X

#361

RE: Sprüche, Zitate

in Grenztruppen der DDR 04.04.2018 11:06
von der 39. | 1.153 Beiträge | 5229 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Gut, war zu leicht.
Carl Ludwig Börne, seit 1837 tot.
"Es ist nicht möglich, zu tadeln ohne zu spotten und zu spotten ohne zu verwunden?
Müssen Aufklärer den Lichtscheren gleich sein, die nur helle machen, indem sie schneiden?
Verdrießliche Notwendigkeit!"
Und Sigrid Damm schreibt: " Die Beschäftigung der Kinder mit dem Leben der Eltern findet immer erst statt, wenn keine Fragen mehr möglich sind."
Haben beide nichts miteinander zu tun, aber die Sprüche haben mich zum Nachdenken angeregt. Was Frau Damm schreibt, hat jeder Ahnenforscher schon schmerzlich erfahren.



BRB und Larissa haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#362

RE: Sprüche, Zitate

in Grenztruppen der DDR 29.06.2018 18:24
von Freienhagener | 7.775 Beiträge | 17935 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

"Unbedingter Gehorsam setzt bei dem Gehorchenden Unwissenheit voraus."

C. S. Montesquieu (1689-1755)


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


Kontrollstreife und der 39. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#363

RE: Sprüche, Zitate

in Grenztruppen der DDR 29.06.2018 23:08
von der sturmbahn könig | 1.120 Beiträge | 6176 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der sturmbahn könig
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

schönen abend ins forum....



der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#364

RE: Sprüche, Zitate

in Grenztruppen der DDR 29.06.2018 23:15
von Büdinger | 2.037 Beiträge | 4733 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Büdinger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.


Ehli, der 39. und BRB haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#365

RE: Sprüche, Zitate

in Grenztruppen der DDR 29.06.2018 23:31
von Büdinger | 2.037 Beiträge | 4733 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Büdinger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.


der 39., Larissa und Fred.S. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#366

RE: Sprüche, Zitate

in Grenztruppen der DDR 03.07.2018 13:35
von der 39. | 1.153 Beiträge | 5229 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Da ich an anderer Stelle gerade von Fichte geschrieben habe, hier ein kleines Gedicht von ihm:

Du sollst an Deutschlands Zukunft glauben,
An Deines Volkes Auferstehn,
Laß diesen Glauben Dir nicht rauben
Trotz allem,allem was geschehn
Und handeln sollst Du so, als hinge
Von Dir und Deinem Tun allein
Das Schicksal ab der deutschen Dinge
Und die Verantwortung wär` dein.

Das könnte gut und gerne auch als Motto über einigen anderen Threads stehen



Larissa, bürger der ddr und Zappel-EK-79-2 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#367

RE: Sprüche, Zitate

in Grenztruppen der DDR 06.07.2018 15:37
von Larissa | 1.108 Beiträge | 2684 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Larissa
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

von GKUS64 • | 2.676 Beiträge | 6050 Punkte • messageNachricht senden | profileProfil ansehen | onlineGKUS64 ist online.

Weil die Frage von GKUS64, auch von ihm deklariert als OT, bei der WM nicht hineinpasste, stelle ich die Antwort hier ein:

OT:

Hallo @Larissa ,

"Keine Jagd ist so wie die Jagd auf Menschen und die, die lange genug Menschen gejagt haben, die Spaß daran hatten, interessieren sich nie wieder für etwas anderes." — Hemingway

Den Satz hatte ich noch gar nicht gelesen. Ist der nicht etwas makaber? Verstehe ich ihn nicht? Könnte man ja auch auf den Fußball anwenden? Viele Fragen, kläre mich bitte auf.

MfG


@GKUS64,

Sehen wir von Hemingways Aussage nur dahingehend auf seinen Hinweis zu Bondsmen, Kopfgeldjaegern, bleibt dieser Spruch nicht so makaber, wenn man sich befasst mit der Materie, die er damit ansprach. Die eigentliche Jagd auf Menschen, ist jedoch auch in dem von ihm genannten Metier anruechig. Klar. Wir sind keine Kanibalen mehr, aber, in den seltensten Faellen geht es mit Anstand und Wohlwollen ab. Es geht um Kopfgeld zwischen 5000 und 10000 Dollar und mehr fuer einen den auferlegten Regeln Entwichenen.
Hemingway meinte damit eben Kopfgeldjaeger, private und staatliche, die Kriminelle regelrecht jagen und dafuer bezahlt werden. Darunter nicht nur Moerder, Drogendealer usw., sondern auch reichend von der Hausfrau und Mutter, die sich bis in die verwinkelsten Ecken von Kriminalitaet sich nicht an die Vorgaben fuer ihre Bewaehrung zum Beispiel, halten. Wenn in Handschellen, gibt es keine Gnade und kein Halten vor dem Schicksal der Familien. Das ist heute noch so, und keine ueberholte Praxis. Die Strafen fuer Abtruennige und der kriminellen Unterwelt, z.B. der Mafia, laufen auch gnadenlos vonstatten und, weitaus haerter ab, ohne Richter.

Diese von den Kopfgeldjaegern gesuchten Leute, koennten sich ueber Jahre verstecken, sie werden regelrecht verfolgt und gejagt, zumindest ist das in den USA (aber nicht nur dort) so. Wer sich nicht meldet, sich seinem Bewaehrungshelfer entzieht, der wird bis in in die dunkelsten Ecken regelrecht verfolgt und gejagt.
Es ist ein Geschaeft, ein gutes Einkommen.
Ein Geschaeft, das auch in anderen Laendern auf, um nur ein Beispiel zu nennen, den Wilderern in verschiedenen afrikanischen Staaten das Handwerk zu legen, wo sind bewaffnete Patroullien unterwegs, die diese Wilderer stellen und sie auch nicht unbedingt lebend einfangen wollen. Viel zu aufwendig - und Makaber. Aber ist es nicht auch Makaber Elefanten wegen ihres Elfenbeins zu toeten?
Wer in einem Geheimdienst gearbeitet hat, der uebt (muss) sich frueh den Umgang mit Menschen aneignen. Der Mensch als solches ist vielschichtig interessant. Daraus resultiert vieles. Sich selbst zu schuetzen, den anderen zu durchleuchten. Ist aber auch bei einer einfachen Bewerbung auch an der Tagesordnung. Ein Verkaeufer bearbeitet den Kaeufer mit unlauterem Wettbewerb. Ein Makler, auch er will Geld verdienen, er 'jagt' den Kunden bis er unterschreibt. Wir koennen in fast jedem Beruf solche Vorgehensweisen finden, und auch Menschen, die ihren Beruf lieben - auch wenn sie Menschen etwas 'verkaufen' das sie selbst nicht haben wollen.

Ich habe einiges von Hemingway gelesen vor mehr als dreissig Jahren. Ich muss ganz ehrlich dazu sagen, dass ich diesen Spruch nie vergessen habe. Dienstlich war mir vorgegeben Menschen zu jagen. Natuerlich wurde es so nie gesagt. Denn ich moechte sagen ehrlicherweise, dass bei mir der Hang dazu weiter besteht, mir Menschen ganz genau anzusehen und diese zu analysieren, ohne dass sie es merken. Heute sehe ich das nicht als Jagd an.
So kann man das Jagen interpretieren als Vorsicht, als Interesse, als Wissenwollen, was in Menschen hervorgeht.
Da Du auch Fussball ansprichst. Was im Sport heute an Psychologie angewandt wird, ist kaum noch ueberschaubar. Ueberall und zu jeder Zeit ist es heute - so sehe ich es - ein Jagen auf das Leben selbst, vielleicht nicht so krass wie in manchen Berufen.
Gruss, Larissa


Eine LWS hat jeder. Dieses knöcherne Gestell,
das jeden schlecht oder Recht durchs Leben trägt
und auch repariert noch gute Dienste leistet.
Ein Kreuz ist es jedoch mit dem moralischen Rückgrat –
ein solches haben nur wenige Menschen. M. Powell
der 39., Büdinger, GKUS64 und BRB haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.07.2018 15:39 | nach oben springen

#368

RE: Sprüche, Zitate

in Grenztruppen der DDR 06.07.2018 17:29
von GKUS64 | 2.781 Beiträge | 6791 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GKUS64
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo @Larissa,

danke für deine ausführliche Antwort. So tiefgründig, ja schon philosophisch habe ich das nicht gesehen. Ich denke immer etwas zu pragmatisch.
Ja wenn ich nun darüber tiefer nachdenke, gehören auch Mobbing, Intrigen, Falschaussagen usw. dazu. Diese Dinge habe ich leider auch erlebt
und sogar im Grundschulalter (bei meiner 10 jährigen Enkelin in der Schule) ist das vielfach, leider, leider, schon an der Tagesordnung.
Das alles führt aber auch dazu, dass man bei vielen Dingen misstrauisch wird, es nimmt einem damit die Freude bei vielen Gelegenheiten.
Ich versuch vieles positiv (vielleicht auch naiv) zu bewerten, das hilft, jedenfalls mir, die Welt optimistisch zu betrachten.

MfG

GKUS64



Larissa hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#369

RE: Sprüche, Zitate

in Grenztruppen der DDR 06.07.2018 17:55
von der 39. | 1.153 Beiträge | 5229 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das wäre ja schon fast ein neues Thema, Dein Spruch von der LWS. Die vielen kleinen und großen Umfaller, sie begegnen uns sehr oft. Natürlich ist die Politik ein fruchtbarer Acker, auf dem sie in Massen gedeihen. Das können wir ja im Augenblick wieder kopfschüttelnd registrieren.
Aber es gibt sie auch sonst reichlich, ihre Motive sind sehr unterschiedlich. Ein gewisses Verständnis oder auch Mitleid habe ich mit denen, die auf psychischen oder physischen massiven Druck hin umfallen. Doch schlimm sind die, die ihr Fähnchen in den Wind hängen, morgen schon vergessen haben, wofür sie gestern noch standen. oder dem geringsten Druck, bzw Widerstand ausweichen.
Menschen mit Rückgrad sind manchmal unbequem oder sind eine lebende Mahnung, aber sie sind mir die Liebsten.



Larissa hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#370

RE: Sprüche, Zitate

in Grenztruppen der DDR 06.07.2018 17:57
von Larissa | 1.108 Beiträge | 2684 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Larissa
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@GKUS64 ...wenn ich doch etwas pragmatischer denken koennte.... Ich werde das wohll nie mehr koennen. Hinterfragen und feststellen, aber auch dann einen solchen Spruch anwenden, weil es fuer einen selbst einem Selbstverstaendnis gleich kommt. Deshalb war Deine Frage interessant fuer mich. Selbst wenn ich die Welt und vor allem die Menschen nicht so pragmatisch sehen kann, ich bin auch noch naiv in gewissen Dingen. Bin auf gewisse Menschen herein gefallen, trotz Warnungen.
Das Mobbing, Intrigen schon bei Kindern, das ist schlimm. Auch wenn es frueher nicht so offensichtlich war, das gab es durchaus. Waere ein gutes Thema, weshalb das heute so ausgeartet ist. Es gibt ueberall gute Ansaetze dieses einzudaemmen, selbst von staatlicher Seite. Auf der anderen Seite wird der Konkurrenzkampf bereits in Kindergaerten praktiziert, von vielen Eltern unterstuetzt, wobei bereits oftmals der Grundstein, den anderen zu schaden, gelegt wird. Die Hemmschwelle ist niedrig, die Ellenbogengesellschaft will sich behaupten.
Larissa


Eine LWS hat jeder. Dieses knöcherne Gestell,
das jeden schlecht oder Recht durchs Leben trägt
und auch repariert noch gute Dienste leistet.
Ein Kreuz ist es jedoch mit dem moralischen Rückgrat –
ein solches haben nur wenige Menschen. M. Powell
GKUS64 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.07.2018 17:57 | nach oben springen

#371

RE: Sprüche, Zitate

in Grenztruppen der DDR 06.07.2018 18:30
von Larissa | 1.108 Beiträge | 2684 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Larissa
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@der 39. Hallo lieber Siegfried, so sagte mir einer meiner Bundeswehr-Aerzte, der mich operierte - ihm gefiel der Spruch auch gut!

Solche Dinge kann ich nur schreiben, wenn ich Tage habe, wo meine 'Schreibseele' bereit ist. Das ist durchaus nicht immer der Fall, wie Du auch sehr wohl weißt!
Wenn ich dazu bereit bin, sei es aus Zeitgruenden und eines - ich sage immer, eines 'ruhenden Momentes' - in dem der Kopf endlich mal frei ist, und dann die Umstaende einen motivieren, nur dann ist es mir moeglich zu schreiben. Es kann auch sein, dass mir ein Spruch mitten in der Nacht einfaellt und ich diesen dann ganz schnell festhalte. Oftmals habe ich in letzter Zeit gedacht, es waere weg, das Schreibenkoennen. War es aber nicht.
Ich bekam 1988 ausser Kost und Logis, eine manuelle Reiseschreibmaschine und billiges Papier. Das Geschriebene habe ich wiedergefunden und gelesen. Schreiben befreit. Auch wenn man mit seinem Trotzkopf nicht immer befreit werden moechte. Es ist ein Ventil um fertigzuwerden mit dem Leben.
Ich gruesse Dich ganz herzlich, Larissa


Eine LWS hat jeder. Dieses knöcherne Gestell,
das jeden schlecht oder Recht durchs Leben trägt
und auch repariert noch gute Dienste leistet.
Ein Kreuz ist es jedoch mit dem moralischen Rückgrat –
ein solches haben nur wenige Menschen. M. Powell
der 39., Ehli und BRB haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#372

RE: Sprüche, Zitate

in Grenztruppen der DDR 06.07.2018 20:15
von der 39. | 1.153 Beiträge | 5229 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Liebe Larissa, das Schreiben und das vorausgesetzte Denken ist eine Lust, um nicht zu sagen eine Sucht. Ich kann auch nicht jeden Tag schreiben. Nur für mich schreibe ich viel mehr, als im Forum. Es bereitet mir Freude, gewonnene Einsichten oder erkannte Zusammenhänge zu Papier zu bringen(Auch der PC ist letztlich nur Papier)
Aber Zweifel habe ich auch. Wird diesen Haufen Papier jemals jemand lesen? Wozu machst Du das? Aber es scheint eine Sucht zu sein. Manchmal kann ich ein paar Tage abstinent bleiben, aber dann muss ich wieder schreiben. Ohne mich etwa loben zu wollen, es sind bestimmt einige kluge Sachen dabei und auch viel Text, den nur ich verstehe. Das ist unheilbar. Ich vermute stark, dass Du auch solche Anfälle hast, das geht nicht weg, das bleibt.
Liebe Grüße
Siegfried



Ehli und Larissa haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#373

RE: Sprüche, Zitate

in Grenztruppen der DDR 13.07.2018 18:55
von Larissa | 1.108 Beiträge | 2684 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Larissa
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich habe noch etwas gefunden, das hierhin passt

Einigen von Euch Aelteren duerfte der Saenger Wladimir Wyssozki ein Begriff sein. 1938 geboren, er wurde 42 Jahre alt. Er war Schauspieler, Dichter und Saenger in der ehemaligen Sowjetunion. Seine Gedichte und Lieder sollten nicht gehoert werden, wurden dann doch hauptsaechlich auf staatlichem Wege bekannt gemacht. Er war sehr beliebt und wird heute noch gehoert.
Ein Vergleich mit Brecht, aber auch mit dem US Schauspieler Steve McQueen ist gegeben. Merkmal, insbesondere seine rauhe, tiefe Stimme.

von ihm: Von der Erde (Bezug auf die Erde nach Kriegsende 1945)

Wer sagt, es sei alles verbrannt?
Und die Erde sei endlich gestorben?
Und sie naehm keinen Samen mehr an?
Nein. Sie hat sich nur etwas verborgen.

Und das Mutterrecht nimmt man ihr nie,
so wie man nicht ausschoepft die Meere...
Nein. Verbrannt ist die Ende nicht, sieh'
nur dunkel vor Trauer und Schwere.

Wunde Trichter klaffen noch heut, und
wie Graeben ins Fleisch sich ihr schneiden,
haben ueberirdisches Leid
die entbloessten Nerven zu leiden.

Doch die Erde duldet und ringt.
Noch kein Grund, sie als Krueppel zu zeigen!
Wer sagt, daß die Erde nicht singt?
Und sie wuerde auf Ewigkeit schweigen?

Nein, sie klingt, unter Stoehnen und Pein
aus Graeben, aus all den verwehten.
Unsere Erde ist unser Sein,
das wird nie von Stiefeln zertreten.
Wer glaubte, die Erde sei tot?
Nein. Sie hat sich nur etwas verborgen......

(Deutsch von Vera Kempe)

Angefügte Bilder:
200px-Russia_stamp_V.Vysotsky_1999_2r.jpg

Eine LWS hat jeder. Dieses knöcherne Gestell,
das jeden schlecht oder Recht durchs Leben trägt
und auch repariert noch gute Dienste leistet.
Ein Kreuz ist es jedoch mit dem moralischen Rückgrat –
ein solches haben nur wenige Menschen. M. Powell
Rainer-Maria Rohloff, der 39. und Ehli haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.07.2018 22:30 | nach oben springen

#374

RE: Sprüche, Zitate

in Grenztruppen der DDR 14.07.2018 06:16
von furry | 4.745 Beiträge | 6560 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds furry
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bei einigen Beiträgen geht es in der letzten Zeit wohl vorrangig darum, sich gegenseitig an das Bein zu pinkeln und weniger um die Sache. Sehr grenzwertig das Ganze.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
Büdinger, Fred.S., mannomann14, der 39., Ehli und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#375

RE: Sprüche, Zitate

in Grenztruppen der DDR 26.07.2018 18:25
von der sturmbahn könig | 1.120 Beiträge | 6176 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der sturmbahn könig
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

mfg.



nach oben springen

#376

RE: Sprüche, Zitate

in Grenztruppen der DDR 26.07.2018 22:06
von der 39. | 1.153 Beiträge | 5229 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Sehr schön, dass sich hier wieder etwas bewegt, also gleich mal etwas sehr ernsthaftes:
Gefunden bei Nietzsche, Spruch 156

" Der Irrsinn ist bei Einzelnen etwas seltenes,
aber bei Gruppen, Parteien, Völkern oder Zeiten die Regel"

Wie weit der alte Nietzsche doch in die Zukunft sehen konnte, fast ein Prophet.



bürger der ddr, Kontrollstreife, furry und Büdinger haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#377

RE: Sprüche, Zitate

in Grenztruppen der DDR 27.07.2018 22:00
von der 39. | 1.153 Beiträge | 5229 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Gut, Nietzsche ist uninteressant, gehe ich mal in das Jahr 1951 zurück und zitiere einen Liedtext, von Herman Keller. Diese Lied, für die entstehende Pionierorganisation der DDR geschrieben und komponiert von Hans Naumilkat.
Anmerkung: Die Pionierorganisation war nicht so alt wie die FDJ (1946). Sie hieß vor 1951 "Kinderlandbewegung"

"Unsere Heimat, dass sind nicht nur die Städte und Dörfer,
unsere Heimat sind auch all die Bäume im Wald,
Unsere Heimat ist das Gras auf der Wiese
und das Korn auf dem Feld und die Vögel in der Luft
und die Tiere der Erde.,
und die Fische im Fluß sind die Heimat.
Und wir lieben die Heimat, die schöne
und wir schützen sie,
weil sie dem Volke gehört,
weil sie unserem Volke gehört."

Ich weiß, das "Volk", "Heimat" usw heute ganz anders, aber nicht besser definiert werden. Wundere mich bei der derzeitigen Namens- und Symbolstürmerei, dass der Name "Volksschule" oder "Heimatmuseum" oder...oder... nicht schon längst umgetauft wurden, erleben wir doch zur Zeit eine moderne Bilderstürmerei, die alles was althergebracht ist, abschaffen will. Sollen wir letztendlich zu emotionslosen Denkrobotern gemacht werden, wann werden wir nur noch eine Normsprache sprechen? Wird unsere Welt dadurch reicher oder ärmer? Mag jeder selbst urteilen.



Ehli, Büdinger und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#378

RE: Sprüche, Zitate

in Grenztruppen der DDR 27.07.2018 22:28
von Büdinger | 2.037 Beiträge | 4733 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Büdinger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.


Ehli und der 39. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#379

RE: Sprüche, Zitate

in Grenztruppen der DDR 27.07.2018 23:04
von Sperrbrecher | 3.163 Beiträge | 9096 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Sperrbrecher
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von der 39. im Beitrag #377
Die Pionierorganisation war nicht so alt wie die FDJ (1946). Sie hieß vor 1951 "Kinderlandbewegung"

Der Begriff "Kinderlandbewegung" ist mir nicht erinnerlich.
Die Pionierorganisation, die der Freien Deutschen Jugend (FDJ) angegliedert war, wurde am 13. Dezember 1948 gegründet.
Ich muss so in der 5. Klasse gewesen sein, als es damit an unserer Schule losging und wir diese blauen Halstücher bekamen.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie bewegte sich in engen Grenzen !
zuletzt bearbeitet 27.07.2018 23:10 | nach oben springen

#380

RE: Sprüche, Zitate

in Grenztruppen der DDR 28.07.2018 15:16
von der 39. | 1.153 Beiträge | 5229 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zu #379
Richtig, Sperrbrecher. Im Sommer 1948 war ich in Düben auf der Landesschule der FDJ Sachsen-Anhalt. Zum Vortrag über Kinderlandbewegung kam Margot Feist (später Honecker) aus Halle. Vertraulich teilte sie uns mit, daß eine Pionierorganisation nach sowjetischem Vorbild demnächst gegründet werden soll, bzw die Kinderlandbewegung umgewandelt werden soll. ( Ist bestimmt schon einmal geschrieben, steht obendrein auch in meinem Buch).Wir nehmen blaue, statt rote Halstücher, meinte sie.



vs1400 und Hackel39 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Erlebnisbericht eines ehem. MfS- Offiziers bzw. "Stasischweins" (Zitat)
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von GilbertWolzow
418 28.01.2014 14:47goto
von RUnger • Zugriffe: 24212
Zitate zur Grenze
Erstellt im Forum DDR Online Museum von Fritze
41 22.06.2013 17:02goto
von passport • Zugriffe: 5015
Zitate - Verordnungen - Anmerkungen
Erstellt im Forum Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien von manudave
156 28.11.2013 22:06goto
von damals wars • Zugriffe: 17599

Besucher
15 Mitglieder und 42 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Vati
Besucherzähler
Heute waren 905 Gäste und 102 Mitglieder, gestern 2376 Gäste und 158 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15662 Themen und 662257 Beiträge.

Heute waren 102 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen