X
#1

Stelle mich dann mal vor

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 05.09.2014 22:37
von GeWa-8 | 38 Beiträge | 39 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GeWa-8
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mein Name ist Jens,
-bin im Juni 1966 geboren, in Neuhaus/Elbe, Ort liegt zwischen ; Dömitz und Boitzenburg/Elbe, früher Kr. Hgn., Bez. SN, jetzt LK Lüneburg, durch Kreisgebietsreform 1993
- mein damaliger Wohnort, lag in Sichtweite der ehemaligen Grenze
- mein Vater, Angehöriger der VP , hatte Dienst an den KP zum Grenzgebiet und wir hatten öfters Besuch von Grenzern und GAKl.
-10 Jahre POS,
-Lehre als Maurer
- 3 Jahre NVA ; GF/Kmnd. Geschoßwerfer RM-70 in Schwerin-Stern Buchholz
- ab Mai 1989 bei VP , erst in Schwerin, nach der Schule in Berlin, Pankow
- nach der Wende Übernahme zur Pol. Bln.
-1992 Wechsel zum BGS, dann später BPOL, nach Ausbildung, 15 Jahre an der Grünen Grenze und am Grenzübergang im Bereich Pirna,
-2008 Versetzung nach Düsseldorf

Wer Fragen hat, einfach melden!!



vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: Stelle mich dann mal vor

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 05.09.2014 23:24
von Rothaut | 1.309 Beiträge | 5620 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rothaut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Herzlich Willkommen!

Habe damals 3x 3 Monate mit einem E-Zug im Bereich Ebersbach Dienst geschoben.
Orte wie Seifhennersdorf, Neugersdorf, Sohland und Waltersdorf sind mir noch ein Begriff.
Waren schöne Monate.....


Gruß Rothaut


GeWa-8 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Stelle mich dann mal vor

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.09.2014 06:16
von Harsberg | 4.073 Beiträge | 4208 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harsberg
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Dann grüß dich, mal wieder einer der im "Stern" gedient hat


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
GeWa-8 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Stelle mich dann mal vor

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.09.2014 06:43
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.949 Beiträge | 3054 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hundemuchtel 88 0,5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ich begrüße Dich und heiße Dich willkommen, sind ja beide fast gleich alt, achso, in Dömitz war ich auch mal kurz an der Grenze, sehr schöne Gegend.

gruß h.



GeWa-8 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Stelle mich dann mal vor

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.09.2014 21:01
von LO-Wahnsinn | 3.974 Beiträge | 4054 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds LO-Wahnsinn
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Jens, herzlich Willkommen hier im Forum.
Da verstärkst Du ja die Fraktion der alten VP und neuen Polizei, sind doch einige hier dabei die heute noch im Dienst sind.

Deine Heimat und Umgebung, habe ich gleich Anfang der 90ziger auch ein wenig kennen gelernt, als ich ca. 1 Jahr von einer Spedition in Dessau aus, ins Ziegel/Klinkerwerk in Maliss(?) abgestellt war, um dort mit dem Lkw, inklusive Entladekran, die Steine in der Region auszuliefern.
Damals stand hier und da noch etwas von den Grenzanlagen, bzw. man konnte den Verlauf noch gut erkennen.
Amüsant fand ich den Verlauf dort in manchen Ecken, man wechselte auf einer Strasse (weis nicht mehr genau welche Ortschaften) auf kurzer Distanz von Ost nach West und wieder nach Ost usw.


Verloren ist der Tag, an dem man nicht gelacht hat.
GeWa-8 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: Stelle mich dann mal vor

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 15.09.2014 23:18
von Barbara (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Barbara
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Jens,
ich möchte dich nachträglich ganz herzlich im Forum begrüßen und danke dass du den klasse Film von dem NVA-Offizier hochgeladen hast!
Barbara


GeWa-8 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Stelle mich dann mal vor

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 16.09.2014 13:55
von andyman | 2.803 Beiträge | 4672 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andyman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@GeWa-8
Hallo und Willkommen im Forum.Gruß aus Südschweden andyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


GeWa-8 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Stelle mich dann mal vor

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 16.09.2014 15:07
von pik24 | 50 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds pik24
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo GeWa-8,

sei im Forum willkommen.

Dein Heimatort, damals in der DDR gehört jetzt zu Niedersachsen.
Was bringt der Wechsel zu einem "alten" Bundesland so mit sich.
Werden dort Westrenten gezahlt?



nach oben springen

#9

RE: Stelle mich dann mal vor

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 16.09.2014 15:32
von damals wars (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Den Geschoßwerfer RM-70 hatten wir auch bei den Grenztruppen.
Herzlich Willkommen!


nach oben springen

#10

RE: Stelle mich dann mal vor

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 16.09.2014 17:31
von HP6666 | 193 Beiträge | 10 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds HP6666
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Herzlich willkommen GeWa-8 !
Wo bist Du ausgebildet worden ?
Auf der US hatten wir einen Zug Werferführer (1982 ) .

HP6666


nach oben springen

#11

RE: Stelle mich dann mal vor

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 16.09.2014 17:41
von utkieker | 2.974 Beiträge | 207 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds utkieker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von HP6666 im Beitrag #10
Herzlich willkommen GeWa-8 !
Wo bist Du ausgebildet worden ?
Auf der US hatten wir einen Zug Werferführer (1982 ) .

HP6666

GeWa war ja nicht wirklich bei den Grenztruppen sondern in Stern Buchholz bei der NVA, immerhin wohnte er im grenznahen Bereich und hatte später mit dem BGS zu tun.
Willkommen GeWa hier im Forum!

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)


nach oben springen

#12

RE: Stelle mich dann mal vor

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.09.2014 13:26
von GeWa-8 | 38 Beiträge | 39 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GeWa-8
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von pik24 im Beitrag #8
Hallo GeWa-8,

sei im Forum willkommen.

Dein Heimatort, damals in der DDR gehört jetzt zu Niedersachsen.
Was bringt der Wechsel zu einem "alten" Bundesland so mit sich.
Werden dort Westrenten gezahlt?



Zitat von HP6666 im Beitrag #10
Herzlich willkommen GeWa-8 !
Wo bist Du ausgebildet worden ?
Auf der US hatten wir einen Zug Werferführer (1982 ) .

HP6666



Also der Wechsel nach Nds. : schlechte Anbindung an das Mutterland, nur per Fähren möglich, oder man fährt über Dömitz oder Boitzenburg, dann , OST-Gehälter, ABER West-Abgaben, das Geld fürs Amt Neuhaus, da wir ja nur die ungeliebten Kinder sind, bekommen wir das, was übrig bleibt. Arbeitsmarkt, bescheiden, Schwager muss bis nach Hamburg fahren, jeden Tag.
Es werden Wohnorts-Rente, OST gezahlt.

Ich bin an der US III Max Matthern ausgebildet worden, Fachrichtung IV ; Artillerie, 15. Batterie, BC war Oltn. Kleditzsch. Nachdem ich zur GeWa-8, 2. Bttr. versetzt wurde, lernte ich dort den CRA ( Chef Raketentruppen Artillerie ) kennen, namens : Oberst K......... . Sein Sohn war mein BC. Nachdem ich ihm meine überaus positive Einschätzung zu seinem Sohn darlegte, hatte ich bei ihm ein Stein im Brett. Wenn ich mal Probleme habe, soll ich ihm mal kurz Mitteilung geben. Dann käme er mal kurz zu einem Blitzbesuch. Habe dies Angebot NIE angenommen.

Wer war denn noch alles in Eggesin und Stern Buchholz. ??

Lustigerweise, war der TüP in Lübtheen, ca 8 km von meinem zu Hause entfernt. Da wir öfters mal dort waren, habe ich auch ab und zu bei der An und Abfahrt, Freunde und Bekannte sehen können, die sich immer mal die Augen verwundert rieben, wenn ich dort mit dem nicht grad kleinen Werfer auftauchte. War auch mal mit meinem Bomber mal für unsere Bttr. Führung Nachschub holen. Mein Problem, WIE verstecke ich so ein Fahrzeug? Wir haben es dann doch immer wieder geschafft, die Kiste vor den Augen der Militärstreife und der MVM zu verstecken.

Auf dem TüP ist es mir EINMAL passiert, das ich mein Fahrzeug verlassen musste um zum BC zur Befehlsausgabe zu verlassen. Wir hatten es so gut versteckt, das ich es nicht ohne die Hilfe meiner Besatzung ( 3 Mann ) wiederfand. Obwohl ich zehn Meter daneben stand. Der Lacher war auf meiner Seite.



MHL-er hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 28.09.2014 17:05 | nach oben springen

#13

RE: Stelle mich dann mal vor

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.09.2014 00:54
von frank | 1.753 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds frank
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

[quote=GeWa-8|p385099]Mein Name ist Jens,
-bin im Juni 1966 geboren, in Neuhaus/Elbe, Ort liegt zwischen ; Dömitz und Boitzenburg/Elbe, früher Kr. Hgn., Bez. SN, jetzt LK Lüneburg, durch Kreisgebietsreform 1993
- mein damaliger Wohnort, lag in Sichtweite der ehemaligen Grenze
- mein Vater, Angehöriger der VP , hatte Dienst an den KP zum Grenzgebiet und wir hatten öfters Besuch von Grenzern und GAKl.
-10 Jahre POS,
-Lehre als Maurer
- 3 Jahre NVA ; GF/Kmnd. Geschoßwerfer RM-70 in Schwerin-Stern Buchholz
- ab Mai 1989 bei VP , erst in Schwerin, nach der Schule in Berlin, Pankow
- nach der Wende Übernahme zur Pol. Bln.
-1992 Wechsel zum BGS, dann später BPOL, nach Ausbildung, 15 Jahre an der Grünen Grenze und am Grenzübergang im Bereich Pirna,
-2008 Versetzung nach Düsseldorf

Wer Fragen hat, einfach melden!![/
quote]

für mich ganz schön verwirrend die Fragmente.
nach der NVA zur VP . warum?
erst in Schwerin und nach einer Schulung dann in Berlin Pankow , als was oder welche Diensteinheit ?
nach der Wende bei der Berliner Polizei und als was ?
92` zum BGS , dann zur BPOL und wieder zurück zur Grenze ?
nun , bin nicht der intelligenteste hier im Forum und ich verstehe hier nur :
Bahnhof , Bratkartoffeln und der Zug fährt ab .
es ist vielleicht von Vorteil , wenn Du magst , es ein wenig verständlicher darzustellen ?
bedanke mich im voraus und herzlich willkommen im Forum von Mir .



nach oben springen

#14

RE: Stelle mich dann mal vor

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.09.2014 14:17
von GeWa-8 | 38 Beiträge | 39 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GeWa-8
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wechsel von NVA-VP = ich hatte das Gefühl und auch durch meinen Vater vorgelebt, das ich in diesem Job , etwas bewirken kann, das Land sicher und sicherer zu machen, , wobei ich dazu sagen muss, das dort bei uns, auch der Zoll und auch ein weiterer Kollege vom ""Zoll"" ( die hatten ihren Sitz, in Schwerin - Rampe ) ,// für eingeweihte, da saß die Firma //anklopften, die 3-Ender waren begehrt, da auch bei mir, die Dienststellung ; Gruppenführer-Kommandant, wohl auch mit ausschlaggebend war. Kommt mir nun aber bitte nicht damit, DIENER aus abgrundief schlechten Systems. ICH habe es damals , mit ca. 23/24, nicht so gesehen. Für mich war es eine Berufung. Und da mein Vater selber dabei war, konnte ich sehen und miterleben, was mich erwartet. Ihm sollte sogar vor der PKK ein Verfahren angehängt werden, weil er es nicht geschafft hat, mich für die Kollegen in Neuhaus/Elbe, zu werben. Ich blieb in Schwerin.

Nach der VP-Schule in Neustrelitz, kam man auf uns zu, Jugendobjekt Berlin, für 5 Jahre, danach wieder an alte Dst. zurück. Ich ließ mich überrumpeln. Ging nach Berlin. Dort als Streifenpolizist. Revier 193 in der Berliner Straße. Habe da auch die ganzen Demos mitgemacht, für uns junge POW/PHW, war es nicht so richtig nachzuvollziehen, das uns die eigenen Landsleute anpuckten. Sie meinten damit nur die Uniform. Wende/Maueröffnung, fast verschlafen. Hatten Frühdienst und sollten nächsten Tag auch wieder, daher früh zu Bett. Und nur der Beharrlichkeit einiger Kumpels, hab ichs zu verdanken, das ichs am Fernseher, Schabowskis Rede, dann für ne viertel Stunde in WB, miterlebt habe.

Dann wurden wir jungen Praktikanten und jungen Kollegen zum ZKS-Präsidium abgeordnet. ZKS= Zentrale Kräfte Schutzpolizei. Dort wurden für eingesetzt, als schnelle Eingreiftruppe für viele Sachen. Anzugsordnung, Kampfanzug, Helm, Schild, Schlagstock, kurz und lang.

nach Wiedervereinigung zur EB 34, Direktion City. Als PAngFüd = Polizeiangestellter im Verkehrsüberwachungsdienst. Sind da aber auf der EB 34 mitgelaufen als normaler Mann in der Gruppe. Haben da auch die Sachen mit den besetzten Häusern mitgemacht, dann auch Lichtenberg, mit den Neonaz.....

Dann Bewerbung beim BGS, wurde angenommen. Schule in Neustrelitz, diverse Praktika an der Ostgrenze. Dann Versetzung nach Bahratal/Pirna. An die Grüne Grenze, Grenzübergang.

Nachdem Grenze fiel zur CZ und PL, waren 186 zu viel und nun ging ich wieder auf Wanderschaft. Diesmal hab ich das Heft selber in die Hand genommen und mir was gesucht. Erst in Düsseldorf ; Flughafen, habe ich was passendes gefunden. Flughafen = Grenzübergang-Luft.

Hoffe ich konnte etwas aufhellen, den Schleier der Verwirrung.

Fragt ruhig weiter.



frank und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
29 Mitglieder und 45 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hand
Besucherzähler
Heute waren 1933 Gäste und 148 Mitglieder, gestern 2213 Gäste und 163 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15538 Themen und 655743 Beiträge.

Heute waren 147 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen