X

#101

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.06.2017 16:59
von josy95 | 5.106 Beiträge | 1620 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds josy95
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von katerjohn im Beitrag #92
Diese zwei Personen haben ihre nach bundesdeutschen Recht erteilte Strafe abgesessen und deshalb können sie denken und handeln wie bzw. was sie wollen. Punkt.
Trifft übrigens auf jeden Straftäter zu ,der seine Strafe abgesessen hat.......Steuerbetrüger ,Kinderschänder Mörder, Brandstifter, KZ Wärter usw.
Warum hier wegen der beiden Personen so ein Drama gemacht wird kann ich nicht nach vollziehen !
Auch da kann (und sollte) man sehr geteilter Meinung drüber sein!

Juristisch gesehen, mag das korrekt sein (Strafe verbüßt und okay)
Es gibt aber immer (noch) eine Moral.

Ich differenziere da schon... nämlich was derjenige verbrochen, angestellt hat. Dazu sein geistiger Zustand zum Zeitpunkt der Tat.

Hat er "nur" geklaut und das auch nur, weil er oder seine Familie nix zu essen hatte oder hat er z. Bsp.jemanden umgebracht....

josy95


Auf Wiedersehen. Vielleicht woanders...
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#102

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.06.2017 16:59
von Fred.S. | 1.937 Beiträge | 16225 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

# 60: ja da hat aber Freienhagener Recht, das es dafür die andere Rubrik gibt. Und was ist aus der Todesmeldung hier im Forum geworden ? Die Kommentare sagen alles. Fred.S.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#103

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.06.2017 17:09
von Alfred | 7.869 Beiträge | 3791 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Pit 59 im Beitrag #96
Zitat von Lutze im Beitrag #94
Über einen Monat lag Keßler im Kühlregal,ganz schön lange find ich,
ist das bei einem natürlichen Tod normal?
Lutze


Der lag bestimmt nicht im Kühlregal,aber die Gäste mussten ja alle erst Eingeladen werden,und die Hymne musste auch geübt werden.


Zur Info, da wurde nicht eingeladen.

Die Personen kamen alle freiwillig, aus eigenen Antrieb. Auch die rund 300 Personen die sich am Nachmittag zu einer Gedenkstunde trafen. Da durfte jeder erscheinen, vom russischen Botschafter bis zum "einfachen" Trauernden.



zuletzt bearbeitet 08.06.2017 18:01 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#104

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.06.2017 17:10
von Mike59 | 9.375 Beiträge | 5563 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Lutze im Beitrag #94
Über einen Monat lag Keßler im Kühlregal,ganz schön lange find ich,
ist das bei einem natürlichen Tod normal?
Lutze

War das eine Erdbestattung?



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#105

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.06.2017 17:14
von EX BO | 350 Beiträge | 1427 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EX BO
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Manno Mike,man wird in einem ganz normalen Sarg in der Erde bestattet.

Da er nun aus der Welt gegangen ist moege er in Frieden ruhen!

Gruss EX BO


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#106

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.06.2017 17:22
von Gert | 14.074 Beiträge | 6911 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #95
Zitat von Gert im Beitrag #89


Bọn·ze
Substantiv [der]umgangssprachlichabwertend

hochrangiger Funktionär einer Partei oder Gewerkschaft, der große Privilegien genießt.
"Die Bonzen haben Luxusgüter, und den einfachen Leuten fehlt es am Nötigsten."


Dann gab es nur sehr wenige "Bonzen" in der DDR.
Die Genossen kochten auch nur mit Wasser.

Zum Glück hat es nirgends und niemandem am Nötigsten gefehlt...



dann frage ich mich wen mein Vater in den 50ern meinte, als er von Bonzen sprach. Ich erinnere natürlich Ulbricht, Grotewohl


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#107

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.06.2017 17:29
von Hanum83 | 8.615 Beiträge | 15224 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Der Mörder Klar, wenn der sich so in einer Trauerfeier mit öffentlichem Interesse präsentiert, hat der da gar keine Angst das ihn Angehörige seiner Opfer endlich erwischen könnten?
Es gibt schon eiskalte Typen.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.


josy95 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.06.2017 17:31 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#108

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.06.2017 17:33
von Krepp | 609 Beiträge | 965 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Krepp
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Lutze im Beitrag #94
Über einen Monat lag Keßler im Kühlregal,ganz schön lange find ich,
ist das bei einem natürlichen Tod normal?
Lutze


Man, man, man @Lutze

guck in den Link von #66
hast ja in #67 schon was nachgefragt, also musstest es eigentlich wissen.

Es war eine Urnenbeisetzung und da sind 4Wochen schon fast Normal.


http://s7.directupload.net/images/140607/hyg5u97a.gif
Gruß aus Leipzig
I/1979-II/1979 GAR05 GAK9
II/1979-II/1980 GR6 3.GB 10.GK Zarrentin
Mike59 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#109

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.06.2017 17:36
von Gert | 14.074 Beiträge | 6911 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Ebro im Beitrag #91
Das unterscheidet uns eben, @Gert.
Mir erschliesst sich allgemein nicht, weshalb man Menschen, die man nicht kennt, abwertend und beleidigend bezeichnen muß, nur weil sie eine gewisse Funktion oder Verantwortung haben.
Ist z.B der Herr Seehofer für dich auch ein Bonze, oder gilt es wieder nur für ehemalige DDR-Bürger?


@Ebro
Seehofer, den ich partout nicht besonders mag, ist aber ein ein Demokrat. Die SED Riege waren für mich keine Politiker sondern von den Sowjets ausgehaltene Parteikarrieristen, die absolut keinen Rückhalt im Volk hatten. Obendrein waren sie noch miserabel ausgebildet, zumindest die der ersten Stunde bis in die 60/70er Jahre.. Deswegen waren sie für mich Bonzen an die Macht gespült, nicht durch Volkes Wille gewählt Sie haben den Namen Demokratie wahrhaftig verhunzt. Sie haben sich jedoch nicht großartig materiell bereichert, das kann man nicht behaupten. Sie waren eher kleinbürgerlich situiert.( ich habe mal Einkommeszahlen der Oberen in der DDR gelesen, der ehemalige Obermatrose der 6.Grenzbrigade Küste verdiente nach seinem Frontwechsel 20 Jahre später mehr in einem Jahr als ein DDR General/Admiral)
Meine Einstellung zu ihnen ist, ich hasste sie nicht, aber ich verachtete sie. Sie haben mich zu ihrem Feind erzogen. So sehe ich sie im Unterschied zu dir!


josy95 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#110

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.06.2017 17:36
von Mike59 | 9.375 Beiträge | 5563 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Krepp im Beitrag #108
Zitat von Lutze im Beitrag #94
Über einen Monat lag Keßler im Kühlregal,ganz schön lange find ich,
ist das bei einem natürlichen Tod normal?
Lutze

...
...
Es war eine Urnenbeisetzung und da sind 4Wochen schon fast Normal.


Denke ich allerdings auch - unter 3 Wochen läuft da eigentlich gar nichts.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#111

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.06.2017 17:38
von Mike59 | 9.375 Beiträge | 5563 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von EX BO im Beitrag #105
Manno Mike,man wird in einem ganz normalen Sarg in der Erde bestattet.
...
...
Gruss EX BO

Als Katholik vielleicht, war er wohl nicht. Hat sich aber schon erledigt.



zuletzt bearbeitet 08.06.2017 17:38 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#112

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.06.2017 18:08
von Heckenhaus | 8.568 Beiträge | 17262 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Gert im Beitrag #106

dann frage ich mich wen mein Vater in den 50ern meinte, als er von Bonzen sprach. Ich erinnere natürlich Ulbricht, Grotewohl


Ich mich allerdings auch. Ich hatte beruflich (Malerarbeiten) mehrmals bei sogenannten Bonzen zu tun, damals in und um Ostberlin,
was die hatten, ich hätte es nicht haben wollen.
Und wenn doch, es wäre machbar gewesen.
Ist doch ganz gut, wenn man mal hinter die Kulissen der "Bonzen" sehen konnte.
Der begriff "Bonze" bezog sich wohl mehr auf die Parteizugehörigkeit in etwas höherer Funktion, weniger auf ein ständig vermutetes
Leben im Überfluß, das es nicht gab.


.
.

.
andy hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#113

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.06.2017 18:55
von katerjohn | 641 Beiträge | 431 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds katerjohn
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Beim Ableben meiner Mutter musste ich ca. drei Wochen warten ,da die Staatsanwaltschaft Halle ermittelt hatte. Habe Hausbesuche eine Menge Telefonate erleben müssen, sehr, sehr Unangenehm für mich als Sohn. Es waren wohl bei der Untersuchung ,Hämatome zu sehen welche zu einer Ermittlung führte.
Wir haben beide im selben Haus gewohnt ,wir in Etage 5 und meine Mutter in Etage 3.Das Ganze lag im März nun 10 Jahre zurück. Am Abend ,es war ein Samstag habe ich sie noch 1-2 Stunden besucht sie war fit aber einige Magenprobleme ,hatte mehrmals erbrochen .Keine Schmerzen ,nichts.
Am Sonntag morgen gegen 07.30 Uhr habe ich nachgeschaut .......sie lag vor dem Bett und war nicht ansprechbar, am Arm und Kopf Verletzungen. Sie muss wegen dem Erbrechen in der Nacht die Toilette benutzt haben auf Hin oder Rückweg kam es zu einem oder mehreren Stürzen und daher die Wunden und das Eingreifen der Staatsanwaltschaft. Ich erinnere mich sehr ungern an die ganze Problematik ! Sonntag Mittag dann ein Anruf vom MLU Klinikum Kröllwitz das sie verstorben ist .....
Beim Gespräch mit dem behandelten Arzt sage er schon Andeutungsweise ,das wohl eine längere Untersuchung ,sprich eine Opduktion vorgenommen wird.


Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde !


IM Kressin, Rainer-Maria Rohloff, josy95 und eisenringtheo haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#114

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.06.2017 19:46
von Rainer-Maria Rohloff | 4.111 Beiträge | 12174 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Was wollt ihr denn nun von dem alten Mann ob Urne oder Eichensarg oder ....besser einfach nur verscharren? Also ne Männers und Frauen kann man denn den Menschen selber, egal ob vollkommenes Arschloch oder Mustermenschenkind mit Vorzeigcharakter nicht einfach nur in Ruhe unter die Erde kommen lassen? Wenn es eben beim Menschen soweit ist? Denkt nur mal dran, wenn Ihr irgend wann dann einfahrt. Und sich dann Verwandtschaft noch mächtig das Maul zerreißt?

Rainer-Maria



prignitzer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#115

RE: Armeegeneral a.D. Keßler verstorben

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 08.06.2017 20:06
von Pitti53 | 9.867 Beiträge | 6218 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pitti53
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Als Themeneröffner schließe ich das Ding. Beschämend was einige so von sich geben


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
18 Mitglieder und 48 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: VP05-1184
Besucherzähler
Heute waren 776 Gäste und 90 Mitglieder, gestern 2554 Gäste und 169 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15495 Themen und 651221 Beiträge.

Heute waren 90 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen