X

#21

RE: Wann begann die Entnazifizierung des BGS?

in Bundesgrenzschutz BGS 30.06.2017 00:02
von harbec | 234 Beiträge | 2999 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds harbec
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

... beim BGS war es bei Vereidigungen in den 70/80iger Jahren im Bereich des GSK Küste üblich, dass die
Ausbildungszüge den Ehrenzug im Dienstanzug mit Stahlhelm und Gewehr stellten.

Die Ausbildungsabteilung in Lübeck hatte 4 Hundertschaften mit jeweils 3 bzw. 4 Zügen.
Es gab 2 Einstellungsraten, Frühjahr und Sommer. So war immer abgedeckt, dass ein Ehrenzug gestellt werden
konnte. Dieser bestand dann aus 3 Gruppen Auszubildenden, den Gruppenführern, dem stellv. Zugführer
und Zugführer. Die Züge, die nicht vereidigt wurden waren dann immer Füllmasse. Das war immer ganz großes Kino
mit dem Musikkorps des GSK Nord und sehr vielen Zuschauern. Kein Mensch mokierte sich am Präsentieren mit Gewehr
und Stahlhelm.

Ich hatte 3x das ehrenvolle Vergnügen bei der Vereidigung als Gruppenführer im Ehrenzug dabei zu sein.
Hinzu kam natürlich, dass immer der 1. Zug wegen der Größen genommen wurde und nicht der 4. Zug mit
den Mündungsschonern. Pech war noch, daß ich Gruppenführer der 3. Gruppe war. Ich stand in der ersten Linie,
die besonders beobachtet wurde, ob da jemand "nachklappt". Aber ich habe das überlebt.

Eine Annekdote noch am Rande. Das Marschieren, auch für die Vereidigung, wurde mit Musik geübt.
Die Formalausbildung im Hundertschaftsrahmen fand immer am Freitag morgen statt. Ich war das eine
oder andere Mal das Musikkorps. Ich fuhr mit einem VW-Passat mit geöffneter Heckklappe langsam
vor der Hundertschaft. Immer Kofferraum lag ein abspielender Cassettenrekorder mit Lautsprecher
und der entsprechenden Musik, nach der die Hundertschaft dann marschierte.
Eine andere Hundertschaft hatte einen Trommler dabei!
So viel dazu!


Gruß Hartmut
damals wars, IM Kressin, Ebro und 94 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 30.06.2017 11:13 | nach oben springen

#22

RE: Wann begann die Entnazifizierung des BGS?

in Bundesgrenzschutz BGS 30.06.2017 07:19
von icke46 | 2.820 Beiträge | 956 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds icke46
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Schlutup im Beitrag #18
Moin Moin,
ja ja der böse böse BGS. Die Entnazifizierung bei der KVP hat wohl auch nicht ganz so geklappt.



Das Bild, die Quelle und der Aufnahmeort würde würde mich aber auch mal interessieren. Speziell letzteres, da es ja wohl an der Grünen Grenze gewesen sein muss (wegen KVP), und da wäre der Standort der Ruinenlandschaft schon interessant.

Ehrlich gesagt, wenn es die Betextung des Bildes von Dir nicht gäbe, ich also dieses Bild ohne weitere Infos in die Finger bekäme, würde ich die beiden Personen eher im Volkssturm in den letzten Tagen des Dritten Reiches verorten.



thomas 48 und Ehli haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 30.06.2017 07:21 | nach oben springen

#23

RE: Wann begann die Entnazifizierung des BGS?

in Bundesgrenzschutz BGS 30.06.2017 17:23
von Schlutup | 5.268 Beiträge | 11461 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Ehli im Beitrag #19
Alles gut.
Du stellst ein Foto ein,ohne irgend welche Quellen und sagst ,die Nazis waren immer noch in der KVP aktiv und haben diesen Gruß gezeigt.
Eigentlich kann ich den Gruß,nicht eindeutig erkennen,das er das ist,was Du denkst.
Gruß Ehli


Moin Moin Ehli,
ja stimmt ist schwer zuerkennen, erträgt ja auch keine Armbinde mit der 18 oder 88. Der musste jetzt einfach sein.
Aber zur Grußerkennung kann uns bestimmt Kamerad Schlüter helfen.



harbec und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: Wann begann die Entnazifizierung des BGS?

in Bundesgrenzschutz BGS 30.06.2017 18:49
von Hanum83 | 8.615 Beiträge | 15224 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Der Daumengriff am Koppel war auf jeden Fall original, hab da auch noch Bilder, stell ich aber nicht ein weil nahe Anverwandte.
Unser Schreiber hat so in der GK 1983 die Parade nachts besoffen auf dem Hof abgenommen, er wurde danach nie wieder gesehen.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 30.06.2017 18:54 | nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: VP05-1184
Besucherzähler
Heute waren 179 Gäste und 16 Mitglieder, gestern 2512 Gäste und 161 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15495 Themen und 651354 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen