X

#21

RE: Vorstellung von Maik

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 27.09.2014 22:49
von luchs | 17 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds luchs
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ja da hast Du recht aber den wollten wir ja nun wirklich nicht. Bei uns hieß es immer, "Schickt den Hund voran!" Zum Glück bin ich nie in diese Situation gekommen. Gott sei Dank !!!


Grüße vom Luchs
nach oben springen

#22

RE: Vorstellung von Maik

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 27.09.2014 22:58
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Maik, das sind so paar spaßige Dinge, wen man sich schon eine Weile schreibt und gewisse Gemeinsamkeiten bei gewissen Themen hat! Bekommst Du auch noch mit, wen Du etwas länger dabei bist! Mache Dir einfach eine eigene Meinung zu gewissen geschriebenen Dinge hier!
Grüsse steffen52


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#23

RE: Vorstellung von Maik

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 27.09.2014 23:01
von luchs | 17 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds luchs
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Alles klar, bin halt neu.
Hau mich jetzt hin, bis dann ... Ist interessant bei Euch.
Schönes WE noch.


Grüße vom Luchs
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: Vorstellung von Maik

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 27.09.2014 23:03
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von luchs im Beitrag #23
Alles klar, bin halt neu.
Hau mich jetzt hin, bis dann ... Ist interessant bei Euch.
Schönes WE noch.

Schlafe schön und bis morgen!!
Grüsse steffen52


nach oben springen

#25

RE: Vorstellung von Maik

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.09.2014 16:09
von 94 | 12.207 Beiträge | 5995 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von luchs im Beitrag #1
Im Juni 1990 wurde ich dann mit den Worten meines Hauptmanns "Sie werden Ihre Entscheidung noch bereuen"in den Zivildienst entlassen!
Und, haste?

Achso, auch 'Tach' sag.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#26

RE: Vorstellung von Maik

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.09.2014 19:51
von manifest 20 | 315 Beiträge | 7 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds manifest 20
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wie die hieß weiß ich nicht mehr, es war die in "Ferkelrosa" gestrichene.

Moin Luchs Maik
"Ferkelrosa" das war die ehm. PIK 20.
Ab Dez.89 Aufanglager für gestrandete Grenzer
Ab wan warst Du da
Ich war bis Ende Januar 90 dort
Das dein Bello verkauft wurde,da hat doch er Schwein gehabt
gruss andreasa


nach oben springen

#27

RE: Vorstellung von Maik

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.09.2014 21:55
von Grenzerei | 45 Beiträge | 14 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Grenzerei
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo ich war ein Jahr vor Dir in Wilhelmshorst, wir wurden aber am 01.09. 88 eingezogen. Habe mich gewundert dass ihr dann erst im November dran wart. Bist Du Dir da sicher mit 3.11 ?



nach oben springen

#28

RE: Vorstellung von Maik

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.09.2014 22:23
von luchs | 17 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds luchs
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo da bin ich wieder, also
@94- nein ich habe es nie bereut. Ohne Hund wollte ich einfach nicht mehr weiter machen! War mir einfach zu blöd diese "Rückbaumaßnahme" durchzuführen.

@manifest20- ich war bis zum 01.06.1990 im Ferkelhaus. Haben die Grenzzäune zerlegt und mitten auf dem Kompaniehof haben wir z.B. die Glasfieberstäbe von den Stacheldrahthaltern getrennt und einsortiert. Kam mir vor wie bei den Trümmerfrauen ...

@Grenzerei- Also das Datum 03.11.1989 ist korrekt. Am 11.11.89 war Vereidigung und danach gab es gleich Urlaub um die 100,-DM Begrüßungsgeld abzuholen


Grüße vom Luchs
nach oben springen

#29

RE: Vorstellung von Maik

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.09.2014 22:31
von luchs | 17 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds luchs
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@manifest20,
ja für meinem Hund war es wohl das bessere Ende bzw. Lösung. Andere sind leider in einem Plastik-Sack geendet. Hätte ihn auch nicht zu Hause unter bringen können. Hatte keinen Platz bzw. artgerechte Haltung. Aber für mich war es schon ein großer Schock als ich es am frühen Morgen so erfahren habe. Da sind schon ein paar Tränen geflossen denn man hat sich so an diesen Hund gewöhnt !!!


Grüße vom Luchs
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#30

RE: Vorstellung von Maik

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.09.2014 23:57
von andyman | 2.799 Beiträge | 4657 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andyman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@luchs
hallo und willkommen im Forum.Tud mir echt leid mit deinem Hund,wenigstens hat er überlebt.Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


nach oben springen

#31

RE: Vorstellung von Maik

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.09.2014 01:56
von manifest 20 | 315 Beiträge | 7 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds manifest 20
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

- ich war bis zum 01.06.1990 im Ferkelhaus.

Ja schön,bis 01.06 wollte ja lesen A B ab wann du dort warst. und ob wir uns über den Weg gelaufen sind
Die nicht verwertbaren Bellos mit zu grosser Grenzermacke wurden ohne Anruf und Warnschuss entsorgt.Da hat der Luchs Glück gehabt
gruss andreas


zuletzt bearbeitet 29.09.2014 02:10 | nach oben springen

#32

RE: Vorstellung von Maik

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.09.2014 02:28
von B208 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds B208
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo @luchs ,

bin oft in der Nähe von Wilhelmshorst , in Wildenbruch , Michendorf und auf der B2 an dem Objekt vorbei gefahren , nicht wissend , dass es ein ehem. GT Objekt war . Welche Einheit der GT lag zu Deiner Zeit da ? Kannte nur das GT-Lager in Neu-Seddin .

Was war der Grund Eures Aufstandes ? Hatte er etwas mit dem NVA Aufstand in Beelitz zu tun ?

Warst Du nach Deiner Dienstzeit nochmal dort ? Bei meinem nächsten Besuch schaue ich da mal rein und mache Fotos .

Deine Reise ins kapitalistische Ausland als Angehöriger der GT war zu diesem Zeitpunkt legal ????

Grüsse B208


nach oben springen

#33

RE: Vorstellung von Maik

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.09.2014 04:26
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.949 Beiträge | 3053 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hundemuchtel 88 0,5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Moin @luchs, ich begrüße mal wieder einen HF, wünsche Dir hier viel Spass.

gruß h.



nach oben springen

#34

RE: Vorstellung von Maik

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.09.2014 14:39
von thomas 48 | 4.881 Beiträge | 5873 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds thomas 48
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#31
Was war die Grenzermacke?


nach oben springen

#35

RE: Vorstellung von Maik

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.09.2014 14:49
von furry | 4.640 Beiträge | 5848 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds furry
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von thomas 48 im Beitrag #34
#31
Was war die Grenzermacke?


@thomas 48 , egal wo man gedient hat, überall bekam man einen Sockenschuss. In Eggesin, da oben am Oderhaff kurz vor Polen, war es die SaKiMa. Das war die Sand- und Kiefernmacke und an der Grenze halt die Grenzermacke.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#36

RE: Vorstellung von Maik

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.09.2014 15:12
von thomas 48 | 4.881 Beiträge | 5873 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds thomas 48
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

#35
es geht um Hunde


nach oben springen

#37

RE: Vorstellung von Maik

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.09.2014 15:50
von furry | 4.640 Beiträge | 5848 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds furry
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von thomas 48 im Beitrag #36
#35
es geht um Hunde

Die bekamen auch so was.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#38

RE: Vorstellung von Maik

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.09.2014 17:19
von jens-66 | 221 Beiträge | 393 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds jens-66
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Maik,
ab wann warst du dann auf Scharfenstein.?
Ich habe auch schon die Signalanlagen abgebaut.
LO mit selbst gebauten Schlitten und dann Richtung Brocken bis zur Hermannsklippe.
Gruß........ Jens


nach oben springen

#39

RE: Vorstellung von Maik

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.09.2014 18:58
von Elch78 | 502 Beiträge | 27 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Elch78
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von thomas 48 im Beitrag #34
#31
Was war die Grenzermacke?


Etwas mehr Genauigkeit sollten wit unserem Thomas48 bei der Beantwortung seiner (berechtigten) Frage schon gönnen, auch wenn es mit der "Vorstellung von Maik" nicht so viel zu tun hat:

Das was wir als Macke bezeichnen, sind meist Verhaltensstörungen, die auf nicht artgerechter Haltung beruhen (inwieweit das auch auf die Grenzermacke der menschlichen AGT zutrifft, könnte an anderer Stelle diskutiert werden ...!).
Zu nennen sind bei den Trassenhunden wohl vor allem soziale Isolation bzw. unklare soziale Beziehungen und damit verbunden die Unmöglichkeit, elementare Verhaltensbedürfnisse (Bewegung und Bildung von Revierstrukturen, Rudelbildung und Interaktionen mit Artgenossen) "auszuleben".
Bei Hunden, die persönliche Hundeführer haben, wird durch diese manche innewohnende Verhaltensbereitschaft aufgefangen, angenommen oder umgelenkt ... ein weites Feld!

Beispiele daür sind im klassischen Schutzhundesport zum Beispiel Anbeißen beim Figurant (Beutemotivation), Fährtensuche (Bewegung, Jagdverhalten nachahmend), Stellen und Verbellen eines Scheintäters (Fördern und Abarbeiten einer Aggressionsbereitschaft) oder Apportieren (Zusammenarbeit mit einem Sozialpartner).

Als anschauliche Äquivalente der Grenzermacke der Hunde können die Zootiermacken beobachtet werden: der kopfschüttelnde Eisbär, die vor dem Gitter ständig auf und ablaufende Großkatze, permanent schaukelnde geistig permanent unterforderte Primaten aber auch jede Menge Haustiere (Käfigvögel oder Hunde, die von Menschen gehalten werden, die in ihnen eigentlich keinen Hunde sehen sondern behaarte Babies oder Dekorationsstücke - trauriges Kapitel!

Der Elch


"Es gibt immer drei Wahrheiten: eine, die Du siehst, eine, die ich sehe und eine, die wir beide nicht sehen"
andyman, thomas 48, luchs und manifest 20 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#40

RE: Vorstellung von Maik

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.09.2014 20:55
von luchs | 17 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds luchs
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@ all,
genaue Daten zur Aufenhaltsdauer in welchem Objekt kann ich leider nur als gefühlte Monatsangaben machen. Sorry aber für mich war das zur damaligen Zeit nicht wichtig. Ich mußte halt da sein und funktionieren. Es war halt auch eine sehr aufregende und mit neuen Verordnungen geprägte Zeit. Wie z.B. Frühsport - wer möchte, Ausgang - in Zivil, Anrede mit Genosse - nö, es hieß dann Herr Soldat usw.usw.
Aber ich versuche mein Bestes! Mein Wehrdienstausweis wurde mir in Ilsenburg bei der Entlassung in den Zivildienst vom Hauptmann abgenommen. Ob das nun rechtens war oder nicht war mir zu diesem Zeitpunkt sch....egal!
Doch nun zu ein paar Antworten.

@manifest20
im Ferkelhaus war ich nicht lange, eigentlich nur den Monat Mai 90. Davor war ich im Objekt Scharfenstein.

@B208
Wie die Eiheit hieß kann ich Dir nicht mal sagen. Es war halt die Hundeschule der GT auf dem SaGo-Gelände, was auch immer diese Bezeichnung zu bedeuten hat. Der Streik hatte nichts mit Beelitz zu tun. Wir wollten erreichen das wir (es war ja schon die Wende im Anmarsch), daß wir zurück in die Betriebe kommen oder in Wohnortnähe eingesetzt werden. Es hat geklappt, ich zB. war von meinem Wohnort ca. 1 Motorradstunde entfernt eingesetzt (Abbenrode). Sehr viele Soldaten haben diese Forderung erfüllt bekommen. Der damalige Chef der GT -Baumgarten glaube ich- war höchstpersönlich bei uns. Ich war nach meiner Dienstzeit nicht wieder am Objekt.
Das mit dem Begrüßungsgeld abholen war eine ofizielle Anweisung. Wir bekamen Urlaub, mußten zur Meldestelle unseren PA abholen und dann ging es ab gen Westen. Verrückte Zeit!

@Jens66
Auf Scharfenstein war ich auch nicht lange, ca. März -April 90. Durch meine kurze Dienstzeit (6 Monate) war ich nirgends lange.

Luchs


Grüße vom Luchs
jens-66 und manifest 20 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: blackhead66
Besucherzähler
Heute waren 189 Gäste und 19 Mitglieder, gestern 2377 Gäste und 162 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15536 Themen und 655509 Beiträge.

Heute waren 19 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen