X
#1

Zwischenfall am 28./29.11.1983 bei Grevesmühlen

in Grenztruppen der DDR 18.08.2015 04:52
von B208 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds B208
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Der Uffz. Jörg B. und der Kraftfahrer Thomas Ebert waren am 28./29. November 1983 um 04.45 Uhr mit einem W50 auf der Rückfahrt vom Grenzgebiet in ihr Objekt der 1.Grenzbrigade Selmsdorf des Grenzreg.6 Schönberg , als der Gefreite Ebert verm. wegen Übermüdung von der Fahrbahn kam und gegen einen Baum prallte . Der Gefreite Ebert verstarb .
Evtl. kann @Rothaut etwas dazu berichten .


nach oben springen

#2

RE: Zwischenfall am 28./29.11.1983 bei Grevesmühlen

in Grenztruppen der DDR 18.08.2015 08:49
von Georg | 1.146 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Georg
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

In # 1 kein Wort von Mitgefühl !

Liegt das Einverständnis der Angehörigen vor, daß der Verlust ihrer Lieben in diesem Forum intrumentalisiert wird ?

R.I.P
Georg


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
nach oben springen

#3

RE: Zwischenfall am 28./29.11.1983 bei Grevesmühlen

in Grenztruppen der DDR 18.08.2015 16:52
von sieben-seen | 166 Beiträge | 86 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds sieben-seen
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von B208 im Beitrag #1
Der Uffz. Jörg B. und der Kraftfahrer Thomas Ebert waren am 28./29. November 1983 um 04.45 Uhr mit einem W50 auf der Rückfahrt vom Grenzgebiet in ihr Objekt der 1.Grenzbrigade Selmsdorf des Grenzreg.6 Schönberg , als der Gefreite Ebert verm. wegen Übermüdung von der Fahrbahn kam und gegen einen Baum prallte . Der Gefreite Ebert verstarb .
Evtl. kann @Rothaut etwas dazu berichten .


Du hast Post.


nach oben springen

#4

RE: Zwischenfall am 28./29.11.1983 bei Grevesmühlen

in Grenztruppen der DDR 28.04.2017 17:15
von Thunderhorse | 4.544 Beiträge | 2127 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Thunderhorse
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von B208 im Beitrag #1
Der Uffz. Jörg B. und der Kraftfahrer Thomas Ebert waren am 28./29. November 1983 um 04.45 Uhr mit einem W50 auf der Rückfahrt vom Grenzgebiet in ihr Objekt der 1.Grenzbrigade Selmsdorf des Grenzreg.6 Schönberg , als der Gefreite Ebert verm. wegen Übermüdung von der Fahrbahn kam und gegen einen Baum prallte . Der Gefreite Ebert verstarb .
Evtl. kann @Rothaut etwas dazu berichten .


http://www.fu-berlin.de/sites/fsed/Das-D...omas/index.html

Grenzbrigade gabs da schon nicht mehr.


"Mobility, Vigilance, Justice"


Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Zwischenfall am 28./29.11.1983 bei Grevesmühlen

in Grenztruppen der DDR 28.04.2017 19:29
von eisenringtheo | 10.028 Beiträge | 3051 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Georg im Beitrag #2
In # 1 kein Wort von Mitgefühl !

Liegt das Einverständnis der Angehörigen vor, daß der Verlust ihrer Lieben in diesem Forum intrumentalisiert wird ?

R.I.P
Georg


Die Persönlichkeitsrechte enden mit dem Tode, sie sind höchspersönlich und somit nicht vererblich. Das hat sich schon oft als problematisch erwiesen, gerade für die Angehörigen, die von der Presse belästigt werden.


nach oben springen

#6

RE: Zwischenfall am 28./29.11.1983 bei Grevesmühlen

in Grenztruppen der DDR 28.04.2017 19:35
von Rostocker | 8.123 Beiträge | 1598 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Thunderhorse im Beitrag #4
[quote="B208"|p485800]Der Uffz. Jörg B. und der Kraftfahrer Thomas Ebert waren am 28./29. November 1983 um 04.45 Uhr mit einem W50 auf der Rückfahrt vom Grenzgebiet in ihr Objekt der 1.Grenzbrigade Selmsdorf des Grenzreg.6 Schönberg , als der Gefreite Ebert verm. wegen Übermüdung von der Fahrbahn kam und gegen einen Baum prallte . Der Gefreite Ebert verstarb .
Evtl. kann @Rothaut etwas dazu berichten .


http://www.fu-berlin.de/sites/fsed/Das-D...omas/index.html

Grenzbrigade gabs da schon nicht mehr.

[/quo

Ja war das 1 GB vom 6.GR



nach oben springen

#7

RE: Zwischenfall am 28./29.11.1983 bei Grevesmühlen

in Grenztruppen der DDR 28.04.2017 19:40
von andy | 1.363 Beiträge | 873 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andy
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Grenzbrigade gabs da schon nicht mehr.

Das überrascht doch nicht wirklich. Dieser Forschungsverbund an der FU glänzte ja noch nie mit präziser Recherche.

andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.


zuletzt bearbeitet 28.04.2017 19:42 | nach oben springen

#8

RE: Zwischenfall am 28./29.11.1983 bei Grevesmühlen

in Grenztruppen der DDR 01.05.2017 10:42
von Thunderhorse | 4.544 Beiträge | 2127 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Thunderhorse
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #5
Zitat von Georg im Beitrag #2
In # 1 kein Wort von Mitgefühl !

Liegt das Einverständnis der Angehörigen vor, daß der Verlust ihrer Lieben in diesem Forum intrumentalisiert wird ?

R.I.P
Georg


Die Persönlichkeitsrechte enden mit dem Tode, sie sind höchspersönlich und somit nicht vererblich. Das hat sich schon oft als problematisch erwiesen, gerade für die Angehörigen, die von der Presse belästigt werden.


Nicht ganz richtig:
Es gibt ein Postmortales Persönlichkeitsrecht.
Es geht noch einige Jahre über den Tod hinaus.
https://ggr-law.com/persoenlichkeitsrech...den-tod-hinaus/
https://www.journalistenkolleg.de/lexiko...nlichkeitsrecht
Es gibt noch mehr dazu.


"Mobility, Vigilance, Justice"


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
E. Honecker 100. Geburtstag
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Alfred
116 30.04.2017 17:17goto
von der sturmbahn könig • Zugriffe: 9168
Gesetze und Vorschriften der Grenzsicherung der Deutschen Demokratischen Republik
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Bürger
2 19.04.2009 12:38goto
von Bürger • Zugriffe: 2741

Besucher
12 Mitglieder und 92 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: deBaer
Besucherzähler
Heute waren 7278 Gäste und 155 Mitglieder, gestern 8473 Gäste und 159 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14713 Themen und 600433 Beiträge.

Heute waren 155 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen