X

#61

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 01.02.2018 21:57
von damals wars | 15.622 Beiträge | 11978 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das war ja um einiges verschärfter als die Zielübungen mit dem Eisenbahn- Heizkörper!


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
Heinrich Heine: Fatal ist mir das Lumpenpack, das, um die Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit allen seinen Geschwüren.
https://www.youtube.com/watch?v=_fh8j2mULzc
berndk5 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#62

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 01.02.2018 22:03
von berndk5 | 1.039 Beiträge | 7445 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berndk5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo @damals wars hilf mir bitte mal mit einem Stichwort. Die Nummer mit dem Heizkörper #61 kenne ich nicht, wo finde ich das ?


NVA/BW: 04.06.1974 - 31.03.1992 ; bei GT: 1975 in Harbke, 3./I./.GR-25 ; bis 1990 GR-1, GK`n: 9.(Lauchröden),11.(Großensee),7.(IFTA),5.(Schnellmannshausen) und 4. (Treffurt), später wurde daraus die 3.GK
zuletzt bearbeitet 01.02.2018 22:04 | nach oben springen

#63

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 01.02.2018 22:04
von Kontrollstreife | 1.499 Beiträge | 9839 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kontrollstreife
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ja manchmal kann man auch in den Haufen des eigenen Hundes treten.

Auf solche Gedanken kann man nur kommen wenn einem langweilig ist. Die Attrappe mag den Gegenüber vielleicht eine Zeit lang interessieren, hat aber mit dem eigentlichen Auftrag der Grenssicherung nichts zu tun.

Ich war mal mit einem Gefreiten in Sickenberg am Lindenberg. Gegenüber vom Friedhof stand Zoll oder BGS. Wir haben unsere Frühstückdose aufgemacht und der PF hat das Blutwurstbrot hinter sich in den Wald gworfen und laut gesagt: So eine Scheiße, schon wieder Broiler. Damit wollte er ausdrücken, dass wir gut versorgt waren. Plötzlich haben wir uns angegrinst und uns gesagt: broiler ist bei denen doch ein Fremdwort. Die essen doch lieber Händl. Manchmal ist der PF auch auf Gedanken gekommen. Er hat mir mal gesagt, es gibt zwei Arten von Grenzsicherung. In Deckung ganz ruhig verhalten und Horchposten machen oder rumlaufen und Radau machen, denn dann kommt keiner.

KS


berndk5 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.02.2018 05:47 | nach oben springen

#64

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 01.02.2018 22:13
von Kontrollstreife | 1.499 Beiträge | 9839 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kontrollstreife
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Der hat den Bahnheizkörper zu Zielübungen genutz und hoffte, dass der BGS sich einscheißt.

Ja solche Typen gab es auch an der Grenze. Wer hat denn nun wen provoziert. Der BGS die GT oder umgekehrt.

Naja die Kleingeistigen mußten ja auch eine Aufgabe erfüllen. Keiner ist so schlecht, dass er nicht noch als abschreckendes Beispiel dienen kann.

KS


berndk5 und Grenzläufer haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#65

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 01.02.2018 22:14
von berndk5 | 1.039 Beiträge | 7445 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berndk5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

zu #63
Der geneigte Leser mag bedenken, dass wir uns die große Vorbereitungsmühe nicht aus Langeweile gemacht haben- als für diesen Abschnitt verantwortlicher Offizier hat man sich schon Gedanken gemacht, ob da einer kommt und Minen klaut.

Da ging es ja (innerlich) nicht um eine Mine mehr oder weniger am Zaun. Das hätte man in den meisten Fällen sowieso nicht verhindern können.

Die Sorge war doch, was passiert, was passiert Deinen Leuten, den Leuten für die Du verantwortlich bist, wenn sie unglücklich in eine solche Situation geraten. Selbst die AW der SW durch eigene Leute ist für manche davon Betroffene noch heute ein Trauma- von möglichen eigenen Opfern will ich gar nicht reden.

Dies waren Gedanken , die diese Idee reifen ließen. Auch dass das irgendwann wieder zu Ende ging war klar- wir haben auch den medialen Effekt mit Abschreckungsefffekt einkalkuliert- allerdings nicht die tatsächliche Entwicklung.


NVA/BW: 04.06.1974 - 31.03.1992 ; bei GT: 1975 in Harbke, 3./I./.GR-25 ; bis 1990 GR-1, GK`n: 9.(Lauchröden),11.(Großensee),7.(IFTA),5.(Schnellmannshausen) und 4. (Treffurt), später wurde daraus die 3.GK
Kontrollstreife hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.02.2018 16:17 | nach oben springen

#66

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 01.02.2018 22:27
von Kontrollstreife | 1.499 Beiträge | 9839 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kontrollstreife
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@berndk5
Hast du irgendwelche Kenntnisse darüber wieviele Minen nach der Gartenschlägeraktion noch von westlicher Seite abmontiert wurden. Wimre war die letzte Aktion von Gartenschläger in der Nacht vom 30.04.76 zum 01.05.76 , danach wurden ja die Plastekästen darüber montiert und ein Abschrauben sollte nicht mehr möglich gewesen sein.

Wimre wurden da nur noch Minen durch Wurfanker oder ähnliches zur Auslösung gebracht.

KS


berndk5 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#67

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 01.02.2018 22:37
von Thunderhorse | 4.856 Beiträge | 3878 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Thunderhorse
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Kontrollstreife im Beitrag #66
@berndk5
Hast du irgendwelche Kenntnisse darüber wieviele Minen nach der Gartenschlägeraktion noch von westlicher Seite abmontiert wurden. Wimre war die letzte Aktion von Gartenschläger in der Nacht vom 30.04.76 zum 01.05.76 , danach wurden ja die Plastekästen darüber montiert und ein Abschrauben sollte nicht mehr möglich gewesen sein.

Wimre wurden da nur noch Minen durch Wurfanker oder ähnliches zur Auslösung gebracht.

KS


http://www.cold-war.de/showthread.php/89...anlagen-der-DDR


"Mobility, Vigilance, Justice"
Kontrollstreife und berndk5 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.02.2018 22:38 | nach oben springen

#68

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 01.02.2018 22:57
von Thunderhorse | 4.856 Beiträge | 3878 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Thunderhorse
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Kästen, 3 x ein Kasten, 1 x zwei zusammen, tauchten im August 1984 für einige Wochen auf.
GA 31 e und GA 32 a.
Seitens des BGS wurden davon Fotos gefertigt. Die Beschriftung war erkennbar aber nicht lesbar.
Man wurde kurzzeitig aktiver in den Bereichen.
Hinsichtlich der Funktion dachte man zunächst an eine optische Überwachung.
Einen Reim bezüglich dem Sinn und Zweck konnte man sich aber nicht darauf machen, da die nächsten Führungspunkte ca. 3 km entfernt waren.
Die Teile am Kolonnenweg standen, ausgerichtet parrallel dazu, keine Verkabelungsarbeiten erkennbar waren, zwei Kästen ca. 80m auseinander waren und auf Sichtverbindung standen.
Andererseits diese an Postierungspunkten und erhöhten Standorten standen die regelmäßig durch die GT besetzt waren.
Letztlich ging man von Attrappen aus!

Als ich die Fotos damals (1984) zum ersten mal gesehn hatte, habe ich nur gelacht.
Die Info ging an alle Grenzschutzkommandos. Jedoch wurden diese Teile in keinem anderen Bereich davor oder danach festgestellt.

Wimre wurde in der lokalen Presse darüber berichtet.
In den genannten Bereichen waren zu diesem Zeitpunkt die Anlagen 501 bereits abgebaut und der Hinterlandzaun bereits zum GSSZ umgebaut worden.


"Mobility, Vigilance, Justice"
berndk5, Kontrollstreife und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.02.2018 18:25 | nach oben springen

#69

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 02.02.2018 06:04
von Kontrollstreife | 1.499 Beiträge | 9839 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kontrollstreife
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich war im Grenzdienst immer sehr unaufgeregt.

Zielübungen der Amis auf uns habe nicht für gut befunden und deshalb auch keine Zielübungen mit der Kaschi über den Zaun hinweg gemacht. Dazu war die Situation zu angespannt.

Die in Lehrfilmen gezeigten Bewegungen in der Deckung hielt ich für blödsinn. Ich habe mich immer frei und aufrecht bewegt. Das wir vor Ort waren war ja auf der anderen Seite bekannt. Wenn ich mit dem P 3 kam konnte ich mich eh nicht verstecken.
BGS und Zoll kamen ja auch meist mit dem Fahrzeug.
Natürlich wird es da auch von beiden Seiten gedeckte Beobachtungsstellen gegeben haben aus denen Grenzaufklärer bzw. Aufklärer des BGS beobachtet und fotographiert haben.

KS


nach oben springen

#70

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 02.02.2018 07:53
von damals wars | 15.622 Beiträge | 11978 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von berndk5 im Beitrag #62
Hallo @damals wars hilf mir bitte mal mit einem Stichwort. Die Nummer mit dem Heizkörper #61 kenne ich nicht, wo finde ich das ?


Hier:
Grenzdienst ist Gefechtsdienst ?! (2)


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
Heinrich Heine: Fatal ist mir das Lumpenpack, das, um die Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit allen seinen Geschwüren.
https://www.youtube.com/watch?v=_fh8j2mULzc
berndk5 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#71

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 02.02.2018 08:01
von Hanum83 | 8.569 Beiträge | 15012 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #70
Zitat von berndk5 im Beitrag #62
Hallo @damals wars hilf mir bitte mal mit einem Stichwort. Die Nummer mit dem Heizkörper #61 kenne ich nicht, wo finde ich das ?


Hier:
Grenzdienst ist Gefechtsdienst ?! (2)


Da hast du bei den Beiträgen aber was falsch rausgelesen, es ging nicht um Zielübungen mit dem Heizkörper sondern die Benutzung dessen als Richtmikrofon in Combi mit dem Gummiohr
Da wurde nur der vordere Teil etwas aus dem Fenster geschoben und über den angestöpselten Hörer intensiv gelauscht, gut kam da wenn der Mitgenosse eifrig die abgehörten Infos in der Postentabelle notierte.
Übrigens waren diese grünen Plastehülsen wo die Starter für die RPG drin waren und anschließend unsere Essbestecke, auf dem Turm prima neuartige Ferngläser


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.
zuletzt bearbeitet 02.02.2018 08:14 | nach oben springen

#72

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 02.02.2018 08:04
von damals wars | 15.622 Beiträge | 11978 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Thunderhorse im Beitrag #68
Die Kästen, 3 x ein Kasten, 1 x zwei zusammen, tauchten im August 1984 für einige Wochen auf.
GA 31 e und GA 32 a.
Seitens des BGS wurden davon Fotos gefertigt. Die Beschriftung war erkennbar aber nicht lesbar.
Man wurde kurzzeitig aktiver in den Bereichen.
Hinsichtlich der Funktion dachte man zunächst an eine optische Überwachung.
Einen Reim bezüglich dem Sinn und Zweck konnte man sich aber nicht darauf machen, da die nächsten Führungspunkte ca. 3 km entfernt waren.
Die Teile am Kolonnenweg standen, ausgerichtet parrallel dazu, keine Verkabelungsarbeiten erkennbar waren, zwei Kästen ca. 80m auseinander waren und auf Sichtverbindung standen.
Andererseits diese an Postierungspunkten und erhöhten Standorten standen die regelmäßig durch die GT besetzt waren.
Letztlich ging man von Attrappen aus!

Als ich die Fotos zum ersten mal gesehn hatte, habe ich nur gelacht.
Die Info ging an alle Grenzschutzkommandos. Jedoch wurden diese Teile in keinem anderen Bereich davor oder danach festgestellt.

Wimre wurde in der lokalen Presse darüber berichtet.
In den genannten Bereichen waren zu diesem Zeitpunkt die Anlagen 501 bereits abgebaut und der Hinterlandzaun bereits zum GSSZ umgebaut worden.


Bei mehreren Kästen gab es mehr aus der Neuererkasse. Hat du noch ein Foto aus der lokalen Presse, Dein Archiv ist schon der Wahnsinn!
Danke!


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
Heinrich Heine: Fatal ist mir das Lumpenpack, das, um die Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit allen seinen Geschwüren.
https://www.youtube.com/watch?v=_fh8j2mULzc
nach oben springen

#73

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 02.02.2018 09:46
von Mike59 | 9.276 Beiträge | 5123 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

zu #60: das kommt mit 1984, + und ++ gut hin. Da waren Scheinhandlungen in aller Munde und waren bedauerlicherweise das Hobby vieler Stabsoffiziere.
Mal sehen ob ich heute noch dazu komme und versuche meine Erinnerungen einzubringen, jetzt muß ich erst mal los - die Grenze ruft.



damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#74

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 02.02.2018 17:40
von Kontrollstreife | 1.499 Beiträge | 9839 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kontrollstreife
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Der ganze Grenzdienst war doch eine Scheinhandlung.

Wir beobachteten den Zoll und den BGS obwohl die uns nicht ans Leder wollten.

Wir sicherten Arbeiten der Bauern und Forstarbeiter gegen wen??? Wölfe gab es damals noch nicht.

In erster Linie ging es doch darum das kein DDR Bürger sich unbedacht in die Fänge des sterbenden und faulenden Kapitalismus begeben konnte und seinen sicheren Arbeitsplatz gegen die Arbeitslosigkeit und seine schöne billige Wohnung gegen einen Platz unter der Brücke eintauscht.

Weiterhin sollten wir den Posten/Postenführer beobachten und eventuelle Fluchtpläne vereiteln.

War doch eigentlich eine sehr wichtige Tätigkeit für das Heimatland oder etwa nicht?

Bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass sich nicht so viele freiwillig als Längedienender gemeldet hätten, wenn sie das alles vorher gewußt hätten.

KS


Grenzläufer, IM Kressin und andyman haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.02.2018 17:42 | nach oben springen

#75

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 02.02.2018 20:09
von Tor (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Tor
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wohl wahr, @Kontrollstreife. Wenn auch mit Abstrichen. Aber mehr möchte ich gar nicht schreiben, da jeder Beitrag, zu dem ich Stellung beziehe, im Nirwana verschwindet. Scheinbar ein Zeugnis für die Toleranz der Altkommunisten hier.


nach oben springen

#76

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 02.02.2018 20:29
von Grenzläufer | 3.318 Beiträge | 9834 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzläufer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Tor im Beitrag #75
Wohl wahr, @Kontrollstreife. Wenn auch mit Abstrichen. Aber mehr möchte ich gar nicht schreiben, da jeder Beitrag, zu dem ich Stellung beziehe, im Nirwana verschwindet. Scheinbar ein Zeugnis für die Toleranz der Altkommunisten hier.


Sicherlich gibt es einige stramme Altkommunisten aber das alle deine Beiträge verschwinden kann ich nicht so richtig nachvollziehen. Was ich aber nicht verstehe, warum bist du noch grau? Hast du dich noch nicht vorgestellt?

Ich lese übrigens deine Beiträge gerne, etwas Gegenwind für die dunkelroten Reaktionäre ist immer erfrischend.


Kontrollstreife, linamax und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#77

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 02.02.2018 21:06
von Tor (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Tor
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Themen, in denen ich schrieb, sind kurz darauf im öffentichen Teil nicht mehr existent, @Grenzläufer. Was die Vorstelllung betrifft; ich hatte unlängst auf die Forderung des Admins pitti geantwortet, dass ich mich aus diversen Gründen nicht vorstellen möchte. Freilich könnte ich irgendetwas erfinden(und damit lügen) aber das möchte ich nicht. So gesehen eine Ehrlichkeit meinerseits. Das scheint aber hier nicht akzeptabel zu sein, so dass ich nur über Umwege schreiben kann. Eigentlich schade, zumal etliche Profile hier abenteuerliche Inhalte aufweisen.


nach oben springen

#78

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 02.02.2018 21:15
von Kontrollstreife | 1.499 Beiträge | 9839 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kontrollstreife
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Tor im Beitrag #77
Die Themen, in denen ich schrieb, sind kurz darauf im öffentichen Teil nicht mehr existent
Lass dich dadurch nicht entmutigen. Wenn keiner auf das Thema anspringt wird es automatisch durchgereicht.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass meine Beiträge durch einige User generell angezweifelt werden. Selbst dann wenn ein User die Richtigkeit meines Beitrages bestätigt, wird er weiter diskreditiert.

Es wurden Themenüberschriften bei den von mir aufgelegten Themen geändert und auch Beiträge vollkommen sinnentstellt.

Manche können eben meine Wahrheiten nicht vertragen.

KS


linamax und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#79

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 02.02.2018 21:21
von Kontrollstreife | 1.499 Beiträge | 9839 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kontrollstreife
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Gast im Beitrag schon wieder ein Thema geschlossen
Die Schließung des Themas Kompanie Weidenkorb ist auf meinen Antrag erfolgt.


Grund dafür War das Wirken eines Schutzfunktion, der dem Forums damit einen Beendigung erwiesen hat.

Der Hesselfuchs
Das ist ein Paradebeispiel wie ein Beitrag vollkommen umgeschrieben wurde von einem Schmierfinken 1. Ordnung.

So einen Mist würde ich nicht mal nach einer Flasche Rotwein schreiben.

KS


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#80

RE: Der Scheich vom BGS

in Bundesgrenzschutz BGS 02.02.2018 21:24
von 94 | 11.970 Beiträge | 4944 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Tor im Beitrag #77
..., so dass ich nur über Umwege schreiben kann.
Tja, so ist das nunemal mit einem Zweitaccount *grins*
Na dann sage ich mal 'Willkommen zurück'!


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Konkurenz zum Panama-Kanal
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Lutze
33 28.12.2014 09:24goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 1726
Boykott der EM
Erstellt im Forum Themen vom Tage von PF75
116 16.08.2013 18:17goto
von Mike59 • Zugriffe: 5070

Besucher
16 Mitglieder und 50 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kantengänger
Besucherzähler
Heute waren 1658 Gäste und 112 Mitglieder, gestern 2264 Gäste und 143 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15375 Themen und 643335 Beiträge.

Heute waren 112 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen