X

#141

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.07.2014 00:04
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Tom , hast Du schon mal in einer Demokratie gelebt? Glaube nicht! Die erste Zeit in einer Diktator und nun im Kapitalismus! So, ist das Leben! Immer das Beste aus allem machen, den jeder von uns hat nur ein Leben und das muss man so gut wie es geht genießen ohne nach hinten zu schauen, immer nach vorn, da spielt das Leben! Ob es nun einen passt oder nicht! Denke daran, wir sind nicht mehr die Jüngsten, deshalb Kopf hoch und durch! Es gibt auch noch andere Dinge als die Politik, deshalb nicht unnötig die paar Jahre die bleiben zu vermießen! Es gibt Familie, Kinder und Enkel,die Freude bringen und das zählt für mich, hoffe für Dich auch! Schöne Nacht und einen schönen Sonntag plus Fußball!!!
Grüsse steffen52


zuletzt bearbeitet 13.07.2014 00:07 | nach oben springen

#142

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.07.2014 00:23
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von steffen52 im Beitrag #141
Tom , hast Du schon mal in einer Demokratie gelebt? Glaube nicht! Die erste Zeit in einer Diktator und nun im Kapitalismus! So, ist das Leben! Immer das Beste aus allem machen, den jeder von uns hat nur ein Leben und das muss man so gut wie es geht genießen ohne nach hinten zu schauen, immer nach vorn, da spielt das Leben! Ob es nun einen passt oder nicht! Denke daran, wir sind nicht mehr die Jüngsten, deshalb Kopf hoch und durch! Es gibt auch noch andere Dinge als die Politik, deshalb nicht unnötig die paar Jahre die bleiben zu vermießen! Es gibt Familie, Kinder und Enkel,die Freude bringen und das zählt für mich, hoffe für Dich auch! Schöne Nacht und einen schönen Sonntag plus Fußball!!!
Grüsse steffen52



Zum Teil stimme ich Dir zu, nur habe ich nicht in einer Diktatur gelebt.....
Ansonsten o.K.


nach oben springen

#143

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.07.2014 00:28
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Leider muß ich mich korrigieren, ich lebte in einer Diktatur, der "Diktatur des Proletariats".....

Nur gefühlt ist die Diktatur des Kapitals krasser.....


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#144

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 13.07.2014 02:24
von frank | 1.753 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds frank
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

auch von mir. herzlich willkommen im Forum.
wie man sieht ist das kommunizieren hier nicht gerade einfach , wenn man eine Sparte bedient die
für manche Menschen ,egal wo , ein Geheimdienst war .
viele hier im Forum glauben sie sind etwas besonderes , das ist ein Irrglaube . alles nur ältere Herren die über ihre Vergangenheit
und Erfahrungen diskutieren.
kein Geheimdienst dieser Welt hätte da noch Interesse drann.
also viel Spass hier im Forum und ab und zu einfach weg hören .



nach oben springen

#145

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.07.2014 14:26
von berlin3321 | 3.567 Beiträge | 4284 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berlin3321
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat
Ich bin ein ehemaliger Offizier der Grenztruppen der DDR und stehe dazu ! Es war unser Staat und eventuell haben wir wirklich den Frieden erhalten, im Endeffekt lebten wir damals demokratischer, als heute..



Das Du zu Deiner Tätigkeit stehst ist ok. Frieden erhalten, kann sein, Du schreibst ja auch: Evtl.

Aber damals demokratischer als heute? Das glaubste doch wohl selber nicht.

Oder anders gefragt: Was nimmst Du ein?

Entschuldigung aber dazu fällt mir nun gar nichts mehr ein.

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !

Ein Holder geht durch dick und dünn...


Der Holder auf dem Acker, der kleine Racker schlägt sich wirklich wacker, ...


zuletzt bearbeitet 17.07.2014 14:27 | nach oben springen

#146

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.07.2014 21:45
von andy | 1.610 Beiträge | 2471 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andy
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Staatsfeind im Beitrag #67


Gerade was das MfS betrifft, da würde ich gerne mit ehem. Angehörigen ganz zwanglos beim Bier drüber plaudern.


Na dann sollten wir das tun! Wie kommen wir aus Strausberg und Zeuthen zusammen?


andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.


nach oben springen

#147

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.07.2014 21:55
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Du hast eine Antwort auf deine Nachricht.


nach oben springen

#148

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.07.2014 22:02
von Schuddelkind | 3.909 Beiträge | 1282 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schuddelkind
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von boaspik im Beitrag #138
Hallo, ich bin nicht oft hier in Deutschland und nur selten im Forum, nur der Name "Staatsfeind".... damit habe ich Probleme... Ich bin ein ehemaliger Offizier der Grenztruppen der DDR und stehe dazu ! Es war unser Staat und eventuell haben wir wirklich den Frieden erhalten, im Endeffekt lebten wir damals demokratischer, als heute..


Aber klar doch.........


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#149

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.07.2014 22:09
von andy | 1.610 Beiträge | 2471 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andy
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #148

Aber klar doch.........



Frank, wollten wir nicht unterschiedliche Ansichten tollerieren?

Jeder hat halt seine eigenen Ansichten ...



andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#150

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.07.2014 22:12
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Frank, man ist erstaunt! Wie doch manche den Frieden so geschützt haben! Wen wir die Genossen nicht gehabt hätten! Oh, da hätten wir schon den 3 Weltkrieg!
Grüsse steffen52


nach oben springen

#151

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.07.2014 22:14
von Batrachos | 1.551 Beiträge | 43 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Batrachos
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von steffen52 im Beitrag #150
Frank, man ist erstaunt! Wie doch manche den Frieden so geschützt haben! Wen wir die Genossen nicht gehabt hätten! Oh, da hätten wir schon den 3 Weltkrieg!
Grüsse steffen52


Für mich durch aus möglich.

MFG Batrachos


Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach


Damals87 und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#152

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.07.2014 22:16
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von andy im Beitrag #149
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #148

Aber klar doch.........



Frank, wollten wir nicht unterschiedliche Ansichten tollerieren?

Jeder hat halt seine eigenen Ansichten ...



andy


Andy, bei dem Wort Demokratisch, stellen sich mir die Nackenhaare hoch und ich will es dabei lassen, auch jeden seine Meinung!
Grüsse steffen52


nach oben springen

#153

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.07.2014 22:28
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Daniel, was haben die Genossen dafür getan, außer ein Tot geborenes System, mit aller Macht am Leben zu halten! Mehr war doch die DDR nicht! War es das Beste? Kaum! Denn dann gäbe es das noch Heute! Aber wen man daran glaubt, da kann maß es auch so sehen! Ich lasse jeden seine Meinung! Wer es mit der Muttermilch bekommen hat und dann noch in dem System immer die Richtlinie bekommen hat! Kann jemand dann etwas anders sehen? Glaube kaum!
Grüsse steffen52


zuletzt bearbeitet 17.07.2014 22:29 | nach oben springen

#154

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.07.2014 23:03
von Gert | 14.252 Beiträge | 7928 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #143
Leider muß ich mich korrigieren, ich lebte in einer Diktatur, der "Diktatur des Proletariats".....

Nur gefühlt ist die Diktatur des Kapitals krasser.....


.. das stimmt der Wohlfühlfaktor ist ja so was von krass, ich geniesse ihn seit nunmehr fast 49 Jahren


nach oben springen

#155

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.07.2014 23:08
von Kalubke | 3.174 Beiträge | 3445 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kalubke
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Gert, dann kannste Dich freuen, dass bei Dir das "Wirtschaftswunder" ein wenig länger gedauert hat, als bei den meisten anderen. So blauäugig kannst aber eigentlich auch Du nicht sein, um nicht zu sehen, was sich die letzen 10-15 Jahre hier abgespielt hat.

Gruß Kalubke



LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.07.2014 23:17 | nach oben springen

#156

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.07.2014 23:12
von Gert | 14.252 Beiträge | 7928 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #140
Zitat von thomas 48 im Beitrag #139
Guten tag, habe das erstemal was von dir gelesen.
Versteh auch wie du denkst.
Hast mit voller Absicht den Staat mit guten Willen unterstützt und auch gut verdient, und dann war es auf einmal vorbei und die vielen Menschen die hier im Sozialismus gelebt haben und alle guten Seiten der Gesellschaftsordnung kennengelernt haben, wollten auf einmal zum Kapitalisten gehen . Frage ich mich immer, warum war das so.?
Du hast recht mit dem Frieden, dies akzeptiere ich.
,,wir lebten früher demokratischer als heute.,,
Wir lebten früher im Sozialismus und nicht in einer Demokratie.
Du hast Werbung mit deiner homp. gemacht. habe mir sofort angesehen und finde die sehr gut.
Aber glaubst du wirklich an den Bilderverkauf in der DDR. Die schönen Bilder hättest du nie anbieten können, glaube es wirklich nicht.
Möchte dich mit meiner Meinung nicht ärgern!
thomas


Heute leben wir im Kapitalismus und nicht in einer Demokratie...., einfache Antwort auf eine solche Aussage.

rot mark.
... zu einfache Antwort, diese Behauptung ist eine Lüge.Das wesentliche an der Demokratie ist die Gewaltenteilung, nämlich die Exekutive, die Legislative und die Judikative. Diese 3 Eckpfeiler der Demokratie sind in D ganz klar ausgebildet und gegeben. Wenn dann mal ein paar "Kapitalisten " verrückt spielen, was ja vorkommen soll, so ist das nicht sytembedrohend. Eine wesentliche "Hilfskraft" der Gewaltenteilung ist für mich noch die freie Presse, die korrigierte bisher immer noch, was auf staatlicher Ebene schief lief

.


matloh hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#157

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.07.2014 23:19
von Gert | 14.252 Beiträge | 7928 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Kalubke im Beitrag #155
Gerd, dann kannste Dich freuen, dass bei Dir das "Wirtschaftswunder" ein wenig länger gedauert hat, als bei den meisten anderen. So blauäugig kannst aber eigentlich auch Du nicht sein, um nicht zu sehen, was sich die letzen 10-15 Jahre hier abgespielt hat.

Gruß Kalubke


zufällig habe ich die besagten blaue.....
Aber ich gehe mit wachem Verstand durch die Welt und sehe was los ist. Natürlich sehe ich zuerst in meinem Umfeld, was los ist. Den Leuten geht's überwiegend gut. Ich sehe natürlich nicht unbedingt, was in Bitterfeld oder Posemuckel los ist. Ich kann ja nicht alles wissen. Wer kann das schon.


nach oben springen

#158

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 17.07.2014 23:24
von Kalubke | 3.174 Beiträge | 3445 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kalubke
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wenn man generelle Einschätzungen treffen und Wertungen abgeben will, reicht eben die "Froschperspektive" oft nicht aus. Denk mal an die damaligen "Genossen und Genießer" in der DDR. Für die war die Welt auch in Ordnung, obwohl es bereits zum Himmel gestunken hat.

Gruß Kalubke



LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.07.2014 23:25 | nach oben springen

#159

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.07.2014 00:47
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Gert im Beitrag #156
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #140
Zitat von thomas 48 im Beitrag #139
Guten tag, habe das erstemal was von dir gelesen.
Versteh auch wie du denkst.
Hast mit voller Absicht den Staat mit guten Willen unterstützt und auch gut verdient, und dann war es auf einmal vorbei und die vielen Menschen die hier im Sozialismus gelebt haben und alle guten Seiten der Gesellschaftsordnung kennengelernt haben, wollten auf einmal zum Kapitalisten gehen . Frage ich mich immer, warum war das so.?
Du hast recht mit dem Frieden, dies akzeptiere ich.
,,wir lebten früher demokratischer als heute.,,
Wir lebten früher im Sozialismus und nicht in einer Demokratie.
Du hast Werbung mit deiner homp. gemacht. habe mir sofort angesehen und finde die sehr gut.
Aber glaubst du wirklich an den Bilderverkauf in der DDR. Die schönen Bilder hättest du nie anbieten können, glaube es wirklich nicht.
Möchte dich mit meiner Meinung nicht ärgern!
thomas


Heute leben wir im Kapitalismus und nicht in einer Demokratie...., einfache Antwort auf eine solche Aussage.

rot mark.
... zu einfache Antwort, diese Behauptung ist eine Lüge.Das wesentliche an der Demokratie ist die Gewaltenteilung, nämlich die Exekutive, die Legislative und die Judikative. Diese 3 Eckpfeiler der Demokratie sind in D ganz klar ausgebildet und gegeben. Wenn dann mal ein paar "Kapitalisten " verrückt spielen, was ja vorkommen soll, so ist das nicht sytembedrohend. Eine wesentliche "Hilfskraft" der Gewaltenteilung ist für mich noch die freie Presse, die korrigierte bisher immer noch, was auf staatlicher Ebene schief lief

.


@Gert , das haben wir doch hier zur genüge "durchgekaut", diese drei Eckpfeiler bestanden auch in der DDR. Wie frei ist eine Presse, die finanziell abhängig ist? warum werden Werbung an Auflagehöhen gekoppelt? Warum drohen Werbekunden bei "Befindlichkeiten" ihre Aufträge zu stornieren?


nach oben springen

#160

RE: Vorstellung "Staatsfeind"

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 18.07.2014 06:21
von Schuddelkind | 3.909 Beiträge | 1282 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schuddelkind
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von andy im Beitrag #149
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #148

Aber klar doch.........



Frank, wollten wir nicht unterschiedliche Ansichten tollerieren?

Jeder hat halt seine eigenen Ansichten ...



andy



@andy , mach ich doch, hab ja auch fast nix gesagt. Mein etwas launiger Kommentar ist lediglich dem etwas eigenartigen Demokratieverständnis geschuldet.........!


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen



Besucher
17 Mitglieder und 50 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: discur
Besucherzähler
Heute waren 1583 Gäste und 125 Mitglieder, gestern 2189 Gäste und 152 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15673 Themen und 662642 Beiträge.

Heute waren 125 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen