X
#1

Schießplatz Tanne

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 08.10.2016 18:15
von gitarre52 | 201 Beiträge | 391 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds gitarre52
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

hallo,
für die Harzgrenzer hab ich mal ein paar bilder aus einem agit-prop-film kopiert.
wer hat in tanne seine schießkünste trainiert, und dabei wie ich, sich im winter "frostbeulen" geholt?
hier war man immer wind, regen und schneetreiben ausgesetzt.
mfg klaus


nach oben springen

#2

RE: Schießplatz Tanne

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 08.10.2016 18:28
von prignitzer | 424 Beiträge | 2231 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds prignitzer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich erinnere mich noch schwach daran, dass ich während meiner Zeit auf der 4.GK Scharfenstein 2x in Tanne schießen war. Die gesamte Kompanie wurde nach Tanne verlegt und die Nachbarn haben in dieser Zeit unseren Abschnitt gesichert. Das war 1970/71.


Grenzer von 11/69 bis 04/71 im GR 20 / 4. GK (Scharfenstein)
gitarre52 und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Schießplatz Tanne

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 08.10.2016 23:50
von vs1400 | 3.795 Beiträge | 7265 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

nun ja, @gitarre52,
in tanne holten sich wohl eher soldaten in der grundausbildung frostbeulen (gar).

ich hab nur an zugschießen teilgenommen und selbst dass war ne doppelbelastung der agt.
gekommen sind wir meistens aus einer spätschicht, am vortag und ja, es war ausreichend zeit.
doch nach dieser maßnahme wurden wir wieder verheizt und es ging in die nachtschicht. kurze wechsel für solchen "kinderkram" muss man erstmal durchbringen und dann auf gute ergebnisse hoffen.
nicht wenige agt zeigten, dass sie schießen konnten und schossen dann bewusst vorbei.

in erinnung ist mir noch, dass einzelne gak mit anwesend waren.
deren zug konnte man ja nicht mal eben so aus der planung nehmen.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


prignitzer und gitarre52 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Schießplatz Tanne

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.10.2016 09:00
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.949 Beiträge | 3054 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hundemuchtel 88 0,5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Moin @gitarre52, schönes Thema,

der Schießplatz in Tanne ist mir bestens bekannt, weiß gar nicht wie oft ich dort war. Los gings in der Grundausbildung vom GAR7 aus, dort verbrachten wir einen ganzen Tag und die halbe Nacht. Schießen Übung Tag und Schießen Übung Nacht(mit Leuchtspur), zwischendurch Handgranaten Wurf. Wo die Panzerfaustschützen geschossen haben weiß ich nicht mehr. Wartezeiten wurden mit üblichen Ausbildungseinheiten verbracht. An diesem Tag ist eine Handgranate nicht "hochgegangen", da war dann das totale Chaos, die betreffende Gruppe aus der der Werfer war musste in dem Bunker bleiben und es wurden Spezialisten aus Magdeburg angefordert....

dann war ich noch mal im Jan. oder Febr. 87 mit meiner Einheit dort, es war bitter, bitter Kalt, ich hatte zwei paar Fingerhandschuhe an, zum schießen zog ich die Handschuhe der rechten Hand aus weil ich den Druckpunkt des Abzuges nicht spürte, man ist fast an der Waffe angefroren.
So ein tolles "Tannenzweignest" wie auf einem der Fotos oben hätte ich mir auch gewünscht.

Im Sommer 87 bei angenehmen Temperaturen schoss ich mir und anderen die Schützenschnur, das war lustig.
Der Rennleiter "befahl" mir dem LMG zu "helfen", das bedeutete schräg zu schießen, denn es war noch jemand zwischen mir und dem LMG.
Von der Schießaufsicht(im Turm) bekam ich nach dem Schießen vor versammelter Truppe einen mächtigen Anschiss wegen des Schrägschießens
und im gleichen Atemzug eine inoffizielle Belobigung wegen der sehr guten Ergebnisse, und dies alles vom Turm aus, aus dem geöffneten Fenster heraus. Der konnte brüllen !

Ich glaube, ich war dann noch zwei mal dort, aber ohne besondere Vorkommnisse.

schönen Sonntag, gruß h.



prignitzer, vs1400 und gitarre52 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Schießplatz Tanne

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.10.2016 11:30
von Hanum83 | 8.615 Beiträge | 15225 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Schöne Bilder, danke.
Der Winter 82 zu 83 war für mich tageweise schön in Tanne, schön kalt.
Aber da schmeckte der warme Schlag Suppe aus unserer mitgeführten Gulaschkanone gleich noch besser, aber schnell löffeln aus dem Blechnapf sonst war die Suppe kalt
Ich glaube einmal hatten wir da so -20 Grad rum.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.


zuletzt bearbeitet 09.10.2016 11:36 | nach oben springen

#6

RE: Schießplatz Tanne

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.10.2016 11:51
von Heroshi | 20 Beiträge | 10 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heroshi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Betreff Tanne
Ich war mindestens 5 mal zum Schießen in Tanne.Eigentlich erinnere ich mich nur an die Winterschießen.Zelten bei -25 Grad.
1979 war dann das Zuggefechtsschießen angesagt.Ein tolles Durcheinander.Aber am Ende trotzdem eine 2.Wer hätte das gedacht.
MfG Heroshi



gitarre52 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Schießplatz Tanne

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.10.2016 17:25
von Zappel-EK-79-2 | 869 Beiträge | 3476 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Zappel-EK-79-2
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

In Tanne waren wir 1979 von Harbke aus und ich erinnere mich an folgende Begebenheit.
Man machte sich vorab ja Gedanken wie das Wetter am Tag des schießens sei, besonders weil wir von der 13. GK versuchten unsere Waffen so weit wie möglich Öl frei zu halten weil wir sonst mit dem Kohlestaub (Grenzkohlepfeiler) Probleme hatten.
Ich beruhigte meine Kameraden mit "Tanne liegt im Regenschatten" dort regnet es eher selten ... naja, wir hatten etwa 20-30 Minuten ohne strömenden Regen ( da aber ein geiler glasklarer Brockenblick) ... und ich konnte mir wochenlang anhören .. REGENSCHATTENGEBIET


-------------------------------
Grün ja grün war'n alle meine Streifen
-- Harbker EK-Zappel 79-2 --


vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.10.2016 18:08 | nach oben springen

#8

RE: Schießplatz Tanne

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 22.10.2016 16:58
von Lassiter | 104 Beiträge | 4 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lassiter
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ich habe damals von hbs aus öfters am bau des platzes mitgeholfen ( 1963) anschließend wollte mich der platzkommandant damals fw.pa.. als stellvertreterhaben da ich waffenmeister war,hatte aber keine lust,p.war mein erster gruppenf. 1961 in mönchai
habe später von der polizei aus noch dort geschossen.


vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 22.10.2016 17:00 | nach oben springen

#9

RE: Schießplatz Tanne

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 22.10.2016 18:19
von Grenzer76 | 45 Beiträge | 75 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzer76
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Lassiter im Beitrag #8
ich habe damals von hbs aus öfters am bau des platzes mitgeholfen ( 1963) anschließend wollte mich der platzkommandant damals fw.pa.. als stellvertreterhaben da ich waffenmeister war,hatte aber keine lust,p.war mein erster gruppenf. 1961 in mönchai
habe später von der polizei aus noch dort geschossen.

Hallo
waren regelmäßig von Halberstadt aus zu Schießen manchmal auch über Nacht



nach oben springen



Besucher
12 Mitglieder und 34 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: fleischi
Besucherzähler
Heute waren 356 Gäste und 52 Mitglieder, gestern 2213 Gäste und 163 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15537 Themen und 655663 Beiträge.

Heute waren 52 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen