X
#1

auch von mir eine kurze Vorstellung!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.06.2015 18:43
von Deutsch | 8 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Deutsch
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bin 87 einberufen worden und kahm als Dreienden nach Perleberg. Hab vor der Vereidigung noch auf Grundwehrdienst abgekohlt und wurde nach Gloewen versetzt. Hatte dort meine verkürzte Grundausbildung. Danach kam ich nach Potsdam zur Ausbildung als Heizer und danach nach Paetz bei Koenigswusterhausen. Hier war ich ein Jahr als Heizer bis zum Ende meiner Dienstzeit. Dies war Oktober 88.



nach oben springen

#2

RE: auch von mir eine kurze Vorstellung!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.06.2015 18:46
von GZB1 | 3.452 Beiträge | 633 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GZB1
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Willkommen,

na da haste es sicher ganz gut gehabt, in Pätz.

Hast du da deine Hand am Käppi eingehakt, wegen der dort umherlaufenden Dienstgrade.


zuletzt bearbeitet 18.06.2015 18:49 | nach oben springen

#3

RE: auch von mir eine kurze Vorstellung!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.06.2015 18:58
von Deutsch | 8 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Deutsch
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Brauten erst ab Major grüßen, aber auch das war schon schlimm. So hab ich von dieser Zeit nur gute Erinnerungen. Würde gern paar Leute von da Wiedersehen. Wüste gern, was von diesen Objekt noch steht. Hab gelesen, das das Hauptgebäude seit 2003 abgerissen ist. Wollte gern mal nach Gloewen und Paetz. Aber lohnt sich das noch. Zu einem Kameraden hatte ich immer noch mal Kontakt (Heino). Mein Name ist Ingo Deutsch. Vielleicht kennt mich hier jemand.



nach oben springen

#4

RE: auch von mir eine kurze Vorstellung!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.06.2015 18:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Begrüßung ist eigentlich mein Ding, trotzdem Hallo.
Heizer im Kommando der GT, Traumjob für den GWD`ler, wird angenommen. Und schon kommt der erste Beitrag, von wegen "haste gut gehabt"
Ich kennse aus Glöwen, die Heizer im GWD, schwer der Sch........ job, 3 Schichten und zumindest bei uns einem Zivilangestellten direkt unterstellt.
Die konnten schlimmer als Offiziere sein.
Hochachtung
Micha


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: auch von mir eine kurze Vorstellung!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.06.2015 19:09
von Deutsch | 8 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Deutsch
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von G.Michael im Beitrag #4
Begrüßung ist eigentlich mein Ding, trotzdem Hallo.
Heizer im Kommando der GT, Traumjob für den GWD`ler, wird angenommen. Und schon kommt der erste Beitrag, von wegen "haste gut gehabt"
Ich kennse aus Glöwen, die Heizer im GWD, schwer der Sch........ job, 3 Schichten und zumindest bei uns einem Zivilangestellten direkt unterstellt.
Die konnten schlimmer als Offiziere sein.
Hochachtung
Micha

Hatten sogar zwei Ziwis. Die waren aber ganz okay. Ein älteren Herr und sein Schwigersohn. Der war der Krahnfahrer. Hatten immer 2 Schichten und alle zwei Wochen Urlaub. Entschuldigung, aber eine Grenze habe ich im Dienst nicht gesehen. Würde davon verschont.



nach oben springen

#6

RE: auch von mir eine kurze Vorstellung!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.06.2015 19:14
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Deutsch im Beitrag #3
Brauten erst ab Major grüßen, aber auch das war schon schlimm. So hab ich von dieser Zeit nur gute Erinnerungen. Würde gern paar Leute von da Wiedersehen. Wüste gern, was von diesen Objekt noch steht. Hab gelesen, das das Hauptgebäude seit 2003 abgerissen ist. Wollte gern mal nach Gloewen und Paetz. Aber lohnt sich das noch. Zu einem Kameraden hatte ich immer noch mal Kontakt (Heino). Mein Name ist Ingo Deutsch. Vielleicht kennt mich hier jemand.


Besuch in Glöwen, ob sich das lohnt das kommt darauf an was Du sehen möchtest. Ein paar Einblicke angefügt. Aber Achtung, letzter Mieter war
das Jägerregiment 1 der Bundeswehr.
Jetzt mach ich mal Werbung in eigener Sache
Google "GAR 5", Stabseinheiten.
Micha

Angefügte Bilder:
Deutsch hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.06.2015 00:14 | nach oben springen

#7

RE: auch von mir eine kurze Vorstellung!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.06.2015 22:57
von LO-Wahnsinn | 3.974 Beiträge | 4054 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds LO-Wahnsinn
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Herzlich Willkommen hier im Forum Ingo

Bist Du nach dem Abkohlen normal behandelt worden?
Ich frage deshalb, weil man immer wieder gehört (hörensagen) hat, dass auch schikaniert wurde.
Hattest Du später im Beruf Nachteile bzw. den Eindruck sie zu haben?


Verloren ist der Tag, an dem man nicht gelacht hat.
nach oben springen

#8

RE: auch von mir eine kurze Vorstellung!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.06.2015 00:30
von Fritze (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fritze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Ingo ! Willkommen hier !

Da hattest Du wirklich Glück ! In Perleberg Nov..1985 haben in meiner Ausbildungskompanie auch zwei Mann abgekohlt .
Die wurden zum Monatsende entlassen und sollten später neu eingezogen werden.
Die mussten ihre letzten Tage dort Spiessruten laufen !
Besonders als sie dann die letzten 2 Tage in Zivil rumliefen .An deren Stelle zu sein ,wünschte sich damals keiner !

MfG Fritze


nach oben springen

#9

RE: auch von mir eine kurze Vorstellung!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.06.2015 01:19
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Fritze im Beitrag #8
Hallo Ingo ! Willkommen hier !

Da hattest Du wirklich Glück ! In Perleberg Nov..1985 haben in meiner Ausbildungskompanie auch zwei Mann abgekohlt .
Die wurden zum Monatsende entlassen und sollten später neu eingezogen werden.
Die mussten ihre letzten Tage dort Spiessruten laufen !
Besonders als sie dann die letzten 2 Tage in Zivil rumliefen .An deren Stelle zu sein ,wünschte sich damals keiner !

MfG Fritze


@fritze ich könnt mich schon wieder uffreschen, mag sein das Du es so erlebt hast. Klassenkamerad von mir Ausbildung in Perlebums BU
nach Tripkau versetzt und abgekohlt, mit allen Schikanen.
Rein vom Schriftverkehr her gesehen.
Spießrutenlauf für ihn hat es nicht gegeben.
Niemand wollte ihn haben, Entlassung nach 18 Monaten als Soldat.
Nu gut es gibt sehr viele Geschichten wo der Wahrheitsgehalt hinterfragt werden sollte.
Micha


nach oben springen

#10

RE: auch von mir eine kurze Vorstellung!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.06.2015 03:59
von Deutsch | 8 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Deutsch
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von G.Michael im Beitrag #9
Zitat von Fritze im Beitrag #8
Hallo Ingo ! Willkommen hier !

Da hattest Du wirklich Glück ! In Perleberg Nov..1985 haben in meiner Ausbildungskompanie auch zwei Mann abgekohlt .
Die wurden zum Monatsende entlassen und sollten später neu eingezogen werden.
Die mussten ihre letzten Tage dort Spiessruten laufen !
Besonders als sie dann die letzten 2 Tage in Zivil rumliefen .An deren Stelle zu sein ,wünschte sich damals keiner !

MfG Fritze


@fritze ich könnt mich schon wieder uffreschen, mag sein das Du es so erlebt hast. Klassenkamerad von mir Ausbildung in Perlebums BU
nach Tripkau versetzt und abgekohlt, mit allen Schikanen.
Rein vom Schriftverkehr her gesehen.
Spießrutenlauf für ihn hat es nicht gegeben.
Niemand wollte ihn haben, Entlassung nach 18 Monaten als Soldat.
Nu gut es gibt sehr viele Geschichten wo der Wahrheitsgehalt hinterfragt werden sollte.
Micha



Ich wurde in einer Komision, bestehend aus einen Haufen Offiziere, ordentlich in die Mangel genommen. Bin von meinen Entschluss aber nicht abgegangen und der Rest war zu ertragen. Kahm dann nach Gloewen. War auch noch mal kurz heftig. Die zehn Aender waren schlimmer dran.Dehnen wurde die gedient Zeit wieder hinten rangehangen. Hätte ich nach hause gemusst, vielleicht hätte ich dann garniert dienen müssen. Man hat mir angedroht, mich erst mit 26 zu ziehen. Es war das Jahr 87. Also fast vorbei mit der Scheiße. Ich war 19.



zuletzt bearbeitet 19.06.2015 04:43 | nach oben springen

#11

RE: auch von mir eine kurze Vorstellung!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.06.2015 11:54
von Lutze | 9.373 Beiträge | 6910 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Als Heizer an die Grenze,
mußtest du auch Holz hacken?
herzlich Willkommen
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#12

RE: auch von mir eine kurze Vorstellung!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.06.2015 14:48
von Deutsch | 8 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Deutsch
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Also Holz hatten wir nicht. Im Sommer kamen etliche W50 mit Briketts und diese wurden zur Miete aufgeschüttet. Davon hatten wir zwei. Dann noch ein riesigen Berg Braunkohle und ab und zu Steinkohle. Diese möchten wir garnicht. Wir haben Niederdruckdampfkessel gehabt. Im Haubtheizhaus standen acht Kessel. Im Sommer liefen zwei für warm Wasser für die Küche. Im Winter meistens sechs. Wenn die Entaschung heil war, war alles isi. Man zog die Asche an ein Saugrohr und alles ging in ein Zueklon. Manchmal war die Pumpe kaputt und alles ging per Eimer und Strick, denn die Kessel lagen unter der Erde. Und dann der Qualm. Im Herbst zog dieser über das ganze Gelende.



Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.06.2015 14:52 | nach oben springen

#13

RE: auch von mir eine kurze Vorstellung!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.06.2015 14:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Deutsch im Beitrag #12
Also Holz hatten wir nicht. Im Sommer kamen etliche W50 mit Briketts und diese wurden zur Miete aufgeschüttet. Davon hatten wir zwei. Dann noch ein riesigen Berg Braunkohle und ab und zu Steinkohle. Diese möchten wir garnicht. Wir haben Niederdruckdampfkessel gehabt. Im Haubtheizhaus standen acht Kessel. Im Sommer liefen zwei für warm Wasser für die Küche. Im Winter meistens sechs. Wenn die Entaschung heil war, war alles isi. Man zog die Asche an ein Saugrohr und alles ging in ein Zueklon. Manchmal war die Pumpe kaputt und alles ging per Eimer und Strick, denn die Kessel lagen unter der Erde. Und dann der Qualm. Im Herbst zog dieser über das ganze Gelende.


Kurzfrage, war das Glöwen, wenn ja dann gäbe es allerhand zu erzählen.
Selbstentzündung der Kohlehalde mit tagelangem Schwelbrand, die Ascheabfuhr und was danach geschah.
Micha


nach oben springen

#14

RE: auch von mir eine kurze Vorstellung!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.06.2015 15:18
von Deutsch | 8 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Deutsch
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es war nicht Gloewen. Da hatte ich meine Grundausbildung. Heizer war ich in Paetz. Da war der Stab der Grenztruppen Mitte. Also, die Mieten haben öfter gebrandt und meistens Nachts. Da riefen wir den Zivi an und der hat mit den Krahn die Miete auseinandergezogen. Dementsprechend waren die Kohlen im Winter.



nach oben springen

#15

RE: auch von mir eine kurze Vorstellung!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.06.2015 16:15
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Deutsch im Beitrag #14
Es war nicht Gloewen. Da hatte ich meine Grundausbildung. Heizer war ich in Paetz. Da war der Stab der Grenztruppen Mitte. Also, die Mieten haben öfter gebrandt und meistens Nachts. Da riefen wir den Zivi an und der hat mit den Krahn die Miete auseinandergezogen. Dementsprechend waren die Kohlen im Winter.


Meine Frage kam daher, weil es in Göwen einen Riesenärger gab. Die Aschetour war festgeschrieben und das Zeug wurde mit einem Hopfenplücker
(T 174) verladen, auf der Mülldeponie direkt an der Transitstrecke Bln.-HH Bahn verkippt. War nicht ausgekühlt und es kam zum Brand.
Bahnstrecke gesperrt, Riesentheater.
Micha


nach oben springen

#16

RE: auch von mir eine kurze Vorstellung!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.06.2015 16:29
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.949 Beiträge | 3053 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hundemuchtel 88 0,5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo @Deutsch, begrüße Dich und wünsche Dir viel Spass hier, den haste glaub ich schon...


gruß h.



nach oben springen

#17

RE: auch von mir eine kurze Vorstellung!

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.06.2015 16:53
von Deutsch | 8 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Deutsch
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Hoffnung ist immer noch, einen zu finden, der auch in Paetz war. Hab von da viele Erinnerungen aber keine Bilder. Jeder weiß ja, wie schwer es war Bilder überhaupt zu machen. In den letzten Zuegen vielleicht möglich gewesen.



zuletzt bearbeitet 19.06.2015 16:54 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kurze Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von shu1976
3 20.07.2018 20:57goto
von hslauch • Zugriffe: 962
kurze Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von herzbube
14 30.05.2018 17:16goto
von Acki • Zugriffe: 4886
...auch von mir eine kurze Vorstellung.
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Mario87_2
24 08.07.2015 18:57goto
von Mario87_2 • Zugriffe: 991
Kurze Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von oswin82
10 11.05.2015 01:03goto
von Oelprinz50 • Zugriffe: 505
kurze Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Arthur
4 10.05.2015 18:25goto
von lutz1961 • Zugriffe: 542
Kurze Vorstellung, GR-1, 3. GK Treffurt
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Kaum86
18 16.07.2016 22:28goto
von Jawa 350 • Zugriffe: 1108
Kurze Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von WolfgangD
63 14.10.2013 22:29goto
von Pitti53 • Zugriffe: 3483
kurze Vorstellung !
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Joker84
5 04.11.2012 19:15goto
von Pzella 82 • Zugriffe: 509
Kurze Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von EK87II
5 28.03.2011 17:35goto
von bendix • Zugriffe: 488
kurze Vorstellung (N1982)
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von N1982
18 17.11.2009 20:44goto
von N1982 • Zugriffe: 643

Besucher
15 Mitglieder und 36 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: blackhead66
Besucherzähler
Heute waren 953 Gäste und 107 Mitglieder, gestern 2377 Gäste und 162 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15536 Themen und 655548 Beiträge.

Heute waren 107 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen