X

#41

RE: Vorstellung meiner Person

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.03.2015 20:24
von passport | 3.135 Beiträge | 1980 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds passport
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wir kommen jetzt wohl ein bisschen weg vom Vorstellungsthread, macht aber nichts

Hier ein Rundumblick vom Führungspunkt des DHO des Kommandanten der Güst Marienborn / A.






Im 2. Bild sieht man ein Teil der Kfz.-Sperre.



passport


Commander und Lutze haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.03.2015 20:24 | nach oben springen

#42

RE: Vorstellung meiner Person

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.03.2015 20:29
von Autobahngrenzer | 23 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Autobahngrenzer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

danke, so grau mit den Verstrebungen kenne ich sie noch sehr gut, rot weiß nicht. Das lag aber an der Sichtweise aus Richtung "Einreise" und der Lage unseres Türmchens.
Ich kann ja demnächst mal ein neues Thema eröffnen, es gibt sicher noch was zu berichten.
Bilder kann man nur aus der Galerie hochladen, oder?

Gruß
A.


zuletzt bearbeitet 02.03.2015 20:30 | nach oben springen

#43

RE: Vorstellung meiner Person

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.03.2015 20:39
von damals wars (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich kenne das mit der KfZ Sperre nur aus der Schilderung der Posten vom B-Turm mit dem Blick Richtung Güst.
Sie schilderten was mit Sirene und Rundumleuchte. Und es dauerte nur Sekunden, bis die Fahrbahn blockiert war?
Kannst Du das bestätigen?


zuletzt bearbeitet 02.03.2015 20:39 | nach oben springen

#44

RE: Vorstellung meiner Person

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.03.2015 20:53
von EK82I | 869 Beiträge | 6 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EK82I
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Autobahngrenzer und allen die über die Übergangsstellen schreiben,Dank für Eure mühe.Sich nach dieser doch langen Zeit noch an den ganzen kram zu erinnern,gerade den Zuständigkeitsbereich betreffend.Unsereins hat schon gestöhnt,wenn es Arbeiten im Schutzstreifen gab,die nicht angemeldet waren,oder Arbeiter rein wollten,die dort nirgends angemeldet waren.Was gab es da für ein Gejammer,Meckern oder andere Niedlichkeiten.



nach oben springen

#45

RE: Vorstellung meiner Person

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.03.2015 20:53
von Autobahngrenzer | 23 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Autobahngrenzer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ja und Nein. Die Sirene wurde immer bei Güst-Alarm ausgelöst, Rundumleuchten gab es auch, ob auf der Kfz-Sperre - Dach, weiß ich nicht mehr. Wir saßen ja immer drin. Es dauerte aber relativ lange: 1. Ampelschaltung, 2. (Sperr)Schlagbäume schlossen sich (nicht wie an der Bahn schon schneller) 3. Knopfdruck-Sperre (war immer die Straße schon frei), die Sperre rollte raus mit viel Schwung (paar Sekunden) und prallte auf die leicht gefederte Gegenseite, pendelte etwas und stand. Der ganze Turm wackelte.


nach oben springen

#46

RE: Vorstellung meiner Person

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.03.2015 20:57
von Commander | 1.477 Beiträge | 2083 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Commander
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Autobahngrenzer im Beitrag #45
Ja und Nein. Die Sirene wurde immer bei Güst-Alarm ausgelöst, Rundumleuchten gab es auch, ob auf der Kfz-Sperre - Dach, weiß ich nicht mehr. Wir saßen ja immer drin. Es dauerte aber relativ lange: 1. Ampelschaltung, 2. (Sperr)Schlagbäume schlossen sich (nicht wie an der Bahn schon schneller) 3. Knopfdruck-Sperre (war immer die Straße schon frei), die Sperre rollte raus mit viel Schwung (paar Sekunden) und prallte auf die leicht gefederte Gegenseite, pendelte etwas und stand. Der ganze Turm wackelte.


Und nicht nur der.


Bild ist aus der Zeitschrift "Fernfahrer"



Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.03.2015 20:59 | nach oben springen

#47

RE: Vorstellung meiner Person

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.03.2015 21:09
von passport | 3.135 Beiträge | 1980 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds passport
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das System der Kfz. - Sperren bestand aus meheren Elementen.

Auf der Güst Marienborn / A. befand sich der 1. Sperrschlagbaum an der VKA. Der 2. Sperrschlagbaum ungefähr auf Höhe der Harbker Brücke. Diese Sperreinrichtungen konnten auch von MA der PKE betätigt werden.
Die Kfz.-Rollsperre wurde aber nur von den Soldaten der Sik bedient. Alle Sperrelemente waren sehr wirksam, auch gegen größere Fahrzeuge wie LKW.



Dieses Bild der ausgefahrenen Kfz. - Sperre stammt von der Güst Meiningen



Hier ein Bild aus der Sammlung der BStU.
Versuchter und gescheiterter Flucht 2er Personen mit einen Tankerlastzug Typ Volvo am 21.11.1983 / 21.20 Uhr.






passport


Lutze und Commander haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.03.2015 21:10 | nach oben springen

#48

RE: Vorstellung meiner Person

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.03.2015 21:19
von Commander | 1.477 Beiträge | 2083 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Commander
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Versuchter und gescheiterter Flucht 2er Personen mit einen Tankerlastzug Typ Volvo am 21.11.1983 / 21.20 Uhr.


Ich kenne die ganze Geschichte,sozusagen aus erster Hand.Allerdings würde das den Rahmen des "Vorstellungstreads" sprengen.Und ich müßte das aus einer 25jährigen Zeitschriftensammlung heraussuchen.

Gruß C.



nach oben springen

#49

RE: Vorstellung meiner Person

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.03.2015 21:24
von Autobahngrenzer | 23 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Autobahngrenzer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von EK82I im Beitrag #44
Autobahngrenzer und allen die über die Übergangsstellen schreiben,Dank für Eure mühe.Sich nach dieser doch langen Zeit noch an den ganzen kram zu erinnern,gerade den Zuständigkeitsbereich betreffend.Unsereins hat schon gestöhnt,wenn es Arbeiten im Schutzstreifen gab,die nicht angemeldet waren,oder Arbeiter rein wollten,die dort nirgends angemeldet waren.Was gab es da für ein Gejammer,Meckern oder andere Niedlichkeiten.


@Commander, danke, das Bild ist ja Wahnsinn, so was mussten wir zum Glück nicht erleben.

Habe mal auf einer Karte gemessen, der Weg vom erst Schlagbaum Posten auf der Güst bis zur Sperre betrug ca. 1000m, es war also schon genügend Zeit und bis dahin vorzudringen mit dem PKW war eigentlich unmöglich, es sei denn es hätte alle gepennt.

@EK821 das hängt bei mir damit zusammen, dass es irgendwie selten (außer nachts) langweilig war, "Westautos" Ferrari, Corvette ...LKW´s mit Werbung/Namen, manches wurde von Turm zu Turm gemeldet. Wir haben (illegal) Radio gehört, Toast überbacken, Dachse beobachtet u.a.m. Es wurde natürlich auch viel gequatscht auf dem Turm. Es war selten monoton. An manche heute kuriose Sachen erinnert man sich, an anderes nicht mehr so sehr oder garnicht. Hatte das Glück nur 1,5 Jahre Grenzdienst und dann die Wende mit zu machen, so was vergisst man nicht komplett. Durch die Wende habe ich auch ein paar Fotos machen oder von Grenzaufklärern mitnehmen können. (Wir hatten es mal drauf angelegt und sogar eine MPi mitnehmen können.) Hab ein paar Bilder in einem Album, irgendwo noch ein Ölbild mit unserem Dienstgebäude von der Kompanie - nach der Wende war mehr Zeit für sowas - das stützt die Erinnerung. Müsste irgendwo noch ein Tagebuch haben von einem Grenzeinsatz U-Schule Weihnachten/Neujahr 1987/88 in Rummelsburg, wo ich auf einem Friedhof in Pankow eingesetzt war, am Grab von einem Eisenbahntiefbauunternehmer, das war eine Story ganz witzig, wenn ich´s wieder in die Hand bekomme, lohnt sich das mal hier zu erwähnen.

Gruß
A.
un .


nach oben springen

#50

RE: Vorstellung meiner Person

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.03.2015 21:24
von passport | 3.135 Beiträge | 1980 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds passport
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Commander im Beitrag #48
Versuchter und gescheiterter Flucht 2er Personen mit einen Tankerlastzug Typ Volvo am 21.11.1983 / 21.20 Uhr.


Ich kenne die ganze Geschichte,sozusagen aus erster Hand.Allerdings würde das den Rahmen des "Vorstellungstreads" sprengen.Und ich müßte das aus einer 25jährigen Zeitschriftensammlung heraussuchen.

Gruß C.



Soso, aus 1. Hand Aber ich war näher drann. Ich hatte gerade Spätschicht an diesen Tag



passport


Commander hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#51

RE: Vorstellung meiner Person

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.03.2015 21:26
von Lutze | 9.375 Beiträge | 6919 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

dann war auch eine Kfz-Sperre in Fahrtrichtung
Einreise DDR vorhanden?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#52

RE: Vorstellung meiner Person

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.03.2015 21:29
von Commander | 1.477 Beiträge | 2083 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Commander
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Soso, aus 1. Hand Aber ich war näher drann. Ich hatte gerade Spätschicht an diesen Tag



passport[/quote]


Jetzt wird`s interessant,wäre ein Thema wert.Was ich meine,ich habe ein Interwiew mit dem LKW-Fahrer.Dort wird der gesamte Ablauf von Ihm von Anfang bis Ende geschildert.Aber habe bitte Verständnis,wenn ich das heute nicht mehr suche.

Ich melde mich,Gruß C.



zuletzt bearbeitet 02.03.2015 21:30 | nach oben springen

#53

RE: Vorstellung meiner Person

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.03.2015 21:30
von passport | 3.135 Beiträge | 1980 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds passport
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Lutze im Beitrag #51
dann war auch eine Kfz-Sperre in Fahrtrichtung
Einreise DDR vorhanden?
Lutze



@Lutze

die Kfz.-Rollsperre funktionierte in beiden Richtungen !


passport


Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#54

RE: Vorstellung meiner Person

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.03.2015 21:34
von passport | 3.135 Beiträge | 1980 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds passport
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Commander im Beitrag #52


Soso, aus 1. Hand Aber ich war näher drann. Ich hatte gerade Spätschicht an diesen Tag



passport



Jetzt wird`s interessant,wäre ein Thema wert.Was ich meine,ich habe ein Interwiew mit dem LKW-Fahrer.Dort wird der gesamte Ablauf von Ihm von Anfang bis Ende geschildert.Aber habe bitte Verständnis,wenn ich das heute nicht mehr suche.

Ich melde mich,Gruß C.
[/quote]


Das Thema hatten wir hier schon 2009. Werde es mal aktivieren. Sonst sprengen wir noch den Vorstellungsthread


passport


Commander und Alfred haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#55

RE: Vorstellung meiner Person

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.03.2015 21:35
von Harra318 | 2.514 Beiträge | 42 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harra318
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

und alle 24 h Funktionsprobe, so zumindest beim Grenzübergang Rudolphstein-Hirschberg.


nach oben springen

#56

RE: Vorstellung meiner Person

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.03.2015 21:37
von Schlutup | 5.299 Beiträge | 11746 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

auch von mir



Autobahngrenzer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#57

RE: Vorstellung meiner Person

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.03.2015 21:41
von damals wars (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das ist doch mal ein toller Grenzpfad!


nach oben springen

#58

RE: Vorstellung meiner Person

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.03.2015 21:44
von Lutze | 9.375 Beiträge | 6919 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ob es auch Fluchtversuche aus West-Berlin oder der
Bundesrepublik gab,um diese Kfz-Sperre auszufahren?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#59

RE: Vorstellung meiner Person

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.03.2015 21:44
von Autobahngrenzer | 23 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Autobahngrenzer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Jetzt haste mich erwischt, kann mich aktiv auf der GÜST Drewitz, nur an das Ding "Ausreise" erinnern, wo wir direkt drüber saßen und Blickkontakt hatten, Gegenseite (Einreise) war sicher auch eine, wenn ich länger überlege, da konnten wir aber schlecht einsehen. Es war auf beiden Seiten schon ein massives Betonbollwerk.
Funktionsproben ist auch so ein Ding, an das ich mich nicht genau erinnere, gab es bestimmt auch, leider ist hier kein anderer Ehemaliger UaZ im Forum, wo man sich austauschen könnte.

Gruß
A.


nach oben springen

#60

RE: Vorstellung meiner Person

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.03.2015 21:46
von passport | 3.135 Beiträge | 1980 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds passport
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Autobahngrenzer im Beitrag #59
Jetzt haste mich erwischt, kann mich aktiv auf der GÜST Drewitz, nur an das Ding "Ausreise" erinnern, wo wir direkt drüber saßen und Blickkontakt hatten, Gegenseite (Einreise) war sicher auch eine, wenn ich länger überlege, da konnten wir aber schlecht einsehen. Es war auf beiden Seiten schon ein massives Betonbollwerk.
Funktionsproben ist auch so ein Ding, an das ich mich nicht genau erinnere, gab es bestimmt auch, leider ist hier kein anderer Ehemaliger UaZ im Forum, wo man sich austauschen könnte.

Gruß
A.



Sh. 1. Bild im Beitrag 47. Die Autobahn konnte komplett gesperrt werden !


passport


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Vorstellung Keimann
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Keimann
5 26.04.2018 11:04goto
von Jordan50 • Zugriffe: 906
Meine Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Tatrafan
2 28.03.2018 23:28goto
von Rothaut • Zugriffe: 588
Vorstellung BRB
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von BRB
8 23.03.2018 13:49goto
von BRB • Zugriffe: 1061
Vorstellung krokodol
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von krokodol
34 22.07.2014 18:57goto
von Sicherheitsrisiko • Zugriffe: 2449
Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Fortuna2013
15 28.10.2013 17:21goto
von Pieli888 • Zugriffe: 1028
Vorstellung Vierkrug
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von
22 10.01.2015 08:38goto
von Harsberg • Zugriffe: 2495
Vorstellung meiner Person
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von geckesieben
0 20.07.2011 19:43goto
von geckesieben • Zugriffe: 207
Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Bongo
5 26.01.2011 10:31goto
von bendix • Zugriffe: 820
Meine Vorstellung (Rhöni )
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Rhönräuber
32 17.09.2013 12:09goto
von efbe • Zugriffe: 1492
Vorstellung !
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von 17.Juni
22 02.10.2009 15:14goto
von 17.Juni • Zugriffe: 629

Besucher
14 Mitglieder und 43 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Monika Petzold
Besucherzähler
Heute waren 953 Gäste und 101 Mitglieder, gestern 2213 Gäste und 163 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15537 Themen und 655682 Beiträge.

Heute waren 101 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen