X

#261

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 15.01.2017 16:30
von gitarre52 | 201 Beiträge | 391 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds gitarre52
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo @gitarre52
hier wird vom Spitzer Winkel S Gr. Dörnsenberg gesprochen:
http://www.wolfgangroehl.de/Goslar-Grenz...s/3PICT0011.JPG

danke an kalubke und schlutup für die aufklärung.
unsere trennlinie rothesütte-ellrich, war in einer senke vom krödberg aus gesehen, welche links abbog, so daß einere weitere sicht des geländes nicht gegeben war. obwohl wir uns mit dem posten von ellrich mal getroffen hatten, (war nicht erwünscht) und ging auf initiatve von den ellricher kameraden aus, welche uns auf halber strecke entgegen kamen. eine zigarettenlänge tauschten wir erfahrungen aus, bis wir uns wieder trennten. den spitzen winkel hatte ich somit nie gesehen.
mfg klaus


nach oben springen

#262

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 15.01.2017 16:49
von Thunderhorse | 5.026 Beiträge | 4828 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Thunderhorse
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von gitarre52 im Beitrag #261
Hallo @gitarre52
hier wird vom Spitzer Winkel S Gr. Dörnsenberg gesprochen:
http://www.wolfgangroehl.de/Goslar-Grenz...s/3PICT0011.JPG

danke an kalubke und schlutup für die aufklärung.
unsere trennlinie rothesütte-ellrich, war in einer senke vom krödberg aus gesehen, welche links abbog, so daß einere weitere sicht des geländes nicht gegeben war. obwohl wir uns mit dem posten von ellrich mal getroffen hatten, (war nicht erwünscht) und ging auf initiatve von den ellricher kameraden aus, welche uns auf halber strecke entgegen kamen. eine zigarettenlänge tauschten wir erfahrungen aus, bis wir uns wieder trennten. den spitzen winkel hatte ich somit nie gesehen.
mfg klaus

Grenzöffnung in Ellrich am 11.11.1989
Beitrag 10ff


"Mobility, Vigilance, Justice"
gitarre52 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#263

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 15.01.2017 22:30
von Kalubke | 3.085 Beiträge | 2973 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kalubke
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Schlutup im Beitrag #260
Zitat von gitarre52 im Beitrag #258
hallo,
mal wieder eine anfrage:
kann es sich bei folgendem bild von uwe gerig, um den abschnitt ellrich-spitzer winkel handeln?
mfg klaus



Hallo @gitarre52
hier wird vom Spitzer Winkel S Gr. Dörnsenberg gesprochen:
http://www.wolfgangroehl.de/Goslar-Grenz...s/3PICT0011.JPG



Der spitze Winkel von Ellrich liegt tatsächlich SW vom Gr. Dörnsenberg. Das Geländerelief und der Bewuchs sind aber ganz anders als auf dem Foto. Ich tippe auf den Grenzknick zwischen Ellrich und Walkenried südlich der Landstraße 601.



Gruß Kalubke



gitarre52 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.01.2017 22:40 | nach oben springen

#264

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 16.01.2017 16:42
von 94 | 12.218 Beiträge | 6040 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH



Quelle: landesarchiv-bw.de
(den genauen Link lasse ich mal weg, sonst wäre es zuuu einfach, iss ja so schon recht easy, odär?)


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


lutz1961 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#265

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 16.01.2017 18:00
von Mike59 | 9.453 Beiträge | 5911 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von 94 im Beitrag #264


Quelle: landesarchiv-bw.de
(den genauen Link lasse ich mal weg, sonst wäre es zuuu einfach, iss ja so schon recht easy, odär?)

Bahnlinie parallel der Straße Widdershausen - Dankmarshausen, Teile von dem Streckmetall entlang der Bahnlinie stehen noch immer. Im Hintergrund Dankmarshausen.



94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#266

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 16.01.2017 18:15
von 94 | 12.218 Beiträge | 6040 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#267

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 07.02.2017 17:26
von gitarre52 | 201 Beiträge | 391 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds gitarre52
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

hallo,
neue anfrage, wo könnte das sein? foto ebay!



mfg klaus


zuletzt bearbeitet 07.02.2017 17:27 | nach oben springen

#268

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 07.02.2017 17:32
von PF75 | 3.664 Beiträge | 1389 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds PF75
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ein Mann mit 2 Waffen oder ist der zweite so gut getarnt ?



nach oben springen

#269

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 07.02.2017 17:40
von Büdinger | 1.975 Beiträge | 4193 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Büdinger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

... einer muss doch fotografieren ...


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.


gitarre52 und Commander haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#270

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 07.02.2017 17:41
von PF75 | 3.664 Beiträge | 1389 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds PF75
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Büdinger im Beitrag #269
... einer muss doch fotografieren ...


Gabs da noch keine Selfies ?



Büdinger hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#271

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 07.02.2017 18:14
von Freienhagener | 7.627 Beiträge | 17128 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Doch. Altmodisch, mit Selbstauslöser.

Da war auch nicht diese blöde Stange im Bild.

Aber heutzutage muß man sich vor Dieben hüten wie nie zuvor. Daher vielleicht das Festhalten mit der Stange.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


nach oben springen

#272

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 07.02.2017 19:20
von Harzwald | 172 Beiträge | 661 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwald
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das war in Stalingrad


Gruß vom Bergmensch, ganz oben aus dem Harzwald.
nach oben springen

#273

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 08.02.2017 01:33
von Kalubke | 3.085 Beiträge | 2973 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kalubke
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich würde sagen 100 Pro GKN ab Abbenrode nordwärts. Ziemlich ebenes und offenes Gelände, einsames Gehöft (schmuckloses mitteldeutsches Neubauernhaus) und Waldkante im Hintergrund der sicher freundwärtigen Blickrichtung (gen DDR denn Sperranlagen im Bild hätten sicher zu "Sackgang" geführt, weil Fotografieren eigentlich verboten war). Waldlose Niederungsgebiete wie das "Große Bruch" am Großen Fallstein oder die "Ohre Niederung" am Mittellandkanal scheiden aus. Ebenso die kupppigen Grundmoränenlandschaften, große zusammenhängende Waldgebiete wie an der Grenze zum Wendland und waldreiche Seenlandschaften wie z.B das Schalseegebiet zwischen Mecklenburg und Niedersachsen. Das wäre von der Morphologie und von der Vegetation her im Bild sichtbar. Die Grenzabschnitte mit offenen Feldfluren im GR-23 Kalbe-Milde ab Wendisch Brohme und im GR-24 Salzwedel bis zur Elbe kommen m. E. in Frage.

Gruß Kalubke



zuletzt bearbeitet 08.02.2017 01:53 | nach oben springen

#274

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 08.02.2017 02:10
von Stefan 14 | 537 Beiträge | 1200 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Stefan 14
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von gitarre52 im Beitrag #267
hallo,
neue anfrage, wo könnte das sein? foto ebay!


[quote=Harzwald|p596960]Das war in Stalingrad

Könnte sein , wenn da nicht der Wald im Hintergrund wäre. Die Landschaft um Stalingrad im Winter ist noch etwas ungemütlicher .
Auch ist das Haus etwas zu Deutsch .


Hallo , Grüß Gott , Glück Auf ! Möge von deutschem Boden nie mehr ein Krieg ausgehen ! http://webfinder.npage.de
Multikulti finde ich sehr gut ! ( Viel ; vielfältige Kultur ). Ich habe ebenfalls unter sehr vielen Nationalitäten und Kulturen gelebt und gearbeitet. Mich sofort angepasst und war voll integriert.
Was jedoch Heute und hier unter dem Begriff verkauft und umgesetzt wird ist nicht Multikulti. Es ist die völlige Zerstörung von Kultur und jeglicher humanistischer Werte !
zuletzt bearbeitet 08.02.2017 02:13 | nach oben springen

#275

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 08.02.2017 07:25
von Hansteiner | 1.772 Beiträge | 2019 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hansteiner
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das kann überall sein. Dazu gibt das Bild nicht genügend Anhaltspunkte.
eine gewisse Ähnlichkeit mit einen Abschnitt bei Freienhagen/Eichsf. ist auch vorhanden, ist es aber nicht !
@Freienhagener, du weisst was ich meine, denke ich.

VG H.



nach oben springen

#276

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 08.02.2017 09:40
von Freienhagener | 7.627 Beiträge | 17128 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mastenweg?
Dort verläuft der Wendebach in solch einem Bogen.
Doch das Gelände ist abschüssig und im Westen stand da eine turmartige Trafostation.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


nach oben springen

#277

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 08.02.2017 10:23
von Hansteiner | 1.772 Beiträge | 2019 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hansteiner
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Na den "Mastenweg" meine ich eigendlich nicht, eher die Verlängerung WBH Freienhagen zum Eingang "U". Blickrichtung freundwärts, links Anwesen der Fam. Krebs. Sieht aber nur den Örtlichkeiten von damals sehr ähnlich, natürlich ist das ganz woanders !

H.



Freienhagener hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#278

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 08.02.2017 11:09
von Kalubke | 3.085 Beiträge | 2973 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kalubke
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

"Eingang U" war das ein GSZ-Tor im Bereich der Höhe 320,2? Dann müsste der GSZ vor dem Gehöft eigentlich zu sehen sein und vor allem auch die Ortslage Freienhagen im Hintergrund.



Ich vermute der abgelichtete Grenzer liegt im Seitengraben des Kolonnenweges. Bei dem Schnee werden die doch nicht den Kolonnenweg verlassen und meilenweit durch die Schneewehen gestapft sein.

Gruß Kalubke



zuletzt bearbeitet 08.02.2017 11:12 | nach oben springen

#279

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 08.02.2017 12:33
von Hansteiner | 1.772 Beiträge | 2019 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hansteiner
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo @Kalubke

nochmal, das Bild ist nicht aus dem Abschnitt Freienhagen !

zu deiner Frage, ins sogenannte "U" führten 3 Gassentore eigendlich.
Nr.5 Gasse Str. Freienhagen/Ischenrode
Nr.6 Gasse "Hagelkreuz"
Nr.7 Gasse "WBH - Freienhagen.



Kalubke und lutz1961 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#280

RE: Welcher Abschnitt bzw. Standort könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 08.02.2017 16:27
von Freienhagener | 7.627 Beiträge | 17128 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Außerdem verlief der GSZ dort auf einer Anhöhe. D.h. Freienhagen war vom Grenzgebiet aus nicht zu sehen oder gerade so am GSZ.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


nach oben springen



Besucher
15 Mitglieder und 91 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kabelaffe0589
Besucherzähler
Heute waren 2611 Gäste und 164 Mitglieder, gestern 2299 Gäste und 148 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15548 Themen und 656275 Beiträge.

Heute waren 164 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen