X

#81

RE: Zwischenfall Stabskompanie GR-20 Halberstadt März 1988

in Grenztruppen der DDR 16.11.2015 08:39
von Rainer-Maria Rohloff | 4.230 Beiträge | 12857 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Willst du das wirklich tuen Siegfried, dein Avatar ändern denn du siehst so herrlich jung aus unter der Mütze. Also ich stellte mir gerade meine Mutter vor denn Ihr seit ja ein ehrwürdiges Baujahr. Obwohl, die alte Dame hat sich wirklich noch ganz gut gehalten und ich denke mal, du ebenfalls. Du könntest auch im Sportzeug kurz.....

Rainer-Maria

Und einen guten Humor allen ins Forum


der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#82

RE: Zwischenfall Stabskompanie GR-20 Halberstadt März 1988

in Grenztruppen der DDR 16.11.2015 10:14
von der 39. | 1.254 Beiträge | 6290 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #81
Willst du das wirklich tuen Siegfried, dein Avatar ändern denn du siehst so herrlich jung aus unter der Mütze. Also ich stellte mir gerade meine Mutter vor denn Ihr seit ja ein ehrwürdiges Baujahr. Obwohl, die alte Dame hat sich wirklich noch ganz gut gehalten und ich denke mal, du ebenfalls. Du könntest auch im Sportzeug kurz.....

Rainer-Maria

Und einen guten Humor allen ins Forum

Hallo Rainer-Maria, ich habs getan. Wie geschrieben, nur für kurze Zeit. Im Sportzeug wollte ich keinem antun, obwohl ich jede Woche zum Sport gehe.
Gruß vom 39.


Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#83

RE: Zwischenfall Stabskompanie GR-20 Halberstadt März 1988

in Grenztruppen der DDR 19.08.2017 14:35
von lutz1961 | 700 Beiträge | 1964 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds lutz1961
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Edit: Themen Starter hatte einen anderen Hintergrund beim Eröffnen.....
Habe das Thema gefunden bei der Suche nach dem GR-20 Halberstadt.
Aber zum Standort nichts gefunden.
Thema Erstellt zum Fliegerhorst Halberstadt (Grenzbereitschaft, AbB-22 und Grenzregiment-20)


Ufw # Grenztruppen
Angehöriger der Lausitzer Kameradschaft
nach oben springen

#84

RE: Zwischenfall Stabskompanie GR-20 Halberstadt März 1988

in Grenztruppen der DDR 19.08.2017 22:43
von vs1400 | 4.107 Beiträge | 9022 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Halberstadt, Friedrich-List-Straße

quelle: grenzkommando.de

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#85

RE: Zwischenfall Stabskompanie GR-20 Halberstadt März 1988

in Grenztruppen der DDR 19.08.2017 23:17
von vs1400 | 4.107 Beiträge | 9022 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

die fu berlin führt diesen fall nicht mehr unter sed/opfer auf.

" ... Eine Nachfrage bei der MfS-Kreisdienststelle Pirna ergab, dass es keine Hinweise auf einen Übersiedlungsantrag der Freundin gab.".

war er nun opfer des sed grenzregimes oder opfer der falschaussage seiner damaligen freundin?

quelle:fu-berlin.de

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#86

RE: Zwischenfall Stabskompanie GR-20 Halberstadt März 1988

in Grenztruppen der DDR 20.08.2017 07:45
von Hanum83 | 9.133 Beiträge | 17683 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Und was würde die Eingrenzung des Opfers von was konkret nun bringen?


Das einzige Grün dem ich etwas abgewinnen kann ist das Suppengrün.
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#87

RE: Zwischenfall Stabskompanie GR-20 Halberstadt März 1988

in Grenztruppen der DDR 20.08.2017 22:59
von vs1400 | 4.107 Beiträge | 9022 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

es war ein suizid, Hanum, eines agt und nur deshalb wird er dort weiterhin geführt,
wegen seiner angehörigkeit?

ein suizid hinterlässt wohl eher opfer, oder?

im heute gibt es auch selbsttötungen von amtlichen waffenträgern,
sind diese dann auch opfer?

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#88

RE: Zwischenfall Stabskompanie GR-20 Halberstadt März 1988

in Grenztruppen der DDR 20.08.2017 23:25
von Hanum83 | 9.133 Beiträge | 17683 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von vs1400 im Beitrag #87
es war ein suizid, Hanum, eines agt und nur deshalb wird er dort weiterhin geführt,
wegen seiner angehörigkeit?

ein suizid hinterlässt wohl eher opfer, oder?

im heute gibt es auch selbsttötungen von amtlichen waffenträgern,
sind diese dann auch opfer?

gruß vs


Ach so, du meinst die Einstufung als "normaler" Selbstmord und nicht die Nennung in irgendeiner Opferliste.
Gut, da hast du schon irgendwie recht.
Wiederum, du hast sicherlich nie im RML Halberstadt Wache schieben müssen, mich hat das schon als es zeitlich begrenzt war, irgendwie niedergedrückt und ich war nicht depressiv, wenn das, wohlgemerkt für einen mit Depressionen, nun das täglich Brot war für längere Zeit, naja, zumal er vorher die relative Ungezwungenheit der GK kennengelernt hat.
So jemanden hätte man wohl auch im Stab eines Grenzbatallions unterbringen können und ihn nicht zur Knollenburg zurückdeligieren.


Das einzige Grün dem ich etwas abgewinnen kann ist das Suppengrün.
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.08.2017 23:29 | nach oben springen

#89

RE: Zwischenfall Stabskompanie GR-20 Halberstadt März 1988

in Grenztruppen der DDR 20.08.2017 23:44
von vs1400 | 4.107 Beiträge | 9022 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

natürlich hab ich dort keine wache geschoben, Hanum,
doch perleberg war auch kein indianercamp.

jemanden der aufgeben möchte wird man schwerlich aufhalten können,
damals wie heute.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


zuletzt bearbeitet 20.08.2017 23:44 | nach oben springen

#90

RE: Zwischenfall Stabskompanie GR-20 Halberstadt März 1988

in Grenztruppen der DDR 20.08.2017 23:50
von Hanum83 | 9.133 Beiträge | 17683 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von vs1400 im Beitrag #89
natürlich hab ich dort keine wache geschoben, Hanum,
doch perleberg war auch kein indianercamp.

jemanden der aufgeben möchte wird man schwerlich aufhalten können,
damals wie heute.

gruß vs


Ja, du warst ein Held und ich auch, alles gut.


Das einzige Grün dem ich etwas abgewinnen kann ist das Suppengrün.
nach oben springen

#91

RE: Zwischenfall Stabskompanie GR-20 Halberstadt März 1988

in Grenztruppen der DDR 21.08.2017 00:03
von vs1400 | 4.107 Beiträge | 9022 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ich hab immer im negativen etwas positives gesehen und dass bis heute, Hanum.
doch nie würde ich mich als held beschreiben, ein überlebender trifft eher zu, dass nur mit massig glück
und dementsprechender aufmerksamkeit.

gruß vs ... sorry für's ot ...


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


zuletzt bearbeitet 21.08.2017 00:04 | nach oben springen

#92

RE: Zwischenfall Stabskompanie GR-20 Halberstadt März 1988

in Grenztruppen der DDR 21.08.2017 00:12
von Hanum83 | 9.133 Beiträge | 17683 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von vs1400 im Beitrag #91
ich hab immer im negativen etwas positives gesehen und dass bis heute, Hanum.
doch nie würde ich mich als held beschreiben, ein überlebender trifft eher zu, dass nur mit massig glück
und dementsprechender aufmerksamkeit.

gruß vs ... sorry für's ot ...


Ich hab an den 18 Monaten Kacke nicht viel positives entdecken können, aber natürlich war ich auch vorsichtig außer wenn ich gelegentlich öfters mal geruht habe.
Wie wir das so hinbekommen haben ist aber auch Bockwurst, der arme Hund hat es nicht geschafft und sich das Leben genommen wie wohl etliche andere auch GT- und NVA-WEIT, unter anderem auch ein Unterleutnant meiner ABK der sich im Waschraum umgebracht hat.
Also müßig zu sinnieren warum, wie und weshalb, macht ihn und die anderen auch nicht wieder lebendig.


Das einzige Grün dem ich etwas abgewinnen kann ist das Suppengrün.
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.08.2017 00:23 | nach oben springen

#93

RE: Zwischenfall Stabskompanie GR-20 Halberstadt März 1988

in Grenztruppen der DDR 22.08.2017 00:11
von vs1400 | 4.107 Beiträge | 9022 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ach dass sinnieren, Hanum,
hat da nicht jeder ein faible für etwas?

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zwischenfall 7.GK Gross-Thurow am 07.11.1971
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von B208
12 15.07.2019 18:35goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 1370
Zwischenfall Elbe am 10.12.1973
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von B208
29 21.12.2017 09:03goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 3311
Stabskompanie Gr 23
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von beyelec
6 11.11.2014 10:14goto
von hundemuchtel 88 0,5 • Zugriffe: 376
Kameradensuche GAR 7 Halberstadt 11/83-04/85
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Wolf78
20 29.12.2017 23:19goto
von Keule • Zugriffe: 1510
GAR 9 Halberstadt 11/83-04/85
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Wolf78
4 06.02.2014 17:39goto
von exgakl • Zugriffe: 470
Grenzdurchbruch im Grenzabschnitt Ifta am 21.12.1988
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von hslauch
194 31.07.2018 02:23goto
von Kalubke • Zugriffe: 36186
Stabskompanie 26 des GKM in Karlshorst
Erstellt im Forum DDR Grenzsoldaten Kameraden suche von WernerHeinrich
21 14.10.2010 22:32goto
von Gert • Zugriffe: 2230
Stabskompanie 26 GKM Berlin Karlshorst
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von WernerHeinrich
13 17.03.2010 18:30goto
von WernerHeinrich • Zugriffe: 998
Zwei Holländer mit dem Mofa unterwegs an der DDR Grenze 1988 bei Witzenhausen
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
0 21.02.2009 12:53goto
von Angelo • Zugriffe: 5759

Besucher
5 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Zaunbauer
Besucherzähler
Heute waren 70 Gäste und 16 Mitglieder, gestern 1853 Gäste und 161 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16060 Themen und 685676 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen