X

#61

RE: Angetrunken, betrunken/ besoffen....

in Bundesgrenzschutz BGS 15.10.2017 22:06
von hadischa | 330 Beiträge | 917 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hadischa
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Soldat gewesen, jetzt Rentner, andere sagen Pensionär
Sympathisch oder nicht, was andere von mir denken, geht mir schon seit langem ein ganzes Stück weit am Allerwertesten vorbei. Auf Sympathiewerte bin ich nicht mehr angewiesen und diese Erkenntnis hat meine Lebensqualität enorm angehoben.
Wie sagte K. Adenauer
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich."
zuletzt bearbeitet 15.10.2017 22:06 | nach oben springen

#62

RE: Angetrunken, betrunken/ besoffen....

in Bundesgrenzschutz BGS 15.10.2017 22:48
von andy | 1.610 Beiträge | 2471 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andy
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Oder weist Du was von dem Türken, der immermal über den Schlauch in die DDR floh?


@damals wars


Ich kann mich in der Tat an eine sehr skurile Festnahme West/Ost erinnern. Das war irgendwann zwischen 1985-88.
Der Typ stieg über die Grenze und behauptete, dass er den "Russen" irgendwelche wichtigen Atom-Geheimnisse oder dergleichen verraten will.
Ich hatte damals Dienst und führte die Erstbefragung durch. In dem Raum der Erstbefragung befand sich eine Schultafel und es war auch Kreide vorhanden. Der Typ sagte irgendwann während der Erstbefragung: "Ich beweise es Ihnen", stand auf und begann an der Tafel eine mathematische Ableitung aus der höheren Mathematik zu entwickeln. Ich ließ das zu und forderte ihn auf, seine Herleitungsschritte zu kommentieren. Mein Mathe-Abi lag schon etliche Jahre zurück, ich konnte das alles aber gut nachvollziehen. Später habe ich das Tafelbild fotografiert weil ich wusste, dass der damalige stv. Abt.-Leiter Auflärung im GKM im Grundberuf Beruf Mathe-Lehrer war. Er hat mir später die Exaktheit der mathematischen Ableitung bestätigt. Diesen Mann hatte ich Stunden später gemeinsam mit dem Funker von der Abwehr bei der Abt. IX der BV Potsdam abgeliefert. Der Mann war hochintellegent, aber irgendwie doch eine gestörte Persönlichkeit. Er wurde relativ schnell in die Bundesrepublik zurückgeführt, trat aber später in anderen Grenzabschnitten an der Berliner Grenze in gleicher Art und Weise in Erscheinung. Ob der aber Türke war - daran habe ich keinerlei Erinnerung mehr. Ich würde es eher verneinen, aber so viele skurile Typen gab es im Abschnitt des GR 44 dann doch nicht.


andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.


vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#63

RE: Angetrunken, betrunken/ besoffen....

in Bundesgrenzschutz BGS 15.10.2017 22:50
von Pitti53 | 9.981 Beiträge | 7057 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pitti53
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von hadischa im Beitrag #61
Sehr rührig der Kamerad.

https://www.youtube.com/watch?v=APUobk-0QQg






Och ne . nicht der schon wieder . Wieviel Kohle hat er mit den Interview schon verdient?


nach oben springen

#64

RE: Angetrunken, betrunken/ besoffen....

in Bundesgrenzschutz BGS 15.10.2017 23:35
von andy | 1.610 Beiträge | 2471 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andy
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Och ne . nicht der schon wieder . Wieviel Kohle hat er mit den Interview schon verdient?


Ich habe das Video zum ersten Mal gesehen, aber ganau @Pitti53 seine Worte gingen auch mir durch den Kopf.

Wenn es um Fluchten aus der DDR in die Bundesrepublik geht, scheinen Selbstdarsteller doch schon sehr willkommen zu sein.

Ähnliches habe ich in Hohenschönhausen erlebt. Ich war bisher 6x mit unterschiedlichen Freunden aus den "gebrauchten" Bundesländern in Hohenschönhausen und habe 3x tatsächlich den selben Führer gehabt.
Diese Führungen habe ich leider nicht dokumentiert und kann es daher auch nicht beweisen, aber: Die sogenannten Zeitzeugen, die die dortigen Führungen durchführen haben mich nicht nur nicht überzeugt, nein, aus meiner Überzeugung haben sie Geschichten als die eigenen erzählt, die sie nie selbst erlebt haben.
Hohenschönhausen war zweifelsfrei ein Untersuchungsgefängnis und da gab es sicher keine lustigen Geschichten - keine Frage. Mittlerweile tendiere ich aber wirklich zu der Auffassung, dass man dort mit der tatsächlichen historischen Realität ein ernstes Problem hat.

Ich habe nie in Hohenschönhausen eingesessen - ja, ich stand auf der anderen Seite und habe gerade deswegen mit persönlichen Freunden aus den "gestandenen" Bundesländern diese Ausstellung besucht. Ich muss das aber wahrscheinlich mit den gleichen Freunden öfters tun - je nach Form des Führers werden sie dann wohl, so wie ich immer eine andere Geschichte hören.

andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.


vs1400 und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#65

RE: Angetrunken, betrunken/ besoffen....

in Bundesgrenzschutz BGS 16.10.2017 06:39
von damals wars (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

schon erstaunlich, wieviel Versionen dieser "kamerad" drauf hat!


nach oben springen

#66

RE: Angetrunken, betrunken/ besoffen....

in Bundesgrenzschutz BGS 16.10.2017 07:26
von Rainer-Maria Rohloff | 4.230 Beiträge | 12851 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Unser andy mit diesem:

"Nein, ich kann mich nicht an einen Einzigen erinnern und ich habe doch tatsächlich nicht nur 18 Monate im Bereich des GR 44 gedient sondern vom 4.11.83 - 16.01.1990"
textauszug ende

Volle sieben Jahre Grenze und kein Toter? Ich glaub das nicht.Du machst Scherze andy....oder eher doch nicht. Und dieses GR44 war gleich wo genau?

Rainer-Maria

Und einen guten Morgen allen ins Forum

PS: Äh mibau...du bist doch so ein Grenzfuchs" Ritter vom blauen Rappen", kannst du dazu nicht auch mal recherchieren...und Danke.



nach oben springen

#67

RE: Angetrunken, betrunken/ besoffen....

in Bundesgrenzschutz BGS 16.10.2017 18:00
von andy | 1.610 Beiträge | 2471 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andy
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Volle sieben Jahre Grenze und kein Toter? Ich glaub das nicht.Du machst Scherze andy....oder eher doch nicht. Und dieses GR44 war gleich wo genau?


@Rainer-Maria Rohloff

Ich war kein Grenzer, ich war im Bereich der Aufklärung in der HA I und mein Dienstsitz war im Stab des GR 44. Das GR 44 sicherte den Bereich von Kleinmachnow über Potsdam bis wimre Sacrow. Lt. Wicki gab es im Abschnitt des GR 44 letztmalig am 5.11.1975 ein Todesopfer durch Schusswaffengebrauch.

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_..._Berliner_Mauer


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.


94, Rainer-Maria Rohloff und Huf3 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#68

RE: Angetrunken, betrunken/ besoffen....

in Bundesgrenzschutz BGS 18.10.2017 21:05
von Zkom IV | 425 Beiträge | 633 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Zkom IV
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Also in der Zeit, in der ich ggü. des GR 44 Dienst tun durfte, ereignete sich nach meiner Erinnerung dort kein tödlicher Grenzzwischenfall.
Bezieht sich auf die Zeit 1982-85.
Danach war ich als Angehöriger der GASt Teltowkanal mehr im Bereich des GR42 tätig.
Wenn im Zkom Bereich irgendwas aussergewöhnliches passierte, dann haben wir das natürlich auch mitbekommen.

Grenzurchbrüche gab es in der Zeit mehrere.
Glienicker Brücke mit LKW oder auch am Buschgraben waren so die markantesten.
Da wurde auch geschossen, aber glücklicherweise niemand verletzt.

Insofern kann ich die Angaben von @andy durchaus bestätigen.

Gruß Frank



Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
6 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: discur
Besucherzähler
Heute waren 108 Gäste und 18 Mitglieder, gestern 2189 Gäste und 152 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15671 Themen und 662590 Beiträge.

Heute waren 18 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen