X

#61

RE: Deutsch - Deutsche Flüchtlinge

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 27.08.2015 17:58
von 94 | 11.228 Beiträge | 1660 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Dandelion im Beitrag #60
... Endweder standen da noch 18 Jahre alte Schrottkarren rum, bestenfalls als Ersatzteilspender zu gebrauchen, ...
Nichtmal zum Schlachten, die wurden als Spraydosenlackierung mit geborgtem TÜV verscheuert. Vor allem waren das temporäre Händler, eine ladungsfähige Addresse für ihr 'Geschäft' hatten wohl die wenigsten. Bis zum 30.6. sorgte ja noch der Zoll dafür, das maximal 10 Jahre alte mit maximal 3 Monate altem TÜV importiert werden durften. (*?) Mit dem Wegfall der Kontrollen im Zuge der Wirtschafts- und Sozialunion wars damit vorbei. Die ersten langen (Ost-)Gesichter gabs aber schon beim Versuch die Neuerwerbungen zuzulassen ... na wird hier oT.

(*?) ohne Quelle mal auf die Schnelle. Habs aber so noch im Gedächtnis, will mich aber auch gern täuschen.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 27.08.2015 18:00 | nach oben springen

#62

RE: Deutsch - Deutsche Flüchtlinge

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 27.08.2015 18:19
von berlin3321 | 3.027 Beiträge | 1806 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berlin3321
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,

ich hatte es, glaube ich, hier schon mal geschrieben:

Auch ich habe meinen gesamten "Fuhrpark" in den Osten verkloppt.

Man muss es einfach mal sagen, es wird einigen nicht gefallen, aber der Ossi wollte über den Tisch gezogen werden.

Ich hatte einen Audi 100 im Angebot, sah Sch**** aus, hatte rechts ein Leitplankenschaden, nicht tief, aber von vorn bis hinten verschrammt und leicht eingedellt. Aber er hatte TÜV (kein Mitternachts- TÜV), war technisch 100 % i.O, hatte 180 tsd drauf, einen gebrauchten Motor drin, lief wirklich gut.

Ich hatte den für 50 DM von ´nem Ossi gekauft als der Motor fest lief, den Gebrauchten eingebaut. Dann neu TÜV. Wollte den für 1500 DM verkaufen, wollte keiner, zu billig. Es hieß immer, wie, so billig? Der muss was haben, damit muss was sein.

Meine Argumente, Streifschaden re ist schon als Totalschaden anzusehen und deshalb der günstige Preis hat niemanden interessiert.

1 Woche später wieder zum Pfaffenteich in SN, 3500 DM dran, weg das Auto. Versuche, 2000 DM Rabatt zu geben, keine Chance....wollte keiner....

Deshalb leider nochmal: Der Ossi wollte besch***** werden....

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...


Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker, ...
94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#63

RE: Deutsch - Deutsche Flüchtlinge

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 27.08.2015 21:23
von Hanum83Aktivstes Mitgied des Monats
3. Platz
| 6.544 Beiträge | 6054 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das mit den Autos stimmt schon, der Markt war halt im Osten da, logisch wenn sich die meisten vorher nur eine Pappe leisten konnten, ich wollte auch zuschlagen, hab mir aber wenigstens die Mühe gemacht mich mal hinzulegen und das Wägelchen grob von unten zu begucken, als ich aufgestanden war hab ich gedacht nein Danke.
Man musste die Kisten ja nicht kaufen.
Hab mir übergangsweise einen guten Lada 1500 zugelegt, waren ja gute am Markt und mir dann 92 einen neuen Nissan gekauft.
Also ich hab mich nicht von den windigen Schrottauto-"Händlern" behumsen lassen, wer unbedingt einen schrottreifen VW unterm Popo haben musste, bitteschön, kann man sich nicht beschweren, war selbstgemachtes "Elend", der Anbieter stellt sich nur hin und hofft einen dummen Konsumenten zu finden, ganz normale Sache


Zeit- u. nicht Internetzeuge GK Hanum 1983/84
zuletzt bearbeitet 27.08.2015 21:25 | nach oben springen



Besucher
23 Mitglieder und 81 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kappes123
Besucherzähler
Heute waren 4272 Gäste und 123 Mitglieder, gestern 5751 Gäste und 169 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14681 Themen und 597094 Beiträge.

Heute waren 123 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen