X

#41

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 14:24
von Fred.S. | 1.462 Beiträge | 11602 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#37 achja, schlutup, Ihr jungen Burschen könntet Euch so etwas erlauben ( Anwalt oder ähnliches ) aber ich alter Zausel, der sich ärztlicher Seits nicht aufregen soll. Ne, ne, lassen wir es und wundere mich, Schluptup, was man so alles sehen kann im Internet.

Schöne Grüße von uns Beiden, Fred



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#42

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 17:37
von icke46 | 2.784 Beiträge | 806 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds icke46
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nun hat ja, soweit man das sehen kann, auch etwas aus den Beiträgen entnommen und für seine Seite verwendet.

Um es nochmal zu wiederholen: Google ist eine Suchmaschine, und wenn jemand nach dem Begriff "Elbgrenze" sucht, bekommt er alle Seiten angezeigt, in denen dieser Begriff vorkommt. Da würde auch das von @Schlutup empfohlene Klagen nichts helfen.

Und was die Sichtbarkeitsdauer von Beiträgen angeht: Die ist in den meisten Fällen wohl unendlich - ich finde von mir noch Beiträge (im Internet, nicht in diesem Forum), die ich vor fast 20 Jahren verfasst habe. Insofern sollte man sich schon überlegen, was man schreibt. Damit meine ich jetzt nicht Zeitzeugenberichte, sondern irgendwelche Pöbeleien, die manche Leute mal schnell loslassen, weil das so einfach ist - und die sie dann mehr oder weniger lebenslänglich am Hacken haben.

Gruss

icke



Schlutup, Fred.S., IM Kressin und Rainer-Maria Rohloff haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#43

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 17:39
von DoreHolm | 8.503 Beiträge | 3636 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

RE: Geschichtswert des Forums • Absender: Klauspeter, Heute 12:51
Mir fällt auch auf, dass sich die Kameraden von der damals anderen Seite in manchen Diskussionen ziemlich bedeckt halten.

Wen wundert´s ? Während unsere militärischen Organe, unsere Regierung und unsere Gesetze in der DDR nicht mehr existieren und uns wegen zu offener Plauderei aus dem Nähkästchen nicht mehr belangen können, gibt es die Vereine der Militär-West-Kollegen nahezu unverändert noch. Da kann einem sicherlich auch nach 30 Jahren noch etwas auf die Füße fallen, wenn man offen darüber spricht. Da wird es Tabus geben, die 100 Jahre gelten.



1941ziger, Klauspeter und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#44

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 17:42
von Harzwanderer | 3.625 Beiträge | 2520 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die meisten Dinge sind doch auch da freigegeben. Da kannst Du lesen, bis die Chips glühen, soviel gibt es. Was heute amtlich geheim ist, ist geheim. Das betrifft aber (fast) nichts mehr, das mit der DDR zu tun hat. Von daher besteht durchaus "Waffengleichheit" beim Informationszugang. Zum freien Diskutieren reicht es jedenfalls, auch westkritisch.

Und "unsere" und "ihre" sind -nicht erst seit heute- "wir alle".



zuletzt bearbeitet 26.11.2017 17:44 | nach oben springen

#45

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 18:24
von Hanum83 | 8.356 Beiträge | 14097 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von DoreHolm im Beitrag #43
RE: Geschichtswert des Forums • Absender: Klauspeter, Heute 12:51
Mir fällt auch auf, dass sich die Kameraden von der damals anderen Seite in manchen Diskussionen ziemlich bedeckt halten.

Wen wundert´s ? Während unsere militärischen Organe, unsere Regierung und unsere Gesetze in der DDR nicht mehr existieren und uns wegen zu offener Plauderei aus dem Nähkästchen nicht mehr belangen können, gibt es die Vereine der Militär-West-Kollegen nahezu unverändert noch. Da kann einem sicherlich auch nach 30 Jahren noch etwas auf die Füße fallen, wenn man offen darüber spricht. Da wird es Tabus geben, die 100 Jahre gelten.


Was soll dir denn da konkret auf die Füße fallen?
Diejenigen die tatsächlich geschossen hatten und ausfindig gemacht wurden, bekamen Anfang der 90er die obligatorische Bewährung, ich hab nie gelesen das da irgendeiner einsitzen musste.
Baumgarten musste schon, wäre aber auch ein Ding, die kleinen hängt man, sinngemäß, und die großen lässt man laufen.
Wir haben jetzt 2017, ich glaub die Fußfall-Steine sind eher Kiesel.
Im allgemeinen interessiert was uns hier noch von damals noch interessiert, im modernen öffentlichem Leben keine Sau mehr um das mal drastisch auszudrücken.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.
Harzwanderer, Fred.S., IM Kressin und CAT haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 26.11.2017 18:27 | nach oben springen

#46

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 18:27
von Freienhagener | 6.777 Beiträge | 12791 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hanum, er meint die andere Seite


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


DoreHolm hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 26.11.2017 18:28 | nach oben springen

#47

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 18:29
von Hanum83 | 8.356 Beiträge | 14097 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Okay, falsch verstanden.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.
nach oben springen

#48

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 18:29
von Mike59 | 9.093 Beiträge | 4314 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #44
Die meisten Dinge sind doch auch da freigegeben. Da kannst Du lesen, bis die Chips glühen, soviel gibt es. Was heute amtlich geheim ist, ist geheim. Das betrifft aber (fast) nichts mehr, das mit der DDR zu tun hat. Von daher besteht durchaus "Waffengleichheit" beim Informationszugang. Zum freien Diskutieren reicht es jedenfalls, auch westkritisch.

Und "unsere" und "ihre" sind -nicht erst seit heute- "wir alle".


Na dann, versuche es mal mit dem § 37 Beamte StG (Beamtenstatusgesetz) oder der § 67 (1) BBG (Bundesbeamtengesetz), hier der 2. Satz !



Huf3 und Büdinger haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#49

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 18:44
von Schlutup | 5.182 Beiträge | 10748 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von icke46 im Beitrag #42
Nun hat ja, soweit man das sehen kann, auch etwas aus den Beiträgen entnommen und für seine Seite verwendet.

Um es nochmal zu wiederholen: Google ist eine Suchmaschine, und wenn jemand nach dem Begriff "Elbgrenze" sucht, bekommt er alle Seiten angezeigt, in denen dieser Begriff vorkommt. Da würde auch das von @Schlutup empfohlene Klagen nichts helfen.

Und was die Sichtbarkeitsdauer von Beiträgen angeht: Die ist in den meisten Fällen wohl unendlich - ich finde von mir noch Beiträge (im Internet, nicht in diesem Forum), die ich vor fast 20 Jahren verfasst habe. Insofern sollte man sich schon überlegen, was man schreibt. Damit meine ich jetzt nicht Zeitzeugenberichte, sondern irgendwelche Pöbeleien, die manche Leute mal schnell loslassen, weil das so einfach ist - und die sie dann mehr oder weniger lebenslänglich am Hacken haben.

Gruss

icke




Moin Moin,
ich dachte es geht darum, wenn andere Personen es einfach woanders benutzen.

Ziat Fred: Das macht mich stutzig, kann also, Hanum, Jeder von Dir und mir, Artikel aus dem Forum entnehmen und bei sich reinsetzen, so ohne weiteres ?



zuletzt bearbeitet 26.11.2017 18:46 | nach oben springen

#50

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 20:05
von Klauspeter | 1.283 Beiträge | 1877 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Klauspeter
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Freienhagener im Beitrag #40
Zitat von Klauspeter im Beitrag #38
..............Es zeigt Veränderungen im Denken der
Uniformierten: ..............................angepasste an die jetzt herrschende Ideologie oder
haften an alten Vorstellungen.

Nur wenn man in den alten ideologischen Kategorien denkt.

Unabhängiges Denken, wie auch hier überwiegend vertreten, hat darin keinen Platz.
Unabhängig denken fängt schon bei Mißtrauen gegenüber offiziellen Verlautbarungen an.
Das sind interessante Überlegungen von Dir.

Bei mir entstehen da Fragen, auf die ich noch keine richtigen Antworten habe.
Was sind eigentlich alte ideologische Kategorien und gibt es auch neue ideologische Kategorien?
Hängt das nicht auch sehr stark davon ab, in welcher Gesellschaftsordnung man sozialisiert wurde?
Konnte man sich aussuchen, in welche Gesellschaft man geboren wurde?
Hat das schwarz-weiß-Denken (DDR alles schlecht - heute alles gut) nicht auch etwas mit ideologischem Denken zu tun?

Fragen über Fragen und wer weiß die Antworten?



damals wars und der 39. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#51

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 20:13
von Fred.S. | 1.462 Beiträge | 11602 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#42 Danke, icke, kurz aber auf den Punkt gebracht. Werde persönlich Dein Rat befolgen. mfg. Fred



nach oben springen

#52

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 20:25
von Fred.S. | 1.462 Beiträge | 11602 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#49 ach mein Freund Schlutup, lass es sein. Man kommt da auf ein keinen gemeinsamen Nenner. Hast ja gehört was icke sagte.
Das beachten und wir sind dann schon weiter. Danke aber für Deine Bemühungen. mfg. Fred



Schlutup und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#53

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 20:33
von DoreHolm | 8.503 Beiträge | 3636 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

RE: Geschichtswert des Forums • Absender: Hanum83, Heute 18:24
Was soll dir denn da konkret auf die Füße fallen?
Diejenigen die tatsächlich geschossen hatten und ausfindig gemacht wurden, bekamen Anfang der 90er die obligatorische Bewährung, ich hab nie gelesen das da irgendeiner einsitzen musste.


Hanum, ich meinte nicht die Grenzer, ich meinte unsere Kollegen West. Da bin ich mir sicher, daß es Sachverhalte gibt, für die ein lebenslanges Schweigegebot verhängt ist. Auch in der BRD gibt es Akten, die erst geöffnet werden, wenn alle Beteiligten schon längst tot sind. Da kann nicht so offen darüber gesprochen werden wie Militärs Ost es heute können.



damals wars, Ebro und Fred.S. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#54

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 20:41
von Harzwanderer | 3.625 Beiträge | 2520 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es gibt vermutlich noch einzelne "Leichen im West-Keller", sagen wir mal heikle Ost-West-Geschäfte, Waffenlieferungen, Embargoverletzungen, so in der Art. Aber auch davon bekommen die Medien etc. auch irgendwann Wind und es ist nichts, was eine komplette Debatte verhindert oder abwürgt.

Beispiel wäre der Iran-Contra Skandal. Damals haben die USA gegen ihre eigenen Gesetze Waffen an den Iran geliefert und mit dem geheimen Erlös die Contras in Nicaragua finanziert. Es kam raus, als Riesenskandal.

Ich bin sehr dafür, dass die z.B. Stasi oder SED sich trotzdem schon heute eine umfassende Debatte über sich gefallen lassen muss. Dabei kommen dann auch die möglichen Dinge von oben am ehesten gleich mit raus.



zuletzt bearbeitet 26.11.2017 21:28 | nach oben springen

#55

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 20:44
von damals wars | 14.879 Beiträge | 8575 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wen in Bayern mal die Akten geöffnet werden, aber das erleben wir nicht!


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
https://www.youtube.com/watch?v=cBrD3VDy9gE
nach oben springen

#56

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 20:48
von Fred.S. | 1.462 Beiträge | 11602 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#44 da stimme ich aber nicht mit Dir überein, Harzwanderer,es gab auch Dinge an der Grenze, die noch Heute GEHEIM sind. mfg. Fred



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#57

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 20:59
von Harzwanderer | 3.625 Beiträge | 2520 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Was denn? Durch wen geheimgehalten? "Pack mal Butter bei die Fische", wie man in Berlin sagt.



zuletzt bearbeitet 26.11.2017 21:00 | nach oben springen

#58

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 21:04
von Fred.S. | 1.462 Beiträge | 11602 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#57 ach Harzwanderer, ich möchte nicht von ein Auto überfahren werden, ( Verkehrsunfall ). Ich schweige wie die Anderen im damaligen Westen. Fred



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#59

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 21:05
von Freienhagener | 6.777 Beiträge | 12791 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hier nimmt sich Einer aber wichtig .....


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


Huf3 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 26.11.2017 21:06 | nach oben springen

#60

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 26.11.2017 21:07
von Fred.S. | 1.462 Beiträge | 11602 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#59 Einmal muss man das ja machen, Freienhagener. mfg. Fred



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Forum DDR Grenze mehr als nur ein Forum
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von Angelo
28 18.10.2009 19:01goto
von Sonny • Zugriffe: 2417

Besucher
2 Mitglieder und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Justavson
Besucherzähler
Heute waren 194 Gäste und 15 Mitglieder, gestern 2613 Gäste und 173 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15158 Themen und 628583 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen