7 GK Schierke

  • Seite 64 von 160
16.03.2011 22:12 (zuletzt bearbeitet: 16.03.2011 22:14)
avatar  ( gelöscht )
#946
avatar
( gelöscht )

hallo schierker,

zu meiner zeit sind die "freunde" nicht so einfach herumgelaufen und schon gar nicht am kp.
wenn, dann waren sie am bt9, da ja das kp über nacht nicht besetzt war.

gruß vs

ps: @ Friedensfahrt, kann man die bilder echt nicht posten? ... so schlimm?


 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2011 14:28
avatar  ( gelöscht )
#947
avatar
( gelöscht )

also es gab ja auf westlicher seite auch einen Harzclub von Torfhaus ,hier mal von der Hompage des Harzclubs einige ANgaben
Der Harzklub e.V. wurde 1886 in Seesen gegründet. Mit seinen 92 Zweigvereinen und ca. 14.000 Mitgliedern ist er fast flächendeckend im gesamten Harz sowie einigen Orten außerhalb des Harzes vertreten.(Quelle:www.harzklub.de)
Denke mal es war auch der Harzclub von westlicher seite mit am Bau der Geländer und wege beteiligt .


 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2011 16:39
avatar  senta
#948
avatar

Hallo Schierke,

Als ich einmal auf meiner KS im KP eine Pause gemacht habe, kamen auch die Freunde und wollten mir Goldketten verkaufen.
Den Preis habe ich vergessen, aber der war so gering, daß die sicher nicht echt waren

Thomas

05. 89 - 07. 89 Glöwen 4. ABK
07. 89 - 04. 90 Schierke 7. GK


 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2011 17:03
avatar  senta
#949
avatar

@ Friedensfahrt,

Ich habe Dir mal eine PN gesendet.

05. 89 - 07. 89 Glöwen 4. ABK
07. 89 - 04. 90 Schierke 7. GK


 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2011 20:09
avatar  ( gelöscht )
#950
avatar
( gelöscht )

Hey Ihr
@ senta ,da ist nischt angekommen .
Die Ketten sind richtig Echt gewesen richtig dick und schwer habe eine gedielt und nach der öffnung
beim goldschmied testen lassen
der Junge kam warscheinlich aus einer Goldgräberstadt

Grüsse aus Sachsen


 Antworten

 Beitrag melden
18.03.2011 15:37
avatar  senta
#951
avatar

@ Friedensfahrt

Hab noch mal eine PN gesendet. Hoffe sie kommt an.

Durch die Goldkette , bist Du da reich geworden
Doch wieder ein Fehler gemacht. Aber damals habe ich echt nicht geglaubt, das sie echt sein könnten. Naja, zu spät

05. 89 - 07. 89 Glöwen 4. ABK
07. 89 - 04. 90 Schierke 7. GK


 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2011 21:40
avatar  ( gelöscht )
#952
avatar
( gelöscht )

Zitat von Chaymos
also es gab ja auf westlicher seite auch einen Harzclub von Torfhaus ,hier mal von der Hompage des Harzclubs einige ANgaben
Der Harzklub e.V. wurde 1886 in Seesen gegründet. Mit seinen 92 Zweigvereinen und ca. 14.000 Mitgliedern ist er fast flächendeckend im gesamten Harz sowie einigen Orten außerhalb des Harzes vertreten.(Quelle:www.harzklub.de)
Denke mal es war auch der Harzclub von westlicher seite mit am Bau der Geländer und wege beteiligt .



diese hp kannte ich bereits, konnte jedoch nicht erfahren wann der schierker- club gegründet wurde.
auch fand ich dort keinen verweis auf derartige tätigkeiten.
demnach war es wohl eher nicht der harzclub?
wer denn dann?

gruß vs


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2011 21:23
avatar  ( gelöscht )
#953
avatar
( gelöscht )

Hey Ihr
@ senta nicht Reich geworden aber das war und ist ein Andenken was man immer behält,
---- An alle ehemaligen Schierker kann es sein das der Brocken Hardy noch da oben wohnt??
habe eine anfrage von einem der mal da oben ein Hotel hatte

Grüsse aus Sachsen


 Antworten

 Beitrag melden
24.03.2011 19:05
avatar  EK89/1
#954
avatar

Servus
Keine Ahnung ob der HARDY noch da wohnt,
ich weis nur das der Batti Wie. in Scheirke noch wohnt, (wenn er noch lebt)
hat sich da ein Haus gebaut.

EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke


 Antworten

 Beitrag melden
24.03.2011 21:55
avatar  ( gelöscht )
#955
avatar
( gelöscht )

Zitat von Friedensfahrt
Hey Ihr
@ senta nicht Reich geworden aber das war und ist ein Andenken was man immer behält,
---- An alle ehemaligen Schierker kann es sein das der Brocken Hardy noch da oben wohnt??
habe eine anfrage von einem der mal da oben ein Hotel hatte

Grüsse aus Sachsen




@ Friedensfahrt,

frag doch mal bei diesem user nach, ...

u1372_Grenzer-Sohn.html

... ist wohl die beste adresse für deine frage.

da du ja auf dem brocken warst, ne kurze frage.
musstet ihr euch damals auch noch anmelden, wenn ihr das magazin besuchen wolltet?

gruß vs


 Antworten

 Beitrag melden
24.03.2011 21:59
avatar  ( gelöscht )
#956
avatar
( gelöscht )

Zitat von DresdnerEK89
damit ihr wieder was zu tun habt,ich könnte von euch den Bereich des Grenzabschnittes/Verlauf (GPS-Punkte) gerne haben,mit allem was dazu gehört und ich es eintragen in die db,den von euch ist nichts zu finden?!

somit habt ihr wieder was zu tun,beim DATEN zusammen suchen. Danke schon mal



hallo @ Dresdner EK89,

wie weit sind wir denn nun gekommen?

gruß vs


 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2011 21:10
avatar  ( gelöscht )
#957
avatar
( gelöscht )

hallo ihr schierker.

ich hab heute nen video zum thema "eisenbahnerdenkmal" gefunden ...



... dem einen oder anderem ist es bestimmt bekannt, für mich war es total neu und ich war sehr überrascht.
der @ Dresdner sollte es sich auch mal anschauen, es gibt dort informationen die genauer sind als meine.

gruß vs ... wo sind denn hier die moosigen geblieben?


 Antworten

 Beitrag melden
27.03.2011 16:22
avatar  senta
#958
avatar

Hallo Schierke,

@ vs 1

sehr schönes Video, kannte ich so auch noch nicht.
Ich muß zu meiner Schande gestehen, während meiner Dienstzeit war ich dort nicht einmal. Es war zwar nur ein Katzensprung vom GB entfernt, aber sicher irgendwie immer sicher zu faul gewesen. Obwohl ich ja während meiner 7- Stunden Schicht genug Zeit hatte.
Es gibt sicher auch noch andere Ecken am Brocken wo ich noch nicht war. Aber auch das werde ich überleben.

@ EK

Das haus hatte der Batti Wie...... doch schon zu ddr - Zeiten. Oder ?

Thomas

05. 89 - 07. 89 Glöwen 4. ABK
07. 89 - 04. 90 Schierke 7. GK


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2011 22:54
avatar  ( gelöscht )
#959
avatar
( gelöscht )

Zitat von senta
Hallo Schierke,

@ vs 1

sehr schönes Video, kannte ich so auch noch nicht.
Ich muß zu meiner Schande gestehen, während meiner Dienstzeit war ich dort nicht einmal. Es war zwar nur ein Katzensprung vom GB entfernt, aber sicher irgendwie immer sicher zu faul gewesen. Obwohl ich ja während meiner 7- Stunden Schicht genug Zeit hatte.
Es gibt sicher auch noch andere Ecken am Brocken wo ich noch nicht war. Aber auch das werde ich überleben.

@ EK

Das haus hatte der Batti Wie...... doch schon zu ddr - Zeiten. Oder ?

Thomas



hallo thomas,

ich war auch sehr erfreut dieses video zu sehen.
mir war ab und an langweilig im pp und da ich auch mehr zeit hatte, als du, war ich wohl auch öfters mal unterwegs.
doch hat dort oben, damals, bestimmt jeder irgendwas verpasst sich anzuschauen.
jeder konnte jedoch nur das sehen, was die alten ihm zeigten. einfach in den busch ist erst mal keiner gelaufen.
diese markanten punkte hab ich den meisten gezeigt, nachdem sie vertrauter wahren. gelegentlich zog man auf alten pfaden los und endete irgendwo.
ich hab die natur damals sehr genossen und ja, ich konnte mir auch freiheiten herausnehmen.

gruß vs


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2011 22:49
avatar  welha
#960
avatar

Hallo vs, habe mit Interesse das Video angesehen; ich muß allerdings sagen, daß wir/ich in meinem Grenzerleben dort nicht hingekommen bin
Viele Grüße an alle
welha


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!