X

#61

RE: Hallo allerseits,

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.05.2013 10:48
von interessierter9 | 8 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds interessierter9
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,

ich wollte diesen Thread mal weiterführen, weil einige hier auf dem Übungsgelände oder der Schießbahn bei Zeigerheim gewesen sind; Zeigerheim bei Rudelstadt - und dieser Platz auch gefunden und Bilder reingestellt wurden
Ich stieß auf diesen Übungsplatz, weil ich eigentlich Infos zu einem TÜP der GSSD zwischen Haufeld und Teichel/Milbitz suchte, der sich zw. 8 bis 10 km weiter nördlich befand. Ein Biologe hatte auf beiden Plätzen Amphibien untersucht, seine Aufsätze sind im Netz relativ leicht zu finden. Über die Gauß-Krüger-Koordinaten, die bei anderen Aufsätzen wg der Fundorte bestimmter Pflanzen angegeben wurden, kam ich weiter südlich auf Zeigerheim (in der Ecke wimmelt es gerade von alten Übungsorten - interessant auch, dass von dem zwischen Bockschmiede und Schwarzburg im Wald gelegenen Grenzausbildungsplatz auf heutigen google-maps-Karten fast nichts mehr zu sehen ist). Auf dem NVA-Forum habe ich Bilder des TÜP Haufeld bzw. Teichel/Milbitz reingestellt (diese beiden Bezeichnungen fand ich, zu hoher Wahrscheinlichkeit ist es wohl derselbe Platz), die ich dort 2005 aufnahm, als ich damals noch ohne Interesse am Standort selber hindurchlief. Nun fand ich diesen TÜP bei Haufeld in Verbindung mit den russ. Raketen-Truppen des Forstes bei Jena, weil diese dort Übungen abhielten; ev. waren auch andere Organe beteiligt, diese letztlich gelesene Info habe ich aber noch nicht wiedergefunden oder verwechselt.

War jemand von Euch zufällig mal früher in der Nähe des genannten nörlichen Platzes? Oder hat Berichte oder Infos über ihn gehört?

Auch auf anderen Wegen versuche ich derzeit mehr zu erfahren - vielleicht finden sich hier Zeit-, Augen- und Ohrenzeugen.

Er tauchte beispielsweise in der Aufdeckung der NSA-Affäre auf, weil dort 1995 heimlich Schießübungen abgehalten worden sein sollen.

Auf den von mir gemachten Fotos fand ich Markierungen - ein rotes Kreuz/'Plus' und vier Ziffern darunter - im Norden bei den Gebäuderesten einer Schießbahn " + 4338" und am südlichen Ende (ich wanderte Richtung Süden) "+ 4332" - das fiel mir damals gar nicht so auf oder ich weiß es nicht mehr.

Wäre schön, wenn jemand auch nur Kleinigkeiten nennen könnte, die er irgendwie mal gehört, gesehen oder gelesen hat. Oder wenn jemand eine Idee äußern könnte, was diese Markierungen bedeuten.

Beste Grüße ins Forum aus Jena,
interessierter9


nach oben springen

#62

RE: Hallo allerseits,

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.05.2013 10:54
von werner | 1.595 Beiträge | 39 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds werner
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hilfreich wären sicher Fotos von den Markierungen.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#63

RE: Hallo allerseits,

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.05.2013 11:11
von interessierter9 | 8 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds interessierter9
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

muss noch lesen wie Bilder reingestellt werden... Moment bitte


---> ich finde keine Hilfeoption im Menü und keine Anleitung. Kann jemand helfen? Möchte zwei Bilder dar Markierungen einfügen, die ich weiter oben beschrieb. Danke!!!


zuletzt bearbeitet 17.05.2013 11:15 | nach oben springen

#64

RE: Hallo allerseits,

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.05.2013 11:28
von werner | 1.595 Beiträge | 39 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds werner
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Kann sein, dass Du noch keine Freigabe dafür hast, ansonsten gibt es diese kleinen Button über dem Textfeld und die Option Datei anhängen. . .


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#65

RE: Hallo allerseits,

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.05.2013 11:33
von interessierter9 | 8 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds interessierter9
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Soooo:

Vielen Dank für die Hinweise und Tipps zum Bilder reinstellen

nachdem ich google-earth nochmal bemüht habe: das Häuschen (mit Untergeschoß, in dem ein verendetes Schaf und viel Müll lag) mit Schriftzug steht quasi süd-westlich der Deponie, wenn man den von Haufeld genau nach Süden führenden Feldweg zum Wald hin folgt, direkt am Waldrand. Aus der Luft die nach Ost liegende Schießbahn ersichtlich.

Das Zeichen am Haus: das Wetterhaus habe ich weiter westlich auf Panoramio gefunden, zumindest ist es an dieser Stelle dort eingefügt.
http://www.panoramio.com/photo/62722934?...r=kh.google.com


Wenn es zeitlich passt, werde ich nochmal hinfahren und wandern gehen. Denn weiter westlich Richtung Tännich sind viele Aufforstungen zu sehen, auch wurde der TÜP im Regionalen Raumordnungsplan Thüringen als aufgeforstet bezeichnet (genauere Definition dort, kann man im Netz als pdf finden). In dem gesamten Waldgebiet sind interessante Bodenstrukturen zu erkennen. Auch hatte ich damals den Eindruck, dass, als ich von Haufeld her kam, wie durch einen Pförtnerbereich gegangen bin. Es gibt sicher noch viel rauszufinden.
Der Biologe Gunnar Höpstein beschreibt in seinem Aufsatz die Lage ganz gut, vor Ort könnte man von Anwohnern sicher noch mehr erfahren.

Sind diese Markierungen Vermessungspunkte? Kennzeichen eines abgesuchten Bereiches?
Hatte jemand Kontakte?

Werde gleich mal die anderen noch hochladen...

Beste Grüße
interessierter

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 17.05.2013 12:28 | nach oben springen

#66

RE: Hallo allerseits,

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.05.2013 12:31
von interessierter9 | 8 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds interessierter9
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

andere vorhandene Bilder:

das eingewachsene Rohr war direkt am Weg.

Angefügte Bilder:
nach oben springen



Besucher
31 Mitglieder und 47 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hand
Besucherzähler
Heute waren 1933 Gäste und 148 Mitglieder, gestern 2213 Gäste und 163 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15538 Themen und 655743 Beiträge.

Heute waren 147 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen