X

#61

RE: Meine Handgelenktasche!

in DDR Staat und Regime 15.09.2017 18:25
von Alfred | 7.973 Beiträge | 4277 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Fred.S. im Beitrag #56
#54 Und Sperrbrecher, da alle, die IM waren, solche Taschen, besaßen, wusste ich ob Offiziere oder Berufssoldaten, wer ein IM war. Fred S.


Unfug. Mehr fällt mir da nicht ein.



Fred.S. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#62

RE: Meine Handgelenktasche!

in DDR Staat und Regime 15.09.2017 18:26
von Fred.S. | 2.124 Beiträge | 17766 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

gelöscht


zuletzt bearbeitet 15.09.2017 18:33 | nach oben springen

#63

RE: Meine Handgelenktasche!

in DDR Staat und Regime 15.09.2017 18:32
von Fred.S. | 2.124 Beiträge | 17766 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

nun da es Unfug ist, lösche ich selbstverständlich die Beiträge von mir. Wozu ist man im Forum wenn man nur Unfug erzählt.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.09.2017 19:22 | nach oben springen

#64

RE: Meine Handgelenktasche!

in DDR Staat und Regime 15.09.2017 18:32
von Mike59 | 9.562 Beiträge | 6393 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Fred.S. im Beitrag #62
#54, nein Mike, ich spreche nur von der Bootskompanie. Da fiel das nicht auf. Die BU brachten die Bordverpflegung von zu Hause mit. In einer Aktentasche und die Offiziere benötigten zum Teil keine, man ging ja sowieso zum Offizier des MfS oder der kam zu ihnen. Fred


Der Sinn des Ganzen erschließt sich mir nicht - ganz besonders auch das "verschwinden lassen von Dokumenten" bei einem IM. Ich war ja nur 11 Jahre beim VEB Gleichschritt eventuell liegt es an meiner verhältnismäßig kurzen Dienstzeit das mir solche Dinge entgangen sind.



nach oben springen

#65

RE: Meine Handgelenktasche!

in DDR Staat und Regime 15.09.2017 18:48
von Hanum83 | 8.678 Beiträge | 15542 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber hatten gelegentlich nicht mal Offiziere am Strich so eine braune VP-Umhängetasche dabei, nannte sich das Teil nicht Kartentasche?


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.09.2017 18:49 | nach oben springen

#66

RE: Meine Handgelenktasche!

in DDR Staat und Regime 15.09.2017 19:42
von Fred.S. | 2.124 Beiträge | 17766 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#65 solche braunen Kartentaschen, Hanum, hatten auch die Abschnittsbevollmächtigten der Volkspoizei ( ABV ), die sich in ihren Abschnitten sehr gut auskannten. Fred S.

Hier schau, das ist eine solche Tasche
Ach, Hallo Grenzer, kennt ihr die etwa auch noch? ( stand neben der Kartentasche )

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
th.jpg
th - 1.jpg

IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.09.2017 19:53 | nach oben springen

#67

RE: Meine Handgelenktasche!

in DDR Staat und Regime 15.09.2017 19:58
von Ebro | 1.625 Beiträge | 4656 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ebro
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Meine Güte, was hier wieder für Mist erzählt wird und was in eine Handgelenktasche so hineininterpretiert wird.
Also ich hatte auch eine, eine Schwarze, hab ich mir privat gekauft.
Aber irgendwie ist mir nicht erinnerlich, die in irgendeinem Einsatz getragen zu haben.
Wozu auch, der Dienstausweis war in der Jacke befestigt, die Waffe war im Holster. Geldbeutel in der Hosentasche.
Wenn ich zu einem Treff mit IM fuhr, hatte ich keine Waffe dabei, es sei denn ich war Mitglied der wöchentlichen Bereitschaftsgruppe der KD.
Ansonsten lag das Ding in der Waffenkammer.
Für Notitzen reichte ein Kuli und ein Vokabelheft oder so, der Treffbericht wurde ja sowieso in der KD im Büro gefertigt.



Merkur hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#68

RE: Meine Handgelenktasche!

in DDR Staat und Regime 15.09.2017 23:19
von Greso | 2.492 Beiträge | 1183 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Greso
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es war damals Anfang der 80er eben Mode,solche Tasche zu haben.Meine war braun und aus Kunstleder.



nach oben springen

#69

RE: Meine Handgelenktasche!

in DDR Staat und Regime 15.09.2017 23:22
von Greso | 2.492 Beiträge | 1183 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Greso
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Der Thomas,war doch kein Stasi Ordner,nein der war in solch Kirchenverein.Ich hatte auch mal solch Arbeitskollegen, der war immer am Wochenende zu solchen Veranstaltungen von der Kirche.



nach oben springen

#70

RE: Meine Handgelenktasche!

in DDR Staat und Regime 15.09.2017 23:34
von damals wars (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Kartentaschen gab es auch bei der GST. Auch ohne MfS.
Erkennungszeichen war die GST Uniform.


nach oben springen

#71

RE: Meine Handgelenktasche!

in DDR Staat und Regime 16.09.2017 10:08
von Hanum83 | 8.678 Beiträge | 15542 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #70
Die Kartentaschen gab es auch bei der GST. Auch ohne MfS.
Erkennungszeichen war die GST Uniform.


Bist du dir ganz sicher das die GST ganz ohne MfS - Betreuung ausgekommen ist?
Spätestens nach der AG U-Bootbau waren da bestimmt Dossiers im Kartentäschel.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 16.09.2017 10:09 | nach oben springen

#72

RE: Meine Handgelenktasche!

in DDR Staat und Regime 16.09.2017 10:29
von GKUS64 | 2.784 Beiträge | 6804 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GKUS64
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich hab da mal ne Frage: Passte eine Feldflasche in eine Handgelenktasche?



Hapedi, bürger der ddr, Ehli und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#73

RE: Meine Handgelenktasche!

in DDR Staat und Regime 16.09.2017 10:33
von Sperrbrecher | 3.188 Beiträge | 9272 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Sperrbrecher
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von GKUS64 im Beitrag #72
Ich hab da mal ne Frage: Passte eine Feldflasche in eine Handgelenktasche?

Ein Flachmann auf jeden Fall.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie bewegte sich in engen Grenzen !
Hapedi, GKUS64 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#74

RE: Meine Handgelenktasche!

in DDR Staat und Regime 16.09.2017 10:46
von Merkur | 1.261 Beiträge | 1030 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Merkur
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich habe mal gehört, dass im Militärwissenschaftlichen Institut für die Bootskompanien ferngesteuerte Enten im Einstrich-Keinstrich-Look entwickelt und produziert worden sind. Diese sollten dazu dienen, den am Ufer postierten Führungsoffizieren operative Sofortinformationen unverzüglich zukommen zu lassen.
Nun meine Frage: Gab es für die GT an Land ähnliche Geräte in Form von ferngesteuerten Brieftauben?



LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 16.09.2017 10:46 | nach oben springen

#75

RE: Meine Handgelenktasche!

in DDR Staat und Regime 16.09.2017 10:58
von Heckenhaus | 8.960 Beiträge | 19717 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Meines Wissens sparte man bereits Devisen, um das für das Jugendprojekt "Flugohr" erforderliche Kunstgefieder
aus Fernost zu beschaffen.
Die MMM lieferte noch nicht genügend Ergebnisse.


.
.

.
LO-Wahnsinn und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#76

RE: Meine Handgelenktasche!

in DDR Staat und Regime 16.09.2017 11:00
von thomas 48 | 4.994 Beiträge | 6532 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds thomas 48
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#69
@Greso,
nein, ich war nicht in so einem Kirchenverein, ich war ab 1967 Ordner der JG und ab ca 1971 - 2004 Ordner einer Partei.
Tippe ich noch extra.
tho


nach oben springen

#77

RE: Meine Handgelenktasche!

in DDR Staat und Regime 16.09.2017 11:06
von Merkur | 1.261 Beiträge | 1030 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Merkur
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Schreib doch mal was dazu @ thomas 48. Vor allem interessiert mich Dein Blick auf die Mitarbeiter der Sicherheitsorgane



bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#78

RE: Meine Handgelenktasche!

in DDR Staat und Regime 16.09.2017 12:05
von Freienhagener | 7.778 Beiträge | 17957 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Ebro im Beitrag #67
der Dienstausweis war in der Jacke befestigt

Stimmt dieses Klischee, daß etwas in der Art unter dem Jackenrevers verborgen war und dieses bei Bedarf hochgeklappt wurde?

Jedenfalls war das sybolische Revershochklappen allgemein ein wortloses (humorvolles) Zeichen für "Achtung MfS".


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


Hapedi, thomas 48, Harzwanderer und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 16.09.2017 12:15 | nach oben springen

#79

RE: Meine Handgelenktasche!

in DDR Staat und Regime 16.09.2017 16:08
von Blitz_Blank_Kalle | 1.028 Beiträge | 2931 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Blitz_Blank_Kalle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auch wenn es hier schon kurz angeschnitten wurde, die Erkennung von Stasileuten an der "Handtasche" oder andere auffällige Zeichen (z.B. Anzugsordnung, Frisur), hatte sicherlich nichts mit Unfähigkeit zur Tarnung zu tun. Eher denke ich man wollte damit zeigen, wir sind hier.
Dazwischen waren gewiss auch noch welche vom selben Verein, die man nicht so schnell erkannte.
Apropos, wurde die Tasche vom MfS gestellt oder musste man sich die selber kaufen? Soll ja auch so eine Art Bekleidungsgeld gegeben haben, habe ich mal irgendwo gelesen...


thomas 48 und Harzwanderer haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#80

RE: Meine Handgelenktasche!

in DDR Staat und Regime 16.09.2017 17:41
von Sperrbrecher | 3.188 Beiträge | 9272 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Sperrbrecher
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Freienhagener im Beitrag #78

Stimmt dieses Klischee, daß etwas in der Art unter dem Jackenrevers verborgen war und dieses bei Bedarf hochgeklappt wurde?

Das machte man auch schon in der Nazizeit so, obwohl es, zumindest nach meiner Kenntnis üblich war, die Marken an einer Kette in Hosen- oder
Jackentasche zu tragen. Habe nie gehört, dass es Marken gab, die auf der Unterseite des Revers getragen wurden - oder gab`s das vielleicht doch ?


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie bewegte sich in engen Grenzen !
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 16.09.2017 17:48 | nach oben springen



Besucher
15 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: discur
Besucherzähler
Heute waren 1038 Gäste und 90 Mitglieder, gestern 2432 Gäste und 169 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15675 Themen und 662857 Beiträge.

Heute waren 90 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen