X

#121

RE: Das Katalonien-Problem...

in Themen vom Tage 17.01.2018 22:05
von Lutze | 9.510 Beiträge | 7617 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Pit 59 im Beitrag #119
Jetzt verstehe ich das auch,Fussball ist das Problem

Ansonsten weiss ich gar nicht wo Katalonien liegt,und was die für ein Problem ausser Fussball haben,Interessiert mich nicht die Bohne.


Ist doch ganz einfach,
wenn Bayern nach Barcelona anrücken muss
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#122

RE: Das Katalonien-Problem...

in Themen vom Tage 18.01.2018 18:39
von utkieker | 2.974 Beiträge | 207 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds utkieker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Tut mir ja schrecklich leid, für alle Bayern München Fans, ob sie nun in Katalonien gegen Barcelona verlieren oder in Spanien. Aber eine Reise lohnt sich.
https://www.youtube.com/watch?v=9a3iF-cK8h4


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)


nach oben springen

#123

RE: Das Katalonien-Problem...

in Themen vom Tage 18.01.2018 19:59
von 1941ziger | 2.016 Beiträge | 6450 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 1941ziger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Costa Brava/ Katalonien ist seit 2007 immer vom letzten Augustwochenende bis Ende Oktober
meine zweite Heimat.
Nette Leute , die Katalanen....zuverlässig , fleißig und sehr gastfreundlich. Seit wir uns bemüht haben
Katalan zu lernen und inzwischen ganz gut sprechen ist es noch viel angenehmer.





Wenn man eingeladen ist, das geschieht öfter , muß man sich daran gewöhnen das es das Abendessen nicht vor 21 Uhr gibt,
dann aber reichlich und sehr schmackhaft.
Auch als ganz normaler Urlauber hat man nie den Eindruck das man nur auf dein Geld aus ist, im Gegensatz zu anderen Regionen in Spanien.
Natürlich ist die Regionalsprache zu sprechen da auch ein Vorteil


Die veröffentlichte Meinung ist nicht die Öffentliche.
Hanum83, utkieker, Grenzläufer und Lutze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#124

RE: Das Katalonien-Problem...

in Themen vom Tage 25.03.2018 18:39
von buschgespenst | 3.219 Beiträge | 11305 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds buschgespenst
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Carles Puigdemont in Deutschland verhaftet

Zitat
[...] Kataloniens Ex-Präsident Carles Puigdemont ist in Deutschland festgenommen worden. Beamte der Autobahnpolizei Schleswig-Holstein hätten Puigdemont am Vormittag festgenommen, sagte ein Sprecher des Landeskriminalamts in Kiel. [...]



http://www.spiegel.de/politik/ausland/ca...-a-1199799.html

europäischer Haftbefehl....

...


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.
(Edwin Bauersachs)
nach oben springen

#125

RE: Das Katalonien-Problem...

in Themen vom Tage 25.03.2018 18:50
von Alfred | 7.973 Beiträge | 4277 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Dann soll er mal politisches Asyl beantragen .

Da werden einige Schweißperlen auf der Stirn haben..



nach oben springen

#126

RE: Das Katalonien-Problem...

in Themen vom Tage 25.03.2018 18:55
von buschgespenst | 3.219 Beiträge | 11305 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds buschgespenst
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Puigdemont will nun wohl einen Asylantrag in Deutschland stellen.

https://www.welt.de/politik/deutschl...d-stellen.html

Die Chancen auf Asyl wären wohl aussichtsreicher für ihn, wenn er vor dem Antrag seinen Pass weggeworfen hätte....


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.
(Edwin Bauersachs)
bürger der ddr, 1941ziger, miethpaul66 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#127

RE: Das Katalonien-Problem...

in Themen vom Tage 25.03.2018 19:22
von damals wars (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 16a
(1) Politisch Verfolgte genießen Asylrecht.


nach oben springen

#128

RE: Das Katalonien-Problem...

in Themen vom Tage 25.03.2018 19:28
von Mike59 | 9.562 Beiträge | 6393 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #127
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 16a
(1) Politisch Verfolgte genießen Asylrecht.

Durch Schengen ist er "Inländer" - alles quatsch. Spanien hat das zugriffsrecht auf Ihn und die Schengenstaaten sind verpflichte das zu erfüllen - die ganze EU ist einfach ein Popanz



bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#129

RE: Das Katalonien-Problem...

in Themen vom Tage 25.03.2018 20:48
von Cambrino | 897 Beiträge | 4950 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Cambrino
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zu #127 - Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 16a(1) Politisch Verfolgte genießen Asylrecht.

Hallo, er wurde auf Grund des europäischen Haftbefehls festgenommen und ein Haftbefehl muß auch immer begründet sein. Nun wird wohl hier unter uns kein Jurist sein, der sich mit dem europäischen Recht so richtig auskennt. Wie ich es sehe, steht das europäische Recht über dem nationalen Recht. Über eine Auslieferung an Spanien soll wohl Morgen entschieden werden, wurde im TV gemeldet. Hier mal einen anderen Artikel des Grundgesetzes, den viele nicht gerne lesen wollen.

Cambrino


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 25.03.2018 20:54 | nach oben springen

#130

RE: Das Katalonien-Problem...

in Themen vom Tage 26.03.2018 08:31
von IM Kressin | 1.820 Beiträge | 24598 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds IM Kressin
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Cambrino im Beitrag #129
Hallo, er wurde auf Grund des europäischen Haftbefehls festgenommen und ein Haftbefehl muß auch immer begründet sein. Nun wird wohl hier unter uns kein Jurist sein, der sich mit dem europäischen Recht so richtig auskennt.
Bei einem europäischen Haftbefehl entfällt der diplomatische Weg. Die Auslieferung eines Verdächtigen an einen Mitgliedsstaat der EU wird beschleunigt, vereinfacht, die Behandlung erfolgt als Eilsache.

Der Gerichtshof in Madrid schickte den Haftbefehl nach Finnland, dort hielt sich der frühere Ministerpräsident Kataloniens auf.

Dieser bekam Wind von der Sache, einen für Sonnabend gebuchten Flug ließ er deshalb verfallen. Am Flughafen Helsinki hätte ihn die finnische Polizei
erwartet.

Richtigerweise vermutete man, dass der Gesuchte per Fähre und PKW auf dem Weg war, das Land zu verlassen. Das spanische Gericht stellte insgesamt
sechs Haftbefehle aus, gegen Puigdemont und fünf weitere Mitstreiter, die sich in Belgien, Schweiz und Schottland aufhalten.

Der spanische Geheimdienst überwachte Puigdemont seit längerem. Weil die Zusammenarbeit mit deutschen Behörden sehr gut funktioniert,
gaben die spanischen Sicherheitsbehörden absichtlich und gezielt der deutschen Polizei Informationen zur Festnahme, der Zugriff sollte in Deutschland,
nicht in Dänemark erfolgen.

Quellen: Spanische Nachrichtenagentur „Efe“, spanischer Sender „TVE“

Das Oberlandesgericht Schleswig-Holstein entscheidet innerhalb von 60 Tagen über die Vollstreckung. Die Entscheidung treffen einzig und allein Richter,
Politiker haben kein Mitspracherecht. Sollten die Richter die Durchreise nach Belgien erlauben, wäre der Verhaftete dort ebenfalls nicht mehr sicher.

Wohnrecht und Aufenthalt wurden in Belgien nur gestattet, solange der EU-Haftbefehl ausgesetzt war. Die spanische Justiz begründet den Haftbefehl mit
"Veruntreuung von Geldern". Rebellion (Argument der Anklage innerhalb Spaniens) gehört nicht zu den für die EU gültigen 32 Delikten,
nach denen auf Grundlage eines ausgestellten EU-Haftbefehles ausgeliefert werden muss.


"Als ich 17 war, war in meinem Traumberuf nichts mehr frei” – Was das war? – "Rentner! Erst Rentnerlehrling, dann Jungrentner und dann Rentnergeselle!”

Wo ein Genosse ist, ist die Partei - wo zwei Genossen sind, ist ein Intershop!

"Wo ein Genosse ist, da ist die Partei, wo ein Genosse und eine Genossin ist, da ist die Hurerei" geklaut bei DoreHolm
Grenzläufer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#131

RE: Das Katalonien-Problem...

in Themen vom Tage 26.03.2018 11:06
von Lutze | 9.510 Beiträge | 7617 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Tolle EU,
jetzt stellt ein EU-Bürger schon ein Asylantrag in einem anderen Mitgliedstaat
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#132

RE: Das Katalonien-Problem...

in Themen vom Tage 26.03.2018 11:11
von Freienhagener | 7.778 Beiträge | 17957 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Finnland, Dänemark und Belgien sind rechtlich betrachtet Dasselbe wie Deutschland.

Deutschland will es sich nur nicht mit Madrid verderben.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


miethpaul66, bürger der ddr und Kontrollstreife haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 26.03.2018 11:11 | nach oben springen

#133

RE: Das Katalonien-Problem...

in Themen vom Tage 26.03.2018 11:34
von Lutze | 9.510 Beiträge | 7617 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

30 Jahre sind 2×lebenslänglich in Deutschland,das erwartet den katalanischen Patrioten in Spanien,was hat er eigentlich genau verbrochen?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#134

RE: Das Katalonien-Problem...

in Themen vom Tage 26.03.2018 11:44
von DoreHolm | 9.331 Beiträge | 8676 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

RE: Das Katalonien-Problem... • Absender: Lutze, vor 6 Minuten
quote Diesen Beitrag zitieren


30 Jahre sind 2×lebenslänglich in Deutschland,das erwartet den katalanischen Patrioten in Spanien,was hat er eigentlich genau verbrochen?
Lutze


Stell Dir vor, die Sorben wollen die Unabhängigkeit und einen eigenen Staat. Demnach greifen hier verschiedene §§ des spanischen Rechts. Könnte mir vorstellen, Staatsspaltung, Separatismus, Schädigung und Schwächung des spanischen Staates. Das sind schon harte Sachen. Woanders, in totalitären Staaten, hat es dafür schon die Todesstrafe gegeben, vermute ich.
Man müßte mal nachschauen, welche §§ es in Deutschland für solche Fälle gibt. Wäre wohl vergleichbar.



zuletzt bearbeitet 26.03.2018 11:45 | nach oben springen

#135

RE: Das Katalonien-Problem...

in Themen vom Tage 26.03.2018 11:48
von 1941ziger | 2.016 Beiträge | 6450 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 1941ziger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Festnahme des katalanischen Politikers ist an Dummheit nicht zu überbieten, jetzt muss sich der Bundestag damit befassen.
Bisher konnte man das Katalonienproblem aussitzen...., mal sehen wie demokratisch unsere sogenannten Demokratischen Parteien sind.
Die PP von Rajoy ist immerhin die fast direkte Nachfolgepartei der Falange von Franco.
Die PP verhindert seit ihrem Bestehen die Aufarbeitung der Francozeit.......wirklich ein Freund der CDU/CSU heuchler.

Warum diese Problem besteht ist hier etwas nachzulesen. https://www.tagesschau.de/ausland/katalo...rgrund-101.html


Die veröffentlichte Meinung ist nicht die Öffentliche.
Heckenhaus, bürger der ddr, Grenzläufer, gitarre52, Wahlhausener und Ehli haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 26.03.2018 11:52 | nach oben springen

#136

RE: Das Katalonien-Problem...

in Themen vom Tage 26.03.2018 11:50
von Lutze | 9.510 Beiträge | 7617 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Sorben einen eigenen Staat?
dann wohl eher Bayern
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


Freienhagener hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#137

RE: Das Katalonien-Problem...

in Themen vom Tage 26.03.2018 11:52
von Freienhagener | 7.778 Beiträge | 17957 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mit dem Unterschied, daß die Bayern nicht unterdrückt wurden, wie die Katalanen in der Vergangenheit.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#138

RE: Das Katalonien-Problem...

in Themen vom Tage 26.03.2018 12:06
von 1941ziger | 2.016 Beiträge | 6450 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 1941ziger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich hatte dazu auch schon mal etwas unter # 99 und # 112 geschrieben.
Das Katalonienproblem ist viel komplexer als es in Deutschland vermittelt wird, denn die Nachrichten sind ser spärlich und auch noch gefiltert.
Durch unseren jährlichen zweimonatigen Aufenthalt in Katalonien und einem recht guten verstehen von Katalan sind wir recht gut in der Lage
zu hören um was es geht.


Die veröffentlichte Meinung ist nicht die Öffentliche.
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 26.03.2018 12:07 | nach oben springen

#139

RE: Das Katalonien-Problem...

in Themen vom Tage 26.03.2018 12:22
von eisenringtheo | 10.465 Beiträge | 4978 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Lutze im Beitrag #133
30 Jahre sind 2×lebenslänglich in Deutschland,das erwartet den katalanischen Patrioten in Spanien,was hat er eigentlich genau verbrochen?
Lutze

Der Vorwurf ist "Rebellion", das wäre in D "Hochverrat gegen den Bund" und gibt lebenslänglich.
https://dejure.org/gesetze/StGB/81.html


nach oben springen

#140

RE: Das Katalonien-Problem...

in Themen vom Tage 26.03.2018 12:47
von Heckenhaus | 8.960 Beiträge | 19717 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #139
Zitat von Lutze im Beitrag #133
30 Jahre sind 2×lebenslänglich in Deutschland,das erwartet den katalanischen Patrioten in Spanien,was hat er eigentlich genau verbrochen?
Lutze

Der Vorwurf ist "Rebellion", das wäre in D "Hochverrat gegen den Bund" und gibt lebenslänglich.
https://dejure.org/gesetze/StGB/81.html


Egal, wie es genannt wird. Daß die "Demokratie" Spaniens eine Entscheidung des Franco-Regimes von 1939 defacto für
rechtens erklärt, nämlich die Aufhebung des Autonomiestatus von Katalonien, spricht für sich.
Die ab 1977 wiedererlangte Teilautonomie hat wohl bis heute mehr Symbolcharakter, betrachtet man den übermächtigen Einfluß
der Zentralregierung in Madrid.


.
.

.
bürger der ddr und 1941ziger haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
14 Mitglieder und 30 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: discur
Besucherzähler
Heute waren 1038 Gäste und 89 Mitglieder, gestern 2432 Gäste und 169 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15675 Themen und 662857 Beiträge.

Heute waren 89 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen