X

#241

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 28.09.2016 22:11
von vs1400 | 3.217 Beiträge | 3638 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

nun bin ich auch durch, @39
und danke dafür!

danke auch an einen user, der mir sehr entgegen kam!

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#242

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 28.09.2016 22:26
von Ehli | 1.463 Beiträge | 4923 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das Buch bestellen,hier geht es auch:
https://www.amazon.de/Herbststimmung-Sie...r/dp/3852519748
Ehli


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
vs1400 und der 39. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#243

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 11.10.2016 19:50
von der 39. | 781 Beiträge | 1713 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Freunde,
war letzte Woche in Kärnten und habe ein neues Konterfei mitgebracht ( Am 4.10.16 aufgenommen) Endlich mal keine Uniform..
An Alle Grüße vom 39.



Lutze und Harzwald haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#244

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 11.10.2016 19:57
von Hanum83 | 7.008 Beiträge | 8220 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Respekt


der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#245

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 11.10.2016 20:02
von Hapedi | 2.432 Beiträge | 3276 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hapedi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von der 39. im Beitrag #243
Hallo Freunde,
war letzte Woche in Kärnten und habe ein neues Konterfei mitgebracht ( Am 4.10.16 aufgenommen) Endlich mal keine Uniform..
An Alle Grüße vom 39.




Einwandfrei , und wenn du nun noch schön glatt rasiert wärst . Zum anbeißen .

Ps , in Uniform war auch nicht schlecht

gruß hapedi


Mein Profil ist nach besten Wissen und Gewissen erstellt . Ehrlich
der 39. und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.10.2016 20:02 | nach oben springen

#246

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 12.10.2016 11:37
von Lutze | 8.613 Beiträge | 2865 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von der 39. im Beitrag #243
Hallo Freunde,
war letzte Woche in Kärnten und habe ein neues Konterfei mitgebracht ( Am 4.10.16 aufgenommen) Endlich mal keine Uniform..
An Alle Grüße vom 39.


Kaum verändert ,fast wie am ersten Tag
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


der 39. und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#247

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 16.10.2016 19:22
von gitarre52 | 164 Beiträge | 179 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds gitarre52
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

hallo,
habe mir auch das buch vom 39. - herbststimmung- besorgt und gelesen.
welch odyssee die kriegsgeneration am eigenem leibe durchmachten, kann man sich nur abstrakt vorstellen.
was für eine kindheit, und doch, was für ein lebensmut!
auch die zeit nach dem krieg, die der autor erlebte, ist bemerkenswert.
ich denke, die geschichte hat das zeug für ein drehbuch.
habe jedenfalls schon schlechtere geschichten über diese zeit gesehen.
nochmals herzlichen dank an den 39.
mfg klaus


der 39. und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#248

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 20.01.2017 18:11
von der 39. | 781 Beiträge | 1713 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Inzwischen habe ich erfahren, dass auch andere User sich mit dem Gedanken tragen, ihre Erlebnisse aufzuschreiben und gegebenenfalls zu veröffentlichen. Wenn meine Erfahrungen oder auch Hilfen gewünscht werden, dann bitte melden, ich gerne bereit, meine Erfahrungen diesbezüglich zur Verfügung zu stellen.
Es ist natürlich wichtig, dass die jungen Menschen heute Persönliches über die vergangene Zeit lesen können, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Schreiben ganz wichtig für den Schreiber selbst ist. Nicht nur, dass man alles mühselig zusammentragen muss und Sachverhalte, Daten und sonstige zeitliche Einordnung der Ereignisse und des Erlebten vornehmen muss, Plötzlich werden Zusammenhänge und Ursachen klar, die bisher im Verborgenen lagen.
Also, nur zu und nur Mut. Schreibt alles auf, jede Episode, jedes Ereignis und jede familiärer Konstellation zu den unterschiedlichsten Zeiten. Reihenfolgen und Zuordnungen ergeben sich später ganz von selbst.
Sprecht auch mit euren Kindern und Eltern zu einzelnen Episoden, ihre Sichtweisen können wichtig sein. Das gilt auch für Gespräche mit guten Freunden oder mit Menschen, mit denen man ein Stück gemeinsam gegangen ist oder gekämpft hat, nicht zuletzt auch hier im Forum.
Vor einer Illusion möchte ich Euch bewahren, zum reich werden taugt das nicht, dazu bedarf es mächtiger Freunde und eine Menge Geld.
Der 39.



der sturmbahn könig, IM Kressin, hundemuchtel 88 0,5 und Harzwanderer haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#249

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 20.01.2017 19:47
von Fred.S. | 945 Beiträge | 7985 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

zu 248 von der 39.
Da muss ich dir recht geben. Es ist eine sehr mühselige Arbeit. Da hast du geschrieben, neue Gedanken zu dem und man fängt an das Geschriebene zu ergänzen. Freunde und Geld muss man haben, sagst du, das hörte ich schon von anderen Mitgliedern des Forum, die auch schreiben. Dein Buch, ja das hole ich mir auch. Und deine Hilfe werde ich gerne in Anspruch nehmen.



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.01.2017 19:49 | nach oben springen

#250

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 12.02.2017 23:41
von Harzwald | 125 Beiträge | 251 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwald
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo 39er,
ich habe mir Heute deine Geschichten durchgelesen. Alles sehr interessant und Aufschlußreich.
Ich möchte mich mal für deine Mühe bedanken.
Nun wollte ich mir auch dein Buch herunterladen, Leider ist die Downloadseite nicht mehr verfügbar, nur noch die Uploadseite erscheint, schade. Aber dafür kannst du ja nichts.
Ich muß ja auch feststellen das du da ja ganz schön was mitgemacht hast. Und dann noch so darüber zu berichten. Mein Respeckt.


Gruß vom Bergmensch, ganz oben aus dem Harzwald.
andyman, der 39. und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#251

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 15.02.2017 09:55
von berlin3321 | 3.104 Beiträge | 2159 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berlin3321
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Guten Morgen, ich guck mal, lade das neu hoch.

MfG Berlin

Edit: Neuer Downloadlink:

http://uploaded.net/file/26r1u4u1


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...


Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker, ...
der 39., Harzwald und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.02.2017 10:23 | nach oben springen

#252

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 15.02.2017 16:58
von der 39. | 781 Beiträge | 1713 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ausserdem, wer unbedingt lesen möchte, bitte PM mit seiner Postanschrift. Ich habe ein paar SD-Karten, die ich gerne abgebe. Das Buch als PDF spiele ich drauf.
Der 39.



Harzwald hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#253

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 15.02.2017 19:24
von der 39. | 781 Beiträge | 1713 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die erste SD-Card ist schon in der Post.



nach oben springen

#254

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 15.02.2017 20:14
von Harzwald | 125 Beiträge | 251 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwald
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von berlin3321 im Beitrag #251
Guten Morgen, ich guck mal, lade das neu hoch.

MfG Berlin

Edit: Neuer Downloadlink:

http://uploaded.net/file/26r1u4u1



Hallo berlin3321,
das ist leider so unübersichtlich und kompliziert das ich beim Downloadbeginn schon mein Freikontingent verbraucht hatte.
Eine für mich leider unbrauchbare Seite.
Aber ich mach dir für meine unkenntnis keine Vorwürfe und ich bedanke mich das du es noch mal neu hochgeladen hast.


Gruß vom Bergmensch, ganz oben aus dem Harzwald.
der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.02.2017 20:15 | nach oben springen

#255

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 16.02.2017 05:59
von berlin3321 | 3.104 Beiträge | 2159 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berlin3321
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hätte ich das dazu schreiben sollen? Router trennen, neu starten, dann wird eine neue IP zugeteilt und die Wartezeit entfällt. Der nächste Download kann gestartet werden.

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...


Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker, ...
der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#256

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 17.02.2017 11:47
von schulzi | 2.007 Beiträge | 1123 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds schulzi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo @der 39. ! Deine Post ist bei mir angekommen.Danke Frank


vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#257

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 17.02.2017 17:13
von Harzwald | 125 Beiträge | 251 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwald
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Siegfried,
auch ich bedanke mich für die promte Zusendung der SD Karte. Somit bin ich jetzt stolzer Herbststimmungsleser.
Ich habe mir die Datei auf meinen Rechner gespeichert, so das ich dir die SD Karte nächste Woche zurückschicke.
Anbei bekommst du selbstverständlich auch das Porto von mir erstattet.
Ich habe schon mal angefangen zu lesen und bin bis jetzt bei Seite 130 gelandet. Ich bin beeindruckt.
Was mich angenehm überracht hat ist die extrem gute Lesbarkei der doch recht großen Schrift. Hinterher habe ich auf meinen Bildschirm alles recht klein und niedlich empfunden.
Mit freundlichen Grüßen aus Goslar vom Reiner

Edit 18.02.2017: Ich konnte noch nachträglich das Buch Herbststimmung von Siegfried Schröder hier als PDF Datei hochladen, somit ist es dann für alle Foristen hier lesbar.


Dateianlage:
Gruß vom Bergmensch, ganz oben aus dem Harzwald.
der 39., vs1400 und Wahlhausener haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.02.2017 11:27 | nach oben springen

#258

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 17.02.2017 21:34
von der 39. | 781 Beiträge | 1713 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der 39.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Lass das mit dem Porto bitte sein, wenn ich die SD-Card zurückbekomme, kan sie ein anderer bekommen, das ist ok
Gruß Siegfried



vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#259

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 18.02.2017 11:29
von Harzwald | 125 Beiträge | 251 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwald
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,
in der Antwort #257 konnte ich das Buch als PDF noch Hochladen.
Also bitte mal 2 Antworten zurück gehen.

Und die PDF lässt sich auch gut per E-Mil verschicken. Habe es probiert.


Gruß vom Bergmensch, ganz oben aus dem Harzwald.
der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.02.2017 12:33 | nach oben springen

#260

RE: Der erste Tag

in Grenztruppen der DDR 18.02.2017 17:06
von Harzwald | 125 Beiträge | 251 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwald
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Siegfried,
hier nun mein Kommentar zu dein Buch.
Erst mal Hochachtung das du das alles so wiedergeben konntest. Ich weiß nicht ob ich das so schaffen könnte.
Es ist schon spannend zu lesen wie deine Kindheit und Jugend so verlief. Die Flucht am Kriegsende zu deiner Familie war ja schon ein Waghalsiges Unternehmen wozu es aber deinerseits kaum eine Alternative gab. Dann der Neuanfang der von den Vorerlebnissen doch geprägt auch verständlich war. Wer weiß wie ich da gehandelt hätte. Wie sich dann alles bei der Grenzpolizei weiter entwickelt hat war ja den damaligen politischen Nachkriegswirren geschuldet und war sicherlich für die damalige Zeit noch verständlich. Aber diese Zeit war auch geprägt von den Anfängen des Versagens des Politischen Systems gegenüber ihren Bürgern. Bespitzelungen und Ausschnüffelleien der eigenen Bürger wurden durch das Arbeiter und Bauernsystem immer perfekter und perfider, ja sie schreckten nicht mal vor ihren eigenen Kadern zurück. Das hast du alles Hautnah miterlebt und wolltest es erst nicht wahr haben, aber letzten Endes wurde dir von dem System der Stempel aufgedrückt der für dich vorgegeben war. In meiner Entwicklung viel später in diesen Staat erging es mir ähnlich. Man ließ mich auch nicht zum Zuge kommen. 1961 trat ich der Jugendfeuerwehr bei und war Feuerwehrmann bis 1999. Nach meinen Militärdienst in der NVA 1968-70 18 Monate, wollte ich nun Berufsfeuerwehrmann werden was mir aber dieser Staat auch mit der Begründung von Westverwandtschaft verwehrte. Mein 6 Jahre älterer Bruder war 1963 20 jährig in den Westen geflüchtet. Bin ich eben Lokführer geworden worüber ich heute eigentlich ganz glücklich bin. Ich kann von mir noch behaupten das ich alle Traktionen (Dampf, Diesel, Elektrisch) und viele Lok-und Triebwagenbaureihen bei der Bahn im Güterzug-und Reisezugdienst auf Neben-und Hauptbahnen gefahren habe. Aber bei der Deutschen Reichsbahn im Harz war ich Passierscheinpflichtiger Eisenbahner der das Grenzgebiet befahren musste, öfter auch mal den Schutzstreifen. Da gingen auch bei mir oft die Probleme mit der Zuverlässigkeit los. Den Brockenpassierschein bekam ich immer nur wenn viel zum Brocken gefahren werden musste. Bei weniger Verkehr bekam ich oft Jahrelang keinen. Bis ca. 1988 hatte ich immer diesen Stempel im Ausweis für 5 km Sperrzone doch dann erhielt ich auch nicht mal mehr diesen und erfuhr dadurch ein indirektes Berufsverbot. Alles aufbegehren gegen diese Maßnahme brachte mir kein Erfolg und niemand wollte oder konnte es mir sagen warum. Dann stand die Volkskammerwahl an wo ich androhte, aus vorgenannten Gründen, nicht dran teilzunehmen. 2 Tage vor der Wahl hatte ich dann wieder einen Passierschein und konnte wieder meinen Beruf entsprechend auf der Lok nachgehen. Du kannst dir sicherlich gut vorstellen wie es mir zu dieser Zeit ging. Dieses System war damit für mich auch erledigt. Gott sei Dank war es dann auch bald damit vorbei. Nach der Wende konnte ich mich obwohl nun schon 40 gut weiter entwickeln was mir Seelisch recht gut tat. Die DDR Zeit hinterlässt bei mir keinen guten Eindruck und ich bin froh diese Zeit hinter mir zu haben.
Inzwischen bin ich nun auch seit 3/2015Altersrentner und lasse den lieben Gott einen guten Mann sein. Meine letzten Berufsjahre habe ich in Basel Bad Bhf. im Fernverkehr verbracht und habe noch so manchen ICE durch Südwestdeutschland kutschiert. Ich habe mich entschlossen nicht die Stasiakten von mir und meinen Vater einzusehen denn ich will mein Leben ruhig und zufrieden beenden und nicht mit neuen Erkenntnissen und Zweifeln in ungewisse Zeiten steuern.
Gruß Reiner


Gruß vom Bergmensch, ganz oben aus dem Harzwald.
der 39., schulzi, lhsecurity, Wahlhausener, thomas 48 und Fred.S. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Besucher
17 Mitglieder und 111 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: andy0462
Besucherzähler
Heute waren 3046 Gäste und 106 Mitglieder, gestern 6539 Gäste und 164 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14782 Themen und 605469 Beiträge.

Heute waren 106 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen