben springen

#8

RE: Droht der deutschen Post ein Datenskandal...?

in Themen vom Tage 11.04.2018 12:13
von buschgespenst | 3.496 Beiträge | 12903 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds buschgespenst
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Freienhagener im Beitrag #6
Es geht immer noch etwas mehr.

Heute wird vermeldet, daß (wenn ich mich recht erinnere) ein Funktionär des Städtetages anregt, die Kommunen sollten die Daten ihrer Bürger verkaufen und so ihre Kassen aufbessern.


Stimmt!
Bislang geben Kommunen persönliche Daten kostenlos heraus. Das soll sich nun ändern, fordert der Städte- und Gemeindebund.
https://www.zdf.de/nachrichten/heute/-da...kaufen-100.html

Daten seien "das Öl des 21. Jahrhunderts", womit sich wichtige Einnahmen erzielen ließen, sagte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg der "Rheinischen Post".

Er schlug ein "Konzessionsmodell" vor, wonach Unternehmen mit den Daten der Kommunen arbeiten und dafür bezahlen könnten. Die Einnahmen sollten den Bürgern zugute kommen.

...


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.
(Edwin Bauersachs)
Freienhagener hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
21 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: buja
Besucherzähler
Heute waren 1003 Gäste und 116 Mitglieder, gestern 1495 Gäste und 145 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16218 Themen und 693012 Beiträge.

Heute waren 116 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 178 Benutzer (29.09.2019 19:19).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen