X

#261

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 22.02.2017 23:06
von Harzwald | 172 Beiträge | 661 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwald
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Noch mal eine Ergänzung.
Mein Opa wurde noch 1944 zum Kriegsdienst eingezogen. Er war schon 55 Jahre alt, also 4 Tage älter wie Hitler. Er kam zu den Bodentruppen der Luftwaffe in Frankreich zum Einsatz. Dort wurden abgestürtzte und abgeschossene Flugzeuge geborgen. Zum Kriegsende desertierte er besorgte sich Zivil und gefälschte Entlassungspapiere und ist wie du Siegfried oft zwischen den Fronten von Frankreich bis nach Wernigerode gelaufen. Immer die Gefahr des Entdecktwerdens. Ein paar mal haben sie ihn zur Drohung auch an die Wand gestellt. Aber letzten Endes ist er heil durchgekommen brauchte auch nicht in Kriegsgefangenschaft. Als kleiner Junge bin ich oft sehr Neugierig in Opas Bett gekrochen und er muße mir über den Krieg und und die Nachkriegszeit berichten. Die gruseliegen Sachen hat er mir erspart, wollte er doch nicht den kleinen Reiner erschrecken. Deine Flucht hat mich doch wieder sehr an seine Geschichten erinnert. Deine Schilderungen haben auch seine Erinnerungen wieder bei mir geweckt. Dafür Danke ich dir.


Gruß vom Bergmensch, ganz oben aus dem Harzwald.
furry, der 39., Fred.S. und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 23.02.2017 20:50 | nach oben springen

#262

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 28.03.2017 19:05
von der 39. | 1.105 Beiträge | 4752 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Heute ist es an der Zeit, dass ich mich mal bedanke.
Zunächst mal bei denen, die mir geholfen haben, das Buch in das Forum zu bringen. Aber auch bei denen, die die Gelegenheit genutzt haben, sich bei mir eine SD-Karte zu holen mit dem Buchtext..
Danken möchte ich auch allen, die mir durch die Bank wohlwollende Meinungen und Stellungnahmen haben zu kommen lassen. Ist natürlich bei einem Autor immer gerne gehört oder gelesen.
Also danke schön vom 39.



der sturmbahn könig, schulzi und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#263

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 28.03.2017 19:44
von Fred.S. | 2.034 Beiträge | 17046 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

mit den Worten .. schreib deins zu ende .. hat meine engste Freundin mir dein Buch entwendet um es zuerst zu lesen. Mein Buch hat sie schon durch bis auf die jetzige Rentenzeit, wo ich bei bin zu schreiben. War begeistert. Nun gespannt der 39, was du so alles erlebst hast. Nächste Woche sende ich dir (der 39 ) die bisherigen Kapitel zu.
Bin gespannt auf deine Reaktion.


der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#264

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 28.03.2017 19:50
von der sturmbahn könig | 1.115 Beiträge | 6155 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der sturmbahn könig
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

du,fred da ruft jemand......is gleich 20 uhr durch mfg.



Fred.S. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#265

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 28.03.2017 20:26
von der sturmbahn könig | 1.115 Beiträge | 6155 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der sturmbahn könig
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#262.siegfried, wie hoch ist die auflage deines buches, habe es bei amazon gesehen für knappe 10 euros,,war zz.nicht erhältlich mfg.



nach oben springen

#266

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 28.03.2017 21:20
von der 39. | 1.105 Beiträge | 4752 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mein Buch ist ein "On Demand Buch", es gibt keine Auflage. On Demand heißt: Das Buch wird im Verlag gedruckt, sobald es bestellt wird. Dazu gibt es eine komplexe Druckmaschine, die den Druck und das Binden in einem Zuge erledigt, auch wenn nur 1 Exemplar bestellt wurde. Es wird also keine Auflage gedruckt. Ich habe vor einem Jahr den Vertag mit dem Verlag gekündigt, seither wird kein Buch mehr hergestellt. Heißt, Amazon kann niemals wieder liefern, es sei denn ein gebrauchtes.
Wenn ich allerdings eine Überarbeitung/ Ergänzung in Auftrag gebe, wird es wieder das Buch geben. Aber der Weg ist weit, ich arbeite daran,aber den richtigen Schwung habe ich zur Zeit nicht und das Forum gönnt mir ja keine Zeit(?). Wenn ich,den Worten einer Zigeunerin Glauben schenken darf, werde ich 95, das ist wenig, da müsste ich ja in 8 Jahren mit der Überarbeitung fertig sein, so ein Gehetze tue ich mir nicht an.(wgws)
Siegfried



vs1400, Wahlhausener, Ährenkranz, Fred.S. und der sturmbahn könig haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#267

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 29.03.2017 17:44
von Ehli | 3.003 Beiträge | 15671 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#268

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 30.03.2017 10:14
von der 39. | 1.105 Beiträge | 4752 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auch Weltbild kann legal nicht liefern, es sei denn sie hätten mehrere drucken lassen, vor 10/2015. Aber die Druckzahlen 2015 lagen bei 7. Ich will nun doch mal nachfragen beim Verlag, ob sie wirklich bestellt hatten.
Bisschen merkwürdig kommt es mir ja doch vor, ich werde mal dranbleiben, ich muss ja nicht zuschauen, wenn ich ums Honorar beschissen werde.



schulzi, Ehli und Ährenkranz haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#269

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 30.03.2017 21:18
von Ehli | 3.003 Beiträge | 15671 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Sigi,dann bleib mal dran.
Gruß Ehli


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#270

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 30.03.2017 22:45
von Ährenkranz | 1.105 Beiträge | 1963 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ährenkranz
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bei Amazon sind zur Zeit noch 2 Stück auf Lager und lieferbar.


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#271

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 31.03.2017 10:05
von Sonne | 536 Beiträge | 311 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Sonne
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bitte mal aufs Thema achten!!!

Der erste Tag ?!


Gruß Sonne

05/66-10/67
18 Monate meiner Jugend
in Glowe, Rothesütte, Elend
nach oben springen

#272

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 31.03.2017 10:22
von Theo85/2 | 1.410 Beiträge | 967 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Theo85/2
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Ährenkranz im Beitrag #270
Bei Amazon sind zur Zeit noch 2 Stück auf Lager und lieferbar.




Jetzt gibt es nur noch eines. Ich habe mir gerade das andere gekauft.

Viele Grüße
Theo 85/2



der 39. und Ährenkranz haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#273

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 31.03.2017 11:24
von der 39. | 1.105 Beiträge | 4752 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zu #271
Liebe Sonne, glaubst Du, dass nach der letzten Zäsur nun in jedem Beitrag das Wort "Grenze" vorkommen muss? In diesem Thread steht doch wohl ausreichend über die Grenze. Aber wie Du siehst, sind die anderen Beiträge doch alle mit einem bestimmten Bezug. Man könnte höchstens die Meckerer löschen, bin ich aber dagegen, sie hören dazu, so lange sie nicht persönlich werden.
Ich hoffe, Du verstehst mich, ich finde alles gut so, wie es ist, zumindest in diesem Thread.
Gruß vom 39.



Ährenkranz und schulzi haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#274

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 31.03.2017 13:19
von schulzi | 2.189 Beiträge | 2345 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds schulzi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von der 39. im Beitrag #273
Zu #271
Liebe Sonne, glaubst Du, dass nach der letzten Zäsur nun in jedem Beitrag das Wort "Grenze" vorkommen muss? In diesem Thread steht doch wohl ausreichend über die Grenze. Aber wie Du siehst, sind die anderen Beiträge doch alle mit einem bestimmten Bezug. Man könnte höchstens die Meckerer löschen, bin ich aber dagegen, sie hören dazu, so lange sie nicht persönlich werden.
Ich hoffe, Du verstehst mich, ich finde alles gut so, wie es ist, zumindest in diesem Thread.
Gruß vom 39.
Siegfried gebe dir vollkommen recht,Meckerer sollen erstmal dein Buch lesen.Den es ich sehr gut geschrieben habe es fast verschlungen


der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#275

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 02.11.2017 11:00
von der 39. | 1.105 Beiträge | 4752 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Der Thread:" Der erste Tag" ist schon über ein halbes Jahr sozusagen im Keller, ich hole ihn mal wieder an das Tageslicht, weil im Beitrag #27 von mir die Situation Harbke 1952 geschildert ist, wie ich sie als damaliger Polit erlebte.
Anlass ist ein neuer Thread zur gleichen Thematik



schulzi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#276

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 09.12.2017 00:10
von skobo | 181 Beiträge | 1146 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds skobo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Kalubke #148

Welches weitere Material sollte da noch gesperrt sein, um zu verhindern, dass den Bürgern die Augen geöffnet werden?


Nun, z.B. wurden erst kürzlich die NSU-Akten für 120 Jahre gesperrt, damit niemand von uns heute noch Lebenden und auch nicht unsere Kinder und Urenkel erfahren, dass die beiden Uwe's schon lange kalt waren, als das Wohnmobil dort abgestellt wurde und sie auch nicht die Mörder von Michele Kiesewetter sind.

http://www.taz.de/!5423654/

Um was es geht, kann man sich hier angucken: https://www.youtube.com/watch?v=ZJSl8F7CpKs ganz besonders aufmerksam ab Minute 7:20 zuhören!

Ist zwar völlig "off Topic" zum ursprünglichen Thread-Namen, aber die Frage lautete ja, was den Bürgern durch abartige Sperrfristen an Erkenntnissen verweigert wird.


Wer nicht mit am Tisch sitzt, steht auf der Speisekarte. Aber das tangiert mich peripher...
Ab sofort werden Sie für jede Meinungsäußerung geMAASregelt
Die Mafia hat ihr Ziel erreicht, wenn sie die Regierung stellt. Der Unterschied zur Mafia besteht darin, dass bei der Mafia Hohlköpfe nicht in Führungspositionen kommen. In einer korrupten Gesellschaft ist Korruption der Normalzustand und nicht die Ausnahme.
der 39., Wahlhausener, Kalubke und Ehli haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.12.2017 11:02 | nach oben springen


Besucher
7 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: staubsauger12
Besucherzähler
Heute waren 294 Gäste und 34 Mitglieder, gestern 2241 Gäste und 157 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15538 Themen und 655772 Beiträge.

Heute waren 34 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen