X

#61

RE: Eurer Ausgang während der Dienstzeit in einer GK ...

in Grenztruppen der DDR 05.03.2017 22:39
von vs1400 | 3.859 Beiträge | 7720 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Hansteiner im Beitrag #59
In meiner DZ gab es auch keine Ausgangskarten. Eintragung ins Ausgangsbuch des UvD, anschließend Vorlage beim DH.
die "Streife" kannte ja alle und so viel waren ja nie im Ausgang, alles ging relativ "familiär" zu.

VG H.


derartige eintragungen waren auch voraussetzung für den ausgang, Hansteiner,
doch zu meiner zeit wurden diese komplett durch de jeweiligen gf eingeschrieben. damit brauchte nicht jeder explizit runter laufen, einen eintrag schreiben und jeder konnte in den ausgang, musste jedoch nicht.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#62

RE: Eurer Ausgang während der Dienstzeit in einer GK ...

in Grenztruppen der DDR 06.03.2017 05:02
von andyman | 2.895 Beiträge | 5190 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andyman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bei uns im GKM gab es nur wenig Ausgang ca.1xdie Woche max.,wenn man für Bereitschaft oder Dienst eingetragen war natürlich kein Ausgang.Die Handhabung mit Ausgangsbuch kenn ich auch so,es konnten aber nur ca.4-5 gleichzeitig raus.Ab 17°°-24°° Uhr war Ausgangszeit innerhalb von Ostberlin,DDR war nicht mehr erlaubt,vorher war Ausgängerkontrolle vom Spieß wie im Kindergarten mit Schuhe geputzt,Haare geschnitten,sauberes Taschentuch WDA und Ausgangskarte dabei.Die gesperrten Lokale mußte jeder hersagen können sonst hieß es drinbleiben.Die Lokale gingen mir am Arxxx vorbei,weil ich zu Verwandschaft gefahren bin,ansonsten war Bier trinken nicht so bitter nötig,weil man außerhalb der Kompanie immer im zivilen Bereich unterwegs war und sein Feierabendbier auf Lager hatte.
Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#63

RE: Eurer Ausgang während der Dienstzeit in einer GK ...

in Grenztruppen der DDR 06.03.2017 18:30
von Heckenhaus | 8.953 Beiträge | 19667 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Da bei uns Ausgang an allen möglichen Tagen möglich war auf Grund der Dienstpläne, ging es auch ab und an nach Gefell ins "Kino".
Das fand im Rathaussaal statt, mehrere Reihen normaler Holzstühle bildeten dann den "Zuschauerraum".
Dumm nur, daß vor Kinobeginn genügend Zeit war, am Brunnen in der Nähe des Eingangs mit 4-5 Mann einen Kasten Bier
zu leeren. Das brachte dann während der Vorstellung Leben ins "Kino", wenn alle paar Minuten einer von uns raus mußte.
Kam dann auch mal vor, daß die Aufsicht uns der Örtlichkeit verwies...


.
.

.
vs1400 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.03.2017 18:31 | nach oben springen

#64

RE: Eurer Ausgang während der Dienstzeit in einer GK ...

in Grenztruppen der DDR 10.03.2017 17:53
von Jawa 350 | 684 Beiträge | 51 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Jawa 350
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bernd Du kannst Dich nicht beschweren - guck Dir nur dieses Bild ann !


MfG
Jawa350
vs1400, GKUS64, IM Kressin und Schlutup haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#65

RE: Eurer Ausgang während der Dienstzeit in einer GK ...

in Grenztruppen der DDR 10.03.2017 20:06
von GKUS64 | 2.782 Beiträge | 6796 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GKUS64
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich habe mich doch nicht beschwert, jetzt suche ich dich erstmal!



nach oben springen

#66

RE: Eurer Ausgang während der Dienstzeit in einer GK ...

in Grenztruppen der DDR 10.03.2017 20:32
von küchenbulle | 209 Beiträge | 34 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds küchenbulle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Leute !
Wir hatten in der GK in Heinersdorf hinter dem Dorfkonsum an der Rückwand so eine Reihe Kinoklappstühle . Da haben wir im Ausgang
so manche Stunde verbracht ,im Sommer gabs dort so eine Art Freilichtkino . Jo und den Spaßmacher haben wir im Laden geholt . Ich weiß
noch das wir uns dort mit Obstwein aus Werder mächtig einen reingeholfen haben . Den Rest hat dann noch die schöne Frühjahrssonne
erledigt . Ach wat war das schön damals !

Viele Grüße
der küchenbulle



vs1400 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 10.03.2017 20:33 | nach oben springen

#67

RE: Eurer Ausgang während der Dienstzeit in einer GK ...

in Grenztruppen der DDR 04.04.2017 21:49
von Jawa 350 | 684 Beiträge | 51 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Jawa 350
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bernd, da kannste lange suchen - denn zu dieser Zeit war ich noch nicht eingezogen !

Das Bild habe ich von meiner damaligen Freundin von Untersuhl, die in Dresden verheiratet ist.


MfG
Jawa350
IM Kressin und GKUS64 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#68

RE: Eurer Ausgang während der Dienstzeit in einer GK ...

in Grenztruppen der DDR 04.04.2017 22:15
von Ehli | 3.170 Beiträge | 17057 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es gab einen Dienstplan und wenn Du frei hattest,konnte man eigentlich den Ausgang beantragen.
Es kam natürlich auch auf die Lage an.
Natürlich,gab es vorher immer Sonderaufgaben.
16:00Uhr war Antreten auf den Flur,Kontrolle der Ausgangsuniform und Vorzeigen: Kamm,Taschentuch,Haarschnitt und nicht vergessen,ein Zettel mit den verbotenen Gaststätten.
Aushändigung der Ausgangskarte
Ehli


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
vs1400 und andyman haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#69

RE: Eurer Ausgang während der Dienstzeit in einer GK ...

in Grenztruppen der DDR 04.04.2017 22:26
von Cambrino | 897 Beiträge | 4950 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Cambrino
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo, der Titel dieses Themas ist wohl etwas unglücklich formuliert, denn wir bekamen erst Ausgang nach Dienstschluß und nicht während der Dienstzeit. Oder war das bei Euch anders ? Die drei Worte im Titel " WÄHREND DER DIENSTZEIT " hätte ich weg gelassen.

Cambrino


zuletzt bearbeitet 04.04.2017 22:37 | nach oben springen

#70

RE: Eurer Ausgang während der Dienstzeit in einer GK ...

in Grenztruppen der DDR 04.04.2017 22:38
von vs1400 | 3.859 Beiträge | 7720 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

man kann auch krümeln, Cambrino,
bist doch nicht auf den kopf gefallen.

ein oder verkneif ich mir.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#71

RE: Eurer Ausgang während der Dienstzeit in einer GK ...

in Grenztruppen der DDR 04.04.2017 22:41
von Cambrino | 897 Beiträge | 4950 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Cambrino
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Schon gut.

Cambrino


nach oben springen

#72

RE: Eurer Ausgang während der Dienstzeit in einer GK ...

in Grenztruppen der DDR 04.04.2017 22:50
von Ehli | 3.170 Beiträge | 17057 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Cambrino,dann schreib doch mal,wenn bei Euch Dienstschluß war.
Ehli


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
zuletzt bearbeitet 04.04.2017 22:52 | nach oben springen

#73

RE: Eurer Ausgang während der Dienstzeit in einer GK ...

in Grenztruppen der DDR 05.04.2017 00:14
von Cambrino | 897 Beiträge | 4950 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Cambrino
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Ehli, ich selbst hatte immer täglich Ausgang bei Frühschicht von nach Dienst bis morgens zum Dienst, wenn Nachmittags nichts besonderes anlag ( z.B. Gespräche mit meiner Gruppe. Zimmerkontrolle, Waffensauberkeit u.v.a. was die Aufgaben des Uffz. war. Es war auch mal Besprechung der Uffz. bei der Komp. Leitung u.s.w. ).
Nach der Spätschicht hatte ich täglich Ausgang bis zum Wecken z.B. 7 Uhr oder 8 Uhr.Auch stellte die Spätschicht (Gruppe im Wechsel ) für die Nacht die Alarmgruppe 1 zu 6. Alarmgruppenführer konnte man auch manchmal tauschen. Ausgänger trugen sich ins Ausgangsbuch bis 18 Uhr ein, der OVD oder der Spieß mußte genehmigen oder auch nicht. Wenn Gründe vor lagen, konnte der Zugf. oder der Gruppenf. den einen oder anderen Sold. oder Gefr. den Ausgang auch streichen. Allgemein für Sold. und Gefr. Ausgang bis 1 Uhr, manchmal auch bis 2 Uhr. Längerdienende auch bis zum Wecken. Ausgangskarten gab es bei uns nicht. Gruppenausgang gab es nicht. Verbotene Gaststätten gab es nicht. In Ausgang mußte jeder selbst den Weg hin und zurück zu Fuß, mit Fahrrad oder Motorrad erledigen. Kontrollstreife für Ausgänger gab es nicht. Ganz selten kam mal einer etwas zu spät. Soweit von meiner Seite zum Ausgang zu meiner Zeit auf der Grenz Komp. Fals ich etwas vergessen habe ? auch egal.

Cambrino


vs1400, IM Kressin, Greso und Ehli haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.04.2017 11:59 | nach oben springen

#74

RE: Eurer Ausgang während der Dienstzeit in einer GK ...

in Grenztruppen der DDR 05.04.2017 08:14
von GKUS64 | 2.782 Beiträge | 6796 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GKUS64
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Jawa 350 im Beitrag #67
Bernd, da kannste lange suchen - denn zu dieser Zeit war ich noch nicht eingezogen !

Das Bild habe ich von meiner damaligen Freundin von Untersuhl, die in Dresden verheiratet ist.


Diese Zufälle! Wieso kam sie nach Dresden? Lag es an dir? Was machte sie in Untersuhl? Fragen über Fragen, mach mal ne Geschichte draus! Und gleich noch etwas,
am 02.Juni treffen sich einige Grenzer in DD (Neugrunaer Casino!). vielleicht kannst du es einrichten zu kommen, Gesprächsstoff gäbe es ja genügend!

MfG

Bernd



nach oben springen

#75

RE: Eurer Ausgang während der Dienstzeit in einer GK ...

in Grenztruppen der DDR 31.12.2017 12:54
von Perle | 119 Beiträge | 39 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Perle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bei uns in Breitenrode kam eigentlich nur nach der Frühschicht, der Ausgang in Frage. Denn bis zur darauf folgenden Spätschicht lagen rund 24 Stunden. Da
war genügend Zeit sich volllaufen zu lassen. In der Kompanie musste man sich dann bis spätestens 00.00 Uhr beim Diensthabenen oder UvD zurückmelden.

Gruß Perle


nach oben springen

#76

RE: Eurer Ausgang während der Dienstzeit in einer GK ...

in Grenztruppen der DDR 31.12.2017 16:30
von bürger der ddr | 8.122 Beiträge | 31529 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Der Ausgang bei der PIK 1 war meist sehr eingeschränkt. Meist waren wir ab vom Schuß stationiert, wie Wüstheuterode und Harsberg. Da gab es nur die Dorfkneipe oder schwarz nach Hause fahren (hab ich einige Male gemacht). Vom Harsberg (Nähe Mihla) nach Eisenach war ein Katzensprung.

Einige hatten sogar ihre Motorräder gegen etwas "Kleingeld" beim Bauern im Ort untergestellt.....

Über die Konsequenzen des erwischt werdens haben wir uns wenig gedanken gemacht.


Ein Ausspruch von A. Schopenhauer: "Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere"


nach oben springen



Besucher
8 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: discur
Besucherzähler
Heute waren 550 Gäste und 41 Mitglieder, gestern 2189 Gäste und 152 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15671 Themen und 662591 Beiträge.

Heute waren 41 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen