X
#1

Kann mir jemand helfen?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 05.05.2015 22:59
von doro | 5 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds doro
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo zusammen, ich habe mich angemeldet, weil ich auf der Suche nach Informationen bin. Es geht um meinen Bruder, der vom 03.05.1988 bis 23.08.1988 als Gefreiter in Perleberg war. Sein Name war Ronny Schxxxxxx, geb. xxxxxxxx. Nach der Zeit in Perleberg ist er nach Königs Wusterhausen gekommen, wohnte in der Zeit in Bestensee in der Friedensstraße 6 B, Wohnung 10 A. Leider kann er uns darüber nichts mehr erzählen, er ist am 07.10.1989 verstorben, war zu diesem Zeitpunkt Unterfeldwebel bei den Grenztruppen. Da die Umstände seines Todes für uns als Familie bis heute nicht eindeutig geklärt sind, haben mein Bruder und ich beschlossen, vielleicht doch noch - auch nach dieser langen Zeit - an Informationen zu kommen, die uns vielleicht ein wenig Klarheit bringen. Vielleicht ist ja hier jemand, der mit ihm zusammen in Perleberg war oder in Königs Wusterhausen? Oder vielleicht mit ihm zusammen gewohnt hat? Wir wären für jede Info sehr dankbar...



zuletzt bearbeitet 28.10.2015 16:38 | nach oben springen

#2

RE: Kann mir jemand helfen?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 05.05.2015 23:06
von Fritze (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fritze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo doro !

Willkommen im Forum ! Dein Bruder war also auf diesem Kurzlehrgang ab Mai 1988 in Perleberg !
Es gibt hier eine Thread "Unteroffiziersschule Perleberg ,das weißt Du sicher schon . Vlt. kannst Du dort speziell nochmal nachfragen !
MfG Fritze


nach oben springen

#3

RE: Kann mir jemand helfen?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 05.05.2015 23:13
von doro | 5 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds doro
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von doro im Beitrag #1
Hallo zusammen, ich habe mich angemeldet, weil ich auf der Suche nach Informationen bin. Es geht um meinen Bruder, der vom 03.05.1988 bis 23.08.1988 als Gefreiter in Perleberg war. Sein Name war Ronny Schneider, geb. 21.06.1968. Nach der Zeit in Perleberg ist er nach Königs Wusterhausen gekommen, wohnte in der Zeit in Bestensee in der Friedensstraße 6 B, Wohnung 10 A. Leider kann er uns darüber nichts mehr erzählen, er ist am 07.10.1989 verstorben, war zu diesem Zeitpunkt Unterfeldwebel bei den Grenztruppen. Da die Umstände seines Todes für uns als Familie bis heute nicht eindeutig geklärt sind, haben mein Bruder und ich beschlossen, vielleicht doch noch - auch nach dieser langen Zeit - an Informationen zu kommen, die uns vielleicht ein wenig Klarheit bringen. Vielleicht ist ja hier jemand, der mit ihm zusammen in Perleberg war oder in Königs Wusterhausen? Oder vielleicht mit ihm zusammen gewohnt hat? Wir wären für jede Info sehr dankbar...

Hallo Fritze, danke für die Info! Er war auf tatsächlich auf der Unteroffiziersschule in Perleberg. Das mit dem Thread wusste ich bis eben nicht, ich suche ihn gleich mal.



nach oben springen

#4

RE: Kann mir jemand helfen?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 05.05.2015 23:32
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo doro
wichtig wäre es zu wissen in welcher Einheit er im Bereich KW war.
Die örtlichen Meldestellen, hier Bestensee helfen oft unbürokratisch Kontakte zu finden.
In Bestensee gibt es jährlich Reservistentreffen, nur müsste man heraus finden wann es in 2015 stattfindet, hier könntest Du fündig werden.
Sonst, falls nicht schon geschehen:
Bundesarchiv
Wiesentalstrasse 10
79115 Freiburg
Tel.: 0761 478 17 0
Mail.: militärarchiv@bundesarchiv.de

Militärisches Zwischenarchiv
Zeppelinstrasse 127/128
14471 Potsdam
Tel.: 0331 971 442 0

viel Erfrolg
Micha


zuletzt bearbeitet 05.05.2015 23:47 | nach oben springen

#5

RE: Kann mir jemand helfen?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 05.05.2015 23:43
von doro | 5 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds doro
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Vielen Dank Micha für die Infos, das kann ich vielleicht in Erfahrung bringen. Meine Eltern haben ja Sterbeurkunde bzw. die Unterlagen vom Militärstaatsanwalt, wo bestimmt die Einheit erwähnt ist. Wird nicht einfach sein nach so langer Zeit...aber vielleicht habe ich Glück. Werde auch ein Foto reinstellen...vielleicht erkennt ihn ja jemand.



nach oben springen

#6

RE: Kann mir jemand helfen?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.05.2015 12:28
von andy | 1.610 Beiträge | 2471 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andy
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Für den Fall, dass Du bei der Suche nach der Dienststelle Deines Bruders in KWH Hilfe brauchst, könntest Du hier fündig werden:

http://www.vtnvagt.de/index.php/der-vorstand

Im Vorstand sitzten mehrere ehemalige hochrangige AGT, darunter der letzte Chef des Stabes der GT (davor StChdS), mglw. hat er in seiner damaligen Funktion Kenntnisse über den Todesfall Deines Bruders.

Du hast auch ne pn.



andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.


zuletzt bearbeitet 06.05.2015 12:48 | nach oben springen

#7

RE: Kann mir jemand helfen?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 11.06.2015 04:42
von Mart | 909 Beiträge | 676 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mart
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wenn Ihr als Familie einen Unfall, eine Vertuschung vermutet: Die HA I des MfS (Verwaltung 2000) hat derartige Vorkommnisse untersucht und dokumentiert.

An eurer Stelle würde ich parallel einen Auskunftsantrag bei dem Bundesbeauftragten für die Stasiunterlagen (BStU) stellen. Vermutlich wird es erforderlich sein, sich bei der Abfassung des Antrags helfen zu lassen. Auch das macht die Behörde.

Alles Gute!


doro hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Kann mir jemand helfen?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.10.2015 15:39
von doro | 5 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds doro
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo zusammen,
ich bin nach wie vor auf der Suche nach Informationen zu Ronny Sch....., geb. 21.06.1968. Nach langer Zeit und intensiver weiterer Suche weiß ich jetzt, dass mein Bruder im Oktober 1989 Unterfeldwebel und stellv. Zugführer beim WSB-16 in Motzen war. Seine WDA-Nr. war 83/241351. Er ist am 07.10.1989 durch einen Verkehrsunfall in Zeesen verstorben. Gibt es jemanden hier, der zu dieser Zeit in Motzen oder Pätz war und ihn gekannt hat oder für uns sogar Informationen zu diesem Unfall hat? Einige Unterlagen habe ich schon ausfindig machen können. Es sind hauptsächlich Protokolle (da war man damals ja sehr gründlich). Major Lei......... war damals der Kompaniechef. Dann werden noch erwähnt: Unteroffizier Han........, Unteroffizier A...., Hauptfeldwebel Pf....., Major Li.... und Hauptmann Me..... Vielleicht gibt es ja jemanden, der meinen Bruder Ronny kannte und für uns Informationen hat!!!



zuletzt bearbeitet 28.10.2015 16:35 | nach oben springen

#9

RE: Kann mir jemand helfen?

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 04.11.2015 12:37
von Motzenranger | 4 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Motzenranger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Kamerad, habe es mit Betroffenheit gelesen, das Dein Bruder bei der WK 16 ums leben kam.
Den Major Lxxxxxxxx, findest Du bei stayfriends. Er wohnt in Zxxxxxxxxxxx...

Ich war von 82 -83 da und kann mit den anderen Namen nix anfangen!

Gruß Ralph


zuletzt bearbeitet 04.11.2015 15:41 | nach oben springen



Besucher
18 Mitglieder und 43 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: discur
Besucherzähler
Heute waren 1301 Gäste und 113 Mitglieder, gestern 2189 Gäste und 152 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15672 Themen und 662625 Beiträge.

Heute waren 113 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen