X

#41

RE: Was für HiFi Geräte hattet ihr vor 1989 ...

in Leben in der DDR 24.03.2017 11:50
von vs1400 | 3.872 Beiträge | 7828 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von GeMi im Beitrag #35
Hallo,

ich gerate öfters zwischen die Fronten von CD- und Vinyl-Liebhabern. Dat-Freaks steigen ein und dann kommt streaming-Gemeinde.
Ich denke, jeder soll mit seinem System glücklich werden. Bösartig wird aber meist die High-End-Fraktion.
Was soll das ganze Gedöns mit armstarken Kabeln, Luftionisierern und Plattenspielen, die aussehen wie die Apollo-Landekapsel. Bis man das Geld für so eine Anlage zusammen gekratzt , das Haus um die Anlage herum gebaut und die Frau für solche Projekte per Elitepartner ermittelt und geheiratet hat, ist doch das Gehör im Eimer. Wer hat denn noch mit 60 Jahren seinen vollen Frequenzgang?
Ich höre schon heute den Wecker nicht mehr, der im Obergeschoss piepst.
Und die meisten hören Musik auch nur so nebenbei oder im Auto.

Meine letzte Anschaffung war die Yamaha MCR-870D. Das Teil ist klein, sieht Klasse aus und spielt alles ab, was kommt. Außerdem kann ich das Ding per Smartphone bedienen und es kostete viel weniger als Sonos und Konsorten.

Aber wenn ich mal viel Geld habe, dann kommen mir ein Paar ME Geithain-Boxen ins Wohnzimmer.

Viele Grüße vom GeMi



ich musste ein wenig lächeln, GeMi,
beim lesen deines beitrages.
doch du schreibst ja selber, " ..., jeder soll mit seinem System glücklich werden." und da gehe ich gedanklich mit. c'est la vie und dass ist gut, denn das letzte hemd hat keine taschen.

die kleinen kraftzwerge sind im kommen und dass nicht erst seit heute. nicht so gut finde ich bei solchen systhemen, dass sie, in der masse, fast immer mit boxen sind.
cambridge audio geht da einen anderen weg und kann klanglich, mit guten boxen & subwoofer, durchaus mit größeren geräten mithalten.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#42

RE: Was für HiFi Geräte hattet ihr vor 1989 ...

in Leben in der DDR 24.03.2017 12:24
von GeMi | 569 Beiträge | 54 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GeMi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo VS1400,

da gebe ich Dir recht, aber die Boxen klingen erstaunlich gut. Leider sind sie etwas tief und ragen aus dem Regal heraus.
Receiver und CD-Netzwerkplayer sind o.K. aber die Installation war etwas nervig.
Ich wollte mir eigentlich etwas um die 1000€ selber zusammenstellen, aber das Angebot war zu gut.
So habe ich jetzt im Keller schon 4 Paar Boxen herumstehen.

P.S. Ich wollte mir die Dali Zensor 3 Boxen und etwas von Audioblock zusammenstellen.

Gruß GeMi

noch ein P.S. Wann wird ein Bach ein Fluss? (Wegen der Diskussion über die Aller bei Lockstedt)


Die Menschheit besteht aus einigen wenigen Vorläufern, sehr vielen Mitläufern und einer unübersehbaren Zahl von Nachläufern.

Jean Cocteau


vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#43

RE: Was für HiFi Geräte hattet ihr vor 1989 ...

in Leben in der DDR 24.03.2017 17:56
von PF75 | 3.680 Beiträge | 1450 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds PF75
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Also ich hatte Carat S mit passemden kasettenteil dazu,vorher ein B116 und davor ein selbst geschmuggeltes ZK 140 T,war schon 4-spurig.



vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#44

RE: Was für HiFi Geräte hattet ihr vor 1989 ...

in Leben in der DDR 24.03.2017 19:13
von Freienhagener | 7.943 Beiträge | 18816 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@GeMi ,
ich dachte schon, das in Deinem Avatar wären Resonanzdämpfer für HiFi-Geräte......aber es sind Eishokey-Pucks.
Aber die könnte man dafür verwenden und sicherlich dabei Geld sparen.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


zuletzt bearbeitet 24.03.2017 19:41 | nach oben springen

#45

RE: Was für HiFi Geräte hattet ihr vor 1989 ...

in Leben in der DDR 24.03.2017 19:37
von Freienhagener | 7.943 Beiträge | 18816 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

[quote="vs1400"|p606424]
gab es da einen vorher - nachher vergleich, Freienhagener?



Bekanntlich bringen in einer passenden Kombination die Lautsprecherboxen den meisten Effekt.
Und der war zu hören.

Den Vergleich muß man natürlich vor dem Kauf machen.
Mein HiFi-Händler brachte die LS unverbindlich zum Probehören nach Hause.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.03.2017 19:39 | nach oben springen

#46

RE: Was für HiFi Geräte hattet ihr vor 1989 ...

in Leben in der DDR 24.03.2017 21:57
von vs1400 | 3.872 Beiträge | 7828 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von 1941ziger im Beitrag #33
Mein erstes eigenes Radio war ein REMA T6 (Trabant), das war 1958...etwa.
Das zweite war ein Sternrekorder, dann Rema Andante (der läuft immer noch und steht in der Garage).
Dazu hatte ich ein TB ZK 140 T aus der CSSR
Die Anlage SK 300 HiFi hatte ich komplett mit Plattenspieler.

Jetzt ist es eine harman/kardon AVR 142 & DVD 47 & Standboxen von ELAC und ein Thorens TD 146
Alles schon ca. 10 Jahre, aber durch neues nicht zu toppen....vor allem nicht der Plattenspieler.

Ich habe den Vergleich mit der Anlage von Teufel im Wohnzimmer, die kann der oben genannten nicht das Wasser reichen.


ab 1961 wurde es gebaut, 1941iger,
falls es dich genauer interessiert.

der preis war schon recht deftig für diese zeit, satte 350,- märker ... wow und dass für ein kofferradio.
quelle: radiomuseum.org

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#47

RE: Was für HiFi Geräte hattet ihr vor 1989 ...

in Leben in der DDR 24.03.2017 22:02
von vs1400 | 3.872 Beiträge | 7828 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Freienhagener im Beitrag #45

Bekanntlich bringen in einer passenden Kombination die Lautsprecherboxen den meisten Effekt.
Und der war zu hören.

Den Vergleich muß man natürlich vor dem Kauf machen.
Mein HiFi-Händler brachte die LS unverbindlich zum Probehören nach Hause.


ist ja nun schon ne weile her, Freienhagener,
auf ner skala wäre es dann ne+2 gewesen, zum original?

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#48

RE: Was für HiFi Geräte hattet ihr vor 1989 ...

in Leben in der DDR 24.03.2017 23:07
von 1941ziger | 2.093 Beiträge | 7000 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 1941ziger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von vs1400 im Beitrag #46
Zitat von 1941ziger im Beitrag #33
Mein erstes eigenes Radio war ein REMA T6 (Trabant), das war 1958...etwa.
Das zweite war ein Sternrekorder, dann Rema Andante (der läuft immer noch und steht in der Garage).
Dazu hatte ich ein TB ZK 140 T aus der CSSR
Die Anlage SK 300 HiFi hatte ich komplett mit Plattenspieler.

Jetzt ist es eine harman/kardon AVR 142 & DVD 47 & Standboxen von ELAC und ein Thorens TD 146
Alles schon ca. 10 Jahre, aber durch neues nicht zu toppen....vor allem nicht der Plattenspieler.

Ich habe den Vergleich mit der Anlage von Teufel im Wohnzimmer, die kann der oben genannten nicht das Wasser reichen.


ab 1961 wurde es gebaut, 1941iger,
falls es dich genauer interessiert.

der preis war schon recht deftig für diese zeit, satte 350,- märker ... wow und dass für ein kofferradio.
quelle: radiomuseum.org

gruß vs


ab 1961 wurde es gebaut, 1941iger,
falls es dich genauer interessiert.

der preis war schon recht deftig für diese zeit, satte 350,- märker ... wow und dass für ein kofferradio.
quelle: radiomuseum.org

gruß vs[/quote]

_____________________________________________________________________________________________________________________________


Ist aber komisch, ich bin im Herbst 1960 nach Prora, da hatte ich es schon....das REMA Trabant.....ist auch egal:

Es hatt übrigens ein tolles Empfangsteil und brauchte relativ wenig Batterieleistung.....das nur aus der Erinnerung


Die veröffentlichte Meinung ist nicht die Öffentliche.
vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.03.2017 23:22 | nach oben springen

#49

RE: Was für HiFi Geräte hattet ihr vor 1989 ...

in Leben in der DDR 25.03.2017 12:06
von Freienhagener | 7.943 Beiträge | 18816 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von vs1400 im Beitrag #47
Zitat von Freienhagener im Beitrag #45

Bekanntlich bringen in einer passenden Kombination die Lautsprecherboxen den meisten Effekt.
Und der war zu hören.

Den Vergleich muß man natürlich vor dem Kauf machen.
Mein HiFi-Händler brachte die LS unverbindlich zum Probehören nach Hause.


ist ja nun schon ne weile her, Freienhagener,
auf ner skala wäre es dann ne+2 gewesen, zum original?

Mir hats einfach besser gefallen.

Allerdings war zwischen der New.Line und der Enigma eine Canton-Standbox.
Beim ersten Übergang war der Effekt am größten, besonders im Baßbereich (ohne "Bumbum-Übertreibung").
Der zweite Übergang war dann gewissermaßen "Feintunig".
Die geringeren Abstände zwischen den LS in der Enigma sorgen z. B für mehr Räumlichkeit im Klangbild.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 25.03.2017 12:08 | nach oben springen

#50

RE: Was für HiFi Geräte hattet ihr vor 1989 ...

in Leben in der DDR 25.03.2017 18:16
von schulzi | 2.197 Beiträge | 2449 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds schulzi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich hatte ein "Proxima" Radio ein herliches Gerät aber für die 1350 Mark hab ich manche Sonderschicht geschoben


vs1400 und EMW-Mitarbeiter haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#51

RE: Was für HiFi Geräte hattet ihr vor 1989 ...

in Leben in der DDR 25.03.2017 19:08
von GKUS64 | 2.804 Beiträge | 6955 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GKUS64
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wenn ich das hier alles so lese, bekomme ich richtige Komplexe. Ich bewundere hier natürlich auch die Kenntnisse vom @Freienhagener
in Bezug auf die Technik, das Hörempfinden und sein Engagement um die Spitzen-Akustik zu erreichen.
Nun muss ich beichten, dass ich in dieser Beziehung ein sehr oberflächlicher Hörer bin. Ich höre Radio, meist im Auto, mal ne CD von Elvis, Peter Kraus und Thomas Stelzer. So intensiv höre ich da aber auch nicht hin. Mit großer Hingabe betreibe ich das Hören also nicht, und somit ist mir auch die Qualität nicht ganz so wichtig. Die feinsinnigen Hörer werden jetzt die Hände über den Kopf zusammenschlagen, aber so ist es eben.
Mich würde wirklich mal interessieren wie viel % von uns so oberflächlich hören wie ich.
Heute z.B habe ich nach getaner Gartenarbeit mit Smartphone in der Sonne gelegen, billige Kopfhörer im Ohr und MDR dudeln lassen
(meine Enkel werden bei diesem Sender im Auto immer ganz wuschig).
Die Flut von Informationen ist heute eben so groß (TV, Radio, Internet, CD-Player usw.), dass ich so oberflächlich geworden bin.
Experten schätzt nun mal bitte ein wie viel so hören wie ich?

MfG


GKUS64



nach oben springen

#52

RE: Was für HiFi Geräte hattet ihr vor 1989 ...

in Leben in der DDR 25.03.2017 19:14
von Freienhagener | 7.943 Beiträge | 18816 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Tatsächlich aber nichts Besonders meinerseits.

Wer einem Hobby nachgeht, der betreibt die entsprechende Sache intensiver und informiert sich ganz interessiert genauer.

Sicherlich hast Du vom Garten mehr Ahnung als ich von Elektronik - weil ich nichts schaffe, sondern nur anwende.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 25.03.2017 19:14 | nach oben springen

#53

RE: Was für HiFi Geräte hattet ihr vor 1989 ...

in Leben in der DDR 26.03.2017 08:40
von berlin3321 | 3.624 Beiträge | 4523 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berlin3321
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hmmm....irgendwie erkenne ich mich bei GKUS64 wieder. Trotzdem kann ich dies Geplärre aus den Lautsprechern des Flachbildschirms mit 2 x 4 W nicht hören, da bekomme ich auch ´n Vogel.

Ich habe über die Kopfhörerbuchse den Fernseher an die Anlage angeschlossen. Ist um Klassen besser.

Ansonsten habe ich Standardtechnik im Auto, nichts besonderes, den Equalizer hab´ich wieder ´rausgeschmissen. Allerdings 2 gute 165 mm Einbaulautsprecher in den Türen (beim Womo).

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...


Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker, ...


nach oben springen

#54

RE: Was für HiFi Geräte hattet ihr vor 1989 ...

in Leben in der DDR 26.03.2017 10:52
von Freienhagener | 7.943 Beiträge | 18816 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bemerkenswert ist in dem Zusammenhang, daß ich trotz hoher Ansprüche einerseits im Bereich TV oder Autoradio völlig anspruchslos bin und das nicht aus finanziellen Gründen.
Mein Röhrenfernseher wurde erst durch eine Erbschaft durch neue Technik ersetzt. Ansonsten würde der bei mir noch heute seine Sache tun.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


nach oben springen

#55

RE: Was für HiFi Geräte hattet ihr vor 1989 ...

in Leben in der DDR 26.03.2017 20:49
von SEG15D | 1.397 Beiträge | 1178 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds SEG15D
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@schulzi Ich freue mich auch heute noch, daß meine Ausbildung scheinbar nicht ganz umsonst gewesen sein kann....wie sonst hättest Du diese Beurteilung getroffen????

Hands Up ! Hände auf Mein Freund!!


vG SEG15D



zuletzt bearbeitet 26.03.2017 20:50 | nach oben springen



Besucher
12 Mitglieder und 48 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gaigler
Besucherzähler
Heute waren 48 Gäste und 12 Mitglieder, gestern 2004 Gäste und 160 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15726 Themen und 665832 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen