X

#281

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 02.12.2017 09:44
von Hanum83 | 8.364 Beiträge | 14139 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Knie, egal, vor allem ist es schon hart an tragikkomisch das nicht mal der Schürer wusste über welche Mittel die DDR verfügte und wo diverse Gauner das Geld vor ihm versteckt hatten.
Muss man sich mal vorstellen.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.
der Anderdenkende hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.12.2017 09:56 | nach oben springen

#282

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 02.12.2017 10:01
von Ebro | 1.417 Beiträge | 3118 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ebro
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das halte ich für eine ziemlich gewagte Aussage...!



nach oben springen

#283

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 02.12.2017 10:03
von damals wars | 14.889 Beiträge | 8613 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Na, dann laßt uns mal nachdenken:
Quelle: http://www.nachdenkseiten.de/?p=12924
" Dieser Bundesbankbericht „Die Zahlungsbilanz der ehemaligen DDR 1975 bis 1989“ erschien im August 1999 als Sonderdruck und ist jedermann zugänglich, so dass man erwarten sollte, dass er auch vom ökonomisch beschlagenen Exbundeskanzler zur Kenntnis zu nehmen gewesen wäre. Folgen wir daher zunächst diesem dokumentarischen Bundesbankbericht in einigen Kernaussagen:"
"Die saldierten DDR-Devisenschulden im Jahre 1989 betrugen also insgesamt 19,9 Mrd. VM, davon 13,6 Mrd. VM aus dem normalen Warenhandel (KD und VW) und 6,3 Mrd. VM aus dem besonderen „innerdeutschen Handel“. (S. 60)"
"„Ende 1981 betrugen die Forderungen gegenüber dem NSW noch 3,2 Mrd. VM, bis Ende 1985 waren sie auf 30,2 Mrd. VM angewachsen. Sie setzten sich zum großen Teil aus Guthaben der DDR-Banken, daneben aus Handelskrediten der Unternehmen sowie in relativ geringem Umfang aus Regierungskrediten zusammen.“ (S. 58)"
"„Aber Ende 1989 lagen sie (die Liquiditätsreserven) immerhin noch bei 29 Mrd. VM und deckten 59,3% der Verschuldung ab. Das Verhältnis der Auslandsaktiva zu den Importen belief sich auf 158%, das heißt sie entsprachen den Einfuhren von 1 ½ Jahren.“ (S. 58)"

Pleite ist jedenfalls was anderes.


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
https://www.youtube.com/watch?v=cBrD3VDy9gE
nach oben springen

#284

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 02.12.2017 11:23
von Hanum83 | 8.364 Beiträge | 14139 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Ebro im Beitrag #282
Das halte ich für eine ziemlich gewagte Aussage...!


Warum?


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.
nach oben springen

#285

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 02.12.2017 11:45
von Ebro | 1.417 Beiträge | 3118 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ebro
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Weil, wenn es Einer wußte, wie die ökonomische Lage war, war es Schürer. Mittag wollte von gar nix wissen.
Ich erinnere mich an einen Vortrag von ihm im Schulungsheim der SPK (staatl. Plankommission) 1988 in Seilershof, wo es auch um wirtschaftliche und finanzielle Schwierigkeiten ging.
Ich war dort als Verbindungsoffizier zwischen der territorialen DE und seinem persönlichen PS anwesend.



nach oben springen

#286

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 02.12.2017 11:53
von Harzwanderer | 3.629 Beiträge | 2561 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mittag stand doch viel höher und hat die heiklen Dinge (KoKo, Kredite) alle direkt mit Honecker besprochen und mit Strauß selbst verhandelt. Mittag war der "Wirtschaftsfachmann", bis zuletzt, allerdings als Flakhelfer und Reichsbahn-Azubi mit dafür fachlich eher begrenzter Ausbildung.

Hier ist ein interessantes Interview mit ihm von 1991:
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13491339.html



zuletzt bearbeitet 02.12.2017 12:28 | nach oben springen

#287

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 02.12.2017 12:07
von der Anderdenkende | 2.530 Beiträge | 5606 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der Anderdenkende
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Und ihr habt alle den totalen Üblerblick? Weil ihr in den Ministerzimmern gesessen habt und die Bilanzen gefaket habt? Im Außenhandel NSW-Kader wart?
Mein Respekt habt ihr! Aber nur, weil ihr euch mal was angelesen habt. Das Fachwissen und den absoluten Überblick (wenn, dann angelesen und minimal) hat aber KEINER VON UNS!
Kloppt euch aber ruhig weiter und passt dabei bitte auf, das das Thema nicht weiter geschredert wird und ihr euch nich weiter lävherlich macht.
Immer mehr verstehe ich Menchen wie KP und Winnie!
Bin aus dieser Albernheit hier raus und wünsche Allen einen schönen 1. Advent!


Stil ist nicht das Ende des Besens!
Büdinger, der 39., Ehli, schulzi und polsam haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.12.2017 12:10 | nach oben springen

#288

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 02.12.2017 12:16
von Hanum83 | 8.364 Beiträge | 14139 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Ebro im Beitrag #285
Weil, wenn es Einer wußte, wie die ökonomische Lage war, war es Schürer. Mittag wollte von gar nix wissen.
Ich erinnere mich an einen Vortrag von ihm im Schulungsheim der SPK (staatl. Plankommission) 1988 in Seilershof, wo es auch um wirtschaftliche und finanzielle Schwierigkeiten ging.
Ich war dort als Verbindungsoffizier zwischen der territorialen DE und seinem persönlichen PS anwesend.


Aber der Schürer-Bericht wird doch nachträglich als falsch dargestellt da er nicht über die Töpfe eines anderen Ministeriums informiert war, wobei ein gewisser Oberstleutnant sonderbarerweise Mitautor des Berichtes war
Sogar die Bundesbank hatte nach dem Link aus Halle von Außen besser bilanziert.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.
zuletzt bearbeitet 02.12.2017 12:26 | nach oben springen

#289

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 02.12.2017 12:24
von der 39. | 919 Beiträge | 2842 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Natürlich ist der Geschichtswert des Forums unbestritten. Schon in den vielen stritttigen Aussagen kommt doch zum Ausdruck, dass längst nicht alles klar oder geklärt ist, was die Stellung der DDR außenpolitisch und im Inneren betrifft. Fachwissen wird bestritten, als hätten die Autoren mehr davon. Menschengruppen werden beschimpft, als ob man damit auch nur einen Millimeter in den Erkenntnissen voran käme. Da stampft einer mit dem Huf auf und beschimpft die Kommunisten. Meint er mich?
Das einzige, was ich manchmal als Mangel im Forum empfinde, ist der Umstand, dass man seine Diskussionsfähigkeit nicht nachweisen muss.



Fred.S. und furry haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#290

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 02.12.2017 12:30
von Mike59 | 9.099 Beiträge | 4338 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Huf3 im Beitrag #240
Zitat von Mike59 im Beitrag #235
Zitat von Huf3 im Beitrag #234

...
Ebenso empfinde ich es als ätzend, wenn man hier im Forum breitflächig abfällig über heutige "Sozialstandards" schreibt, obwohl man gar nicht weiß, wovon man spricht!
...
VG Huf3

Verstehe ich nicht - erklär mal.


Du @Mike59

willst

das nicht verstehen, und Du wirst das auch nicht verstehen!
VG Huf3

Naja Doc - das ist eine Vermutung von dir. Ich hätte es schon gerne verstanden. Aber wenn du es weder erklären möchtest noch (oder) kannst musst du mich nicht so anschreien.
Ich wünsch dir einen frohen 1. Advent



nach oben springen

#291

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 02.12.2017 12:30
von Harzwanderer | 3.629 Beiträge | 2561 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es gibt eben nicht "die eine" Wahrheit. Das sollte man deshalb von dem Forum auch nicht erwarten. Eine Debatte muss auch nicht in Gezänk ausarten. Verschiedene Meinungen in Diskussionen sind völlig normal und im optimalen Fall deren "Wert".



zuletzt bearbeitet 02.12.2017 12:32 | nach oben springen

#292

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 02.12.2017 12:36
von der Anderdenkende | 2.530 Beiträge | 5606 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der Anderdenkende
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wo habe ich behauptet, mehr Fachwissen zu haben und anderen welches abgestritten?
Fakt ist, hier hat keiner von uns das "totale Wissen durch Durch- und Überblick"! Kann auch keiner das Gegenteil beweisen. Denn die Herren Schürer und Mittag haben KEINEN von uns persönlich "gebrieft"! Und das, was wir alles an Zahlen und Akten zur Einsicht etc. wie auch immer bekommen, das ist unter Garantie nur die "Spitze des Eisberges" oder gefaket oder uvollständig!


Stil ist nicht das Ende des Besens!
der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.12.2017 12:36 | nach oben springen

#293

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 02.12.2017 12:39
von Heckenhaus | 7.496 Beiträge | 11358 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #255
Zitat von Huf3 im Beitrag #234
Ebenso empfinde ich es als ätzend, wenn man hier im Forum breitflächig abfällig über heutige "Sozialstandards" schreibt,
obwohl man gar nicht weiß, wovon man spricht!


Besser als in der DDR waren die Sozialstandards in der Bundesrepublik allemal.


WAREN, das stimmt, das hat sich seit der Einheit grundlegend geändert.
Und jetzt bitte nicht mit dem Schweigegeld IV kommen, das ist doch nur Mittel zum Zweck.
.


.
.

.
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.12.2017 12:40 | nach oben springen

#294

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 02.12.2017 14:07
von Harzwanderer | 3.629 Beiträge | 2561 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich glaube, solche Aussagen meinte er damit.



nach oben springen

#295

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 02.12.2017 14:45
von Heckenhaus | 7.496 Beiträge | 11358 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #294
Ich glaube, solche Aussagen meinte er damit.


Hat eben jeder seine Erfahrungen, manche sogar selbst durchlaufen, daß sollte ER schon respektieren.
Außerdem ist es müßig, Sozialstandards DDR 1989 mit denen der BRD heute vergleichen zu wollen.
Wenn sich in 28 Jahren nichts tut, das wäre schon schlimm.
Aber wir können gern Vergleiche anführen, ländliche medizinische Versorgung allgemein und im Einzelnen,
Fachärztemangel überall (selbst erlebt in sogar in Stuttgart, Termin nur durch Verbindungen.)
Mangel an Kitas, kein Personal, Provisorien und Unzulänglichkeiten bei der Umsetzung des Rechtsanspruches auf einen
Betreuungsplatz für Kleinkinder, gilt schon seit August 2013.
Habe in solchem Objekt gearbeitet während der Renovierung in BaWü, die Leiterin wußte nicht, wie das gehen sollte.
Weiterhin Suppenküchen und Essensausgabestellen für arme Leute, Rentner ect. Welch ein hoher Sozialstandard.
Respekt, das gab es damals nicht. War auch nicht notwendig, trotz wenig Rente.
.


.
.

.
Ebro, bürger der ddr, Rainer-Maria Rohloff, der 39. und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#296

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 02.12.2017 15:34
von Harzwanderer | 3.629 Beiträge | 2561 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Pardon, nirgendwo in Deutschland gibt es soviele Jobs wie in Baden-Württemberg. Arbeitslosenquote: 3,2 Prozent im November.
Und Du motzt hier über Hartz IV?



zuletzt bearbeitet 02.12.2017 15:36 | nach oben springen

#297

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 02.12.2017 15:53
von Heckenhaus | 7.496 Beiträge | 11358 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #296
Pardon, nirgendwo in Deutschland gibt es soviele Jobs wie in Baden-Württemberg. Arbeitslosenquote: 3,2 Prozent im November.
Und Du motzt hier über Hartz IV?

Nun bring mal nicht alles durcheinander in deinem blinden Eifer eines gelernten Westberliners, wo
steht denn was von Hartz IV IN BaWü ?

Und wo, von wo oder warum ich über diese "Sozialleistung" Hartz IV motze, das ist immernoch mir überlassen, klaro ?


.
.

.
nach oben springen

#298

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 02.12.2017 15:55
von Ebro | 1.417 Beiträge | 3118 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ebro
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@ Harzwanderer, wenn Du aber die -zig tausend Grenzgänger abziehst, die täglich rüber in die Schweiz oder Frankreich fahren, sieht die Arbeitslosenquote dann aber ganz anders aus....!



der Anderdenkende hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.12.2017 15:56 | nach oben springen

#299

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 02.12.2017 17:49
von 94 | 11.828 Beiträge | 4293 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Als Zeichen der Hoffnung und der Perspektive ist die DDR bereit zu prüfen, ob sich die Hauptstadt der DDR und Berlin (West) um die gemeinsame Durchführung der Olympischen Spiele im Jahre 2004 bewerben sollten.
So lautete der Schlußsatz des 'Schürerberichtes', klingt das nun so unrealistisch?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#300

RE: Geschichtswert des Forums

in Grenztruppen der DDR 02.12.2017 18:00
von bürger der ddr | 6.566 Beiträge | 19056 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@94 , für Dich auch einen Spruch aus der Bibel (Brief Paulus an Titus)

"Dem reinen ist alles rein..."


Ein Ausspruch von A. Schopenhauer: "Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere"


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Forum DDR Grenze mehr als nur ein Forum
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von Angelo
28 18.10.2009 19:01goto
von Sonny • Zugriffe: 2417

Besucher
15 Mitglieder und 43 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Steppenwolf
Besucherzähler
Heute waren 919 Gäste und 74 Mitglieder, gestern 2573 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15162 Themen und 628766 Beiträge.

Heute waren 74 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen