X

#1

Unbekannter ersteigert Dorf für 140 000 Euro

in Themen vom Tage 10.12.2017 13:16
von Schlutup | 5.182 Beiträge | 10748 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Berlin/Alwine
. Ein Dorf unter dem Hammer: Ein unbekannter Telefonbieter hat am Samstag auf einer Auktion in Berlin das gesamte brandenburgische Dorf Alwine ersteigert - für 140 000 Euro. Die abgelegene Waldsiedlung mit etwa 15 Mietern - auf halbem Weg zwischen Berlin und Dresden gelegen - führte jahrelang ein eher beschauliches Dasein. Viele Wohnungen standen leer. Die maroden Häuser müssten nach Schätzung des Bürgermeisters für rund zwei Millionen Euro saniert werden.

Bei der Auktion ging dann alles sehr schnell. In weniger als fünf Minuten wurde das Paket aus neun grauen Wohnhäusern, einer löchrigen Dorfstraße und einem Waldstück an den einzigen Bieter abgegeben.

weiter hier:
http://www.ln-online.de/Nachrichten/Aus-...er-140-000-Euro

Moin Moin,
so ein ganzes Dorf für mich , bin mal gespannt wer das gekauft hat. Warum muss ich da etwas Rechts denken
Mal sehn.



nach oben springen

#2

RE: Unbekannter ersteigert Dorf für 140 000 Euro

in Themen vom Tage 10.12.2017 13:30
von Blitz_Blank_Kalle | 801 Beiträge | 1853 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Blitz_Blank_Kalle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hab das auch gehört/gesehen. Wusste gar nicht, dass sowas in Deutschland möglich ist, sich ein eigenes Dorf zu kaufen. Kann der dann dort seine eigenen Gesetze schaffen, sofern sie konform mit den deutschen Gesetzen gehen? Ist ne interessante Sache und ich bin gespannt, was daraus mal wird.


nach oben springen

#3

RE: Unbekannter ersteigert Dorf für 140 000 Euro

in Themen vom Tage 10.12.2017 13:45
von Lutze | 9.000 Beiträge | 5025 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Eine ziemlich heruntergekommene Ortschaft,
da sagt sich Fuchs und Hase gute Nacht,
bin auch gespannt,wie es dort weitergeht
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#4

RE: Unbekannter ersteigert Dorf für 140 000 Euro

in Themen vom Tage 10.12.2017 16:43
von Mike59 | 9.084 Beiträge | 4278 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich blicke da auch nicht durch. Da wird von Dorf geschrieben, dann wieder von Ortschaft und an anderer Stelle von Siedlung.
Wenn das dann richtig saniert ist, werden schon ein paar Hipster den Weg finden und einziehen. Die derzeitigen Bewohner machten nicht den Eindruck das da noch viel erwartet wird.



nach oben springen

#5

RE: Unbekannter ersteigert Dorf für 140 000 Euro

in Themen vom Tage 10.12.2017 16:49
von damals wars | 14.858 Beiträge | 8479 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das wichtigste dürfte das Baurecht sein.


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
https://www.youtube.com/watch?v=cBrD3VDy9gE
nach oben springen

#6

RE: Unbekannter ersteigert Dorf für 140 000 Euro

in Themen vom Tage 10.12.2017 16:49
von marc | 1.011 Beiträge | 1201 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds marc
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Häuseransammlung war früher ne Werksiedlung einer Brikettfabrik (also Privatbesitz) und wurde bereits in den 90erJahren von zwei Brüdern gekauft, welche angeblich mal investieren wollten.
Der Bruder mit dem Geld ist inzwischen verstorben und die Erben wollten "Kohle" sehen.



Mike59, Schlutup, 1941ziger und eisenringtheo haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 10.12.2017 16:54 | nach oben springen

#7

RE: Unbekannter ersteigert Dorf für 140 000 Euro

in Themen vom Tage 10.12.2017 22:42
von skobo | 112 Beiträge | 690 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds skobo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wer nicht mit am Tisch sitzt, steht auf der Speisekarte. Aber das tangiert mich peripher...
Ab sofort werden Sie für jede Meinungsäußerung geMAASregelt
Die Mafia hat ihr Ziel erreicht, wenn sie die Regierung stellt. Der Unterschied zur Mafia besteht darin, dass bei der Mafia Hohlköpfe nicht in Führungspositionen kommen. In einer korrupten Gesellschaft ist Korruption der Normalzustand und nicht die Ausnahme.
nach oben springen

#8

RE: Unbekannter ersteigert Dorf für 140 000 Euro

in Themen vom Tage 11.12.2017 07:47
von Hanum83 | 8.305 Beiträge | 13859 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Bezeichnung "Dorf" für 15 verfallene Hütten auf privatem Grund ist wirklich etwas gigantisch gewählt.
Hab auch erst interessiert diese Meldung aufgemacht, aber dann wieder kopfschüttelnd registrieren müssen das es unserem Land wirklich noch echt zu gut geht wenn so etwas eine reißerische Meldung wert ist.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.
zuletzt bearbeitet 11.12.2017 07:50 | nach oben springen

#9

RE: Unbekannter ersteigert Dorf für 140 000 Euro

in Themen vom Tage 11.12.2017 07:49
von eisenringtheo | 10.328 Beiträge | 4317 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von marc im Beitrag #6
Die Häuseransammlung war früher ne Werksiedlung einer Brikettfabrik (also Privatbesitz) und wurde bereits in den 90erJahren von zwei Brüdern gekauft, welche angeblich mal investieren wollten.
Der Bruder mit dem Geld ist inzwischen verstorben und die Erben wollten "Kohle" sehen.


Ich denke hier ist der "casus knaxus"
http://www.bldam-brandenburg.de/denkmalp...-62-in-domsdorf
Das könnte man bedeuten, dass man nichts abreißen darf, sondern nur renovieren, in historischem Stil. Solche Liegenschaften lassen die Eigentümer oft verlottern, weil sich Investitionen nicht rechnen.


nach oben springen

#10

RE: Unbekannter ersteigert Dorf für 140 000 Euro

in Themen vom Tage 11.12.2017 09:20
von skobo | 112 Beiträge | 690 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds skobo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Webseite Brikettfabrik "Louise"

Wikipedia über "Louise"

Lausitzer Rundschau von heute zum "Alwine"-Verkauf

Hintergründe

Diesen Ortsteil von Domsdorf als "Dorf" zu bezeichnen ist wirklich sehr gewagt. Es handelt sich um einen etwas abseits gelegenen Ortsteil ohne jegliche Infrastruktur. Zu DDR-Zeiten waren alle Häuser bewohnt - logisch - Wohnraum war Mangelware. Die Mehrzahl der Bewohner hat in den beiden Brikettfabriken Domsdorf und Wildgrube gearbeitet, wo die überwiegende Produktion als Bündelbriketts in den Westen ging. Geheizt wurde mit der Deputatkohle. Es gab in dem Gebäude, welches quer zwischen den beiden Wegen in der Siedlung steht, sogar einen Arzt (rechts) und einen Zahnarzt (links). Nach der Wende sind die meisten Bewohner dort weg gezogen und die Siedlung begann zu verfallen.
Ich bezweifle, das der jetzige Verkauf daran etwas ändert.
Woher ich das alles weiß?

Gruß skobo


Wer nicht mit am Tisch sitzt, steht auf der Speisekarte. Aber das tangiert mich peripher...
Ab sofort werden Sie für jede Meinungsäußerung geMAASregelt
Die Mafia hat ihr Ziel erreicht, wenn sie die Regierung stellt. Der Unterschied zur Mafia besteht darin, dass bei der Mafia Hohlköpfe nicht in Führungspositionen kommen. In einer korrupten Gesellschaft ist Korruption der Normalzustand und nicht die Ausnahme.
Rainer-Maria Rohloff und prignitzer haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.12.2017 10:26 | nach oben springen

#11

RE: Unbekannter ersteigert Dorf für 140 000 Euro

in Themen vom Tage 11.12.2017 10:32
von DoreHolm | 8.491 Beiträge | 3579 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

RE: Unbekannter ersteigert Dorf für 140 000 Euro • Absender: skobo, Heute 09:20

Lausitzer Rundschau von heute zum "Alwine"-Verkauf

Hintergründe


Diesen Ortsteil von Domsdorf als "Dorf" zu bezeichnen ist wirklich sehr gewagt.

Na, dann warst Du noch nie in anderen gegenden Europas. Da wir Nordlandfahrer sind mit einer Vorliebe für die abgelegenen Ecken sieht man auch so manches. Gib mal in Google Earth den Suchnamen "Dalnahaitnach, Vereinigtes Königreich" ein. Da findest Du was. Ist sogar auf einer guten GB- Karte drauf (1: 100 000). Wirhaben dort mal wild übernachtet. Das "Village" sieht so aus:



nach oben springen

#12

RE: Unbekannter ersteigert Dorf für 140 000 Euro

in Themen vom Tage 11.12.2017 10:43
von DoreHolm | 8.491 Beiträge | 3579 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Skobo, zum Fotos anhängen folgende Schritte: Klick auf "Datei anhängen". Dann markierst Du den Dateiträger, auf dem die Fotos sind. Ich komprimiere sie vorher wegen der Datenmenge und der Bildschirmausfüllung immer auf max. 500 kb. Die betreffenden Fotos habe ich vorher immer auf den Desktop kopiert, da kann ich bearbeiten, ohne das Original zu verändern. Kannst dir auch eine andere Speicherdatei dafür einrichten. Klicke auf "Durchsuchen", dann auf das Foto, dann (bei mir zumindest) unten auf "Öffnen". Dann erscheint es dort, wo vorher "Durchsuchen" stand. Weiter auf "weitere Fotos", "Durchsuchen" und so weiter. Wenn Du alle Fotos durch hast, auf "Dateien hochladen", dann auf "einfügen", erscheint noch mal ein kleines Feld mit "Bilder hochladen" (bei mir), da drauf und das Fotos befindet sich in Deinem Beitrag. Klingt etwas kompliziert, sicher gibt es auch einfachere Methoden (werden Dir sicher gleich andere User aufzeigen), aber bei mir ist es inzwischen Routine. Ähnlich wie wenn Du Fotos per Emal oder sonstwo hinschicken willst. Ach ja, damit es nicht so aussieht wie in meinem letzten Beitrag, daß also dazwischen noch Text erscheint, setze den Kursor zwei oder drei zeilen unter die letzten Worte deines Beitrages.



zuletzt bearbeitet 11.12.2017 10:48 | nach oben springen

#13

RE: Unbekannter ersteigert Dorf für 140 000 Euro

in Themen vom Tage 11.12.2017 10:55
von skobo | 112 Beiträge | 690 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds skobo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@DoreHolm #12

ich hab es inzwischen selbst gefunden. Nur mit dem Ergebnis bin ich noch nicht sooo zufrieden. Das Vorschaubild ist ok, aber sobald ich drauf klicke, wird das Original leider um 90° nach rechts gedreht geöffnet. Ist 500kB hier im Forum die Schmerzgrenze ?

Ja ok, in anderen Ländern mag das üblich sein, einzelne Häuser als Dorf zu bezeichnen.
Bezüglich andere Länder ... Doch, war ich. Hab sogar mal ne Weile in Holland in einer sehr zersiedelten ländlichen Gegend gewohnt, da wo es vor allem im Sommer permanent nach Gülle stinkt. Bin deswegen dann nach Delft und Monster "geflüchtet".

Danke trotzdem, für deine Hilfe zum Fotos einstellen.

Gruß skobo


Wer nicht mit am Tisch sitzt, steht auf der Speisekarte. Aber das tangiert mich peripher...
Ab sofort werden Sie für jede Meinungsäußerung geMAASregelt
Die Mafia hat ihr Ziel erreicht, wenn sie die Regierung stellt. Der Unterschied zur Mafia besteht darin, dass bei der Mafia Hohlköpfe nicht in Führungspositionen kommen. In einer korrupten Gesellschaft ist Korruption der Normalzustand und nicht die Ausnahme.
zuletzt bearbeitet 11.12.2017 11:41 | nach oben springen

#14

RE: Unbekannter ersteigert Dorf für 140 000 Euro

in Themen vom Tage 11.12.2017 14:14
von Heckenhaus | 7.462 Beiträge | 11166 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von skobo im Beitrag #10

......Diesen Ortsteil von Domsdorf als "Dorf" zu bezeichnen ist wirklich sehr gewagt. Es handelt sich um einen
etwas abseits gelegenen Ortsteil ohne jegliche Infrastruktur. Zu DDR-Zeiten waren alle Häuser bewohnt - logisch -
Wohnraum war Mangelware......

Den Begriff "Dorf" hat hier wohl mehr die Presse geformt, jedoch sind Ansiedlungen dieser Größe absolut keine Seltenheit.
Über die ganze Republik verteilt findet man sie , die ohne nennenswerte Infrastruktur durchaus bis heute
gern bewohnt werden. Da hat die Bemerkung "DDR-Wohnraum war Mangelware" keinen Rückhalt.
Im Osten sind solche Wohnsiedlungen geradezu heißbegehrt, im Zeitalter des Automobils ist niemand auf Bus und Bahn, auf Dorfpost
bzw Laden angewiesen.
Schau mal nach Meck-Pomm oder Brandenburg, es finden sich viele solcher Flecken mit 10 oder 20 Häusern.
Allein im Oderbruch wird man schon fündig, Beispiele sind Neufeld, Vossberg, Friedrichsaue, Posedin, Solikante, Heinrichsdorf,
Ferdinandshof, Zollbrücke, Gottesgabe usw, weitere Ortsteile davon mitunter mit noch weniger Gebäuden.


.
.

.
nach oben springen

#15

RE: Unbekannter ersteigert Dorf für 140 000 Euro

in Themen vom Tage 11.12.2017 16:18
von skobo | 112 Beiträge | 690 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds skobo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Heckenhaus #14.Den Begriff "Dorf" hat hier wohl mehr die Presse geformt, jedoch sind Ansiedlungen dieser Größe absolut keine Seltenheit.Über die ganze Republik verteilt findet man sie , die ohne nennenswerte Infrastruktur durchaus bis heutegern bewohnt werden.

Ich habe nirgends etwas anderes behauptet. Ich kenne selbst viele solcher Siedlungen. Nur mit dem Unterschied, dass man die meisten davon - aus welchen Gründen auch immer - nicht derart hat verfallen lassen. Den Besitzverhältnissen allein kann man nicht die Schuld geben, denn der Verkauf zu der symbolischen Mark an die zwei Brüder erfolgte erst 11 Jahre nach der Wende, als der Verfall bereits in vollem Gange war.


Wer nicht mit am Tisch sitzt, steht auf der Speisekarte. Aber das tangiert mich peripher...
Ab sofort werden Sie für jede Meinungsäußerung geMAASregelt
Die Mafia hat ihr Ziel erreicht, wenn sie die Regierung stellt. Der Unterschied zur Mafia besteht darin, dass bei der Mafia Hohlköpfe nicht in Führungspositionen kommen. In einer korrupten Gesellschaft ist Korruption der Normalzustand und nicht die Ausnahme.
zuletzt bearbeitet 11.12.2017 16:19 | nach oben springen

#16

RE: Unbekannter ersteigert Dorf für 140 000 Euro

in Themen vom Tage 11.12.2017 16:36
von Heckenhaus | 7.462 Beiträge | 11166 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Lag sicher am schwindenden Braunkohleabbau, daß diese Siedlung dem Verfall preisgegeben wurde.
Wenn dieses Nest dann wirklich verfällt, liegt es wohl mehr an der Gegend.
Ich war vor vielen Jahren mal für 3 Tage in Uebigau, ist nicht der Nabel der Welt.


.
.

.
nach oben springen

#17

RE: Unbekannter ersteigert Dorf für 140 000 Euro

in Themen vom Tage 11.12.2017 18:18
von Mario87_2 | 175 Beiträge | 342 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mario87_2
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das wäre doch das ideale Gelände für Paintball- oder Wehrsport-Veranstaltungen. Treffpunkt der noch zugründenden Wehrsportgruppe "BRAUN-Kohle“.

Achtung - das ist nicht ganz "ernst" gemeint.


Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#18

RE: Unbekannter ersteigert Dorf für 140 000 Euro

in Themen vom Tage 11.12.2017 18:20
von Mario87_2 | 175 Beiträge | 342 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mario87_2
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Aber mal im Ernst, was will man mit so einer Immobilie. Meines Wissens sind auch einige ehemalige Grenzkompanie-Gebäude in Privatbesitz. Wozu?


Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#19

RE: Unbekannter ersteigert Dorf für 140 000 Euro

in Themen vom Tage 11.12.2017 19:28
von skobo | 112 Beiträge | 690 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds skobo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wenn man den Leuten, die bis zur Wende dort gelebt haben, rechtzeitig die Möglichkeit eingeräumt hätte, dort Eigentum zu erwerben, dann wäre das heute eventuell ein extrem wohnlicher Ort. Aber man mußte ja unbedingt alles für eine Mark verschleudern und sei es erst ein Dutzend Jahre später.


Wer nicht mit am Tisch sitzt, steht auf der Speisekarte. Aber das tangiert mich peripher...
Ab sofort werden Sie für jede Meinungsäußerung geMAASregelt
Die Mafia hat ihr Ziel erreicht, wenn sie die Regierung stellt. Der Unterschied zur Mafia besteht darin, dass bei der Mafia Hohlköpfe nicht in Führungspositionen kommen. In einer korrupten Gesellschaft ist Korruption der Normalzustand und nicht die Ausnahme.
marc, prignitzer und miethpaul66 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#20

RE: Unbekannter ersteigert Dorf für 140 000 Euro

in Themen vom Tage 14.12.2017 19:00
von skobo | 112 Beiträge | 690 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds skobo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Gestriger Artikel in der Lausitzer Rundschau, wonach sich der Bürgermeister heute mit dem Ersteigerer getroffen haben soll. Halte euch bei Interesse auf dem Laufenden, auch über das, was so geredet wird und nicht in der Zeitung steht.


Wer nicht mit am Tisch sitzt, steht auf der Speisekarte. Aber das tangiert mich peripher...
Ab sofort werden Sie für jede Meinungsäußerung geMAASregelt
Die Mafia hat ihr Ziel erreicht, wenn sie die Regierung stellt. Der Unterschied zur Mafia besteht darin, dass bei der Mafia Hohlköpfe nicht in Führungspositionen kommen. In einer korrupten Gesellschaft ist Korruption der Normalzustand und nicht die Ausnahme.
miethpaul66 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
24 Mitglieder und 56 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Grillhähnchen
Besucherzähler
Heute waren 2191 Gäste und 161 Mitglieder, gestern 2834 Gäste und 167 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15150 Themen und 627982 Beiträge.

Heute waren 161 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen