X

#21

RE: Ein wiederkehrender Traum

in Bundesgrenzschutz BGS 02.07.2017 08:45
von berlin3321 | 3.257 Beiträge | 2900 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berlin3321
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Krelle, Rainer- Maria, der39. und auch ZappelEK (habe ich jemanden vergessen?),

ich glaube, diese (Alb-) Träume hat jeder mal. Ich zumindest auch, träume völlig irreale Dinge, wache auf, das Herz rast, Decke und Bettlaken richtig naß geschwitzt, der "Traum geht wach" weiter bzw. die Gedanken in diese Richtung....so, als hätte ich diese Dinge wirklich mal erlebt, habe ich aber nicht...

Bei mir "tauchen" Dinge aus Filmen auf, Filmausschnitte. Anscheinend sind diese Ausschnitte besonders prägend. Aber auch manchmal reale Dinge die ich manchmal Jahre vorher erlebt habe, diese Situationen "entwickeln" sich im Traum aber völlig anders. Irreal eben...

In diesen zum Glück seltenen Situationen stehe ich auf. Kann auch morgens um 2, 3 Uhr sein. Bleibe 2, 3 h auf oder auch weiterhin bis zum Nachmittag wach, lege mich dann erst wieder hin.

Es kommt so 2, 3 x im Jahr vor. Grundsätzlich komme ich gut klar und glaube da nichts weiter unternehmen zu müssen.

MfG Berlin

Edit: Rechtschreibung


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...


Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker, ...
der 39., Rainer-Maria Rohloff, krelle, IM Kressin, Fred.S., eisenringtheo und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.07.2017 11:18 | nach oben springen

#22

RE: Ein wiederkehrender Traum

in Bundesgrenzschutz BGS 02.07.2017 10:50
von Rainer-Maria Rohloff | 3.749 Beiträge | 10265 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es gibt auch Träume, da kannst du voll mitspielen. so wie es 39. schon richtig schrieb. Da wechselt irgendwie Wachsein mit dem Traum und das fließend. Und die sind so intensiv, so angefühlt mit all möglicher Kultur, Bauten, Orten, Museen,Wasser Menschenkindern und unheimlich schnellen Abläufen im wiederum schnellen Wechsel, da denke ich immer so bei mir...."Träumst du das jetzt oder biste gar schon wach"?

Und was du da alles machst, noch mehr Wahnsinn, du kletterst, springst über weite Ecken, läufst wie der Teufel und ja, das sind weniger Alpträume, weil, du schaffst doch die letzte Stange, oder Felsspalte, oder ....es gelingt dir somit. Also das sind wohl die "Aufbauträume", so wenn du mal im Alltag gerade in nem seelischen Tief hängst...oder so?
Wirklich interessant sowas, ich bin da immer hin und weg...nur will ich dann was von für ne schöne Geschichte aufschreiben....ist doch der ganze Traum weg? Du marterst dein Erinnerungsvermögen....nur da ist fast nix mehr, nur paar Fetzen eben so wie ich es anfangs beschrieb.

Rainer-Maria



Fred.S., eisenringtheo, der 39. und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#23

RE: Ein wiederkehrender Traum

in Bundesgrenzschutz BGS 02.07.2017 12:59
von EX BO | 310 Beiträge | 1241 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EX BO
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

...jo...so ein par kleine Traume gibs schon...wie das zusammenhaengt entschliesst sich meiner Aufnahmefaehigkeit oder Kenntnis ueber die Verzweigungen im Hirn,aber da ist wohl was dran...vielleicht guckt man zu viel infokanaele und dann kommen des naechtens manche Sachen wieder hoch....
Alptraeume noe...
aber man wird daran erinnert,im Traum,das es ein paar Projektile gab,die an einem vorbeigeflogen sind,natuerlich mit dem "einzigartigem Gereausch das diese verursachen",irgendwie vergisst das Hirn das nicht.....
Was den schwarzen Humor meinerseits betrifft,man wird in der Welt nicht mehr ueberrascht,man weiss was das sein koennte....
Gruss EX BO und allet juute


nach oben springen

#24

RE: Ein wiederkehrender Traum

in Bundesgrenzschutz BGS 02.07.2017 13:06
von Hapedi | 2.652 Beiträge | 5105 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hapedi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich habe mal gehört daß es auch

feuchte

Träume geben soll
Rainer - Maria weisst du darüber auch was . Ich meine so ne kleine Geschichte .

hapedi


Mein Profil ist nach besten Wissen und Gewissen erstellt . Ehrlich


Freienhagener und GKUS64 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.07.2017 13:14 | nach oben springen

#25

RE: Ein wiederkehrender Traum

in Bundesgrenzschutz BGS 02.07.2017 14:33
von Fred.S. | 1.622 Beiträge | 13430 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#24 nanu?nanu? nur gehört Hapedi? Denk doch an unsere Jugend zurück. Haben wir nicht von unsere Liebsten oft geträumt und morgens unten die Hose an einer Stelle feucht gehabt? Ging mir so und bestimmt viele andere User auch, Dir auch ? Heute in unseren Alter dürfte das wohl weniger passieren, dafür schauen aber die Augen mehr nach den schönen jungen Mädchen, besonders jetzt im Sommer.( Kurz und noch kürzer wen es geht, lacht den nicht unser altes Herz? ) Jeden Dienstag wenn der ASB zum einkaufen kommt und so ein hübsches Ding mit dabei ist, habe ich nur Augen für ihr und Gemecker von der älteren Generation, mit der Frage ob sie nicht schön sind.
Aber geträumt von Lea, Sara, nein das habe ich noch nicht, auch nicht von der älteren Damen, also bleibt die Hose trocken. Fred.S.
Anmerkung: Stolz wie ein Gockel gehe ich dann im EKZ neben ihr und dann am nächsten Tag mir anhören zu müssen, ob ich ein Pascha bin, das junge Ding die schweren Beutel tragen zu lassen.

Entschuldigt die Abschweifung vom Thema. Fred



Hapedi, Rainer-Maria Rohloff und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#26

RE: Ein wiederkehrender Traum

in Bundesgrenzschutz BGS 02.07.2017 20:55
von damals wars | 15.371 Beiträge | 10900 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ein sehr berührender Traum:
Für unsere Häuser, die wir verließen bei jeder Zerstörung und Bombardierung.

1
Traurig ist,
dass du die Ruinen deines Hauses im Traum besuchst
und zurückkehrst ohne Staubspuren an deinen Händen.

2
Zärtlich ist,
dass du die verwelkten Blumen gießt
im Nachbargarten,
weil die Blumen deines Hauses
ohne Wasser unter Bomben starben.

3
Die Entfernung ist
eine Zwangsgeografie,
trennt zwei Städte voneinander.
Zwischen ihnen Tausende von Meilen,
in einer hast du deine Kleider auf der Wäscheleine gelassen,
in der zweiten streckst du deine Hand in die Luft,
um deine Kleider von der Terrasse in der ersten zu nehmen
quelle: http://weiterschreiben.jetzt/texte/widad-nabi-erinnerung/

So ählich ging es mir, als ich das Haus, in dem ich aufgewachsen bin,
vor dem Abriß das letze Mal besuchte!


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
Heinrich Heine: Fatal ist mir das Lumpenpack, das, um die Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit allen seinen Geschwüren.
https://www.facebook.com/derKufner/video...?type=2&theater
Fred.S., Moskwitschka, Kalubke und krelle haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#27

RE: Ein wiederkehrender Traum

in Bundesgrenzschutz BGS 02.07.2017 21:23
von Moskwitschka | 3.536 Beiträge | 2951 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Moskwitschka
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ich finde Erich Kästner hat es mit den sich wiederholenden Traumsequenzen in einem Gedicht gut umgesetzt.

Ein gutes Mädchen träumt

Ihr träumte, sie träfe ihn im Cafe.
Er läse. Und säße beim Essen.
Und sähe sie an. Und sagte zu ihr:
»Du hast das Buch vergessen!«

Da nickte sie. Und drehte sich um.
Und lächelte verstohlen.
Und trat auf die späte Straße hinaus
und dachte: ich will es holen.

Der Weg war weit. Sie lief und lief.
Und summte ein paar Lieder.
Sie stieg in die Wohnung. Und blieb eine Zeit.
Und schließlich ging sie wieder.

Und als sie das Cafe betrat,
saß er noch immer beim Essen.
Er sah sie kommen. Und rief ihr zu:
»Du hast das Buch vergessen!«

Da stand sie still und erschrak vor sich.
Und konnte es nicht verstehen.
Dann nickte sie wieder. Und trat vor die Tür,
um den Weg noch einmal zu gehen.

Sie war so müde. Und ging. Und kam.
Und hätte so gerne gesessen.
Er sah kaum hoch. Und sagte bloß:
»Du hast das Buch vergessen!«

Sie kehrte um. Sie kam. Sie ging.
Schlich Treppen auf und nieder.
Und immer wieder fragte er.
Und immer ging sie wieder.

Sie lief wie durch die Ewigkeit!
Sie weinte. Und er lachte.
Ihr flossen Tränen in den Mund.
Auch noch, als sie erwachte.


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky


Fred.S., IM Kressin, Rainer-Maria Rohloff, Kalubke und krelle haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.07.2017 21:24 | nach oben springen

#28

RE: Ein wiederkehrender Traum

in Bundesgrenzschutz BGS 02.07.2017 22:18
von Ehli | 2.488 Beiträge | 11061 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wiederkehrende Träume,habe ich eigentlich nicht,wenn ich aber einige Beiträge von bestimmten Usern lese,bekomme ich Alpträume.
mlG.
Ehli


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
Büdinger hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#29

RE: Ein wiederkehrender Traum

in Bundesgrenzschutz BGS 03.07.2017 21:14
von Kalubke | 2.977 Beiträge | 2481 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kalubke
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zu DDR-Zeiten hatte ich einige Male von Zäunen und Mauern geträumt, die durch den Wald bzw. auch manchmal mitten durch Häuserviertel verliefen, ab und zu auch von irgendwelchen verlassenen U-Bahnsteigen und Tunneln. Ich wußte im Traum, dass das die Grenze war, und stellte manchmal fest, dass ich bereits auf der anderen Seite stand, nach dem ich durch unübersichtliches Gelände oder verwinkelte Grenzabschnitte gelaufen bin. Grenzposten kamen in den Träumen seltsamerweise nicht vor.

Gruß Kalubke



krelle, IM Kressin und Lutze haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 03.07.2017 21:16 | nach oben springen

#30

RE: Ein wiederkehrender Traum

in Bundesgrenzschutz BGS 06.07.2017 19:31
von EX BO | 310 Beiträge | 1241 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EX BO
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Ehli im Beitrag #28
Wiederkehrende Träume,habe ich eigentlich nicht,wenn ich aber einige Beiträge von bestimmten Usern lese,bekomme ich Alpträume.
mlG.
Ehli
..welch "Traeume" waeren das dann,wo Du Alptraeume bekommst?
Gruessli EX BO


94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.07.2017 19:32 | nach oben springen



Besucher
4 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tom999
Besucherzähler
Heute waren 164 Gäste und 18 Mitglieder, gestern 2171 Gäste und 143 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15321 Themen und 639043 Beiträge.

Heute waren 18 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen