X

#21

RE: Sockenhalter und Einmachgummi für die Hosenbeine ...

in Grenztruppen der DDR 03.04.2017 10:05
von bürger der ddr | 7.953 Beiträge | 30228 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wieder ein "Wadenbeißer" unterwegs....
Willst wieder eine Runde stänkern?
Das Schachbrett für Taubenschach ist ja "weggereäumt".....

Im Gegensatz zu manch anderen, ich trage keine Schirmmütze....
Und in dem Körperteil (welcher üblicherweise die Mütze trägt) habe ich ein Gehirn!

Genau solche Typen sind das Krebsgeschwür für jedes Forum!


Ein Ausspruch von A. Schopenhauer: "Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere"


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 03.04.2017 10:18 | nach oben springen

#22

RE: Sockenhalter und Einmachgummi für die Hosenbeine ...

in Grenztruppen der DDR 03.04.2017 11:59
von vs1400 | 3.837 Beiträge | 7535 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Fello im Beitrag #19
Ich denke auf Urlaub oder Ausgang konnte man auch von zu Hause mitgebrachte längere schwarze Söckchen tragen ! Nur die musste man kaufen und selbst bezahlen .
Fello


hab ich nie getestet, Fello,
im dienst trugen die meisten gwd'ler und zeitsoldaten, aus meiner erfahrung, die normalen arbeitssocken. doch die leierten recht schnell aus und dass man mal eben fix kaufen konnte möchte ich nicht behaupten.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#23

RE: Sockenhalter und Einmachgummi für die Hosenbeine ...

in Grenztruppen der DDR 03.04.2017 12:48
von Commander | 1.482 Beiträge | 2105 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Commander
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mahlzeit,
so langsam finde ich Gefallen an den neuen "Grenzerthemen".
Mein Stiefvater hat auf`m Bau gearbeitet.Und genau diese mausgrauen Arbeitssocken getragen.Gehalten wurden die mit Sockenhaltern.Das sah so albern aus.Aber ich habe mich schön zurückgehalten dies zu erwähnen.Sonst hätte es Backpfeifen gegeben.Als ich dann einrücken mußte,gab es diese Fußbekleidung."Nee,Frank",dachte ich,"die Socken müssen so halten!" Und das taten sie.Vom 03.05.77-27.10.78.Ich hatte nie Probleme mit "rutschenden" Strümpfen.


Gruß C.



vs1400 und Pit 59 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: Sockenhalter und Einmachgummi für die Hosenbeine ...

in Grenztruppen der DDR 03.04.2017 15:29
von vs1400 | 3.837 Beiträge | 7535 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

vielleicht lag es ja an der örtlichkeit und ich bekam, aufgrund der vielen berge, zu lange muskeln, was ja für ausdauer spricht.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#25

RE: Sockenhalter und Einmachgummi für die Hosenbeine ...

in Grenztruppen der DDR 03.04.2017 20:11
von Ehli | 3.044 Beiträge | 16052 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Für die ausgeleierten Socken mußte man schon Sockenhalter benutzen.
Für die eingeschlagene Hose haben wir ein Stück vom extrastarken Hosenträger benutzt.
Socken und Krackenbinden wurden doch von den Heimgehern vererbt.
Gewaschen wurde mit Linda-Neutral.
Ehli


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Schlaghose mit Kellerfalte - Die Ideologie des anders sein
Erstellt im Forum Leben in der DDR von
86 16.02.2015 17:24goto
von Ostlandritter • Zugriffe: 7072
War gar nicht lustig!
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von Hans55
21 18.12.2012 23:46goto
von amigaguru • Zugriffe: 2679

Besucher
25 Mitglieder und 50 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: puma21
Besucherzähler
Heute waren 1981 Gäste und 129 Mitglieder, gestern 2500 Gäste und 163 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15601 Themen und 659053 Beiträge.

Heute waren 129 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen