X

#461

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 09.06.2017 14:59
von Hanum83 | 8.748 Beiträge | 15910 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ist ja ne ganz schöne Klatsche, hat sich Frau PM sicherlich anders vorgestellt mit ihren vorgezogenen Neuwahlen, aber robustes Gemüt die gute, war schon bei der Queen wegen Regierungsbildung, ich hätte an der ihrer Stelle wohl eher Tschüss gesagt, bin allerdings auch kein Politiker/in.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.06.2017 15:01 | nach oben springen

#462

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 09.06.2017 16:20
von eisenringtheo | 10.479 Beiträge | 5054 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

"So kann man nicht arbeiten!" wird sie sich sagen und will nochmals wählen lassen. Für sie und ihre Partei geht das am elegantesten, wenn ihr die Königin die Regierungsbildung überträgt (was diese sicher macht) und die anderen Parteien dieser Regierung dann in der Vertrauensabstimmung das Vertrauen verweigern. Dann gibt es Neuwahlen und sie hat den Mitleidbonus, weil sie ja regieren wollte, aber wegen der anderen Parteien nicht durfte.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#463

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 09.06.2017 19:23
von EX BO | 351 Beiträge | 1430 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EX BO
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wahl hin, Wahl her,alles nur Palaber,die Briten haben 3.5 Millionen EU Leute im Arbeitsmarkt und rund 1 Million Briten im EU Ausland und was nu Frau May?
Sie werden es schwer bereuhen,oekonomisch wird es sie so hart treffen,wie nie zuvor....
Also wenn denn nu fuer Brexit entschieden,dann ran an die Schlachtbank und das Ding so schnell wie moeglich zu Ende bringen!
Einen Vertrag macht man,damit man sich vertraegt,wenn das nicht mehr gewollt ist,dann soll man Reisende auch nicht aufhalten!!!

Die Stimmung ist ja nicht mehr normal,das Leute in "Great Britain"(was ist da denn noch great?)arbeiten und Steuern bezahlen oeffentlich auf der Strasse bloed angemacht werden und man diese auffordert "verschwinde doch"?

Da habt Ihr stolzen Briten Euch ein schoenes Ei ins Nest gelegt....
Gruessli dennoch EX BO

Ja natuerlich stellt dieser Forum s beitrag nur meine Meinung dar.


nach oben springen

#464

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 12.06.2017 11:50
von Grenzläufer | 3.835 Beiträge | 13818 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzläufer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat:
>>Trotz ihrer Stimmenverluste bei den Unterhauswahlen will die britische Premierministerin May die neue Regierung bilden.<<
http://www.n-tv.de/politik/May-will-neue...le19881973.html

Faktencheck:
Bei der Unterhauswahl 2015 wählten 36,9% der Wähler die Konservativen, bei der jetzigen Unterhauswahl 2017 waren es 42,4%.
Im Vergleich zu 2015 wählen über 2,3 Millionen mehr Menschen die Tories.
Wie das mit dem Mehrheitswahlrecht ist, steht auf einem anderen Blatt aber "Stimmenverluste" sehen anders aus.


IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#465

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 12.06.2017 12:17
von damals wars (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Eine Gewinnerin sieht anders aus.
Es gibt eben Länder mit seltsamen Wahlsystemen Clinton hatte auch mehr Stimmen.
Wenn der Wähler nicht pennt, gewinnt auch der richtige.


nach oben springen

#466

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 12.06.2017 12:26
von IM Kressin | 1.833 Beiträge | 25115 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds IM Kressin
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

So ist es in Frankreich bei den Wahlen zur Nationalversammlung abgelaufen!

Zitat von damals wars im Beitrag #465
Wenn der Wähler nicht pennt, gewinnt auch der richtige.

Wohl eine schwache Wahlbeteiligung, trotzdem führt die Sozialistische Partei mit 40 Abgeordneten nur noch ein Schattendasein!


"Als ich 17 war, war in meinem Traumberuf nichts mehr frei” – Was das war? – "Rentner! Erst Rentnerlehrling, dann Jungrentner und dann Rentnergeselle!”

Wo ein Genosse ist, ist die Partei - wo zwei Genossen sind, ist ein Intershop!

"Wo ein Genosse ist, da ist die Partei, wo ein Genosse und eine Genossin ist, da ist die Hurerei" geklaut bei DoreHolm
Grenzläufer und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#467

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 12.06.2017 12:34
von TOMMI | 2.412 Beiträge | 2326 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds TOMMI
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat
Zitat
Eine Gewinnerin sieht anders aus.
Es gibt eben Länder mit seltsamen Wahlsystemen Clinton hatte auch mehr Stimmen.
Wenn der Wähler nicht pennt, gewinnt auch der richtige.

Hubert, Mehrheitswahl ist nun mal Mehrheitswahl. ganz gleich, ob der Wähler pennt oder hellwach ist.
Bei diesem Wahlsystem hat die Verteilung der Stimmen den größten Einfluss. Erst dann kommt die eigentliche
Stimmenzahl. Es geht nach dem Prinzip "The Winner Takes It All".
Ein imaginäres Beispiel: Ein Land hat, sagen wir mal 100 Wahlkreise. Es treten die Parteien XY und AB gegeneinander an.
Die Partei XY holt in allen Wahlkreisen 51%, gewinnt also alle davon. So ist die Partei XY zu 100% im Parlament, andere Stimmen fallen unter den Tisch.
Andererseits, die Partei AB holt 49% in allen Wahlkreisen, eigentlich ein super Ergebnis, aber sie verliert alle Wahlkreise und hat 0%
im Parlament.


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


bürger der ddr, Grenzläufer und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#468

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 12.06.2017 12:59
von Grenzläufer | 3.835 Beiträge | 13818 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzläufer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das wird er nie verstehen, wäre es in den USA um die Mehrheit der Wahlstimmen gegangen, hätte Clinton und Trump vor allen Dingen in den bevölkerungsreichen Staaten Kalifornien, Texas und New York ihren Wahlkampf geführt.
Da es in diesen Staaten aber schon von vornherein feststeht wer gewinnt, Kalifornien=Demokraten, Texas=Republikaner, New York=Demokraten, haben sich die beiden auf die Swing States konzentriert.
So wurde in New Hampshire mit 1,3 Millionen Einwohner mehr Wahlkampf gemacht als im Bundesstaat New York mit 20 Millionen Einwohner.

Wer das Rennen gemacht hätte, wenn es das Mehrheitswahlrecht gegeben hatte, kann niemand vorhersagen, da dann der Wahlkampf ganz anders aufgezogen wäre.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.06.2017 13:03 | nach oben springen

#469

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 12.06.2017 13:23
von eisenringtheo | 10.479 Beiträge | 5054 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Grenzläufer im Beitrag #468
Das wird er nie verstehen, wäre es in den USA um die Mehrheit der Wahlstimmen gegangen, hätte Clinton und Trump vor allen Dingen in den bevölkerungsreichen Staaten Kalifornien, Texas und New York ihren Wahlkampf geführt.
(...).

De facto sind die oppositionellen Stimmen in diesen Staaten wertlos. Da dies nicht gerecht ist, will man das ändern. Es soll ein Abkommen zwischen den Bundesstaten kommen, nach welchem die Elektoren verpflichtet sind, den Kandidaten zu wählen, der bundesweit am meisten Stimmen hat
https://de.wikipedia.org/wiki/National_P...erstate_Compact
Es ist denkbar, dass die Präsidentschaft Trumps dem Abkommen einen neuen Schub geben wird.
Theo


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#470

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 28.06.2017 21:18
von buschgespenst | 3.228 Beiträge | 11403 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds buschgespenst
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

"Der britischen Regierung ist offenbar weiterhin nicht klar, welche Positionen sie vertreten will", meint etwa der CDU-Außenpolitiker Elmar Brok, der für das EU-Parlament die Brexit-Verhandlungen begleitet.


Quelle: http://www.spiegel.de/politik/auslan...ents-box-pager

...


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.
(Edwin Bauersachs)
nach oben springen

#471

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 05.12.2017 15:29
von buschgespenst | 3.228 Beiträge | 11403 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds buschgespenst
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es bleibt interessant...

Zitat
Das Irlandproblem verhindert eine Brexit-Einigung zwischen der EU und den Briten. Und es zeigt: Nicht die EU erleidet einen Zerfallsprozess, sondern Großbritannien.



http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-...ungen-irland-eu

Interesssant wird in dem gleichen Zusammenhang die Gibraltar-Frage.
Gerade für die Bewohner und Wirtschaft von Gibraltar dürfte eine Umwandlung der Grenze zu Spanien in eine EU-Aussengrenze ja einen Einschnitt bedeuten

...


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.
(Edwin Bauersachs)
nach oben springen

#472

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 03.03.2018 18:28
von buschgespenst | 3.228 Beiträge | 11403 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds buschgespenst
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Theresa May lehnt Brexit-Vertragstext ab [spiegel.de]
http://www.spiegel.de/politik/ausland/br...-a-1195835.html

Kann May überhaupt irgendetwas akzeptieren, das diese böse EU vorlegt?
Es geht auf jeden Fall hervorragend voran ...

....


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.
(Edwin Bauersachs)
nach oben springen

#473

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 03.03.2018 19:22
von damals wars (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Immerhin taugt Großbritanien als Abschreckung, auch gut!


nach oben springen

#474

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 03.03.2018 20:18
von Grenzläufer | 3.835 Beiträge | 13818 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzläufer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #473
Immerhin taugt Großbritanien als Abschreckung, auch gut!


Ja, Abschreckung vor einer unverantwortlichen Politik.

Zuwanderungspolitik war entscheidend
Harmonisierung und Sozialisierung – alles um den Euro zu retten! Die Briten sind jedoch für Subsidiarität, Wettbewerb und Eigenverantwortung. Offensichtlich war das große Thema auf der Insel die Zuwanderungspolitik. Die Briten haben die Bilder Zehntausender junger Männer, die die Grenze nach Europa überquerten, im Wahlkampf eingesetzt. Das war am Ende nur eine Zuwanderungsdiskussion. Hier hat Frau Merkels Willkommenskultur den Remainern den Rest gegeben.

http://www.theeuropean.de/hans-olaf-henk...ands-aus-der-eu

Nach dem Brexit geben viele Angela Merkel indirekt die Schuld. Durch ihre Flüchtlingspolitik habe sie die Engländer gegen Europa aufgebracht - und das
Brexit-Lager gestärkt. Ist Merkels Rolle in den Geschichtsbüchern damit festgelegt?

https://www.focus.de/politik/deutschland...id_5684645.html


p.s. weniger gut ist...... wie du Großbritannien schreibst. @damals wars


Ehli, Kontrollstreife und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#475

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 04.03.2018 10:15
von bürger der ddr | 8.276 Beiträge | 32785 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Eine große Triebkraft für die Spaltung Europas ist die ungebremste Zuwanderung und die illegale "Einwanderung". Europa ist Dank Merkel und Co und deren "Asylrausch" so zerstritten und unfähig seine Außengrenzen zu schützen.
Der Druck duch "Schutzsuchende" wird weiter zunehmen, ich möchte nur an die Aussage erinnern wieviele von denen schon "auf gepackten Koffern sitzen". Und hier teilt sich Europa in die "Realisten", die sagen es reicht und den "Traumtänzern" die ein offenes Europa für alle anstreben.


Ein Ausspruch von A. Schopenhauer: "Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere"


miethpaul66, Kontrollstreife, Grenzläufer und Ehli haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#476

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 04.03.2018 12:06
von Hanum83 | 8.748 Beiträge | 15910 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mal ganz dumm gefragt, was will Großbritannien überhaupt noch mit Nordirland?
Ist ja der eigentliche Zankapfel.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.


nach oben springen

#477

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 04.03.2018 12:19
von buschgespenst | 3.228 Beiträge | 11403 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds buschgespenst
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Hanum83 im Beitrag #476
Mal ganz dumm gefragt, was will Großbritannien überhaupt noch mit Nordirland?
Ist ja der eigentliche Zankapfel.



Nordirland ist Teil des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland....Beim Referendum über das Verlassen der EU war man in Nordirland und in Schottland mehrheitlich für einen Verbleib in der EU...

....


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.
(Edwin Bauersachs)
nach oben springen

#478

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 13.07.2018 13:11
von Larissa | 1.123 Beiträge | 2873 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Larissa
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Und nun von der NATO zum Brexit-Sumpf.
Das ungezuegelte und freizuegige Europa ohne Grenzen ist geraten ins Wanken. Meine Affeninsel hat sich knapp aber in britischer Weise erhoben und ihre Meinung in diesem Referendum deutlich gemacht.

Theresa May haette laengst abdanken muessen. Sie ist nicht faehig, hat nicht die Staerke Verhandlungen zu fuehren, die sowohl Bestand haben muessen, den vom Volk gewaehlten Brexit durchzufuehren. Natuerlich muss das Beste herausgeholt werden fuer die Seefahrer Nation, die bis heute nicht hat begriffen, dass es keine Kolonien mehr gibt, und das Land selbst besetzt ist.

Schaue sich doch mal die House of Commons an Sitzungen des Unterhauses im engl. Parlament. Nay, yeah, alte, kaum noch gebraeuchliches nein oder ja, wie im Chor gesungen, dazwischen Bruellen erlaubt. Beengt auf gruenen Ledersitzen wird dort Politik gemacht in einer Art und Weise, die nur noch zum Kopfschuetteln ist. Ungepflegte Gestalten vollenden das Bild. Das Schlimmste, der Zusammenhalt unter den Parteimitgliedern, die in offene Kaempfe ausarten in einer Art und Weise, dass man sich schaemen.
Der Schock sitzt noch tief. Die linken, Labour, aus der ehemaligen Arbeiterpartei stammend, blasen zum Kampf auf die Tories (Konservativen) seit dieser Brexit-Wahl vehement, tatsaechlich aber schon seit jeher. Zusammenarbeit fast unmoeglich.

Und die uebrigen Ratten verlassen das sinkende Schiff – allen voran war es David Cameron, der als erster dieses Schiffswrack verließ. In dem ueberheblichen Glauben, die Huerde um den Verbleib in der EU waere nur Peanuts, unternahm er praktisch nichts! Nun ist das bunte Land raus aus der EU. Ein Zeichen fuer die restliche EU.

Was den Englaendern nicht gut getan hat, war die vermeintliche Bevormundung der deutschen Kanzlerin. Englaender lassen sich bevormunden nicht, sie machen ihr Ding, schon immer. Sie fragen nicht. Zwangsweise, und wenn es nicht zu umgehen ist, lenken sie ein.

Gut, wie ich erfahren habe in letzter Zeit waren mindestens drei von fuenf Englaender zufrieden mit dem Ausgang der Wahl. Und, sind auch der Meinung – we will make it - wir schaffen es. Huch! haben wir das nicht schon woanders gehoert?
Diese Briten haben immer durch die Geschichte eine Ueberlegenheit an den Tag gelegt, die andere Voelker staunen laesst. Trotz der augenblicken Politik - Englaender sind und waren immer beliebt in Russland. Ein Hauch von Hochmut, von – wir sind wer, trotz allem – egal, was nicht gut im Lande laeuft – legen die einen Stolz an den Tag, als haetten sie alle vergoldete Toiletten. Hinzu kommt bei denen die Traditionslust der koeniglichen Meute, die alles erstarren laesst, sitzt man noch tief im Sumpf. Dieses Verhalten zeigen meine US-Freunde auch.

Ich meine sogar, die werden es schaffen. In Zeiten wo auch die EU keinen wirklich festen Boden unter den Fuessen hat, wird, wenn es so kommt, nicht dazu beitragen, die EU zu staerken. Das nicht finanziell gesehen, sondern im Zusammenhalt und Entscheidungen der Laender, die bereits sich weigern Auflagen und Diktat zu erfuellen, sich vehement dagegenstellen.

Nun bekommt die Theresa May gestern auch noch einen Rueffel von Trump. Ein Benehmen wie die Axt im Walde, mit dem wir alle leben muessen zur Zeit. Fuer mich bedeutet das eine Erneuerung meines UK Passports, no problem. Fuer die Englaender wird's teuer weiterhin, das wird das Koenigshaus nicht bemerken, aber der gemeine Englaender, dem es ohnehin immer schlechter geht. Wer weiß, was noch bis zum endgueltigen Bruch und Exit des Koenigreichs auf uns zukommt.


Eine LWS hat jeder. Dieses knöcherne Gestell,
das jeden schlecht oder Recht durchs Leben trägt
und auch repariert noch gute Dienste leistet.
Ein Kreuz ist es jedoch mit dem moralischen Rückgrat –
ein solches haben nur wenige Menschen. M. Powell
nach oben springen

#479

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 13.07.2018 16:54
von damals wars (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #15
Ich hatte mal geschaut, aber EFTA ist auch kein Ausweg!


Jetzt hätte sie doch gern die EFTA wieder, aber Trump gefällt das nicht!


nach oben springen

#480

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 13.07.2018 17:55
von damals wars (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH


zuletzt bearbeitet 13.07.2018 17:56 | nach oben springen



Besucher
16 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gaigler
Besucherzähler
Heute waren 291 Gäste und 42 Mitglieder, gestern 2172 Gäste und 158 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15724 Themen und 665723 Beiträge.

Heute waren 42 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen