X

#41

RE: Grenzschutzabteilung II/7 Lübeck-Waldersee

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.11.2014 22:37
von Pitti53 | 9.918 Beiträge | 6469 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pitti53
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von AkkuGK1 im Beitrag #40
jep das wird es gewesen sein - der Küchenbulle wollte sich wohl nur wichtig machen - die BGS Version habe ich vor ca 8 Jahren gelesen - sorry wenn mir das genaue Datum entfallen war.

So eine Komplettauflösung einer GK gab es öfter. Die Gründe waren oft strukturell. Aber manchmal auch aus Ursachen der Personalführung


94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#42

RE: Grenzschutzabteilung II/7 Lübeck-Waldersee

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.11.2014 02:54
von B208 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds B208
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Waldersee im Beitrag #26
Zitat von Rothaut im Beitrag #25
Mir war gar nicht in Erinnerung, dass er da schon in unserem Befehlswagen war.

...war am 12.11.1989.

Kannst Du Dich noch an die Ereignisse nach der FF von einem Postenpaar bei Rothenhusen erinnern?
Das "überlassen" der beiden AK 47...

Gruß Rothaut

...irgendwo habe ich die Bilder davon. Als ich eintraf, wollte Dein Vater gerade die AK 47 von der Grenzlinie aufheben. Ich hab dann von der Fährhausseite rübergebrüllt....
Unsere Grenzstreife hatte ich über Funk mit Sonderrechten zur Verstärkung gerufen. Der Streifenführer fragte mich nach seinem Eintreffen, ob ich noch "ganz klar im Schädel" sein. Der alte Landrover mit Blaulicht...jeder LKW war schneller.
Ich weiß gar nicht, ob wir die AK später zurückgegeben haben. Jedenfalls hab ich mir nach Magazinentnahme beim Zurückziehen des Verschlusses die Finger gequetscht.



Ahoi ,
wie seit ihr damals auf das andere Ufer gekommen ?
Und wo war eigentlich die Abteilungsgrenze I/7 zu II/7 genau ? Alte Brücke oder Anfang Wakenitz ?

Grüsse B208


nach oben springen

#43

RE: Grenzschutzabteilung II/7 Lübeck-Waldersee

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.11.2014 08:51
von Waldersee | 124 Beiträge | 345 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Waldersee
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von B208 im Beitrag #42
Zitat von Waldersee im Beitrag #26
Zitat von Rothaut im Beitrag #25
Mir war gar nicht in Erinnerung, dass er da schon in unserem Befehlswagen war.

...war am 12.11.1989.

Kannst Du Dich noch an die Ereignisse nach der FF von einem Postenpaar bei Rothenhusen erinnern?
Das "überlassen" der beiden AK 47...

Gruß Rothaut

...irgendwo habe ich die Bilder davon. Als ich eintraf, wollte Dein Vater gerade die AK 47 von der Grenzlinie aufheben. Ich hab dann von der Fährhausseite rübergebrüllt....
Unsere Grenzstreife hatte ich über Funk mit Sonderrechten zur Verstärkung gerufen. Der Streifenführer fragte mich nach seinem Eintreffen, ob ich noch "ganz klar im Schädel" sein. Der alte Landrover mit Blaulicht...jeder LKW war schneller.
Ich weiß gar nicht, ob wir die AK später zurückgegeben haben. Jedenfalls hab ich mir nach Magazinentnahme beim Zurückziehen des Verschlusses die Finger gequetscht.



Ahoi ,
wie seit ihr damals auf das andere Ufer gekommen ?
Und wo war eigentlich die Abteilungsgrenze I/7 zu II/7 genau ? Alte Brücke oder Anfang Wakenitz ?

Grüsse B208

..ich muss wohl doch mal die Bilder suchen, da ich mich aber an einen Ratzeburger Kollegen erinnere, glaube ich Schlauchboot von der Grenzschutzabteilung I/7 Ratzeburg.
Abteilungsgrenze war Anfang, bzw. Mündung der Wakenitz in den RZ-See
Gruß Waldersee


nach oben springen

#44

RE: Grenzschutzabteilung II/7 Lübeck-Waldersee

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.11.2014 08:57
von Waldersee | 124 Beiträge | 345 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Waldersee
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Pitti53 im Beitrag #33
Zitat von AkkuGK1 im Beitrag #31
Auch von mir ein herzliches Willkommen!

sag mal den Vorfall Anfang der 80er wo einige Offiziere samt Familie über den Priwall sind kannst du doch sicherlich auch näher beschreiben? Mir sind da 2 Varianten bekannt.


Na das wäre wohl ein sehr starkes Stück

Hätte wohl überall die Rund gemacht. nie von gehört

..habe noch mal nachgedacht, ist mir aber völlig unbekannt. Selbst wenn ich da auf Lehrgang o.ä. gewesen wäre, hätte man darüber gesprochen.
Soll aber auch heißen, das Flüchtlinge völlig unbemerkt über die Grenze gekommen sind, einen hat die Autobahnpolizei Scharbeutz / Ostsee mal aufgegriffen...einer stand mal bei uns vor der Wache.
Gab aber auch Vorfälle, die "von langer Hand" vorbereitet wurden. Da haben wir dann auch nichts erfahren, wenn`s uns "nicht`s anging"...


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#45

RE: Grenzschutzabteilung II/7 Lübeck-Waldersee

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.11.2014 09:09
von Waldersee | 124 Beiträge | 345 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Waldersee
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von zweedi04 im Beitrag #35
Hallo @Waldersee , da kennst du doch bestimmt auch den I/S von der GSA Küste 3 in Schwarzenbeck? Wir sagten immer der I/S und der Vogtknecht sind im Abschnitt. Namen waren wohl V..gt und Ha..k wenn ich mich richtig erinnere.

Hallo zweed04.
aber s e l b s t v e r s tä n d l i c h !. Namen stimmen. Alle I/S waren ENG vernetzt und GUT bekannt. Ich musste mal einen Flüchtling in Lüneburg befragen, der angeblich kurze Zeit gegenüber Lübeck eingesetzt war, Also Flug dorthin...bevor ich aber zur Befragung kam hatte mit der dortige I/S erstmal stolz seinen ganzen Info-Raum und alles Wichtige gezeigt..waren eine große Familie


zweedi04 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#46

RE: Grenzschutzabteilung II/7 Lübeck-Waldersee

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.11.2014 15:53
von berlin3321 | 3.457 Beiträge | 3826 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berlin3321
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Tach Walderseem

sind ja tolle Geschichten, macht Spaß sie zu lesen,

Aber ´ne Bitte habe ich: Die Schaltfläche Zitat mit Verstand benutzen, diese Dauerzitate und Endloszitate nerven, auch wenn dieses Phänomen hier weit verbreitet ist

Bitte nicht nachmachen, nimm Dir bitte ein Beispiel an dem User Grenzerhans.

Danke.

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...


Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker, ...


Waldersee hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#47

RE: Grenzschutzabteilung II/7 Lübeck-Waldersee

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.11.2014 19:30
von Rothaut | 1.310 Beiträge | 5644 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rothaut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Waldersee ...

Als damals der "Tunnel" in der Palinger Heide fertig war....der Bau von Euch dokumentiert....habt ihr da mal "Aktionen" gestartet um einen der "Geschleusten" zu erwischen?..oder wie war überhaupt die Reaktion darauf?

Gruß Rothaut


nach oben springen

#48

RE: Grenzschutzabteilung II/7 Lübeck-Waldersee

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.11.2014 20:06
von Waldersee | 124 Beiträge | 345 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Waldersee
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

oder wie war überhaupt die Reaktion darauf?

Gruß Rothaut[/quote]
Heikles Thema...mir ist, als ich an einem wunderschönen Sonntag, selbst einmal mit Angehörigen des Abteilungsstabes eine Streife fuhr,
eine Schleusung "vor meinen Augen" durch "die Lappen gegangen. An der Großen Schwedenschanze entdeckt wir zwei GAK - be er die uns
Gesehen hatten. Also, verdeckte Annäherung und leise ran. Während wir beobachten, brüllt gibt uns plötzlich eine Frau und fragt nach dem Radweg nach Eichholz...das war's dann mit der Tarnung. Wir zurück ... Weg beschrieben und zurück zum Kfz. Streifenbericht geschrieben und dann "war mir nach Priwall". Wir fahren gerade nach Schltup,da sehe ich die Frau wieder. Fahrrad am Straßenrand und Landkarte in der Hand. Ich sag zum Fahrer: Gib Gas sonst fragt die b..... Kuh uns noch mal was".
Kaum auf dem Priwall angekommen, bekomme ich den Funk Auftrag sofort per Draht "Taverne 6", also W.S.' meinen Chef anzurufen. Telefonzelle gesucht..und dann ging's los. Erste Frage: Sind sie alleine, kann jemand mithören? Dann sagte er mir dass in Höhe des Tunnels eine Schleusung
stattgefunden hat. Zufällig anwesende Eltern eines BGS-Kollegen hatten beobachtet, wie hwie GAK einer Frau mit Fahrrad über den Grenzgraben geholfen haben...ich hab dann die Frau in allen Einzelheiten beschrieben......eisiges Schweigen!
Musste dann sofort zurück und berichten. Habe keinen Ärger bekommen aber viel Kontakte mit "befreundeten" Behörde .
Dieser Bereich war dann ein Schwerpunkt.
Hat aber nicht mehr viel gebracht.
Gruß Waldersee


Schlutup, Kalubke und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#49

RE: Grenzschutzabteilung II/7 Lübeck-Waldersee

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.11.2014 20:44
von Rothaut | 1.310 Beiträge | 5644 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rothaut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Da kannste mal sehen.....müsste eigentlich MfS in GT Uniform gewesen sein...oder kanntest Du die beiden?

Schau mal....

Agentenschleuse bei Asbach-Sickenberg (2)


Gruß Rothaut


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#50

RE: Grenzschutzabteilung II/7 Lübeck-Waldersee

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2014 09:23
von Waldersee | 124 Beiträge | 345 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Waldersee
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Schau mal....


Hi Rothaut,
ich werd` mal in dem Forum dazu weiterschreiben....


Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#51

RE: Grenzschutzabteilung II/7 Lübeck-Waldersee

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2014 09:58
von Schlutup | 5.309 Beiträge | 11889 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Moin Waldersee,

kurze Frage, ist der einfachen BGS Streife eigentlich bewusst gewesen das sie jeder Zeit auch auf eine Schleusung treffen konnten

Gruß Schlutup



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#52

RE: Grenzschutzabteilung II/7 Lübeck-Waldersee

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2014 16:40
von B208 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds B208
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Kann mich an folgende Situation im Raum Ratzeburg erinnern . War mit der Streife im Bereich B208-Mechower See - Lankower See - Wietingsbek - gegenüber Schlagsdorf , Thurower Horst unterwegs ,
waren auf dem Weg zurück in unsere Abteilung I/7 nach RZ , hatten aber einen Auftrag nicht abgearbeitet . Kontrolle der Grabenreinigungsarbeiten am Grenzgraben zwischen Mechower See und dem Lankower See . Als wieder Richtung Grenze . Auf dem Weg fiel einem Streifenangehörigen ein Radfahrer auf und er erzählte von einem Gespräch mit einem Anwohner des Ortes Wietingsbek einige Tage zuvor auf Streife . Dieser wusste zu berichten , daß er einen Mann ca 45 bis 50 Jahre , mit einem PKW mitHL Kennzeichen oft in diesem Grenzabschnitt beobachtete , wie er mit einem Rad im Forst Balen verschwindet und erst spät nach Einbruch der Dunkelheit wieder nach Wietingsbek zu seinem Kfz zurückkehrte . Und auch dieses Mal stand in W. ein KFZ mit HL Kennzeichen . Eigentlich hatten wir Streifenende und Hunger . Nach kurzer Beratung verzichteten wir auf die Abendverpflegung und folgtem dem Mann , erst im StreifenKfz , dann abgesessen durch den Wald Richtung Lankower See . Er war mit seinem Rad schneller und so verloren wir ihn aus den Augen . Nach kurzer Zeit standen wir uns am Ufer des Lankower Sees erschrocken gegenüber . Wir waren auch erschrocken , weil auf dem Lankower See (DDR) ein rotes Schlauchboot mit Aussenborder schwamm , in dem ein EINZELNER Uniformierter stand und angelte , er erkannte die Situation , startete den Motor , kam bis auf 3 m ans Ufer heran (Major), kurze Lagebeurteilung , erstauntes Gesicht denn laut Streifenbefehl durfte eigentlich um diese Zeit keine BGS Streife in diesem Gebiet sein ( scheint er gewußt zu haben ) und zurück auf eine kleine Insel im Lankower See . Was nun , der Mann stand ca. 50cm im Wasser , also im Gebiet der DDR und stand und stand und stand , bewegte sich nicht vom Fleck . Ich alarmierte die Abteilung , die schickte eine Bereitschaftsgruppe und den OvD und es wurde kälter . Irgendwann kam er aus dem Wasser , er wurde vorläufig festgenommen und in RZ der Polizei übergeben . Ich mußte am nächsten Morgen mit dem Streifenposten zum Abteilungsstab und weitert nach Lübeck in ein normales Mehrfamilienhaus .? Kein Türschild .? Was ist das ? Wir waren bei Staatsschutz . Einige Zivilisten befragten uns und wir mußten uns Fotos ansehen , alle aufgenommen an der Grenze und auf allen waren Personen in Zivil oder Uniform und tatsächlich , auch der Major . Der Name war den Jungs bekannt und auch seine Funktion . Wir bekamen noch einen Kaffee und hörten einige Gespräche mit und da ging es hauptsachlich um Schleusungen im Bereich Lübeck / Ratzeburg , um bekannte Schleusungsorte , aber vorwiegend um Vermutungen . Wir hörten Wochen später , daß der Mann geredet hatte und zugab sich oft mit dem Major getroffen zu haben , auch im Bereich Pötenitzer Wiek / Dassow . Warum ??? Erstaunlich für uns war , daß der Major solo unterwegs war , nur in Begleitung seiner Makarov .
@Waldersee @Rothaut kennt ihr oder Vater den Fall ? Ende der 70er .

Grüsse Hannes


Kalubke und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#53

RE: Grenzschutzabteilung II/7 Lübeck-Waldersee

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2014 18:19
von Kalubke | 3.091 Beiträge | 3037 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kalubke
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zur Illustration der Schilderung von @B208 hier ein kleines Kärtchen.


Ich glaube @B208 hatte die Story hier irgendwo im Forum schon mal angedeutet, Deswegen habe mir die Stelle mal auf einer Radtour durch die Gegend um Ratzeburg genauer angesehen. Bis rüber zur Insel Fischwerder hätte der Mann doch eigentlich durchwaten können. Das Wasser ist dort m.E. nicht sehr tief. Scheint er aber nicht gewußt zu haben. Warum ihn der Major nicht einfach eingeladen hat? Er war doch bereits in der DDR?

Gruß Kalubke



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.11.2014 18:25 | nach oben springen

#54

RE: Grenzschutzabteilung II/7 Lübeck-Waldersee

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2014 18:22
von Kalubke | 3.091 Beiträge | 3037 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kalubke
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Waldersee im Beitrag #48

....
Während wir beobachten, brüllt gibt uns plötzlich eine Frau und fragt nach dem Radweg nach Eichholz...das war's dann mit der Tarnung. ...


Die Dame hatte ja echt Nerven, so kurz vor ihrer Schleusung den BGS noch nach dem Weg zu fragen. War ja fast filmreif, die Szene.

Gruß Kalubke



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#55

RE: Grenzschutzabteilung II/7 Lübeck-Waldersee

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2014 19:04
von Waldersee | 124 Beiträge | 345 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Waldersee
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Schlutup im Beitrag #51
Moin Waldersee,

kurze Frage, ist der einfachen BGS Streife eigentlich bewusst gewesen das sie jeder Zeit auch auf eine Schleusung treffen konnten

Gruß Schlutup

Ja und Nein....
wir in der II/7 haben jede Woche unsere Führungskräfte und Streifenführer in die aktuelle Lage eingewiesen.Dazu gehörten auch Hinweise auf mögliche Schleusungen...aber wie Du oben ließt, habe sogar ich eine Schleusung nicht als solche erkannt. Wir konnten und durften nicht wahllos anhalten oder sogar kontrollieren.
Gruß Waldersee
Also sind Streifen des BGS sicher in zahlreichen Fallen aneinander vorbeigelaufen


Schlutup und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#56

RE: Grenzschutzabteilung II/7 Lübeck-Waldersee

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2014 19:12
von Waldersee | 124 Beiträge | 345 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Waldersee
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Dame hatte ja echt Nerven, so kurz vor ihrer Schleusung den BGS noch nach dem Weg zu fragen. War ja fast filmreif, die Szene.

Ne, Ne,
das war kein "Fragen nach dem Weg".... die wollte dort rüber, hat uns gesehen und durch das Brüllen die Schleusungsoffz.
gewarnt. Schlau gemacht. Da der ursprüngliche Punkt nun "verbrannt" war, Ausweichschleusungspunkt auf der Karte gesucht und rüber.
Wir haben es hier mit Profis zu tun gehabt.
Gruß Waldersee


Rothaut, Kalubke und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.11.2014 19:17 | nach oben springen

#57

RE: Grenzschutzabteilung II/7 Lübeck-Waldersee

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2014 19:39
von Rothaut | 1.310 Beiträge | 5644 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rothaut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Waldersee

erkennst Du diesen Beamten?


zuletzt bearbeitet 19.11.2014 19:39 | nach oben springen

#58

RE: Grenzschutzabteilung II/7 Lübeck-Waldersee

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2014 19:46
von Waldersee | 124 Beiträge | 345 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Waldersee
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

[quote=B208|p412222]Kann mich an folgende Situation im Raum Ratzeburg erinnernk....

Hallo Hannes,
war die aufgegriffene Person eher von kleiner Statur...?
Ich frage, weil wir mal auf Bitte eine Materialübergabe an der Pötenitzer Wiek simulieren mussten. Wurde dann selbst verstandlich über wacht.
Dazu brauchten wir einen kleinen Beamten, der sich freiwillig gemeldet hatte.
In der Tasche war dann nur Zeitungspapier und ein Zettel: "Gruß an Mischa. Ihr wart au h schon mal besser".
Gruß Waldersee


Rothaut und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#59

RE: Grenzschutzabteilung II/7 Lübeck-Waldersee

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2014 19:50
von Kalubke | 3.091 Beiträge | 3037 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kalubke
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Was meinste, lag der Zettel dann irgendwann mal bei Mischa W. auf dem Schreibtisch?

Dazu fällt mir ein Blondinenwitz ein. Also eine Blondine sagt eines Tages zu ihrer Freundin. "Weißt Du was, mein Mann ist bei der Stasi." "Wie kommst Du darauf?", fragt die Andere. "Ich habe im Flur einen Zettel gefunden. Da stand drauf: BIN IM KELLER".

Gruß Kalubke



Waldersee und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.11.2014 19:56 | nach oben springen

#60

RE: Grenzschutzabteilung II/7 Lübeck-Waldersee

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 19.11.2014 19:52
von Waldersee | 124 Beiträge | 345 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Waldersee
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

[quote=Rothaut|p412345]@Waldersee

erkennst Du diesen Beamten

Hi Rothaut,
müsste en PHW sein...sollte ich den kennen (das Barrett sitzt ja schrecklich)
Gruß Waldersee


nach oben springen



Besucher
7 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: uffz. rieger
Besucherzähler
Heute waren 20 Gäste und 13 Mitglieder, gestern 2759 Gäste und 171 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15553 Themen und 656434 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen