X

#21

RE: Vorstellung Reggi

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 11.10.2015 11:39
von Reggi | 8 Beiträge | 6 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Reggi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Da ich ja nur die Ausbildung zum Flammenwerfer-GF und zwei Monate Wache stehen in Hennigsdorf "genoss", kann ich nichts weiter zum Thema
Flammenwerfereinsatz bei den GT sagen.
Ich weiss das es sie gab und die Technik gewartet wurde.
Ob Storkow, Streganz oder Rüthnik - gesehen habe ich nach der U Schule keine FW mehr.
Allerdings habe ich durch eure Beiträge im Forum viel Neues über "Groß Glück" erfahren können.

Danke.


zuletzt bearbeitet 11.10.2015 11:39 | nach oben springen

#22

RE: Vorstellung Reggi

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 11.10.2015 20:21
von Hans55 | 871 Beiträge | 1068 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hans55
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von G.Michael im Beitrag #19
Zitat von VNRut im Beitrag #14
RPG-7, AK-74 und Makarov Pistole waren auch meine Bewaffnung. Mit der Panzerbüchse hatte ich mehrere Male auf den TÜP in Rüthnick (GAR-40) geschossen, auch zwei Mal vom GR-34 aus (Feldlager).

Wolle


Wolle, ich bin nicht DER Erbsenzähler, aber ein Zahlendreher ist schon dabei.
AK-74? wird wohl die AK-47 gewesen sein.
Micha


https://de.wikipedia.org/wiki/AK-74 Es gibt sie!


zuletzt bearbeitet 11.10.2015 20:22 | nach oben springen

#23

RE: Vorstellung Reggi

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 12.10.2015 10:54
von VNRut | 1.502 Beiträge | 144 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds VNRut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Hans55 im Beitrag #22
Zitat von G.Michael im Beitrag #19
Zitat von VNRut im Beitrag #14
RPG-7, AK-74 und Makarov Pistole waren auch meine Bewaffnung. Mit der Panzerbüchse hatte ich mehrere Male auf den TÜP in Rüthnick (GAR-40) geschossen, auch zwei Mal vom GR-34 aus (Feldlager).

Wolle


Wolle, ich bin nicht DER Erbsenzähler, aber ein Zahlendreher ist schon dabei.
AK-74? wird wohl die AK-47 gewesen sein.
Micha


https://de.wikipedia.org/wiki/AK-74 Es gibt sie!


@Hans55 , ja es gibt die AK-74 nur @G.Michael hat Recht. Ich meinte die AK-47 mit Kaliber 7,62 × 39 mm. Die AK-74 hat Kaliber 5,45 × 39 mm und die sollte erst nach uns eingeführt werden, ob dies noch geschehen ist, darüber habe ich keine Erkenntnisse.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kalaschnikow#AK-47

Gruß Wolle


GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle
zuletzt bearbeitet 12.10.2015 10:56 | nach oben springen

#24

RE: Vorstellung Reggi

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 12.10.2015 21:33
von Annakin | 550 Beiträge | 129 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Annakin
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Reggi im Beitrag #20
Zitat von Annakin im Beitrag #17
Zitat von Reggi im Beitrag #1
Hallo

Ich kam 1983 nach Perleberg, Ausbildung zum Flammenwerfer-Gruppenführer.
War eine gute Zeit dort, die Ausbilder waren okay.
Als Uffz. dann für kurze Zeit nach Henningsdorf, dort stand man nur Wache.
Trotzdem regelmäßigen Ausgang, es ließ sich aushalten.
Zu der Zeit, Juni (?) 84 wurde in Groß Glienicke ein LKW Fahrer gesucht und ich somit versetzt.
Toll dachte ich, Tatra T 148 ist ein gutes Fahrzeug, da habe ich einen guten Posten...
KcHA 26 sagte mir nichts. ��
Vielleicht sagt euch die Einheit etwas, im selben Objekt war auch die KPW untergebracht.
Ich glaube wir waren die einzigste Einheit welche 3 x am Tag zum Essen marschieren "durfte", jeden Morgen Frühsport machte usw..
Der KC hatte regelmäßig seine Launen (Major H.), es gab sporadische Streichungen des vorher genehmigten Urlaub und Ausgangs u.ä.
Die Kameraden waren soweit okay, man musste sich irgendwie arrangieren.
Ich war als Uffz. (!) mal 22 Wochen ohne Urlaub, der Rekord lag bei 28 Wochen.
Die Soldaten waren natürlich nicht besser dran.
Trotzdem fahre ich, wenn ich mal in der Nähe bin, zum "Erinnerungen-Wecken" hin.
Alles erneuert, kaum wieder zuerkennen.
Wenn ich rausbekommen habe wie ich hier Fotos einstelle, so werfe ich noch drei rein. ☺
Vielleicht hat jemand von Euch noch Originalaufnahmen aus der damaligen Zeit des Grenz-Regiments, würde mich interessieren.

Gruss Reggi



Hallo Reggi

Begrüße Dich hier, warst Du im Frühjahr oder im Herbst 83 in Perleberg?


Hallo Annakin,

ich "durfte" von November 83 bis April 84 in Perleberg bleiben.




Haben wir uns verpasst, war von Mai bis Oktober 1983 da, aber wenigsten haben wir in derselben Ausbildungskompanie gedient.


_____________________________________________________________________________________________________________
Wenn Du einen Feind nicht besiegen kannst, mache ihn zum Verbündeten.


nach oben springen

#25

RE: Vorstellung Reggi

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 11.02.2017 12:54
von Fritz1983 | 1 Beitrag | 3 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fritz1983
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Reggi,
war von 11/83 - 4/85 auch in der KCHA 26. (Tankwart) Kann Deinen Bericht voll bestätigen.
Fritz


nach oben springen

#26

RE: Vorstellung Reggi

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 12.02.2017 22:09
von Reggi | 8 Beiträge | 6 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Reggi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Fritz
Somit sollten wir uns kennen, ich wurde II/86 entlassen.


nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Pat1967
Besucherzähler
Heute waren 219 Gäste und 11 Mitglieder, gestern 2468 Gäste und 162 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15677 Themen und 662933 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen