X
#1

Schule

in Grenztruppen der DDR 31.01.2018 21:04
von Hans55 | 859 Beiträge | 1016 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hans55
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

http://wgmda.de/mauer.html
Ob das in der Schule auch so gelehrt wird?



zuletzt bearbeitet 31.01.2018 21:06 | nach oben springen

#2

RE: Schule

in Grenztruppen der DDR 31.01.2018 21:11
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.911 Beiträge | 2787 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hundemuchtel 88 0,5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

gelöscht

gruß h.



nach oben springen

#3

RE: Schule

in Grenztruppen der DDR 31.01.2018 21:28
von DoreHolm | 8.908 Beiträge | 6097 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Vermutlich von einem geschrieben, der die Grenze nur vom Hörensagen kannte. Insbesondere ist mir die Darstellung des Dienstalltages aufgefallen. War das wirklich so schlimm ? Wenn ich mich so an die verschiedenen Ansichten dazu im Forum erinnere, war es den meisten von uns zehnmal lieber, zur Grenze eingezogen worden zu sein als in einer Mot-Schützenkompanie in Eggesin zu landen. Die Gefahren des Grenzdienstes, den möglichen Supergau zu erleben, wurde oft erfolgreich ausgeblendet.



Ehli, Wahlhausener, miethpaul66, bürger der ddr und sentry haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 31.01.2018 21:28 | nach oben springen

#4

RE: Schule

in Grenztruppen der DDR 31.01.2018 23:55
von berndk5 | 1.172 Beiträge | 8550 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berndk5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ohne groß zu überlegen kann man @DoreHolm ja nur zustimmen.
Ich war ja nun kein GWD`ler, sondern "Tagedieb" (damaliger Jargon bei der Truppe) . Trotz anderer Motivation erschreckt es mich auch jedesmal, wenn ich so etwas lese.

Leider sind die Meinungen auch einiger Mitglieder manchmal in dieser Richtung eingefärbt. Das mache ich niemandem zum Vorwurf.
Tatsache ist doch aber, dass die meisten Leute die Geschichte, die Geschichte nach 1945 völlig ausblenden.

Die letzten Schüsse des WK II waren noch nicht verhallt, als man formulierte, ..."das falsche Schwein geschlachtet zu haben..." oder ein General Patton am liebsten SS-Truppenteile wieder bewaffnet hätte und .."gegen die Russen..." geschickt hätte.

Diese ganz schlauen Lehrmittel-Hersteller für Schulen beschränken die Grenze (genau wie einige hier im Forum) ausschließlich nur auf das "Einsperren der Bevölkerung" .

Ich will das keinesfalls abstreiten, oder schönreden etc. . Das da aber irgendwo- nur mal so - Atomraketen aufgestellt wurden, die die Welt an den Rand eines atomaren Infernos brachten- davon redet NIEMAND. KUBA - Kriese kennt keiner.

Grenze heißt einfach nur "DEMOKRATIE unterdrücken und Flüchtlinge erschießen" .

Musiktitel, wie der "Blaue Planet", "Das Buch", oder "99 Luftballons" um mal einen Titel aus dem Westen zu nennen, hat es ja niemals gegeben.


NVA/BW: 04.06.1974 - 31.03.1992 ; bei GT: 1975 in Harbke, 3./I./.GR-25 ; bis 1990 GR-1, GK`n: 9.(Lauchröden),11.(Großensee),7.(IFTA),5.(Schnellmannshausen) und 4. (Treffurt), später wurde daraus die 3.GK
Ehli, Wahlhausener, Ebro, DoreHolm, bürger der ddr, Pitti53 und Grenzfuchs haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
18 Mitglieder und 34 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Seemannsheimweg
Besucherzähler
Heute waren 636 Gäste und 74 Mitglieder, gestern 2524 Gäste und 171 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15484 Themen und 650524 Beiträge.

Heute waren 74 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen