X

#161

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.07.2014 08:29
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds schnatterinchen
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #23
Zitat von Staatsfeind im Beitrag #19


Da mein Umfeld nur aus nichtstraffälligen unbescholtenen Bürgern besteht und ich auch keinerlei Auslandskontakte habe und hatte und auch keine Reisen in sicherheitsrelevante Länder absolviert hatte kann es also nur an meinem Vater liegen, darauf deutet auch das plötzlich merkwürdige Verhalten der Befrager hin nachdem die WR Dienstzeit bekannt wurde.




Mich wundert nichts mehr, wenn man 20 Jahre nach dem Mauerfall der ehemalige DDR - Bürger wie folgt beschrieben wird:


https://www.youtube.com/watch?v=Cq0FVDaXITU&hd=1

Nicht vom Titel des videos ablenken lassen.

LG von der Moskwitschka






Wenn Leute so etwas in der DDR schweigend hingenommen haben und sich heute echauffieren, wundere ich mich über nichts mehr.
Meine Wenigkeit kam aufgrund einer Bewerbung ebenfalls in den Genuss einer Überprüfung in der DDR. Aber nicht auf einen Posten beim MfS.
Ich wurde ebenfalls ohne Begründung abgelehnt. Wie das eben so war damals.
Was die Erläuterungen des Bundespräsidenten angeht , werden diese hier im Forum fast täglich bestätigt.


Gert und 80er haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#162

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.07.2014 10:21
von Gert | 14.424 Beiträge | 8806 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #159
Zitat von Gert im Beitrag #156
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #140
Zitat von thomas 48 im Beitrag #139
Guten tag, habe das erstemal was von dir gelesen.
Versteh auch wie du denkst.
Hast mit voller Absicht den Staat mit guten Willen unterstützt und auch gut verdient, und dann war es auf einmal vorbei und die vielen Menschen die hier im Sozialismus gelebt haben und alle guten Seiten der Gesellschaftsordnung kennengelernt haben, wollten auf einmal zum Kapitalisten gehen . Frage ich mich immer, warum war das so.?
Du hast recht mit dem Frieden, dies akzeptiere ich.
,,wir lebten früher demokratischer als heute.,,
Wir lebten früher im Sozialismus und nicht in einer Demokratie.
Du hast Werbung mit deiner homp. gemacht. habe mir sofort angesehen und finde die sehr gut.
Aber glaubst du wirklich an den Bilderverkauf in der DDR. Die schönen Bilder hättest du nie anbieten können, glaube es wirklich nicht.
Möchte dich mit meiner Meinung nicht ärgern!
thomas


Heute leben wir im Kapitalismus und nicht in einer Demokratie...., einfache Antwort auf eine solche Aussage.

rot mark.
... zu einfache Antwort, diese Behauptung ist eine Lüge.Das wesentliche an der Demokratie ist die Gewaltenteilung, nämlich die Exekutive, die Legislative und die Judikative. Diese 3 Eckpfeiler der Demokratie sind in D ganz klar ausgebildet und gegeben. Wenn dann mal ein paar "Kapitalisten " verrückt spielen, was ja vorkommen soll, so ist das nicht sytembedrohend. Eine wesentliche "Hilfskraft" der Gewaltenteilung ist für mich noch die freie Presse, die korrigierte bisher immer noch, was auf staatlicher Ebene schief lief

.


@Gert , das haben wir doch hier zur genüge "durchgekaut", diese drei Eckpfeiler bestanden auch in der DDR. Wie frei ist eine Presse, die finanziell abhängig ist? warum werden Werbung an Auflagehöhen gekoppelt? Warum drohen Werbekunden bei "Befindlichkeiten" ihre Aufträge zu stornieren?



das kann doch nicht wahr sein, was du hier schreibst, du willst mir allen Ernstes weis machen, dass die DDR Justiz unabhängig war ? Dass eine vor Hass geifernde Richterin Hilde Benjamin Angeklagte in aller Öffentlichkeit beschimpfte , obwohl sie noch gar nicht verurteilt waren ? Dass Urteile die auf lebenslang lauteten, von dem Ulbricht mit einem handschriftlichen Vermerk in Todesstrafe umgewandelt wurden. So etwas soll unabhängig sein ??? Und solche Kretins wie die Benjamin gab es haufenweise an DDR Gerichten. War als Kind mal mit der Schule im Gericht in Erfurt, wo ein angeblicher Spion angeklagt war. Erinnere mich schwach, dass der Richter im selben Duktus wie einst Roland Freisler mit dem Angeklagten umsprang. Ich hatte richtig Angst in dieser Atmosphäre und war froh als wir den Gerichtssaal verlassen hatten. Ne Ne ne


Hapedi, Jobnomade und matloh haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#163

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.07.2014 11:34
von Jobnomade | 1.380 Beiträge | 9 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Jobnomade
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Gert im Beitrag #162
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #159
Zitat von Gert im Beitrag #156
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #140
Zitat von thomas 48 im Beitrag #139
Guten tag, habe das erstemal was von dir gelesen.
Versteh auch wie du denkst.
Hast mit voller Absicht den Staat mit guten Willen unterstützt und auch gut verdient, und dann war es auf einmal vorbei und die vielen Menschen die hier im Sozialismus gelebt haben und alle guten Seiten der Gesellschaftsordnung kennengelernt haben, wollten auf einmal zum Kapitalisten gehen . Frage ich mich immer, warum war das so.?
Du hast recht mit dem Frieden, dies akzeptiere ich.
,,wir lebten früher demokratischer als heute.,,
Wir lebten früher im Sozialismus und nicht in einer Demokratie.
Du hast Werbung mit deiner homp. gemacht. habe mir sofort angesehen und finde die sehr gut.
Aber glaubst du wirklich an den Bilderverkauf in der DDR. Die schönen Bilder hättest du nie anbieten können, glaube es wirklich nicht.
Möchte dich mit meiner Meinung nicht ärgern!
thomas


Heute leben wir im Kapitalismus und nicht in einer Demokratie...., einfache Antwort auf eine solche Aussage.

rot mark.
... zu einfache Antwort, diese Behauptung ist eine Lüge.Das wesentliche an der Demokratie ist die Gewaltenteilung, nämlich die Exekutive, die Legislative und die Judikative. Diese 3 Eckpfeiler der Demokratie sind in D ganz klar ausgebildet und gegeben. Wenn dann mal ein paar "Kapitalisten " verrückt spielen, was ja vorkommen soll, so ist das nicht sytembedrohend. Eine wesentliche "Hilfskraft" der Gewaltenteilung ist für mich noch die freie Presse, die korrigierte bisher immer noch, was auf staatlicher Ebene schief lief

.


@Gert , das haben wir doch hier zur genüge "durchgekaut", diese drei Eckpfeiler bestanden auch in der DDR. Wie frei ist eine Presse, die finanziell abhängig ist? warum werden Werbung an Auflagehöhen gekoppelt? Warum drohen Werbekunden bei "Befindlichkeiten" ihre Aufträge zu stornieren?



das kann doch nicht wahr sein, was du hier schreibst, du willst mir allen Ernstes weis machen, dass die DDR Justiz unabhängig war ? Dass eine vor Hass geifernde Richterin Hilde Benjamin Angeklagte in aller Öffentlichkeit beschimpfte , obwohl sie noch gar nicht verurteilt waren ? Dass Urteile die auf lebenslang lauteten, von dem Ulbricht mit einem handschriftlichen Vermerk in Todesstrafe umgewandelt wurden. So etwas soll unabhängig sein ??? Und solche Kretins wie die Benjamin gab es haufenweise an DDR Gerichten. War als Kind mal mit der Schule im Gericht in Erfurt, wo ein angeblicher Spion angeklagt war. Erinnere mich schwach, dass der Richter im selben Duktus wie einst Roland Freisler mit dem Angeklagten umsprang. Ich hatte richtig Angst in dieser Atmosphäre und war froh als wir den Gerichtssaal verlassen hatten. Ne Ne ne



Die Staatsform der DDR wurde höchstoffiziell als "Diktatur des Proletariats" bezeichnet - offizielles Partei-Deutsch der SED.
Damit ist doch alles gesagt, oder ?
Ich versteh nicht, was es da nachträglich daran zu deuten gibt...
Dass Elemente und Einrichtungen einer bürgerlichen Demokratie (Gewaltenteilung) zusätzlich vorhanden warfen, bestreitet doch keiner.
Aber im Zweifel galt:
"Die Partei, die Partei, die hat immer recht"

Gruss von Hartmut
... der in der DDR bis zu deren Ende gelebt hat


u3644_Jobnomade.html
zuletzt bearbeitet 18.07.2014 11:34 | nach oben springen

#164

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.07.2014 13:04
von FRITZE (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds FRITZE
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ZUr Begriffsdefinierung DEMOKRATIE

http://demokratie.geschichte-schweiz.ch/...demokratie.html

Also Herrschaft des einfachen Volkes ! Trennung von Kirche und Staat !

Hier nochmal eine extra von der Bundeszentrale für politische Bildung !
http://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/po...6391/demokratie

Da wird schon darauf verwiesen ,daß Demokratie nicht so pauschal zu benennen ist ,weil sich ja auch" Diktaturen "als lupenreine Demokratien bezeichnen.
WER bestimmt nun ,was eine Demokratie oder eine Diktatur ist ? ? ?

Herrschaft des Volkes !
Wer hat das deutsche Volk gefragt ,ob es in die EU möchte ?
Wer hat das deutsche Volk gefragt ,ob es den Euro möchte ?
Wer hat das deutsche Volk gefragt , ob es Auslandeinsätze der Bundeswehr möchte ?

Wer fragt den Hauseigentümer ,ob er einen Kanalanschluss möchte ,obwohl er doch gerade eine neue Bioklärgrube gebaut hat ?
Wer fragt den deutschen Steuerzahler ,ob er damit einverstanden ist ,daß Steuern (z.B. KFZ-Steuer )zweckentfremdet eingesetzt werden ?


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#165

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.07.2014 13:36
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von FRITZE im Beitrag #164
ZUr Begriffsdefinierung DEMOKRATIE

http://demokratie.geschichte-schweiz.ch/...demokratie.html

Also Herrschaft des einfachen Volkes ! Trennung von Kirche und Staat !

Hier nochmal eine extra von der Bundeszentrale für politische Bildung !
http://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/po...6391/demokratie

Da wird schon darauf verwiesen ,daß Demokratie nicht so pauschal zu benennen ist ,weil sich ja auch" Diktaturen "als lupenreine Demokratien bezeichnen.
WER bestimmt nun ,was eine Demokratie oder eine Diktatur ist ? ? ?

Herrschaft des Volkes !
Wer hat das deutsche Volk gefragt ,ob es in die EU möchte ?
Wer hat das deutsche Volk gefragt ,ob es den Euro möchte ?
Wer hat das deutsche Volk gefragt , ob es Auslandeinsätze der Bundeswehr möchte ?

Wer fragt den Hauseigentümer ,ob er einen Kanalanschluss möchte ,obwohl er doch gerade eine neue Bioklärgrube gebaut hat ?
Wer fragt den deutschen Steuerzahler ,ob er damit einverstanden ist ,daß Steuern (z.B. KFZ-Steuer )zweckentfremdet eingesetzt werden ?







Komisch, Friedrich! Wer hat Dich den früher( DDR) gefragt? Auch keine Sau! Also was willst Du damit sagen? Heute gibt es ohne persönliche Nachteile, gegen Fragen, ob sie durch kommen steht auf einen anderen Blatt! Gegenrede zu DDR-Zeiten, na da hättest Du Deine Zahnbürste schon mal einpacken dürfen! Das ist und war die sogenannte DDR-Demokratie! Wen Du sie als das gute ansiehst, dann bitte! Der Traum ist aber gescheitert! Noch Fragen? Du siehst es bestimmt wieder mit Deiner rosaroten Brille und da ist alles schön gewesen! Schlecht reden, das kann jeder! Aber mal nachdenken, warum und weshalb, fällt manchen schwer!
Grüsse steffen52


thomas 48 und Hapedi haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#166

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.07.2014 13:49
von FRITZE (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds FRITZE
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@steffen52 Es lohnt sich nicht mit Dir XXX zu diskutieren ! Sonst heißt es immer Vergleiche hinken.

So ,das musste mal gesagt werden !

Und schon im Voraus , ich werde mich NICHT entschuldigen , auch wenn man mich rausschmeist !

Schönen Tag noch ! ! !


zuletzt bearbeitet 18.07.2014 14:48 | nach oben springen

#167

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.07.2014 13:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von FRITZE im Beitrag #166
@steffen52 Es lohnt sich nicht mit Dir Idiot zu diskutieren ! Sonst heißt es immer Vergleiche hinken !
Leck mich mal da, wo keine Sonne hinscheint ! Du titulierst Andere als Besserwisser ! Sieh in den Spiegel !
Der größte Besserwisser, Nöler und Schleimscheisser bist Du ! Überall Deinen Senf dazugeben ,obwohl Du null Ahnung hast !

So ,das musste mal gesagt werden !

Und schon im Voraus , ich werde mich NICHT entschuldigen , auch wenn man mich rausschmeist !

Schönen Tag noch ! ! !

Danke, Du hast kein Argument mehr und schon sind wir in der unteren Schublade! Ja, einfach mehr als primitiv! Nun weiß ich, wo man Dich einstufen kann! Mit solchen Äußerungen Deiner seits, weiß ich das Du die Schlauheit gepachtet hast! Schönes Wochenende und träume schön weiter! Denke aber daran! Träume sind Schäume!
Grüsse steffen52


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#168

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.07.2014 14:12
von matloh | 1.256 Beiträge | 109 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds matloh
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von FRITZE im Beitrag #166
@steffen52 Es lohnt sich nicht mit Dir Idiot zu diskutieren ! Sonst heißt es immer Vergleiche hinken !
Leck mich mal da, wo keine Sonne hinscheint ! Du titulierst Andere als Besserwisser ! Sieh in den Spiegel !
Der größte Besserwisser, Nöler und Schleimscheisser bist Du ! Überall Deinen Senf dazugeben ,obwohl Du null Ahnung hast !

So ,das musste mal gesagt werden !

Und schon im Voraus , ich werde mich NICHT entschuldigen , auch wenn man mich rausschmeist !

Schönen Tag noch ! ! !

Gab es hier im Forum nicht irgendwo mal einen "Melden"-Button?
Ein Post, der, abgesehen von seiner absoluten Niveaulosigkeit, auch noch von persönlichen Beleidigungen strotzt. Und das obwohl der "beschuldigte" Poster in keinster Weise (soweit ich das gesehen habe) den User FRITZE persönlich angegriffen hat.

o.G. matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#169

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.07.2014 14:13
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Moskwitschka
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Jetzt bin ich aber gespannt, wer von @ABV die Absolution bekommt. Denn mit beiden, sowohl mit @FRITZE , als auch mit @steffen52 hat er schon ein Bier getrunken - wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht.

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#170

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.07.2014 14:18
von 94 | 12.410 Beiträge | 6934 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Also ich setzt mal einen Heiermann auf S52, wer hält dagegen? Achso, ist ja ein Vorstellungsthread, habsch eigentlich schon dem @Staatsfeind *tach* gesagt, ähm ...

P.S. Keine Ahnung wo der kleine Italiener das Denunziationsknöpfle versteckt hat, das php-Script dahinter kannste auch direkt aufrufen ...
tellmod.php?board=150225&thread=12332&forum=43


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 18.07.2014 14:26 | nach oben springen

#171

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.07.2014 14:21
von Alfred | 7.996 Beiträge | 4409 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von matloh im Beitrag #168
Zitat von FRITZE im Beitrag #166
@steffen52 Es lohnt sich nicht mit Dir Idiot zu diskutieren ! Sonst heißt es immer Vergleiche hinken !
Leck mich mal da, wo keine Sonne hinscheint ! Du titulierst Andere als Besserwisser ! Sieh in den Spiegel !
Der größte Besserwisser, Nöler und Schleimscheisser bist Du ! Überall Deinen Senf dazugeben ,obwohl Du null Ahnung hast !

So ,das musste mal gesagt werden !

Und schon im Voraus , ich werde mich NICHT entschuldigen , auch wenn man mich rausschmeist !

Schönen Tag noch ! ! !

Gab es hier im Forum nicht irgendwo mal einen "Melden"-Button?
Ein Post, der, abgesehen von seiner absoluten Niveaulosigkeit, auch noch von persönlichen Beleidigungen strotzt. Und das obwohl der "beschuldigte" Poster in keinster Weise (soweit ich das gesehen habe) den User FRITZE persönlich angegriffen hat.

o.G. matloh


Gibt es , unten "Thema melden " .



nach oben springen

#172

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.07.2014 14:25
von 94 | 12.410 Beiträge | 6934 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ahh, beim Anscheißknöpfle kennt sich der Alfred aus *staun*


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


Gert, Hapedi und Schuddelkind haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#173

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.07.2014 14:34
von Hans | 2.177 Beiträge | 72 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hans
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Huch , was simmer heute auf Krawall gebürstet.
Gibt nur noch eine Lösung ------ Der Staatsfeind wird erschossen.
Ach so - anbei - Willkommen hier , Stefan !
73 all Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen

#174

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.07.2014 14:34
von Hapedi | 2.652 Beiträge | 5108 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hapedi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von steffen52 im Beitrag #167
Zitat von FRITZE im Beitrag #166
@steffen52 Es lohnt sich nicht mit Dir Idiot zu diskutieren ! Sonst heißt es immer Vergleiche hinken !
Leck mich mal da, wo keine Sonne hinscheint ! Du titulierst Andere als Besserwisser ! Sieh in den Spiegel !
Der größte Besserwisser, Nöler und Schleimscheisser bist Du ! Überall Deinen Senf dazugeben ,obwohl Du null Ahnung hast !

So ,das musste mal gesagt werden !

Und schon im Voraus , ich werde mich NICHT entschuldigen , auch wenn man mich rausschmeist !

Schönen Tag noch ! ! !

Danke, Du hast kein Argument mehr und schon sind wir in der unteren Schublade! Ja, einfach mehr als primitiv! Nun weiß ich, wo man Dich einstufen kann! Mit solchen Äußerungen Deiner seits, weiß ich das Du die Schlauheit gepachtet hast! Schönes Wochenende und träume schön weiter! Denke aber daran! Träume sind Schäume!
Grüsse steffen52




@steffen hallo Idiot , also so einer bist du ein Idiot


Mein Profil ist nach besten Wissen und Gewissen erstellt . Ehrlich


nach oben springen

#175

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.07.2014 14:44
von ABV | 4.356 Beiträge | 1260 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds ABV
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #169
Jetzt bin ich aber gespannt, wer von @ABV die Absolution bekommt. Denn mit beiden, sowohl mit @FRITZE , als auch mit @steffen52 hat er schon ein Bier getrunken - wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht.

LG von der Moskwitschka


Du täuscht dich. Ich habe bei beiden Forentreffen " den Kraftfahrer gespielt", folglich also mit niemanden Bier getrunken.

Gruß Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#176

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.07.2014 14:47
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von matloh im Beitrag #168
Zitat von FRITZE im Beitrag #166
@steffen52 Es lohnt sich nicht mit Dir Idiot zu diskutieren ! Sonst heißt es immer Vergleiche hinken !
Leck mich mal da, wo keine Sonne hinscheint ! Du titulierst Andere als Besserwisser ! Sieh in den Spiegel !
Der größte Besserwisser, Nöler und Schleimscheisser bist Du ! Überall Deinen Senf dazugeben ,obwohl Du null Ahnung hast !

So ,das musste mal gesagt werden !

Und schon im Voraus , ich werde mich NICHT entschuldigen , auch wenn man mich rausschmeist !

Schönen Tag noch ! ! !

Gab es hier im Forum nicht irgendwo mal einen "Melden"-Button?
Ein Post, der, abgesehen von seiner absoluten Niveaulosigkeit, auch noch von persönlichen Beleidigungen strotzt. Und das obwohl der "beschuldigte" Poster in keinster Weise (soweit ich das gesehen habe) den User FRITZE persönlich angegriffen hat.

o.G. matloh

matloh, es ist sehr heiß heute! Wer lange in der Sonne ist, den können schon mal die Pferde durchgehen!Werte mich mit solchen einfachen Typen nicht mehr schreiben! Da für bin ich schon eine Weile länger auf dieser Welt! Mal schauen wie sich die Herren Admins dazu äußern! Habe in meinen Leben schon genug mit solchen einfach gestrickten zu tun gehabt! Lächeln und sich seinen Teil denken !Was bringt es? Aufregen oder sich über ihn zu beschweren? Was soll es!
Grüsse steffen52


Gert, Hapedi, matloh und Pit 59 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#177

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.07.2014 14:54
von Hapedi | 2.652 Beiträge | 5108 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hapedi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von steffen52 im Beitrag #176
Zitat von matloh im Beitrag #168
Zitat von FRITZE im Beitrag #166
@steffen52 Es lohnt sich nicht mit Dir Idiot zu diskutieren ! Sonst heißt es immer Vergleiche hinken !
Leck mich mal da, wo keine Sonne hinscheint ! Du titulierst Andere als Besserwisser ! Sieh in den Spiegel !
Der größte Besserwisser, Nöler und Schleimscheisser bist Du ! Überall Deinen Senf dazugeben ,obwohl Du null Ahnung hast !

So ,das musste mal gesagt werden !

Und schon im Voraus , ich werde mich NICHT entschuldigen , auch wenn man mich rausschmeist !

Schönen Tag noch ! ! !

Gab es hier im Forum nicht irgendwo mal einen "Melden"-Button?
Ein Post, der, abgesehen von seiner absoluten Niveaulosigkeit, auch noch von persönlichen Beleidigungen strotzt. Und das obwohl der "beschuldigte" Poster in keinster Weise (soweit ich das gesehen habe) den User FRITZE persönlich angegriffen hat.

o.G. matloh

matloh, es ist sehr heiß heute! Wer lange in der Sonne ist, den können schon mal die Pferde durchgehen!Werte mich mit solchen einfachen Typen nicht mehr schreiben! Da für bin ich schon eine Weile länger auf dieser Welt! Mal schauen wie sich die Herren Admins dazu äußern! Habe in meinen Leben schon genug mit solchen einfach gestrickten zu tun gehabt! Lächeln und sich seinen Teil denken !Was bringt es? Aufregen oder sich über ihn zu beschweren? Was soll es!
Grüsse steffen52



steffen Augen zu und durch denke an deine Kinderstube manche haben wahrscheinlich auf dem Misthaufen spielen müssen .

Gruß Hapedi


Mein Profil ist nach besten Wissen und Gewissen erstellt . Ehrlich


nach oben springen

#178

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.07.2014 14:55
von Gert | 14.424 Beiträge | 8806 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von steffen52 im Beitrag #176
Zitat von matloh im Beitrag #168
Zitat von FRITZE im Beitrag #166
@steffen52 Es lohnt sich nicht mit Dir Idiot zu diskutieren ! Sonst heißt es immer Vergleiche hinken !
Leck mich mal da, wo keine Sonne hinscheint ! Du titulierst Andere als Besserwisser ! Sieh in den Spiegel !
Der größte Besserwisser, Nöler und Schleimscheisser bist Du ! Überall Deinen Senf dazugeben ,obwohl Du null Ahnung hast !

So ,das musste mal gesagt werden !

Und schon im Voraus , ich werde mich NICHT entschuldigen , auch wenn man mich rausschmeist !

Schönen Tag noch ! ! !

Gab es hier im Forum nicht irgendwo mal einen "Melden"-Button?
Ein Post, der, abgesehen von seiner absoluten Niveaulosigkeit, auch noch von persönlichen Beleidigungen strotzt. Und das obwohl der "beschuldigte" Poster in keinster Weise (soweit ich das gesehen habe) den User FRITZE persönlich angegriffen hat.

o.G. matloh

matloh, es ist sehr heiß heute! Wer lange in der Sonne ist, den können schon mal die Pferde durchgehen!Werte mich mit solchen einfachen Typen nicht mehr schreiben! Da für bin ich schon eine Weile länger auf dieser Welt! Mal schauen wie sich die Herren Admins dazu äußern! Habe in meinen Leben schon genug mit solchen einfach gestrickten zu tun gehabt! Lächeln und sich seinen Teil denken !Was bringt es? Aufregen oder sich über ihn zu beschweren? Was soll es!
Grüsse steffen52



hallo Steffen Hitze im Rheinland 32 Grad, ( hatte ich gerade auf'm Autothermo) also diese Hitze und Kölsch zusammen ergibt eine solche federführende Mischung, die man dir ins "Stammbuch" geschrieben hat. das schreibt dir ein D'dorfer.
Sieh es locker


nach oben springen

#179

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.07.2014 14:59
von ABV | 4.356 Beiträge | 1260 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds ABV
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@steffen52 und @FRITZE

Ich habe euch beide als feine Kerle kennengelernt. Darum würde ich mich freuen, wenn wir den sinnlosen Streit jetzt beenden könnten. Das Leben ist viel zu kurz, um sich in den Haaren zu liegen.

Versönliche Grüße an beide Parteien
Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#180

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.07.2014 14:59
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Moskwitschka
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von ABV im Beitrag #175
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #169
Jetzt bin ich aber gespannt, wer von @ABV die Absolution bekommt. Denn mit beiden, sowohl mit @FRITZE , als auch mit @steffen52 hat er schon ein Bier getrunken - wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht.

LG von der Moskwitschka


Du täuscht dich. Ich habe bei beiden Forentreffen " den Kraftfahrer gespielt", folglich also mit niemanden Bier getrunken.

Gruß Uwe



Das ist ja sogar noch besser. Dann hast Du ja einen klaren Blick für diesen Konflikt. Oder ist das gar keiner

LG von der Moskwitschka


nach oben springen



Besucher
9 Mitglieder und 29 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Osiris
Besucherzähler
Heute waren 389 Gäste und 43 Mitglieder, gestern 1978 Gäste und 142 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15728 Themen und 665913 Beiträge.

Heute waren 43 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen