X

#21

RE: Vorstellung G. Michael

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 16.06.2015 23:00
von butchmaru | 5 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds butchmaru
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

hallo ,also an den unfall mit der signalmunition kann ich mich erinnern .war dort ebenfalls in der zeit ausbilder und das opfer was im gesicht getroffen wurde war aber aus der 14. kompanie und hiess s.. r............... .ich hatte uvd und musste auf befehl am hinteren tor dann lkw mit dem opfer in empfang nehmen um es zum medpunkt zu bringen .doch da wusste ich schon das der nicht mehr werden wird .weiss noch wie ich seine sachen zusammen suchen musste und sie in der waffenkammer lagern musste .danach gab es eine irre untersuchung wegen des vorfalls ,weil ja die ausbildung öfter so lief.
----------------------------------------------------------------------------

Mal keine Klarnamen! @butchmaru

und der Vorstellungsthread ist hier
new.php?forum=43



zuletzt bearbeitet 16.06.2015 23:07 | nach oben springen

#22

RE: Vorstellung G. Michael

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.06.2015 01:04
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von butchmaru im Beitrag #21
hallo ,also an den unfall mit der signalmunition kann ich mich erinnern .war dort ebenfalls in der zeit ausbilder und das opfer was im gesicht getroffen wurde war aber aus der 14. kompanie und hiess s.. r............... .ich hatte uvd und musste auf befehl am hinteren tor dann lkw mit dem opfer in empfang nehmen um es zum medpunkt zu bringen .doch da wusste ich schon das der nicht mehr werden wird .weiss noch wie ich seine sachen zusammen suchen musste und sie in der waffenkammer lagern musste .danach gab es eine irre untersuchung wegen des vorfalls ,weil ja die ausbildung öfter so lief.
----------------------------------------------------------------------------

Mal keine Klarnamen! @butchmaru

und der Vorstellungsthread ist hier
new.php?forum=43




Schön, oder weniger schön das Du mich im ersten Beitrag als Aufhänger nimmst.
- Als UvD am hinteren Tor den LKW in Empfang zu nehmen, eigenartig. Das KDP 2 an der Bahnhofsstrasse, sowie die Gefechtsausfahrt an der
Quitzöbeler Str. waren Postenbereiche
- Den LKW zum MED-Punkt zu führen, klar die MKF und Zivilfahrer hatten ja keine Ortskenntnisse.
- wieso eigentlich MED-Punkt, der Tod wurde schon auf dem GAP festgestellt
Grüße aus LE, Micha
( das angefügte Bild ist nicht so aktuell)

Angefügte Bilder:
Polizeischule.jpg

zuletzt bearbeitet 17.06.2015 01:05 | nach oben springen

#23

RE: Vorstellung G. Michael

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.06.2015 18:30
von butchmaru | 5 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds butchmaru
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

was soll die aufregung ,ich habe nur mitgeteilt wie ich diesen tag erlebte .und soweit ich weiss war kein arzt mit draussen zur ausbildung ,das nur zum thema "der tod war bereits festgestellt".der befehl war für mich eindeutig und neben dem opfer waren noch zwei begleiter mit auf der ladefläche .wenn ihr da andere dinge erlebt habt ,reden wir halt von verschiedenen ereignissen .später brachten sie dann den völlig fertigen uffz der das leuchtzeichen abgezogen hatte ebenfall rein ,danach die kompanie .und am selben tag gingen die tiefenkontrollen und "gespräche" los .



nach oben springen

#24

RE: Vorstellung G. Michael

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.06.2015 18:52
von Gert | 14.076 Beiträge | 6968 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von butchmaru im Beitrag #23
was soll die aufregung ,ich habe nur mitgeteilt wie ich diesen tag erlebte .und soweit ich weiss war kein arzt mit draussen zur ausbildung ,das nur zum thema "der tod war bereits festgestellt".der befehl war für mich eindeutig und neben dem opfer waren noch zwei begleiter mit auf der ladefläche .wenn ihr da andere dinge erlebt habt ,reden wir halt von verschiedenen ereignissen .später brachten sie dann den völlig fertigen uffz der das leuchtzeichen abgezogen hatte ebenfall rein ,danach die kompanie .und am selben tag gingen die tiefenkontrollen und "gespräche" los .


Hier herrscht Ordnung, dafür sorgen schon einige User . Aber das wirst du noch kennenlernen, sei gegrüßt und viel Spaß im Forum .


butchmaru hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
19 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: blackhead66
Besucherzähler
Heute waren 544 Gäste und 71 Mitglieder, gestern 2377 Gäste und 162 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15536 Themen und 655521 Beiträge.

Heute waren 71 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen