X

#141

RE: Bornholmer Straße am 5-11-2014 um 2015 im Ersten

in Leben an der Berliner Mauer 06.11.2014 19:37
von Heckenhaus | 6.022 Beiträge | 3038 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Barbara im Beitrag #136

Und hätte die DDR-Staatsführung eine andere Politik gemacht, dann hätte der Film 0 Einschaltquote gehabt, weil er dann nämlich nicht gedreht worden wäre.
.

Das wäre dann warscheinlich ein Segen für Deutschland gewesen, die Geschichte wäre sicher besser verlaufen.
Aber was wollte man von sturen verkalkten Methusalems verlangen ?

Die meisten von denen waren doch ideologisch im Geiste im Jahre 1950 stehengeblieben.
Schlimm war, daß so Viele aktiv hinterher- bzw. mitgelaufen sind.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.


nach oben springen

#142

RE: Bornholmer Straße am 5-11-2014 um 2015 im Ersten

in Leben an der Berliner Mauer 06.11.2014 19:40
von Barbara (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Barbara
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Einschaltquoten habe ich vor allem wegen der Zahlen der jüngeren Zuschauer gepostet. Also diejenigen, die sich angeblich nicht interessieren.
Ich hatte gestern extra den mir bekannten jungen Leuten Infos geschickt und selbst mit einigen geguckt und fehlendes Hintergrundwissen gegeben.
Alle waren gespannt und berührt. Und ich habe gesagt: das ist auch ein Teil eurer Geschichte, redet auch untereinander darüber.

Das ist der Vorteil von solchen Spielfilmen, die erreichen jüngere Leute eher.
Und egal was man rummeckert: historisch zeigt der Film die Wahrheit!
.


CAT und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#143

RE: Bornholmer Straße am 5-11-2014 um 2015 im Ersten

in Leben an der Berliner Mauer 06.11.2014 19:41
von GKUS64 | 2.018 Beiträge | 1880 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GKUS64
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Barbara im Beitrag #115
Der Film erzählt von einem einzigen Befehlsnotstand, Versagen der eigentlichen Entscheider auf ganzer Linie! Einschließlich des stotternden Schabowski, der seiner Verantwortung als POLITBÜROMITGLIED in keiner Weise gerecht wurde und mit dem Verhalten eines Büropraktikanten eine Katastrophe hätte auslösen können!
.


Hallo @Barbara,

ich habe den Film noch nicht gesehen, wird aber nachgeholt. Bei deinen o.g. Worten kommt mir doch der Gedanke, dass das Versagen der eigentlichen Entscheider sich doch eher sehr positiv auf den weiteren Verlauf des Geschehens ausgewirkt hat. Es wäre doch furchtbar gewesen wenn in dieser Situation Hardliner nach dem noch bestehenden Regelwerk im Grenzregim, gehandelt hätten. Aus meiner Sicht war das also sogar ein glücklicher Umstand.
Ähnlich sehe ich das für die letzten Wochen der ehem. DDR, ein seniler und kranker Honecker war doch für den Einheitsprozess besser als ein starker und rigoroser "Entscheider".

VlG

GKUS64



nach oben springen

#144

RE: Bornholmer Straße am 5-11-2014 um 2015 im Ersten

in Leben an der Berliner Mauer 06.11.2014 19:42
von Heckenhaus | 6.022 Beiträge | 3038 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heckenhaus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #137
Zitat von Heckenhaus im Beitrag #128

Die anfängliche Euphorie 1989 kann ich nachvollziehen, das, was danach kam, rechtfertigte keine Euphorie mehr.



Gerade diesen schönen Erinnerungen in einem "Kunstfilm" nachzuspüren, der genug Freiraum für eigene Gedanken lässt, und sowohl Humor als auch Nachdenklichkeit prorvoziert hat, war es wert....
LG von der Moskwitschka


Ich habe meine Erinnerungen, weil ich zeitweise vor Ort gelebt habe und bis zuletzt Kontakte nach WB, einschließlich meiner jährlichen Besuchsreise
dorthin ab 1986 aus fam. Gründen.
Wir haben die offene Grenze dann auch genug ausgekostet, Berlin war und ist meine Geburtsstadt, die ich kenne wie meine Westentasche.
Deshalb brauche ich keine humoristischen Anstöße, und die Nachdenklichkeit kommt von selbst, wenn alte Erinnerungen geweckt werden.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.


nach oben springen

#145

RE: Bornholmer Straße am 5-11-2014 um 2015 im Ersten

in Leben an der Berliner Mauer 06.11.2014 19:53
von Passer | 74 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Passer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von GKUS64 im Beitrag #143
Zitat von Barbara im Beitrag #115
Der Film erzählt von einem einzigen Befehlsnotstand, Versagen der eigentlichen Entscheider auf ganzer Linie! Einschließlich des stotternden Schabowski, der seiner Verantwortung als POLITBÜROMITGLIED in keiner Weise gerecht wurde und mit dem Verhalten eines Büropraktikanten eine Katastrophe hätte auslösen können!
.


Hallo @Barbara,

ich habe den Film noch nicht gesehen, wird aber nachgeholt. Bei deinen o.g. Worten kommt mir doch der Gedanke, dass das Versagen der eigentlichen Entscheider sich doch eher sehr positiv auf den weiteren Verlauf des Geschehens ausgewirkt hat. Es wäre doch furchtbar gewesen wenn in dieser Situation Hardliner nach dem noch bestehenden Regelwerk im Grenzregim, gehandelt hätten. Aus meiner Sicht war das also sogar ein glücklicher Umstand.
Ähnlich sehe ich das für die letzten Wochen der ehem. DDR, ein seniler und kranker Honecker war doch für den Einheitsprozess besser als ein starker und rigoroser "Entscheider".

VlG

GKUS64



Das ist wohl so...

oder man könnte es auch so ausdrücken: Den obersten Doofen, war es zu doof, noch einen letzten doofen Befehl, den Doofen zu erteilen...

Man, ist das doof...

VG Passer


François Mitterrand: "Ich war das Produkt meiner Erziehung und meines Milieus!"
nach oben springen

#146

RE: Bornholmer Straße am 5-11-2014 um 2015 im Ersten

in Leben an der Berliner Mauer 06.11.2014 19:55
von Barbara (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Barbara
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von GKUS64 im Beitrag #143
Zitat von Barbara im Beitrag #115
Der Film erzählt von einem einzigen Befehlsnotstand, Versagen der eigentlichen Entscheider auf ganzer Linie! Einschließlich des stotternden Schabowski, der seiner Verantwortung als POLITBÜROMITGLIED in keiner Weise gerecht wurde und mit dem Verhalten eines Büropraktikanten eine Katastrophe hätte auslösen können!
.


Hallo @Barbara,

ich habe den Film noch nicht gesehen, wird aber nachgeholt. Bei deinen o.g. Worten kommt mir doch der Gedanke, dass das Versagen der eigentlichen Entscheider sich doch eher sehr positiv auf den weiteren Verlauf des Geschehens ausgewirkt hat. Es wäre doch furchtbar gewesen wenn in dieser Situation Hardliner nach dem noch bestehenden Regelwerk im Grenzregim, gehandelt hätten. Aus meiner Sicht war das also sogar ein glücklicher Umstand.
Ähnlich sehe ich das für die letzten Wochen der ehem. DDR, ein seniler und kranker Honecker war doch für den Einheitsprozess besser als ein starker und rigoroser "Entscheider".

VlG

GKUS64





Ich verstehe wie du das meinst Bernd und vielleicht hast du Recht.
Ich habe das sehr stark aus der Perspektive der Offiziere geschrieben undvor allem weil hier im Forum erstmal an der Kleiderordnung im Film rumgemeckert wurde - als ob es darum ging.

Ich habe gestern abend gedacht, es hätte nur einer eine Flasche geworfen, einem Grenzer wären die Nerven durchgegangen (die haben doch selbst Angst um ihr Leben gehabt!), die Leute standen so dicht gedrängt, es hätte eine Massenpanik geben können - nicht auszudenken. Also die Oben haben es einfach drauf ankommen lassen und die Verantwortung einfach nach unten abgegeben - schändlich war das.
Ja sieh ihn dir an und schreib was dazu, er ist noch in der Mediathek.


GKUS64 und CAT haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#147

RE: Bornholmer Straße am 5-11-2014 um 2015 im Ersten

in Leben an der Berliner Mauer 06.11.2014 20:14
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Acki im Beitrag #119
"Hurra wir haben ein Befehl"

Du hast es echt nicht kapiert.........


nach oben springen

#148

RE: Bornholmer Straße am 5-11-2014 um 2015 im Ersten

in Leben an der Berliner Mauer 06.11.2014 20:21
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Alfred im Beitrag #127
Zitat von Barbara im Beitrag #125
Na bitte:


6,99 Mio. Zuschauer – ein eindrucksvolles Ergebnis für die ARD-Historienkomödie “Bornholmer Straße”.
Der großartige besetzte Film von Christian Schwochow erzielte damit einen Marktanteil von 21,5% und musste sich nur dem Champions-League-Fußball geschlagen geben, den im ZDF 7,94 Mio. (26,0%) einschalteten.
Der gemeinsame ARD-ZDF-Marktanteil von fast 50% erinnert an längst vergessene Zeiten.

Auch in den jungen Zielgruppen war “Bornholmer Straße” ein Hit:
mit 3,03 Mio. 14- bis 49-Jährigen erzielte der Film 16,8%, mit 1,50 Mio. 14- bis 49-Jährigen 12,4%.
Auch in diesen beiden Zuschauergruppen verlor er nur gegen das ZDF, blieb vor allen Privatsendern.

Die anschließende Doku “Die Nacht des Mauerfalls” war ebenfalls ein Erfolg: 5,30 Mio. bescherten ihr noch 17,5%, in den jungen Zielgruppen gab es 14,2% und 11,4%.

http://meedia.de/2014/11/06/ard-film-bor...n-den-fussball/
.



Ich gehe mal davon aus, dass der Marktanteil von dem Film wesentlich geringer gewesen wäre, wenn es im Fussballspiel der Bayern um was gegangen wäre. Da Bayern aber Auswärts bereits 7 : 1 gewonnen hatten, war doch im Fussball schon die Luft raus.
Und ohne Fussballspiel wäre der Marktanteil vielleicht noch höher gewesen.......


CAT hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#149

RE: Bornholmer Straße am 5-11-2014 um 2015 im Ersten

in Leben an der Berliner Mauer 06.11.2014 20:45
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Der Film sollte doch die Gedanken und Gefühlswelt der handelnden Akteure zu diesem Ereignis vermitteln,oder?
Wie ich finde,ist das ganz gut gelungen.
Gefühle wurden gezeigt und transportiert.
Und zwar von den Grenzern und Passleuten am Übergang,sowie von den Bürgern,die nun am Schlagbaum standen und prüfen wollten,was Schabowskis Wort wert war.
Wie es ausging kennen wir und es war gut so.

ek40


CAT hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#150

RE: Bornholmer Straße am 5-11-2014 um 2015 im Ersten

in Leben an der Berliner Mauer 06.11.2014 20:49
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Den Film fand ich gut und die Atmosphäre gut eingefangen. Nur das die Dienstgrade etwas aufmüpfig waren - Oberleutnant zu Oberstleutnant?! Und wo waren die Fähnriche aus dem wahren Leben?

ich habe zu der ganzen Geschichte eine eigene Theorie aufgestellt. Nehmen wir also mal an, die 2te Reihe hatte die Nase voll von einen auf Prince Charles zu machen und wollten nicht in der Thronfolge übergangen werden und auch mal regieren. Also mal die etwas angespannte Lage noch ein wenig angeheizt und Erich&Erich abgesägt. Dann die wirtschaftliche Lage der DDR abgecheckt und festgestellt, die DDR ist seit 1983 pleite. Achherrje was nu? Ein Schalk beruhigt die Truppe und ruft Saufkumpan & Geschäftspartner Helmut an: Du sach mal, wenn wir uns ergeben, was passiert uns denn?! Ach gar nüscht. Die Erichse lassen wir über die Klinge springen, Egon hatte den Plan und muss in den Offenen und für euch sorgen wir schon - Aber ich werde der Kanzler der Einheit!

Tja aber wie bekommen wir das hin? Gesicht wahren und so. Und wie machen wir uns nicht unbeliebt? Da kommt die Idee "Fall Henne*" Wer soll denn glauben das sich ein Herr Schabowski verspricht? So kamen alle sauber aus der Sache raus und nur so macht die ganze Sache für mich Sinn.


* Hühnerstall morgens, Klappe geht auf und der Schwarm Hühner huscht aus dem Stall. Der Hahn hinterher und sucht sich eine Henne zum besteigen aus, die Auserwählte bekommt dies natürlich mit und ist am überlegen: wenn ich jetzt stehen bleibe, hält der mich für ne Schlampe - renn ich zu lang bin ich frigide - was mach ich nur?! Ach was, ich stolpere einfach!


Kalubke hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.11.2014 20:51 | nach oben springen

#151

RE: Bornholmer Straße am 5-11-2014 um 2015 im Ersten

in Leben an der Berliner Mauer 06.11.2014 20:55
von FRITZE (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds FRITZE
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Netter Post Akku GK1 !

Da dürfen wir noch einiges von einem publikumserfahrenem Gastwirt erwarten !

MfG FRITZE


nach oben springen

#152

RE: Bornholmer Straße am 5-11-2014 um 2015 im Ersten

in Leben an der Berliner Mauer 06.11.2014 20:58
von utkieker | 2.947 Beiträge | 56 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds utkieker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich war ja selbst ein Jahr 1978 - 1979 an der GüSt Salzwedel im Sicherungszug und hat natürlich auch meine Neugier geweckt, wie mag das 1989 zwischen Salzwedel und Bergen abgelaufen sein? Es muss wohl Unterschiede in der Struktur einer GüSt nach Westberlin und einer GüSt an der innerdeutschen Grenze gegeben haben. Zum Beispiel gehörte unser Kommandeur den Grenztruppen an. An der Bornholmer Straße oblag das Kommando aber offensichtlich dem PKE also dem MfS. Bei uns gab es auch mehr Zöllner und die Kantine war eine Zivilstelle.

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)


nach oben springen

#153

RE: Bornholmer Straße am 5-11-2014 um 2015 im Ersten

in Leben an der Berliner Mauer 06.11.2014 21:04
von passport | 2.804 Beiträge | 417 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds passport
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@utkieker

Die Personal - und Befehlsstruktur an den Güsten war identisch. Die drei wichtigsten Grenzorgane waren bekanntlich die GT, PKE, Zoll.

Dieser Film bringt wohl doch einiges durcheinander


passport



GZB1, utkieker und Winch haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#154

RE: Bornholmer Straße am 5-11-2014 um 2015 im Ersten

in Leben an der Berliner Mauer 06.11.2014 21:08
von DHH GR44 | 68 Beiträge | 78 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DHH GR44
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat
Und wo waren die Fähnriche aus dem wahren Leben?


Die Jungs waren vom PKE dagabs keine Fähnriche.

VG Hubi



zuletzt bearbeitet 06.11.2014 21:08 | nach oben springen

#155

RE: Bornholmer Straße am 5-11-2014 um 2015 im Ersten

in Leben an der Berliner Mauer 06.11.2014 21:13
von GZB1 | 3.353 Beiträge | 218 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GZB1
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von utkieker im Beitrag #152
Ich war ja selbst ein Jahr 1978 - 1979 an der GüSt Salzwedel im Sicherungszug und hat natürlich auch meine Neugier geweckt, wie mag das 1989 zwischen Salzwedel und Bergen abgelaufen sein? Es muss wohl Unterschiede in der Struktur einer GüSt nach Westberlin und einer GüSt an der innerdeutschen Grenze gegeben haben. Zum Beispiel gehörte unser Kommandeur den Grenztruppen an. An der Bornholmer Straße oblag das Kommando aber offensichtlich dem PKE also dem MfS. Bei uns gab es auch mehr Zöllner und die Kantine war eine Zivilstelle.

Gruß Hartmut!


Der Kommandant der Güst war ein Angehöriger der GT.
Leiter PKE war Angehöriger des MfS und nur er konnte die Passkontrollen einstellen und die Schlagbäume hochgehen lassen, de facto war er der Chef auf der Güst.


utkieker und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.11.2014 21:17 | nach oben springen

#156

RE: Bornholmer Straße am 5-11-2014 um 2015 im Ersten

in Leben an der Berliner Mauer 06.11.2014 21:24
von utkieker | 2.947 Beiträge | 56 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds utkieker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von GZB1 im Beitrag #155
Der Kommandant der Güst war ein Angehöriger der GT.
Leiter PKE war Angehöriger des MfS und nur er konnte die Passkontrollen einstellen und die Schlagbäume hochgehen lassen, de facto war er der Chef auf der Güst.

Der Leiter PKE im Range eines Oberstleutnants? Aua!

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)


nach oben springen

#157

RE: Bornholmer Straße am 5-11-2014 um 2015 im Ersten

in Leben an der Berliner Mauer 06.11.2014 21:28
von Freienhagener | 5.112 Beiträge | 3986 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die reale Hauptperson hat sich im Film quasi wiedererkannt (sagt er) und damals vorne stehende Bürger waren von der Authentizität beeindruckt (Dokumentation). Das zählt.
In der Dokuo wurden Originalfilme und Passagen des Spielfilms gezeigt, die man kaum unterscheiden konnte, außer an der Bildqualität.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


zuletzt bearbeitet 06.11.2014 21:29 | nach oben springen

#158

RE: Bornholmer Straße am 5-11-2014 um 2015 im Ersten

in Leben an der Berliner Mauer 06.11.2014 21:29
von passport | 2.804 Beiträge | 417 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds passport
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von utkieker im Beitrag #156
Zitat von GZB1 im Beitrag #155
Der Kommandant der Güst war ein Angehöriger der GT.
Leiter PKE war Angehöriger des MfS und nur er konnte die Passkontrollen einstellen und die Schlagbäume hochgehen lassen, de facto war er der Chef auf der Güst.

Der Leiter PKE im Range eines Oberstleutnants? Aua!

Gruß Hartmut!




JA !

In Mbn./ A

Leiter PKE - OSL

Stellvertr. Leiter PKE - Major

Zugführer PKE - Major


passport



damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.11.2014 21:30 | nach oben springen

#159

RE: Bornholmer Straße am 5-11-2014 um 2015 im Ersten

in Leben an der Berliner Mauer 06.11.2014 21:30
von Kalubke | 2.607 Beiträge | 634 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kalubke
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von AkkuGK1 im Beitrag #150

....
Ein Schalk beruhigt die Truppe und ruft Saufkumpan & Geschäftspartner Helmut an:....


So aus der Luft gegriffen ist das garnicht:

Als Asbeck (Chef der HV A Firma ASIMEX) übergelaufen ist, hat er dem BND in München gesagt: "Wenn ihr wollt, bring ich Euch einen, der noch mehr weiß als ich." Er meinte damit Schalck-Golodkowski. Die Bundesschlapphüte haben das angeblich für eine Ente gehalten, weil zu schön, um wahr zu sein. Die müssten sich als Geheimdienst allerdings ihr Lehrgeld zurückzahlen lassen, wenn sie das nicht ausgelotet haben. Und kurz nach der Wende ist ja dann Schalck-Golodkowki plötzlich verschwunden und tauchte in Bayern wieder auf, wo bereits ein goldener Käfig für ihn bereitstand.

Gruß Kalubke



zuletzt bearbeitet 06.11.2014 21:32 | nach oben springen

#160

RE: Bornholmer Straße am 5-11-2014 um 2015 im Ersten

in Leben an der Berliner Mauer 06.11.2014 21:31
von GZB1 | 3.353 Beiträge | 218 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GZB1
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auf der Sonnenallee war der Kdt. OSL und der Leiter PKE ebenfalls.


zuletzt bearbeitet 06.11.2014 21:32 | nach oben springen



Besucher
23 Mitglieder und 77 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nacht
Besucherzähler
Heute waren 3892 Gäste und 155 Mitglieder, gestern 5597 Gäste und 138 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14570 Themen und 587881 Beiträge.

Heute waren 155 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen