X

#81

RE: Die HoffArmy, dass sind wir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.05.2014 20:18
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #80
Zitat von seaman im Beitrag #70
Am 23. Mai 1990 meldete sich der Mil-ND per Kurzwelle bei seinen Auslandsaufklärern ab.

Über die Frequenz 3258 Kilohertz geht abends 8.00 Uhr eine unverschlüsselte Botschaft Richtung Operationsgebiet.Normalerweise wurden von diesem Sender verschlüsselte Zahlenkolonnen gesendet.
Diesmal ertönt ein bekanntes deutsches Kinderlied:
"Alle meine Entchen schwimmen auf dem See. Köpfchen in das Wasser, Schwänzchen in die Höh'."
Der letzte Befehl an die NVA-Aufklärer in ihren Einsatzgebieten.
"Köpfchen in das Wasser" - Befehl zum Abtauchen.

seaman


Hoffentlich konnten genug und schnell abtauchen, ich gönne es jedem.

Es sind genug abgetaucht und haben ihr Schäfchen ins trockene gebracht und die wollen von Damals nichts mehr wissen! Solche sind und waren mir schon immer die Liebsten!( feine Genossen).
Grüsse steffen52


nach oben springen

#82

RE: Die HoffArmy, dass sind wir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 23.05.2014 20:36
von Feliks D. | 8.889 Beiträge | 38 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Feliks D.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wer denn zum Beispiel und was verstehst Du unter genug? Gibt es da einen Prozentsatz und welche dahingehenden Erkenntnisse hast Du um dies bewerten zu können? Ich könnte das nicht...


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!
passport hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#83

RE: Die HoffArmy, dass sind wir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.05.2014 08:12
von seaman | 3.488 Beiträge | 48 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds seaman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von steffen52 im Beitrag #81
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #80
Zitat von seaman im Beitrag #70
Am 23. Mai 1990 meldete sich der Mil-ND per Kurzwelle bei seinen Auslandsaufklärern ab.

Über die Frequenz 3258 Kilohertz geht abends 8.00 Uhr eine unverschlüsselte Botschaft Richtung Operationsgebiet.Normalerweise wurden von diesem Sender verschlüsselte Zahlenkolonnen gesendet.
Diesmal ertönt ein bekanntes deutsches Kinderlied:
"Alle meine Entchen schwimmen auf dem See. Köpfchen in das Wasser, Schwänzchen in die Höh'."
Der letzte Befehl an die NVA-Aufklärer in ihren Einsatzgebieten.
"Köpfchen in das Wasser" - Befehl zum Abtauchen.

seaman


Hoffentlich konnten genug und schnell abtauchen, ich gönne es jedem.


Es sind genug abgetaucht und haben ihr Schäfchen ins trockene gebracht und die wollen von Damals nichts mehr wissen! Solche sind und waren mir schon immer die Liebsten!( feine Genossen).
Grüsse steffen52


Kannst Du das mit Beispielen oder Namen begründen?
Mich interessiert diese Thematik.

seaman


passport hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#84

RE: Die HoffArmy, dass sind wir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.05.2014 15:28
von FRITZE (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds FRITZE
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ausser dem Schalck wird wohl nichts neues kommen !


nach oben springen

#85

RE: Die HoffArmy, dass sind wir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.05.2014 15:30
von Pit 59 | 12.456 Beiträge | 11906 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nee Fritze,die Army hat so wie es aussieht auch die Hoffnung hier Aufgegeben



nach oben springen

#86

RE: Die HoffArmy, dass sind wir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.05.2014 15:40
von seaman | 3.488 Beiträge | 48 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds seaman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von FRITZE im Beitrag #84
Ausser dem Schalck wird wohl nichts neues kommen !


Na ja,
Schalck war eine andere Postfachnummer....
..... „Offizier im besonderen Einsatz“ (OibE) der Arbeitsgruppe Bereich Kommerzielle Koordinierung (AG BKK)-also zuständig für die Kommerzielle Koordinierung usw....
Also weder HVA noch Mil-D der NVA.

seaman


zuletzt bearbeitet 24.05.2014 15:46 | nach oben springen

#87

RE: Die HoffArmy, dass sind wir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.05.2014 15:42
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von seaman im Beitrag #83
Zitat von steffen52 im Beitrag #81
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #80
Zitat von seaman im Beitrag #70
Am 23. Mai 1990 meldete sich der Mil-ND per Kurzwelle bei seinen Auslandsaufklärern ab.

Über die Frequenz 3258 Kilohertz geht abends 8.00 Uhr eine unverschlüsselte Botschaft Richtung Operationsgebiet.Normalerweise wurden von diesem Sender verschlüsselte Zahlenkolonnen gesendet.
Diesmal ertönt ein bekanntes deutsches Kinderlied:
"Alle meine Entchen schwimmen auf dem See. Köpfchen in das Wasser, Schwänzchen in die Höh'."
Der letzte Befehl an die NVA-Aufklärer in ihren Einsatzgebieten.
"Köpfchen in das Wasser" - Befehl zum Abtauchen.

seaman


Hoffentlich konnten genug und schnell abtauchen, ich gönne es jedem.


Es sind genug abgetaucht und haben ihr Schäfchen ins trockene gebracht und die wollen von Damals nichts mehr wissen! Solche sind und waren mir schon immer die Liebsten!( feine Genossen).
Grüsse steffen52


Kannst Du das mit Beispielen oder Namen begründen?
Mich interessiert diese Thematik.

seaman



@seaman, ich meinte mit abtauchen, die Uniform an den Nagel gehängt, eine Firma auf gemacht( man hatte ja genug Wissen, was Volkseigentum war) und einen auf super Kapitalist gemacht! Da kenne ich einige von damals und weis was sie heute tun! Namen sind Schall und Rauch, die werde ich kaum hier offen schreiben! Dazu kommt noch, das ich gezwungener maßen mit einigen zu tun habe(geschäftlich)! Von früher mit ihnen reden braucht man nicht, da sie nur sagen, das ist vorbei und heute müssen wir sehen , das wir mit den Ar.... an die Wand kommen, das haben wir auch früher gemacht und tun es auch heute( eben feine Genossen) wen Du verstehst was ich meine!
Grüsse steffen52


nach oben springen

#88

RE: Die HoffArmy, dass sind wir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.05.2014 15:52
von seaman | 3.488 Beiträge | 48 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds seaman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von steffen52 im Beitrag #87
Zitat von seaman im Beitrag #83
Zitat von steffen52 im Beitrag #81
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #80
Zitat von seaman im Beitrag #70
Am 23. Mai 1990 meldete sich der Mil-ND per Kurzwelle bei seinen Auslandsaufklärern ab.

Über die Frequenz 3258 Kilohertz geht abends 8.00 Uhr eine unverschlüsselte Botschaft Richtung Operationsgebiet.Normalerweise wurden von diesem Sender verschlüsselte Zahlenkolonnen gesendet.
Diesmal ertönt ein bekanntes deutsches Kinderlied:
"Alle meine Entchen schwimmen auf dem See. Köpfchen in das Wasser, Schwänzchen in die Höh'."
Der letzte Befehl an die NVA-Aufklärer in ihren Einsatzgebieten.
"Köpfchen in das Wasser" - Befehl zum Abtauchen.

seaman


Hoffentlich konnten genug und schnell abtauchen, ich gönne es jedem.


Es sind genug abgetaucht und haben ihr Schäfchen ins trockene gebracht und die wollen von Damals nichts mehr wissen! Solche sind und waren mir schon immer die Liebsten!( feine Genossen).
Grüsse steffen52


Kannst Du das mit Beispielen oder Namen begründen?
Mich interessiert diese Thematik.

seaman



@seaman, ich meinte mit abtauchen, die Uniform an den Nagel gehängt, eine Firma auf gemacht( man hatte ja genug Wissen, was Volkseigentum war) und einen auf super Kapitalist gemacht! Da kenne ich einige von damals und weis was sie heute tun! Namen sind Schall und Rauch, die werde ich kaum hier offen schreiben! Dazu kommt noch, das ich gezwungener maßen mit einigen zu tun habe(geschäftlich)! Von früher mit ihnen reden braucht man nicht, da sie nur sagen, das ist vorbei und heute müssen wir sehen , das wir mit den Ar.... an die Wand kommen, das haben wir auch früher gemacht und tun es auch heute( eben feine Genossen) wen Du verstehst was ich meine!
Grüsse steffen52


Mir geht es konkret um Auslandsaufklärer/Kundschafter/DDR-Agenten.
Denke,da wird die Argumentation dünner.
Mir geht es nicht um ehemalige NVA/MfS-Offiziere aus den verschiedensten Bereichen die ihre fachliche Qualifikation auch unter den neuen marktwirtschaftlichen Bedingungen erfolgreich einbringen bzw. ihre Herkunft verleugnen.



seaman


zuletzt bearbeitet 24.05.2014 15:53 | nach oben springen

#89

RE: Die HoffArmy, dass sind wir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.05.2014 16:04
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von seaman im Beitrag #88
Zitat von steffen52 im Beitrag #87
Zitat von seaman im Beitrag #83
Zitat von steffen52 im Beitrag #81
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #80
Zitat von seaman im Beitrag #70
Am 23. Mai 1990 meldete sich der Mil-ND per Kurzwelle bei seinen Auslandsaufklärern ab.

Über die Frequenz 3258 Kilohertz geht abends 8.00 Uhr eine unverschlüsselte Botschaft Richtung Operationsgebiet.Normalerweise wurden von diesem Sender verschlüsselte Zahlenkolonnen gesendet.
Diesmal ertönt ein bekanntes deutsches Kinderlied:
"Alle meine Entchen schwimmen auf dem See. Köpfchen in das Wasser, Schwänzchen in die Höh'."
Der letzte Befehl an die NVA-Aufklärer in ihren Einsatzgebieten.
"Köpfchen in das Wasser" - Befehl zum Abtauchen.

seaman


Hoffentlich konnten genug und schnell abtauchen, ich gönne es jedem.


Es sind genug abgetaucht und haben ihr Schäfchen ins trockene gebracht und die wollen von Damals nichts mehr wissen! Solche sind und waren mir schon immer die Liebsten!( feine Genossen).
Grüsse steffen52


Kannst Du das mit Beispielen oder Namen begründen?
Mich interessiert diese Thematik.

seaman



@seaman, ich meinte mit abtauchen, die Uniform an den Nagel gehängt, eine Firma auf gemacht( man hatte ja genug Wissen, was Volkseigentum war) und einen auf super Kapitalist gemacht! Da kenne ich einige von damals und weis was sie heute tun! Namen sind Schall und Rauch, die werde ich kaum hier offen schreiben! Dazu kommt noch, das ich gezwungener maßen mit einigen zu tun habe(geschäftlich)! Von früher mit ihnen reden braucht man nicht, da sie nur sagen, das ist vorbei und heute müssen wir sehen , das wir mit den Ar.... an die Wand kommen, das haben wir auch früher gemacht und tun es auch heute( eben feine Genossen) wen Du verstehst was ich meine!
Grüsse steffen52


Mir geht es konkret um Auslandsaufklärer/Kundschafter/DDR-Agenten.
Denke,da wird die Argumentation dünner.
Mir geht es nicht um ehemalige NVA/MfS-Offiziere aus den verschiedensten Bereichen die ihre fachliche Qualifikation auch unter den neuen marktwirtschaftlichen Bedingungen erfolgreich einbringen bzw. ihre Herkunft verleugnen.



seaman


@seaman,ersten gehe ich in meinen Beiträgen, nur von eigen erlebten aus und nicht was in Netz steht! Den da gibt es genug hier, die nur ein paar Links reinstellen und das ist nicht mein Ding! Den mit reden und diskutieren kann man nur( bis auf Ausnahmen) wen man was selbst kennt und erlebt hat, den von sonst wo her holen und nachplappern ist nicht meins! Leider kann ich Dir DDR-Agenten nicht dienen, kenne nur etwas kleinere Ex-Genossen! Sind wir uns nun einig? Wen ja, ein schönes Wochenende!
Grüsse steffen52


seaman hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#90

RE: Die HoffArmy, dass sind wir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.05.2014 16:40
von seaman | 3.488 Beiträge | 48 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds seaman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von steffen52 im Beitrag #89
Zitat von steffen52 im Beitrag #87
[quote=seaman|p357333][quote=steffen52|p357194]






@seaman,ersten gehe ich in meinen Beiträgen, nur von eigen erlebten aus und nicht was in Netz steht! Den da gibt es genug hier, die nur ein paar Links reinstellen und das ist nicht mein Ding! Den mit reden und diskutieren kann man nur( bis auf Ausnahmen) wen man was selbst kennt und erlebt hat, den von sonst wo her holen und nachplappern ist nicht meins! Leider kann ich Dir mit DDR-Agenten nicht dienen, kenne nur etwas kleinere Ex-Genossen! Sind wir uns nun einig? Wen ja, ein schönes Wochenende!
Grüsse steffen52


Klar doch.
Dann darf man aber trotzdem nicht verallgemeinern und sollte bei den kleineren Ex-Genossen mit seiner Meinung bleiben...

Zitat:"Den mit reden und diskutieren kann man nur( bis auf Ausnahmen) wen man was selbst kennt und erlebt hat, den von sonst wo her holen und nachplappern ist nicht meins! "
Zitat Ende

Schön wenn das die Regel hier wäre.

seaman


zuletzt bearbeitet 24.05.2014 16:43 | nach oben springen

#91

RE: Die HoffArmy, dass sind wir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.05.2014 16:43
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von seaman im Beitrag #90
Zitat von steffen52 im Beitrag #89
Zitat von steffen52 im Beitrag #87
[quote=seaman|p357333][quote=steffen52|p357194]






@seaman,ersten gehe ich in meinen Beiträgen, nur von eigen erlebten aus und nicht was in Netz steht! Den da gibt es genug hier, die nur ein paar Links reinstellen und das ist nicht mein Ding! Den mit reden und diskutieren kann man nur( bis auf Ausnahmen) wen man was selbst kennt und erlebt hat, den von sonst wo her holen und nachplappern ist nicht meins! Leider kann ich Dir mit DDR-Agenten nicht dienen, kenne nur etwas kleinere Ex-Genossen! Sind wir uns nun einig? Wen ja, ein schönes Wochenende!
Grüsse steffen52


Klar doch.
Dann darf man aber trotzdem nicht verallgemeinern und sollte bei den kleineren Ex-Genossen mit seiner Meinung bleiben...

seaman



Vielen Dank fürs verbessern, Herr Oberlehrer!!!
Grüsse steffen52


nach oben springen

#92

RE: Die HoffArmy, dass sind wir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.05.2014 16:45
von seaman | 3.488 Beiträge | 48 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds seaman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von steffen52 im Beitrag #91
Zitat von seaman im Beitrag #90
Zitat von steffen52 im Beitrag #89
Zitat von steffen52 im Beitrag #87
[quote=seaman|p357333][quote=steffen52|p357194]






@seaman,ersten gehe ich in meinen Beiträgen, nur von eigen erlebten aus und nicht was in Netz steht! Den da gibt es genug hier, die nur ein paar Links reinstellen und das ist nicht mein Ding! Den mit reden und diskutieren kann man nur( bis auf Ausnahmen) wen man was selbst kennt und erlebt hat, den von sonst wo her holen und nachplappern ist nicht meins! Leider kann ich Dir mit DDR-Agenten nicht dienen, kenne nur etwas kleinere Ex-Genossen! Sind wir uns nun einig? Wen ja, ein schönes Wochenende!
Grüsse steffen52


Klar doch.
Dann darf man aber trotzdem nicht verallgemeinern und sollte bei den kleineren Ex-Genossen mit seiner Meinung bleiben...

seaman



Vielen Dank fürs verbessern, Herr Oberlehrer!!!
Grüsse steffen52


nach oben springen

#93

RE: Die HoffArmy, dass sind wir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.05.2014 16:46
von FRITZE (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds FRITZE
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auch dieser Thread hat eine bemerkenswerte Dynamik entwickelt !
Nicht das rauskommt, Mr. Hasselhoff war eigentlich Kundschafter , hat aber durch die friedensbemühende Ader der NSA , die Seiten gewechselt und die Kampfkunst gegen das Singen von Freiheitshymnen eingetauscht.


seaman hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.05.2014 16:47 | nach oben springen

#94

RE: Die HoffArmy, dass sind wir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.05.2014 16:49
von seaman | 3.488 Beiträge | 48 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds seaman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von FRITZE im Beitrag #93
Auch dieser Thread hat eine bemerkenswerte Dynamik entwickelt !
Nicht das rauskommt, Mr. Hasselhoff war eigentlich Kundschafter , hat aber durch die friedensbemühende Ader der NSA , die Seiten gewechselt und die Kampfkunst gegen das Singen von Freiheitshymnen eingetauscht.



Wie so oft...Eigendynamik...sorry.
Nun weiter mit Hasselhoff & Co.Da kann wieder jeder.....

seaman


nach oben springen

#95

RE: Die HoffArmy, dass sind wir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.05.2014 17:54
von damals wars (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Er hat die Mauer umgelegt, das ist nun mal Fakt!


nach oben springen

#96

RE: Die HoffArmy, dass sind wir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.05.2014 10:18
von uffz_nachrichten | 475 Beiträge | 2 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds uffz_nachrichten
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #95
Er hat die Mauer umgelegt, das ist nun mal Fakt!


Wär ja wenigstens etwas. Bei Pam soll er´s ja eher erfolglos probiert haben *duckundwech*



nach oben springen

#97

RE: Die HoffArmy, dass sind wir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.05.2014 10:32
von HoffArmy | 14 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds HoffArmy
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Dreharbeiten sind nun abgeschlossen, Danke jenen die auf die schnelle noch geholfen haben. LG Markus



nach oben springen

#98

RE: Die HoffArmy, dass sind wir

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.05.2014 11:34
von FRITZE (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds FRITZE
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wann und wo ist der Streifen zu sehen ?


nach oben springen


Besucher
23 Mitglieder und 52 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Pat1967
Besucherzähler
Heute waren 2147 Gäste und 156 Mitglieder, gestern 2432 Gäste und 169 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15676 Themen und 662918 Beiträge.

Heute waren 156 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen