X

#1

BTW 2017 - Regierungsbildung...?

in Themen vom Tage 01.11.2017 20:33
von buschgespenst | 2.069 Beiträge | 6049 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds buschgespenst
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Sondierungen für Jamaika - Heftiger Streit beim Thema Agrar

https://www.zdf.de/nachrichten/heute/son...-agrar-100.html

https://www.wp.de/region/sauer-und-siege...d212414371.html

Ohne Agrarwende sehen Grüne kein Land für „Jamaika“ Dazu passt, dass man die kritischen Themen, wo man sich letzte Woche schon nicht einig wurde, weiter verschoben hat.

...


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.
(Edwin Bauersachs)
nach oben springen

#2

RE: BTW 2017 - Regierungsbildung...?

in Themen vom Tage 01.11.2017 20:34
von Hanum83 | 7.839 Beiträge | 11855 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Kaspertheater, Neuwahlen und gut ist.



bürger der ddr, Sperrbrecher, miethpaul66 und metal.999 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.11.2017 20:35 | nach oben springen

#3

RE: BTW 2017 - Regierungsbildung...?

in Themen vom Tage 01.11.2017 20:38
von DoreHolm | 8.283 Beiträge | 2461 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Da braucht nur einer von den Dreien nicht bereit zu sein, auch mal eine richtig dicke Kröte zu schlucken, und es wird nichts draus. Selbst wenn es zu einer Einigung kommt - nach der Wahl ist vor der Wahl. Es wird dann spätestens nach dem Bergfest dieser Legislaturperiode zu ernsten Zerwürfnissen kommen, was zu gegenseitigen Blockaden führt.



Signalobermaat hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: BTW 2017 - Regierungsbildung...?

in Themen vom Tage 01.11.2017 20:52
von buschgespenst | 2.069 Beiträge | 6049 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds buschgespenst
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Neuwahlen? Mein Gefühl sagt mir, das bei Neuwahlen vor allem die SPD und Grüne als Koalitionsverweigerer abgestraft würden, sollte Jamaika an der Grünen scheitern? Den grössten Zuwachs könnte wohl die FDP bekommen, aber auch Union, Linke und AfD könnte wohl mit ganz leichten Zuwächsen rechnen.

An der Gesamtsituation würde sich, meiner Meinung nach, wohl nicht viel ändern, außer die Grünen werden so stark abgestraft, das sie nicht mehr in den Bundestag kommen. Dann könnte es knapp für Schwarz-Gelb reichen....

...


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.
(Edwin Bauersachs)
nach oben springen

#5

RE: BTW 2017 - Regierungsbildung...?

in Themen vom Tage 02.11.2017 10:01
von bürger der ddr | 6.237 Beiträge | 16498 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich denke bei Neuwahlen wird es 3 Gewinner geben.
- AfD
- SPD
- Linke

Die CDU wird weiter verlieren, die Äußerungen der Merkel nach dem Motto "eigentlich nichts falsch gemacht" hat viele Wähler auf die Palme gebracht. Die Grünen mit ihrer weiteren "Asyloffenheit" kommt auch nicht gut an.
Die SPD hat mit ihrer klaren Aussage in die Opposition zu gehen gepunktet.

Das dies Land kaum regierbar ist, das ist ein Ergebnis der bisherigen Politik. Doch statt eine klare Neuausrichtung wird mit ein wenig Kosmetik am alten Elend fest gehalten.


Ein Ausspruch von A. Schopenhauer: "Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere"


miethpaul66 und metal.999 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: BTW 2017 - Regierungsbildung...?

in Themen vom Tage 02.11.2017 11:27
von Hanum83 | 7.839 Beiträge | 11855 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es könnten aber auch viele Ex-CDU-Wähler, von den Vorgängen in der AfD nach der Wahl enttäuscht, wieder der CDU ihre Stimme geben.
Bei mir selbst wäre das auch der Fall.
Mir wäre selbst auch eine starke CDU lieber als der Quatsch der Koalition mit den Grünen.
Die FDP braucht, meiner bescheidenen Ansicht nach, eigentlich nach wie vor kein Mensch, denen ihr gutes Abschneiden war wohl auch von enttäuschten CDUlern generiert die sich nur nicht trauten AfD zu wählen.



Freienhagener hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.11.2017 21:30 | nach oben springen

#7

RE: BTW 2017 - Regierungsbildung...?

in Themen vom Tage 02.11.2017 21:03
von Grenzläufer | 2.764 Beiträge | 6131 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzläufer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Man kann nicht ständig nach Neuwahlen rufen und solange wählen -was ja auch mit Kosten verbunden ist- bis das Wahlergebnis irgend jemand passt.
Die Wahlumfragen zeigen auch, dass sich kaum etwas bewegt. Weder FDP, Linke oder AfD würden bei Neuwahlen an der 5% Hürde scheitern,
alles blieb beim alten.

http://www.wahlrecht.de/umfragen/

Nach 12 Jahren Angela Dorothea Merkel als Kanzlerin wäre ich froh gewesen, wenn die Dame abgewählt worden wäre aber der Wähler hat das anders gesehen. Nun sind die Abgeordneten gefordert aus dem Wahlergebnis eine vernünftige Politik zu machen.
Grüne und Liberale drängen an die „Futterkrippe“ und Frau Merkel wird mit ihrem Machtinstinkt alles dafür tun damit es zu einer Regierungsbildung kommt.


bürger der ddr und miethpaul66 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: BTW 2017 - Regierungsbildung...?

in Themen vom Tage 04.11.2017 19:52
von der sturmbahn könig | 989 Beiträge | 5171 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der sturmbahn könig
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

....Kinder wie die Zeit vergeht....



zuletzt bearbeitet 04.11.2017 19:58 | nach oben springen

#9

RE: BTW 2017 - Regierungsbildung...?

in Themen vom Tage 05.11.2017 01:03
von andy | 1.459 Beiträge | 1497 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andy
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das, was hier durch die sogenannten Wahlsieger abgeliefert wird ist in meinen Augen einfach nur noch erbärmlich. Es geht hier überhaupt nicht mehr darum, dieses Land zu regieren - es geht nur noch darum, eigene Interessen durchzusetzen. Das betrifft insbesondere die CDU/CSU. Sie kann nicht allein regieren und die SPD steht nicht mehr zur Verfügung - das ist der Stand. Also hat sie sich gefälligst zurückzunehmen. Ich empfinde die bisherigen "Verhandlungen" oder wie die Begegnungen der Parteien auch immer genannt werden wollen oder sollen als eine bodenlose Frechheit gegenüber den Wählern. Die Wahl war am 24. 9.2017, dann passierte lange Zeit gar nichts und jetzt streiten sich die Beteiligten nur noch über die besten Pfründe. Das alles kostet Geld, das die alte Bundesregierung nie erarbeiten musste, sie lebte und lebt nachwievor ja von den Steuern der Bundesbürger. Tolle Demokratie auf Kosten der Steuerzahler.

Wann wird der Wahlsieger in der Bundesrepublik endlich dazu verpflichtet, innerhalb von z.B. 60 Tagen eine neue Regierung stellen zu müssen?

Neuwahlen stehen dabei gar nicht zur Debatte - der sogenannte Souverän hatte ja gesprochen.

Wie werden eigentlich Minister oder auch die Bundeskanzelerin in dieser, doch eher tatenloser Zeit bezahlt? Was gegenwärtig abgeht ist doch eher der Kampf der Parteien innerhalb einer möglichen Koalitation. Mit dem regieren, und nur dafür sollte eine Regierung bezahlt werden, hat das hier aber nix zu tun.
Kommt dafür etwa der Steuerzahler auf.

Wir werden darauf keine Antwort bekommen. Schlimm genug, dass wir sie alle kennen.

Vielleicht brauchen wir wirklich wieder eine friedliche Revolution...

Für dieses Land in der derzeitigen Konstitution habe ich nicht mehr viele Symphatien übrig.


andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.


katerjohn, Sperrbrecher, bürger der ddr, Wahlhausener, miethpaul66 und metal.999 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: BTW 2017 - Regierungsbildung...?

in Themen vom Tage 05.11.2017 01:15
von Hanum83 | 7.839 Beiträge | 11855 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Schon die verwegene Idee als CDU/CSU irgendwie daranzugehen mit "Persönlichkeiten" wie Frau Göring-Eckhard eine Regierung zusammenzuzimmern, also ich weiß nicht, wenn es nicht so traurig wäre müsste man über so viel Irrsinn eigentlich pausenlos ablachen.
Den meisten CDU-Wählern und Mitgliedern ist sicherlich schon lange das Lachen im Hals stecken geblieben.
Mein Gott, was ist denn nun schlimmer, eine Koalition im konservativen Lager mit der AfD zu versuchen, der Souverän hat ja dieser Partei nun mal 13% zugebilligt, oder dieses Affentheater?



Sperrbrecher, Freienhagener, bürger der ddr und miethpaul66 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.11.2017 01:22 | nach oben springen

#11

RE: BTW 2017 - Regierungsbildung...?

in Themen vom Tage 05.11.2017 09:58
von damals wars | 14.605 Beiträge | 7258 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auf Grund des Übermaßes ehemaliger CDU Mitglieder in der AfD zwingt sich eine Koalition AfD- CDU gerade zu auf, das stimmt!


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
https://www.youtube.com/watch?v=4tlhDA1_w2U


nach oben springen

#12

RE: BTW 2017 - Regierungsbildung...?

in Themen vom Tage 05.11.2017 10:04
von eisenringtheo | 10.264 Beiträge | 4053 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wie lange dürfen eigentlich die Koalitionsverhandlungen und die Regierungsbildung andauern??


nach oben springen

#13

RE: BTW 2017 - Regierungsbildung...?

in Themen vom Tage 05.11.2017 10:07
von Harsberg | 3.732 Beiträge | 1961 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harsberg
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bis sie sich zusammengerauft haben oder, oder Neuwahlen beschlossen werden.


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#14

RE: BTW 2017 - Regierungsbildung...?

in Themen vom Tage 05.11.2017 10:09
von buschgespenst | 2.069 Beiträge | 6049 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds buschgespenst
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #12
Wie lange dürfen eigentlich die Koalitionsverhandlungen und die Regierungsbildung andauern??


Wie lange dürfen die Koalitionsverhandlungen dauern?

Eine Frist gibt es nicht. Seit 1990 vergingen im Schnitt fast 46 Tage von der Wahl bis zum Eid.

Vor vier Jahren wurde das schwarz-rote Kabinett 86 Tage nach der Bundestagswahl vereidigt. Damit dauerte die Regierungsbildung so lange wie nie zuvor....

...

Kleine Ergänzung:


Irgendwann wird der Bundespräsident einschreiten. Denn nach Artikel 63 des Grundgesetzes wird der Regierungschef "auf Vorschlag des Bundespräsidenten gewählt".

In der Regel schlägt der Bundespräsident nach Abschluss der Koalitionsverhandlungen den Kandidat mit den größten Erfolgsaussichten vor. Ist jedoch nicht klar, wer sich in der Abstimmung durchsetzen wird, liegt die Auswahl des Kandidaten in seinem Ermessen.

Kommt bei beliebig vielen Wahlgängen binnen 14 Tagen keine Mehrheit zustande, wird in einer erneuten Abstimmung der Kandidat mit den meisten Stimmen Kanzler.

Sofern dieser keine Mehrheit auf sich vereint, kann der Bundespräsident entscheiden, ob er den Gewählten zum Kanzler ernennt oder den Bundestag auflöst und so den Weg für Neuwahlen frei macht.

...


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.
(Edwin Bauersachs)
Harsberg, Lutze, Signalobermaat und metal.999 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.11.2017 10:11 | nach oben springen

#15

RE: BTW 2017 - Regierungsbildung...?

in Themen vom Tage 05.11.2017 10:56
von Hanum83 | 7.839 Beiträge | 11855 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #11
Auf Grund des Übermaßes ehemaliger CDU Mitglieder in der AfD zwingt sich eine Koalition AfD- CDU gerade zu auf, das stimmt!


Na das ist doch mal wieder ein erfrischender Diskussionsbeitrag.
Im Grunde genommen ist es pupsegal woher Mitglieder einer Partei kommen wenn der Wähler erwartet das seiner Stimmabgabe gemäß eine arbeitsfähige Regierung gebildet wird.
Erst der wochenlange Kindergarten mit der Sitzordnung im Parlament, mich wundert das kein Nebengelass für die AfD-Fraktion angebaut wurde, dann dieses Geeier um unbedingt einen AfD-Parlamentsvize zu verhindern.
Alles Probleme mit denen sich die Leute im Land sicherlich zu 100% identifizieren können.
Irgendwie sind hierzulande einfach etliche leicht von der Rolle, anscheinend war es jahrelang zu einfach sich für Unfug selber aus dem Steuertopf fürstlich zu entlohnen.
Dafür hat der Wähler ja offensichtlich schon mal die gelbe Karte gezeigt was allgemeine überraschte Bestürzung ausgelöst hat und das ganz eilige Verschieben des schwarzen Peters dafür in den Osten, weil dort alle naturgemäß einen an der Klatsche haben.
Selbsthinterfragung natürlich Fehlanzeige.



bürger der ddr und miethpaul66 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.11.2017 11:03 | nach oben springen

#16

RE: BTW 2017 - Regierungsbildung...?

in Themen vom Tage 05.11.2017 11:28
von 1941ziger | 1.411 Beiträge | 1933 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 1941ziger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es wird überall gesagt....diese vielen Jahre Merkel ist genug, ich muss zugeben diese Meinung habe ich auch.
Aber ich überlege.......wer soll es machen? Mir fällt keine Person ein.......EUCH vielleicht?


Die veröffentlichte Meinung ist nicht die Öffentliche.
Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.11.2017 11:29 | nach oben springen

#17

RE: BTW 2017 - Regierungsbildung...?

in Themen vom Tage 05.11.2017 11:44
von bürger der ddr | 6.237 Beiträge | 16498 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Uns fehlt so ein Politiker wie in Österreich....


Ein Ausspruch von A. Schopenhauer: "Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere"


miethpaul66 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#18

RE: BTW 2017 - Regierungsbildung...?

in Themen vom Tage 05.11.2017 12:11
von Hanum83 | 7.839 Beiträge | 11855 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ist auch so ein Trauerspiel das sich in der CDU nicht ein adäquater möglicher Ersatz für Fr. Merkel herauskristallisieren durfte.
Sogar Honecker hatte so was mit Krenz gemacht.
Ist schlimm das so etwas in einer demokratischen Partei passieren kann.



miethpaul66 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.11.2017 12:13 | nach oben springen

#19

RE: BTW 2017 - Regierungsbildung...?

in Themen vom Tage 05.11.2017 12:19
von DoreHolm | 8.283 Beiträge | 2461 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

RE: BTW 2017 - Regierungsbildung...? • Absender: Hanum83, Heute 10:56
Zitat von damals wars im Beitrag #11Auf Grund des Übermaßes ehemaliger CDU Mitglieder in der AfD zwingt sich eine Koalition AfD- CDU gerade zu auf, das stimmt!

Na das ist doch mal wieder ein erfrischender Diskussionsbeitrag.
Im Grunde genommen ist es pupsegal woher Mitglieder einer Partei kommen wenn der Wähler erwartet das seiner Stimmabgabe gemäß eine arbeitsfähige Regierung gebildet wird.


Ich bin mir sicher, daß nicht wenige CDUler und CSUler im stillen Kämmerlein oder unter wenigen Augen solche Planspiele machen. Die Grenzen sind fließend und wo sich sich berühren oder überschneiden in den politischen Ansichten, dort kann man schon mal mit dem Anderen wegen oft gleicher Ziele zusammenarbeiten (zumindest auf zeit). Sollte sich einmal in der AfD (oder einer sich abspaltenden neuen Partei) ein pragmatischerer Kurs durchsetzen, würde darüber auch schon mal versuchsweise von einem dafür auserkorenem Politiker die möglichkeit öffentlich zum Gespräch gemacht. Einen Luftballon steigen lassen, mal sehen, wie die Masse reagiert.



zuletzt bearbeitet 05.11.2017 12:19 | nach oben springen

#20

RE: BTW 2017 - Regierungsbildung...?

in Themen vom Tage 05.11.2017 14:02
von Freienhagener | 6.422 Beiträge | 10993 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das ist doch wie auch sonst im wahren Leben: Solange die Führung (sprich Merkel) Erfolg und Pfründe garantiert, solange hält man opportunistisch bei der Stange.
Sobald das nicht mehr gewährleistet ist, erfolgt eine ebenso opportunistische Neuorientierung.
Das Prozedere ist uns ja aus jüngerer Vergangenheit nicht unbekannt.
Die Kunst dabei ist, den richtigen Zeitpunkt zu finden. Zu früh wird man abserviert und wer zu spät kommt, den bestraft bekanntlich das Leben.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


miethpaul66 und GZB1 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.11.2017 14:33 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
4. Lübecker Stammtisch am 17.11.2017 um 18.00
Erstellt im Forum Stammtisch Lübeck von Schlutup
139 03.12.2017 19:30goto
von Rothaut • Zugriffe: 5773
Neues Überwachungsgesetz 2017
Erstellt im Forum Themen vom Tage von buschgespenst
54 27.06.2017 14:04goto
von Heckenhaus • Zugriffe: 2022
Wahl in den Niederlanden (15.03.2017)
Erstellt im Forum Themen vom Tage von buschgespenst
54 19.03.2017 17:39goto
von Hanum83 • Zugriffe: 2339
Was erwarten wir von den Wahlen 2017
Erstellt im Forum Themen vom Tage von bürger der ddr
909 15.10.2017 10:27goto
von Hanum83 • Zugriffe: 31738

Besucher
16 Mitglieder und 123 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: hjro
Besucherzähler
Heute waren 3970 Gäste und 102 Mitglieder, gestern 7818 Gäste und 177 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14995 Themen und 618565 Beiträge.

Heute waren 102 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen