X

#1

Die schützende Hand des roten "Baron"

in DDR Staat und Regime 09.06.2017 01:22
von B208 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds B208
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

oder

die Immunität der ewig Gestrigen .

Ist schon erstaunlich mit welcher Arroganz nicht parteikonforme Meinungen abgewürgt werden .

Kritische Äußerungen zu lebenden Personen werden gelöscht/zensiert mit der Begründung
- Person der Zeitgeschichte -

und wenn sie dann gestorben sind , tja dann ist es nicht erwünscht über Tote schlecht zu reden/schreiben. .

Folglich : es gibt einen Personenkreis außerhalb dieses Forums , der steht unter Schutz , Kritik ist nicht nur unerwünscht , nein , sie wird verhindert .

Und man findet auf der Tribüne der Klatscher dann grundsätzlich die sich dem Eid noch heute verpflichtet fühlenden Genossen .

Wenn es so in einem geschlossenen Kreis gehandhabt wird ist es ja vertretbar , aber in einem offenen Forum !?!?

Da wurden zu Machtzeiten o.g. Personen Menschen getötet und dann deren Leichnam als unbekannte Tote oder unbekannte Wasserleiche anonym verscharrt , den Familienangehörigen falsche Sterbeurkunden ausgehändigt und Redeverbot erteilt .

Da wird hier im Forum z.B. Michael Gartenschläger von den o.g. Klatschern beschimpft und verunglimpft , da wird keine Rücksicht genommen .

Rücksicht wird nur für verurteilte Verbrecher gleicher Gesinnung erzwungen .

B208 ( Themeneröffner )


andyman, Grenzläufer, Hapedi und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.06.2017 01:23 | nach oben springen

#2

RE: Die schützende Hand des roten "Baron"

in DDR Staat und Regime 09.06.2017 01:49
von B208 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds B208
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ach ja , evtl. Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Genossen ist gewollt zufällig .


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Die schützende Hand des roten "Baron"

in DDR Staat und Regime 09.06.2017 03:57
von damals wars | 14.887 Beiträge | 8606 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Richthofen ist schon lange tot...und der war nie Genosse!


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
https://www.youtube.com/watch?v=cBrD3VDy9gE
der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Die schützende Hand des roten "Baron"

in DDR Staat und Regime 09.06.2017 05:53
von B208 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds B208
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Tja , mit solchen Beiträgen ist es natürlich ein leichtes Auszeichnungen zu bekommen . Gratulation ! Inhaltslos , aber der Beitrag zählt .
Jedoch anderes Thema , ist etwas für das Thema - Volldepp - .

Achtung , damit das nicht bewusst missverstanden wird .
Volldepp ist das Thema , natürlich NICHT das aktive Mitglied !!!


Hapedi, IM Kressin und der Anderdenkende haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Die schützende Hand des roten "Baron"

in DDR Staat und Regime 09.06.2017 06:37
von berlin3321 | 3.143 Beiträge | 2393 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berlin3321
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Moin moin B208 (und moin moin Forum),

ich habe den Sinn Deines Thema´s erfasst. Doppeldeutig.....gut gemacht.....!

Hmmm.....extrem schwierig, ich bin mal gespannt......glaube fast das auch hier eine geringe "Halbwertszeit" für das Thema besteht.

Weiter äußere ich mich nicht. Ist mir zu heiß.....

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...


Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker, ...
josy95 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: Die schützende Hand des roten "Baron"

in DDR Staat und Regime 09.06.2017 07:31
von damals wars | 14.887 Beiträge | 8606 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Alles etwas kryptisch, heute!


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
https://www.youtube.com/watch?v=cBrD3VDy9gE
nach oben springen

#7

RE: Die schützende Hand des roten "Baron"

in DDR Staat und Regime 09.06.2017 09:15
von Grenzläufer | 2.852 Beiträge | 6806 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzläufer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ist es zu anspruchsvoll artikuliert?
Stramme linientreue Genossen verstehen diese Art von Kritik womöglich nicht.


Gut formuliert, den Ist-Zustand auf den Punkt gebracht @B208


andyman und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.06.2017 09:17 | nach oben springen

#8

RE: Die schützende Hand des roten "Baron"

in DDR Staat und Regime 09.06.2017 13:20
von thomas 48 | 4.588 Beiträge | 4237 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds thomas 48
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Habe gedacht, du meinst den ROTEN BARON
Manfred von Ardenne
aus Dresden
thomas


damals wars und schulzi haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#9

RE: Die schützende Hand des roten "Baron"

in DDR Staat und Regime 09.06.2017 13:27
von 94 | 11.828 Beiträge | 4293 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Also ich seh da mehr als nur Doppeldeutigkeit. So kam bei lesen der Überschrift Ardenne zuerst auch mir in den Sinn, welcher ja auf dem Hirsch auch unter dieser Bezeichnung bekannt war. Na wie auch immer, die Deutung aus #3 ist aber deutlich gelungener? Wurde doch das Fliegerass vom Gegner mit vollen militärischen Ehren beigesetzt.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.06.2017 13:28 | nach oben springen

#10

RE: Die schützende Hand des roten "Baron"

in DDR Staat und Regime 09.06.2017 17:03
von schulzi | 2.129 Beiträge | 1835 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds schulzi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Eventuell könnte es auch Karl-Eduart von Schnitzler sein können.


nach oben springen

#11

RE: Die schützende Hand des roten "Baron"

in DDR Staat und Regime 09.06.2017 17:15
von buschgespenst | 2.381 Beiträge | 7386 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds buschgespenst
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wiki sagt dazu:
Der Rote Baron steht für:

Manfred von Richthofen (1892–1918), deutscher Jagdflieger im Ersten Weltkrieg
Der Rote Baron (Film), deutscher Film von 2008 über das Leben von Manfred von Richthofen
Kurt Freiherr von Reibnitz (1877–1937), deutscher Historiker und Politiker (SPD); von seinen politischen Gegnern ebenfalls als „Roter Baron“ bezeichnet

Also weder von Schnitzler und kein von Ardenne...

...


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.
(Edwin Bauersachs)
josy95, IM Kressin und der Anderdenkende haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: Die schützende Hand des roten "Baron"

in DDR Staat und Regime 09.06.2017 17:21
von maxhelmut | 685 Beiträge | 345 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds maxhelmut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

B208

Du bist und bleibst ein Wessi

nur Ihr seit die Besten

darum können die Ossi`s euch nicht das Wasser reichen

bleibe in deiner (Wessi) Welt

wir Ossi´s bleiben in unsere

Du bist der ewig Gestrigen

kannst Dich mit dem Heutigen nicht ap finden


Grenzfuchs hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#13

RE: Die schützende Hand des roten "Baron"

in DDR Staat und Regime 09.06.2017 18:34
von B208 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds B208
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Maxhelmut , du wärst auch einen Beitrag im Thema - Volldepp - wert .

B208


maxhelmut und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: Die schützende Hand des roten "Baron"

in DDR Staat und Regime 09.06.2017 18:37
von Alfred | 7.620 Beiträge | 2609 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von B208 im Beitrag #13
Maxhelmut , du wärst auch einen Beitrag im Thema - Volldepp - wert .

B208


Mal wieder voll daneben.



damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#15

RE: Die schützende Hand des roten "Baron"

in DDR Staat und Regime 09.06.2017 20:32
von Kalubke | 2.919 Beiträge | 2225 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kalubke
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@B208, wen meinst Du denn nun mit "Der rote Baron"? Doch nicht etwa den "roten Kasner" (Vater von Angela Merkel)?

Gruß Kalubke



josy95 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: Die schützende Hand des roten "Baron"

in DDR Staat und Regime 09.06.2017 21:53
von B208 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds B208
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mensch , Kalubke , ich weiß , dass Du es weißt .

B208


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#17

RE: Die schützende Hand des roten "Baron"

in DDR Staat und Regime 09.06.2017 23:02
von eisenringtheo | 10.333 Beiträge | 4340 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Worum geht es eigentlich in diesem Thread überhaupt? Bin vielleicht etwas schwer von Begriff. Ich weiss gar nicht was @B208 bezweckt. Habe es nicht so mit 1. und 2. Weltkriegs Helden. Richthofen, Rommel, selbst Stauffenberg bleiben mir suspekt


Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#18

RE: Die schützende Hand des roten "Baron"

in DDR Staat und Regime 09.06.2017 23:07
von Ebro | 1.417 Beiträge | 3118 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ebro
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Theo, lass mal deine Gedanken fliegen, vielleicht ist ein Mod. gemeint???



nach oben springen

#19

RE: Die schützende Hand des roten "Baron"

in DDR Staat und Regime 09.06.2017 23:36
von Grenzfuchs | 520 Beiträge | 459 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzfuchs
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von B208 im Beitrag #13
Maxhelmut , du wärst auch einen Beitrag im Thema - Volldepp - wert . B208



Na na Herr PHK => Polizei Hauptkommissar ... mach mal gaaaanz langsam ... Beleidigung erfüllt den Straftatbestand des § 185 Beleidigung => .

"Die Beleidigung wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe und, wenn die Beleidigung mittels einer Tätlichkeit begangen wird, mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft."

Nicht das du Probleme mit deinem Dienstherrn bekommst. Geh mal in dich und denk in Ruhe über die eine oder andere Aussage nach! Hab das Gefühl, dass du einer von der alten Garde bist ... die, die schon immer gegen die DDR in höchster Form gehetzt haben und heute noch ihren Frust über die "Ossis" gern auslassen.

Du ... seit vielen vielen Jahren, ihr !!! habt es doch so gewollt ..." den Osten heim ins Reich zu holen"! Und nun ... habt ihr, nee eigentlich du ein Problem damit!

Man oh man! PHK müsste man sein!


Wer mit dem Strom schwimmt, wird nie die Quelle sehen!

GT der DDR, 1972-1975, GKS Süd -> GR-10 "Ernst Grube", II. Bat. Göttengrün / 8.GK Juchhöh - Uffz. - FW. d. Res.


maxhelmut und miethpaul66 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.06.2017 23:42 | nach oben springen

#20

RE: Die schützende Hand des roten "Baron"

in DDR Staat und Regime 09.06.2017 23:57
von B208 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds B208
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nun bringst Du aber einiges durcheinander .
Bevor du solche Behauptungen aufstellst und hier einstellst solltest du dich gründlich informieren .
Nichts von dem was du in deinem Beitrag behauptest ist richtig .

B208


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Steppenwolf
Besucherzähler
Heute waren 183 Gäste und 11 Mitglieder, gestern 2573 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15161 Themen und 628735 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen