X

#121

RE: Am Strand der Ostsee

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 13.07.2017 15:51
von Hanum83 | 8.317 Beiträge | 13918 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Der Anraunzer "keine Klarnamen verwenden" mit 4 Ausrufungszeichen, war mir vorher auch nur aus militärischen Hörmuscheln bekannt von vor knapp 40 Jahren.
War ein Deja...dingsbums oder wie das heist.
Wer damals als Feldwebel in den 10 Jahren Durchgang so eventuell 1000 Soldaten gestriezt hat, ist ja auch irgendwie eine Person der Zeitgeschichte


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.
krelle hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.07.2017 15:57 | nach oben springen

#122

RE: Am Strand der Ostsee

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 13.07.2017 16:33
von Ratze | 824 Beiträge | 2323 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ratze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Moin
[[File:Karte Ostsee.pdf]]
ich bereite gerade einige Dinge für das Wochenende vor und stieß dabei auf diesen Kartenauszug.
Die Bundeswehr stellte diese Karten her, welche Dienststelle, keine Ahnung. Darin waren die Sperranlagen eingezeichnet. Diese Karten waren selten, und leider habe ich aus dem Bereich RZ keinen kompletten Satz mehr.
Die Masse der Unterlagen wurde halt 91/91 vernichtet, als ich meinen Abschnitt aus RZ vorbereitete.


Dateianlage:


krelle, Kalubke und Markus Stüber haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#123

RE: Am Strand der Ostsee

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 13.07.2017 21:33
von Rothaut | 1.024 Beiträge | 3639 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rothaut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

zu#119..

Der Zaun endete in Steinbeck...der Turm stand auch da.
Komplett fertiggestellt war die Zaunanlage Mitte 1989...konnte also gleich wieder abgebaut werden.

@Ratze...

Die Trennungslinie zwischen GT/GBK war in Barendorf...ist auf dieser Karte nicht richtig eingezeichnet. Es sei denn...das soll nur ein ungefährer Anhaltspunkt sein.
Die Einzeichnungen stammen vor der Umstrukturierung ...2.Linienbataillone...1 Hinterlandbataillon. Eine Grenzkompanie aus Selmsdorf wurde wieder nach Dassow/Lütgenhof verlegt und war dann die 9.GK ( Hinterlandkompanie/ Rückraumkompanie ) des 3.GB.



Kalubke und krelle haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#124

RE: Am Strand der Ostsee

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 13.07.2017 22:28
von Gert | 14.060 Beiträge | 6729 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Kalubke im Beitrag #119
Hab zur besseren Orientierung mal versucht, die Angaben und Beschreibungen zum Abschnitt der 8. GK Brook in der Karte darzustellen.



Im Prinzip war also die gesamte östliche Seite der Lübecker Bucht abgezäunt. Gabs da im Hinterland des Abschnittes der 8. GK Brook auch so etwas, wie eine Sperrzone, oder kam man da bis an die Zäune ran?

Gruß Kalubke


ja so ungefähr war es, wie es auf der Karte dargestellt ist. Wie das mit einer Sperrzone im Hinterland war, weiss ich nicht mehr genau. Wimre war da irgendwo eine VP Kontrolle(Straße)wenn wir aus Boltenhagen zurück nach Brook fuhren, aber sicher bin ich nicht. Da gab es noch eine Luftwaffeneinheit, die eine Radarstation betrieb. Den genauen Standort kann ich nicht bezeichnen. Wir trafen die Jungs gelegentlich beim Ausgang in Boltenhagen.


krelle und Kalubke haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#125

RE: Am Strand der Ostsee

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 13.07.2017 23:43
von Rothaut | 1.024 Beiträge | 3639 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rothaut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Gerd

Funktechnische Kompanie 288 ( zu Deiner Dienstzeit ), nördlich der Ortschaft Elmenhorst.

https://www.nva-futt.de/index.html?https...geschichte.html



Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#126

RE: Am Strand der Ostsee

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 15.07.2017 12:14
von Signalobermaat | 482 Beiträge | 847 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Signalobermaat
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Gert, letzer Dienstgrad von Mücke war Korvette



Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#127

RE: Am Strand der Ostsee

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 15.07.2017 12:21
von Signalobermaat | 482 Beiträge | 847 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Signalobermaat
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zu meiner Zeit bis 1967 begann der Sperrzaun in Steinbeck, bis dahin war frei.Der Metallturm auf der Steilküste war die KBS Boltenhagen, ständig besetzt mit visueller und nach Plan mit technischer Beobachtung.Die visuelle Beobachtung von allen KBS entlang der Küste wurde von seem. ausgebildetem Personal, in der Regel Laufbahn Signal durchgeführt.



Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#128

RE: Am Strand der Ostsee

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 15.07.2017 17:02
von GKUS64 | 2.519 Beiträge | 5015 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GKUS64
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Gerade heute in Steinbeck Kaffeepause eingelegt, waren vorher an der Steilküste (kein Stacheldraht mehr!!!!)



nach oben springen

#129

RE: Am Strand der Ostsee

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 15.07.2017 19:24
von Rothaut | 1.024 Beiträge | 3639 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rothaut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

....aber Kolonnenwegplatten...Richtig?



GKUS64 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#130

RE: Am Strand der Ostsee

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 15.07.2017 20:01
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.815 Beiträge | 2106 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hundemuchtel 88 0,5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@GKUS64: Gerade heute in Steinbeck Kaffeepause eingelegt, waren vorher an der Steilküste (kein Stacheldraht mehr!!!!)
http://www.exicose.de/e1.gif http://www.exicose.de/e1.gif

Hab auch vergeblich gesuchthttp://www.exicose.de/f4.gif

h.



GKUS64 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.07.2017 20:03 | nach oben springen

#131

RE: Am Strand der Ostsee

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 15.07.2017 20:36
von Rothaut | 1.024 Beiträge | 3639 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rothaut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Gert

Mir lässt das keine Ruhe....kannst Du Dich noch ungefähr erinnern wo Euer Turm stand?
Rot: GK Brook (auch Standort zu Deiner ? )



war das so einer?



Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.07.2017 20:46 | nach oben springen

#132

RE: Am Strand der Ostsee

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 15.07.2017 23:30
von Gert | 14.060 Beiträge | 6729 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rothaut im Beitrag #131
@Gert

Mir lässt das keine Ruhe....kannst Du Dich noch ungefähr erinnern wo Euer Turm stand?
Rot: GK Brook (auch Standort zu Deiner ? )



war das so einer?





ja genau so sah er aus, Stahlturm, mit Stahlleiter, nach oben verjüngend, obendrauf ein Holzhäuschen mit Rundum-Gang. Der Eingang oben war durch eine Bodenklappe gebaut, die am Ende der Stahlleiter aufgeklappt werden musste. Der Aufstieg war akustisch ein ziemliches Getöse.
Der Standort, ich kann ihn nicht mehr genau bestimmen. Wir gingen stets von der Kompanie geradewegs in Richtung Küste. Am Kolonnenweg ( der Begriff war damals noch nicht geläufig ) war der Turm an der Küste angekommen rechts rum in Richtung Steinbeck Boltenhagen. Wie weit er in dieser Richtung stand weiß ich nicht mehr, es war nicht allzu weit vielleicht 1km oder so.


Rothaut und krelle haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#133

RE: Am Strand der Ostsee

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 15.07.2017 23:54
von Rothaut | 1.024 Beiträge | 3639 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rothaut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auch auf die Gefahr hin..das ich nerve..
Schau noch einmal...

War dort (Rot) auch damals schon Eure Kompanie?
Wenn ja..seit ihr durch den Ort Richtung Strand ( Gelb )....oder den anderen Weg ( schwarz , das war später der Kolonnenweg zum BT 9, Platten liegen heute noch.. ) ?
Blau: Standort BT 9...
Wenn ihr den gelben Weg genommen habt...seit ihr vorne am Streifenweg rechts rum..ca. 800m..und seit dann am Punkt ( blau ) gewesen. Das würde dann passen...

Danke Dir...



nach oben springen

#134

RE: Am Strand der Ostsee

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 16.07.2017 11:19
von Gert | 14.060 Beiträge | 6729 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rothaut im Beitrag #133
Auch auf die Gefahr hin..das ich nerve..
Schau noch einmal...

War dort (Rot) auch damals schon Eure Kompanie?
Wenn ja..seit ihr durch den Ort Richtung Strand ( Gelb )....oder den anderen Weg ( schwarz , das war später der Kolonnenweg zum BT 9, Platten liegen heute noch.. ) ?
Blau: Standort BT 9...
Wenn ihr den gelben Weg genommen habt...seit ihr vorne am Streifenweg rechts rum..ca. 800m..und seit dann am Punkt ( blau ) gewesen. Das würde dann passen...

Danke Dir...




die Lage der Kompanie dürfte richtig eingezeichnet sein, sie war am Ortsrand an der Zufahrtstraße nach Brook. Der gelb eingezeichnete Weg stützt meine Erinnerung, denn wenn wir die Küste erreichten, war dort nicht sofort der Turm sondern wie beschrieben musste noch eine kurze Wegstrecke nach Osten gegangen werden. Ich habe noch so einige Bilder aus der Zeit im Kopf aber an alle Einzelheiten kann ich mich auch nicht mehr erinnern, es sind inzwischen 53 Jahre vergangen!


krelle hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#135

RE: Am Strand der Ostsee

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 16.07.2017 15:29
von Rothaut | 1.024 Beiträge | 3639 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rothaut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Gert..Vielen Dank für Deine Antworten.

Gruß Rothaut



Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#136

RE: Am Strand der Ostsee

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 17.07.2017 13:30
von Markus Stüber | 159 Beiträge | 941 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Markus Stüber
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,

ansonsten gibt es hier noch recht aktuelle Bilder der 11. TBK:

11.TBK

Gruß
Markus


krelle hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#137

RE: Am Strand der Ostsee

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 17.07.2017 13:31
von Markus Stüber | 159 Beiträge | 941 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Markus Stüber
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

...und hier der 12. TBK:

12.TBK

Gruß
Markus


krelle hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#138

RE: Am Strand der Ostsee

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 17.07.2017 20:41
von andyman | 2.495 Beiträge | 3023 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andyman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Dein Link zur 12.TBK zeigt den Weg zum Strand der direkt neben dem Parkplatz entlangging,wo unser Treffen stattfand.Im #6 ist die gleiche Tafel zu sehen wie in dem Link.Seitlich von der Hinweistafel stand der B-Turm,Fundamentreste sind noch zu sehen,heute steht hier ein mobiler Imbißwagen mit Bänken davor.
Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


krelle hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#139

RE: Am Strand der Ostsee

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 17.07.2017 21:09
von Rothaut | 1.024 Beiträge | 3639 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rothaut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@andy....

Kein B-Turm..der Stand rechts vom Bohlenweg ( zum Strand )
Dort stand ein hoher Gittermast....



andyman hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#140

RE: Am Strand der Ostsee

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 17.07.2017 21:17
von Rothaut | 1.024 Beiträge | 3639 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rothaut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hier ein Bild davon..

B-Turm am Strand...dahinter der besagte Gittermast..hinter diesem die Kompanie.
Dieser gehörte zur GBK...rechts vom B-Turm..Trennungslinie zum Grenzregiment 6.



Markus Stüber hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
16 Mitglieder und 30 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Grillhähnchen
Besucherzähler
Heute waren 497 Gäste und 56 Mitglieder, gestern 2707 Gäste und 168 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15153 Themen und 628190 Beiträge.

Heute waren 56 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen