X
#1

alte Panzer?

in Themen vom Tage 09.05.2017 20:43
von Hans55 | 844 Beiträge | 800 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hans55
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

http://www.n-tv.de/politik/Bundeswehr-ka...le19828825.html
Man fragt sich immer wieder"Wofür"? Werden wir bedroht und dann von wem? Es ist nicht zu fassen!



nach oben springen

#2

RE: alte Panzer?

in Themen vom Tage 09.05.2017 20:46
von Schlutup | 5.233 Beiträge | 11158 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Verdammt, hätte ich das gewusst

da hätte man richtig Geld verdienen können

Mist
Alten Schrott kaufen und wieder teuer zurück



nach oben springen

#3

RE: alte Panzer?

in Themen vom Tage 09.05.2017 20:55
von furry | 4.412 Beiträge | 4246 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds furry
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat aus dem verlinkten ntv-Beitrag unter #1:
Um beispielsweise aus einem Leopard des Typs II A4 einen II A7V zu machen, sind aufwändige Ein- und Umbauten im Inneren des gepanzerten Kettenfahrzeugs erforderlich. Dafür müsste etwa die Waffenanlage geändert werden und ein neues Informationssystem eingebaut werden. "Leopard II"-Panzer der Version "A7V" seien unter anderem besser für Einsätze in der Nacht und in heißen Gebieten ausgelegt, heißt es. Die ersten Fahrzeuge sollen 2019, die letzten 2023 ausgeliefert werden.

Kommt nun doch der vorhergesagte Klimawandel oder in welchen heißen Gebieten will man die Kisten willkommen heißen?


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#4

RE: alte Panzer?

in Themen vom Tage 09.05.2017 23:38
von Mike59 | 9.254 Beiträge | 5019 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich glaube der Artikel im Beitrag #1 gibt nur die Hälfte der Hälfte von etwas preis was stimmt. Kennt jemand die Panzerknackerfirma in Rockensußra? Die hat KMW angeblich gekauft, ist wohl schon ein paar Tage her und somit hat KMW im Auftrag der Bundesregierung Panzer "entmilitarisiert" (filetiert) und Rüstet nun wohl neu aus.
Ein Geniestreich.



bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: alte Panzer?

in Themen vom Tage 10.05.2017 03:08
von Fred.S. | 1.640 Beiträge | 13541 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

zu #1: die Russen kommen. Ein Alptraum aller deutschen Politiker seit der vierziger Jahren.,
Es muss uns doch endlich gelingen mit der NATO, das eine deutsche Armee siegreich auf den Roten Platz marschiert.
Deshalb === wo sind die alten Panzer.
Bürger, schafft euch Vorräte für 10 Tage an. 10 Tage dann ist der Krieg vorbei. Neben den Einsatz von konventionellen Waffen kommen Atomwaffen aller Art im Spiel. Atomare Rauchpilze werden über deutsche und europäische Städte stehen. Die europäische Küstenlandschaft Dank der H-Waffen Land unter Wasser. Ade Hamburg, Ade Rostock. Das ist die Zukunft wenn die Politker so weiter machen. Fred.S.



zuletzt bearbeitet 10.05.2017 04:05 | nach oben springen

#6

RE: alte Panzer?

in Themen vom Tage 10.05.2017 10:01
von DoreHolm | 8.763 Beiträge | 5204 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Fred S. zu #1: die Russen kommen. Ein Alptraum aller deutschen Politiker seit der vierziger Jahren.,
Es muss uns doch endlich gelingen mit der NATO, das eine deutsche Armee siegreich auf den Roten Platz marschiert.
Deshalb === wo sind die alten Panzer.
Bürger, schafft euch Vorräte für 10 Tage an. 10 Tage dann ist der Krieg vorbei. Neben den Einsatz von konventionellen Waffen kommen Atomwaffen aller Art im Spiel. Atomare Rauchpilze werden über deutsche und europäische Städte stehen. Die europäische Küstenlandschaft Dank der H-Waffen Land unter Wasser. Ade Hamburg, Ade Rostock. Das ist die Zukunft wenn die Politker so weiter machen. Fred.S.

Wenn ich so 1 + 1 zusammenzähle, diese vielen kleinen, im Einzelnen wenig beachteten Ereignisse, komme ich zu dem Schluss, daß die Merkel, v.Leyen, die meisten NATO-Staaten und ihre großkapitalistischen Klientel sich vorbereiten, endlich das zu schaffen, was weder dem Kaiser, der Entente Anfang der 20er, der Wehrmacht, diversen US-Präsidenten und auch nicht dem Suffkopp Jelzin gelang, nämlich dieses rohstoff- und bevölkerungsreiche Land wieder unter die Kontrolle der westlichen Großindustrie zu bringen. War es damals noch mit die völlig gegensätzliche Gesellschaftsordnung, die, wenn auch sehr mangelhaft, doch für nicht wenige Bürger der westlichen Staaten zumindest ein Hinweis war, daß es doch auch anders gehen könnte, so ist es heute ausschließlich die Gier nach Rohstoffen, Gewinn und globaler Allmacht. Da können unsere Politiker noch so sehr ihren Friedenswillen beteuern (hatte Hitler auch gemacht), als Endziel steht die Instatllation eines russischen Politikers etwa wie Jelzin, der den westlichen, vor allem der USA, Großindustrie Tür und Tor für ungehindertes Schalten und Walten öffnet.Und wenn es nicht mit wirtschaftlichem, politischem und diplomatischem Druck machbar ist, müssen eben als letztes Mittel die Waffen sprechen. Das weiß Putin und deshalb hat für ihn trotz wirtschaftlcher Probleme die Wehrhaftigkeit seiner Armee absolute Priorität. Ich hoffe nur, daß der überwiegende Teil unserer Bevölkerung das noch rechtzeitig begreift und durch entsprechende Aktionen der Regierung zeigt, daß diese Pläne nicht mit uns machbar sind.
So, na los, Ihr Russland- und Putinhasser, haut mir Euer ganzes Repertoire um die Ohren. ,



Fred.S. und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 10.05.2017 10:03 | nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Schrotti 80II
Besucherzähler
Heute waren 143 Gäste und 17 Mitglieder, gestern 2420 Gäste und 148 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15327 Themen und 639391 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen