X

#21

RE: die Macht hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.09.2017 17:50
von Lutze | 9.510 Beiträge | 7619 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Klein Nemerow erinnert mich immer am geheimnisumwitterten RWN-Strand,
hab mir heimlich mal die Panzerteststrecke angeschaut
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#22

RE: die Macht hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.09.2017 17:58
von Merkur | 1.262 Beiträge | 1047 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Merkur
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Fred, Du bist wirklich einzigartig. Kennst Du den Hintergrund Deiner Penisvermessung und Deiner Samenprobe? Wollte der medizinische Dienst des MfS Klonen?



Alfred, passport, LO-Wahnsinn und Ebro haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 23.09.2017 18:01 | nach oben springen

#23

RE: die Macht hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.09.2017 18:03
von Harzwanderer | 4.082 Beiträge | 4363 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mal ne technische Frage:

Zitat
Ergebnis der gesamten Untersuchung Stufe 2 = sterotypische Sehen = fehlt bei mir. Kein Auto fahren.



Aber an der Grenze Boot fahren durftest Du? Und wie geht denn das Schießen ohne Tiefenwahrnehmung?



zuletzt bearbeitet 23.09.2017 18:04 | nach oben springen

#24

RE: die Macht hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.09.2017 18:04
von Fred.S. | 2.124 Beiträge | 17771 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#22 da muss ich nun lachen Merkur, auf solche Gedanken bin ja ich noch nicht mal gekommen. Das kennst Du aber bestimmt auch, das wir früher gemessenn haben, wer hat den ... und kann am weitesten. Das Stück Stoff diente als eine Riechprobe, falls ich mal abhanden gekommen war.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#25

RE: die Macht hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.09.2017 18:08
von Fred.S. | 2.124 Beiträge | 17771 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

# 23 ja Harzwanderer und sogar nach der Grenzzeit bei der Post war ich auch Gabelstapler wie Jeder andere.
Die Prüfung der GSB 066 alle mit 1 bestandn und dann mit unseren Offuzier für Bootstechnik ab nach Rechlin, das Objekt 075 testen.


Harzwanderer und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#26

RE: die Macht hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.09.2017 18:09
von Hapedi | 2.652 Beiträge | 5108 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hapedi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Fred.S.
Deine Penisgröße und Samenprobe waren bestimmt für die von Interesse weil die dich zur Zucht haben wollten .
Deswegen der Druck daß du heiraten solltest .

gruß hapedi


Mein Profil ist nach besten Wissen und Gewissen erstellt . Ehrlich


Fred.S. und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#27

RE: die Macht hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.09.2017 18:10
von Merkur | 1.262 Beiträge | 1047 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Merkur
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nein Fred, kenne ich leider nicht, daher bin ich verwundert.



LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#28

RE: die Macht hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.09.2017 18:12
von Alfred | 7.973 Beiträge | 4279 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Merkur,

bist eben kein Insider.

Wer den längsten hatte kam zur HV A und wurde als Romeo eingesetzt.

Was kann man nur alles schreiben ...



LO-Wahnsinn und Ebro haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#29

RE: die Macht hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.09.2017 18:13
von Fred.S. | 2.124 Beiträge | 17771 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#28 ach Merkur, warst Du nie mit Freunden zusammen? Zeig mal Deinen dann zeige ich dir Meinen, nie ??? Nun gut mit einen Lächeln verlasse ich dann Deine Frage. mfg. Fred


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#30

RE: die Macht hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.09.2017 18:36
von Mike59 | 9.564 Beiträge | 6402 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Fred.S. im Beitrag #29
#28 ach Merkur, warst Du nie mit Freunden zusammen? Zeig mal Deinen dann zeige ich dir Meinen, nie ??? Nun gut mit einen Lächeln verlasse ich dann Deine Frage. mfg. Fred


Ich bin zwar nicht der Merkur, aber doch, an so etwas kann ich mich auch erinnern. Da war ich aber in etwa in Klasse 5. oder 6. Klasse und wir haben das untereinander gemacht.
Wenn das MfS halt alle deine Daten erfasst hat um einen "genetischen Fingerabdruck" zu archivieren - das ist schon ein erheblicher Aufwand, aber wenn die Maschine läuft dann läuft die eben.
Ich hab mich immer gewundert weswegen Memfis bei mir so aktiv war, bis mir hier im Forum mal einer meine Akte erklärt hat - da wurde wegen dem Verdacht der Auslandspionage gegen mich ermittelt und ich melde mich als 10ender an die Grenze - also gepampert wurde ich nicht.



nach oben springen

#31

RE: die Macht hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.09.2017 18:42
von Merkur | 1.262 Beiträge | 1047 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Merkur
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Weiß zufällig jemand, ob diese Samenproben auch in der Gauck-, Birthler-, Jahn-Behörde aufbewahrt werden?



nach oben springen

#32

RE: die Macht hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.09.2017 18:45
von Hanum83 | 8.686 Beiträge | 15572 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Andere Sorgen habt ihr nicht?


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.


IM Kressin, Harzwanderer und Fred.S. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#33

RE: die Macht hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.09.2017 18:48
von damals wars (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Den Themenwechsel hat der Ersteller zu verantworten, von der Macht hinter mir,...


nach oben springen

#34

RE: die Macht hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.09.2017 18:49
von Hanum83 | 8.686 Beiträge | 15572 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Na du hast noch gefehlt.
Der Ersteller berichtet von Zeiten wo du und ich garantiert noch Sperma waren.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.


IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 23.09.2017 18:51 | nach oben springen

#35

RE: die Macht hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.09.2017 18:51
von Alfred | 7.973 Beiträge | 4279 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Merkur,

dies kann ich nicht einschätzen.

Ich hatte aber einige Jahre mit der Hauptabteilung Kader und Schulung - die war für die Einstellung der Mitarbeiter verantwortlich - zu schaffen. Ich kenne nicht einen Fall oder eine Dienstvorschrift wo entsprechendes wie von Fred dargestellt so realisiert bzw. vorgeschrieben war.

Richtig ist, das man es gern sah wenn die MA der MfS verheiratet waren. Aber dies war nie ein Einstellungsgrund. Warum gab es wohl zig Ledigenwohnheime wo es viele Mitarbeiter gab, die nicht verheiratet waren.



Ebro hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#36

RE: die Macht hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.09.2017 18:52
von Fred.S. | 2.124 Beiträge | 17771 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

# 33 ach Hubert, heute das Thema, morgen ein Anderes. Schau mal was für ein Thema das Forum erfüllen wird. Und weg bin ich dann von Alleine.


Hapedi und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#37

RE: die Macht hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.09.2017 19:43
von IM Kressin | 1.820 Beiträge | 24614 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds IM Kressin
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Merkur im Beitrag #31
Weiß zufällig jemand, ob diese Samenproben auch in der Gauck-, Birthler-, Jahn-Behörde aufbewahrt werden?
Herrjemine, auf die Herren ist Verlass, lasse Dich nicht aus der Ruhe bringen Fred. S.! Exakt zum vereinbarten Zeitpunkt sind sie da.!
Zitat von Alfred im Beitrag #28
Merkur,

bist eben kein Insider.

Wer den längsten hatte kam zur HV A und wurde als Romeo eingesetzt.

Was kann man nur alles schreiben ...
Wie war das noch gleich zum Tätigkeitsbereich?

Zitat
"Angriff auf die Seele des Menschen, die Zielperson soll verunsichert werden.
Sie sollte zu keiner anderen Handlung mehr fähig sein, als sich mit ihrem zusammengebrochenen Leben zu beschäftigen. Mit passgenauer, individueller Strategie
werden Schwächen von Personen ausfindig gemacht, um sie anzugreifen.

Ziel der Zersetzung war es, das Selbstvertrauen zu zerstören, Angst, Panik und Verwirrung erzeugen, ihren Zielpersonen Liebe und Geborgenheit von Freunden
und Familie entziehen, Enttäuschung und Unzufriedenheit provozieren oder eine öffentliche Stigmatisierung erreichen.

Die Konstanten eines menschlichen Lebens wollte sie so schrittweise zerstören. Erniedrigungen, Stigmatisierung und Diskreditierungen durch Desinformation gehörten
ebenfalls zum Standardrepertoire der "Zersetzung"..

Die Stasi und die Würde des Menschen

Bevor ich es vergesse und die Sache vertieft wird, Diskutanten sind selbstredend und wenn überhaupt selbstverständlich ausgenommen!

Soll schließlich kein Stasi-Bashing werden, obwohl Handhabung und Methodik in diesem Moment wieder eine Steilvorlage liefern!


"Als ich 17 war, war in meinem Traumberuf nichts mehr frei” – Was das war? – "Rentner! Erst Rentnerlehrling, dann Jungrentner und dann Rentnergeselle!”

Wo ein Genosse ist, ist die Partei - wo zwei Genossen sind, ist ein Intershop!

"Wo ein Genosse ist, da ist die Partei, wo ein Genosse und eine Genossin ist, da ist die Hurerei" geklaut bei DoreHolm
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#38

RE: die Macht hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.09.2017 19:51
von Harzwanderer | 4.082 Beiträge | 4363 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hut ab vor Fred S., hier so offen von sich zu erzählen.



IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#39

RE: die Macht hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.09.2017 19:52
von Gert | 14.265 Beiträge | 8018 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Tja , aber ............. Fragen über Fragen, aber nein ich stelle sie nicht


Moskwitschka hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#40

RE: die Macht hinter mir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.09.2017 20:19
von passport | 3.202 Beiträge | 2320 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds passport
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Angriff auf die Seele des Menschen, die Zielperson soll verunsichert werden.
Sie sollte zu keiner anderen Handlung mehr fähig sein, als sich mit ihrem zusammengebrochenen Leben zu beschäftigen. Mit passgenauer, individueller Strategie
werden Schwächen von Personen ausfindig gemacht, um sie anzugreifen.

Ziel der Zersetzung war es, das Selbstvertrauen zu zerstören, Angst, Panik und Verwirrung erzeugen, ihren Zielpersonen Liebe und Geborgenheit von Freunden
und Familie entziehen, Enttäuschung und Unzufriedenheit provozieren oder eine öffentliche Stigmatisierung erreichen.

Die Konstanten eines menschlichen Lebens wollte sie so schrittweise zerstören. Erniedrigungen, Stigmatisierung und Diskreditierungen durch Desinformation gehörten
ebenfalls zum Standardrepertoire der "Zersetzung"..



Man muss nicht alles Glauben was irgendwelche frustrierte Pseudowissenschaftler schreiben. Abgesehen davon das der gesamte Artikel absoluter Stuß ist. Schon lange nicht so ein Unsinn gelesen. Aber Du kannst ja gerne als Alt-Bundi schreiben wie bundesdeutsche GD wie das BfVS oder der MAD dieses durchführen. Hilfestellung z. B. Affäre General Kießling !


passport


nach oben springen



Besucher
22 Mitglieder und 44 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Pat1967
Besucherzähler
Heute waren 2141 Gäste und 156 Mitglieder, gestern 2468 Gäste und 162 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15679 Themen und 663015 Beiträge.

Heute waren 156 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen