X
#1

Bin zurück.

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.11.2013 13:29
von Speedbus | 107 Beiträge | 48 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Speedbus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Einige kennen mich noch...einige noch nicht. War schon mal hier!
Ich bin 1965 in der DDR geboren. 1988 im Dezember scheiterte meine Absicht die DDR inoffiziell zu verlassen. Was folgte ( was ich nie akzeptierte ) eine Haftstrafe von 1 Jahr und 5 Monate. Am 7.November 1989 wurde ich in Zeithain aus der Haft entlassen. 2 Tage später fiel die Mauer. Hätte man es erahnen können das sie fällt...hätte hätte hätte... ich meine Zeit abgewartet. Pech gehabt.
LG Sven

PS: Interessieren tue ich mich für Spionage und Fluchtgeschichten.


Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.

Konfuzius
zuletzt bearbeitet 21.11.2013 13:30 | nach oben springen

#2

RE: Bin zurück.

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.11.2013 13:54
von GKUS64 | 2.735 Beiträge | 6483 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GKUS64
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Herzlich willkommen im Forum,

du machst mich (bestimmt auch die anderen) neugierig auf deine Fluchtgeschichte. Erzähl mal.

MfG

GKUS64



nach oben springen

#3

RE: Bin zurück.

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.11.2013 13:56
von Vogtländer (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Vogtländer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auch von mir ein Willkommen!


Speedbus hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Bin zurück.

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.11.2013 14:03
von exgakl | 7.590 Beiträge | 1621 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds exgakl
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Speedbus im Beitrag #1
Einige kennen mich noch...einige noch nicht. War schon mal hier!
Ich bin 1965 in der DDR geboren. 1988 im Dezember scheiterte meine Absicht die DDR inoffiziell zu verlassen. Was folgte ( was ich nie akzeptierte ) eine Haftstrafe von 1 Jahr und 5 Monate. Am 7.November 1989 wurde ich in Zeithain aus der Haft entlassen. 2 Tage später fiel die Mauer. Hätte man es erahnen können das sie fällt...hätte hätte hätte... ich meine Zeit abgewartet. Pech gehabt.
LG Sven

PS: Interessieren tue ich mich für Spionage und Fluchtgeschichten.


jo... ok, wir haben Deine Löschung hier noch nicht vergessen, na schaun wir mal, wie es dieses mal läuft... oder? Willkommen zurück!


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....


Speedbus hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Bin zurück.

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.11.2013 14:13
von Speedbus | 107 Beiträge | 48 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Speedbus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Geplant war die Flucht über die Gerichtsmedizinische Pathologie der Charitè. Vorne da wo der Silo steht das ist das Gebäude wo es stattfinden sollte. http://goo.gl/maps/oMkAp
Was zum Ende durch Verrat führte.
Im Falle das ich/wir geschnappt werden ( ließ ich ) zwei Korrespondenten (Stefan Merseburger u. Claus Richter) der ARD ein Schreiben zu kommen über die Flucht und wann und wo es durchgezogen werden soll. Meine Absicht lag darin, das, von der anderen ersehnten Seite, unser Versuch gefilmt werden soll.
Ich hatte mir Zugang zu ein altes Gebäude verschafft was direkt an der Mauer stand und somit mir über die Grenzanlagen freien Blick anbot.
Aber da war die Mauer und zwei Zäune .... nicht zu schaffen also.


Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.

Konfuzius
zuletzt bearbeitet 21.11.2013 14:52 | nach oben springen

#6

RE: Bin zurück.

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.11.2013 14:20
von Speedbus | 107 Beiträge | 48 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Speedbus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@exgakl

Bin viel viel Ruhiger geworden.
PS: Meine Meinung über den Staat DDR hat sich nicht grundlegend geändert.
Allerdings räume ich heute meine Meinung über den jetzigen verlogenen Staat namens BRD ein.
Ob nun die Sozialpolitik oder das Arbeitsrechtliche!


Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.

Konfuzius
exgakl hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Bin zurück.

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.11.2013 15:56
von Pit 59 | 12.452 Beiträge | 11884 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Herzlich Willkommen Sven,oder besser gesagt wieder Willkommen

P.S hattest Du Dich selber gelöscht oder warst Du Böser ?



nach oben springen

#8

RE: Bin zurück.

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.11.2013 17:14
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Herzlich willkommen auch von mir, ich halte es zunächst nicht für falsch, sich hier wieder anzumelden...

Schreibe mit, ganz einfach...

VG Klaus


nach oben springen

#9

RE: Bin zurück.

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.11.2013 18:15
von Speedbus | 107 Beiträge | 48 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Speedbus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Pit 59 im Beitrag #7
Herzlich Willkommen Sven,oder besser gesagt wieder Willkommen

P.S hattest Du Dich selber gelöscht oder warst Du Böser ?


Pit ich hatte ein wenig Stress geschoben.


Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.

Konfuzius
nach oben springen

#10

RE: Bin zurück.

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.11.2013 18:31
von Lutze | 9.382 Beiträge | 6979 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

zu deiner Flucht hätte ich noch Fragen,
wie hast du die Journalisten kontaktiert?,
wie wurdest du verraten?,
hat man dich bei der Flucht festgenommen,
oder schon vorher?,
ein herzliches Willkommen von Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


nach oben springen

#11

RE: Bin zurück.

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.11.2013 18:32
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.951 Beiträge | 3066 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hundemuchtel 88 0,5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

auch von mir ein Wilkommen zurück, lerne Dich erst kennen!, nicht wieder....kennen, hab Spass hier und wie schrieb oben jemand: Dass es grundsätzlich nicht falsch ist hier zurück zu kommen. Ich schließe mich dem an.

gruß hundemuchtel 88 0,5



nach oben springen

#12

RE: Bin zurück.

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.11.2013 18:53
von Speedbus | 107 Beiträge | 48 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Speedbus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Lutze im Beitrag #10
zu deiner Flucht hätte ich noch Fragen,
wie hast du die Journalisten kontaktiert?,
wie wurdest du verraten?,
hat man dich bei der Flucht festgenommen,
oder schon vorher?,
ein herzliches Willkommen von Lutze


Meine Schwester war zu DDR-Zeiten mit ein Angestellten der Irakischen Botschaft (Handelsattache) zusammen. In diesen Haus...LeipzigerStr... wo die Mehrheit der CD/CC Diplomaten und Angestellte wohnte, hatten die oben genannten Journalisten ihre Dienstwohnung. Klingelschild ohne Name, nur eine Nummer. Die mir meine Schwester gab.

Verraten von einen der IM war...den man zur Wahl stellte....Knast oder mit uns zusammen arbeiten. Ich bin ihn nicht sauer gewesen....auch heute nach sein Tod nicht.

Man hatte uns vorher schon geschnappt. Auf dem Weg dorthin. Siggi der IM wusste durch ein anderen was wann wo abging.


Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.

Konfuzius
Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.11.2013 19:00 | nach oben springen

#13

RE: Bin zurück.

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.11.2013 19:50
von silberfuchs60 | 1.467 Beiträge | 67 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds silberfuchs60
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Speedbus im Beitrag #1
Einige kennen mich noch...einige noch nicht. War schon mal hier!
Ich bin 1965 in der DDR geboren. 1988 im Dezember scheiterte meine Absicht die DDR inoffiziell zu verlassen. Was folgte ( was ich nie akzeptierte ) eine Haftstrafe von 1 Jahr und 5 Monate. Am 7.November 1989 wurde ich in Zeithain aus der Haft entlassen. 2 Tage später fiel die Mauer. Hätte man es erahnen können das sie fällt...hätte hätte hätte... ich meine Zeit abgewartet. Pech gehabt.
LG Sven

PS: Interessieren tue ich mich für Spionage und Fluchtgeschichten.


Willkommen Speedbus,
Zeithain ist doch "nur" eine JVA für Jugendliche gewesen und ist es noch.
Erue mich auf Deine Beiträge.

Gruß vom silberfuchs60


xxx


nach oben springen

#14

RE: Bin zurück.

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.11.2013 20:10
von Speedbus | 107 Beiträge | 48 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Speedbus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@silberfuchs60

In Zeithain waren jugendliche Straftäter bis zu 4Jahren drin.
Und die die den Staat den Rücken kehren wollten/mussten.


Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.

Konfuzius
silberfuchs60 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.11.2013 20:10 | nach oben springen

#15

RE: Bin zurück.

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.11.2013 23:10
von Pitti53 | 9.917 Beiträge | 6464 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pitti53
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Speedbus im Beitrag #14
@silberfuchs60

In Zeithain waren jugendliche Straftäter bis zu 4Jahren drin.
Und die die den Staat den Rücken kehren wollten/mussten.


Du übertreibst. § 213 sah solche Höchststrafe wohl nicht vor


nach oben springen

#16

RE: Bin zurück.

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 22.11.2013 00:05
von 94 | 12.218 Beiträge | 6040 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

tachsag und @Pitti53 , der Absatz 2 sogar erwähnte sogar bis zu fünf Jahren.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#17

RE: Bin zurück.

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 22.11.2013 07:31
von Speedbus | 107 Beiträge | 48 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Speedbus
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Pitti53 im Beitrag #15
Zitat von Speedbus im Beitrag #14
@silberfuchs60

In Zeithain waren jugendliche Straftäter bis zu 4Jahren drin.
Und die die den Staat den Rücken kehren wollten/mussten.


Du übertreibst. § 213 sah solche Höchststrafe wohl nicht vor



Es kam auf die schwere des §213 an!
Zeithain war gemischt .... also Körperverletzung, Diebstahl u.s.w.


Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.

Konfuzius
nach oben springen


Besucher
40 Mitglieder und 60 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kabelaffe0589
Besucherzähler
Heute waren 1931 Gäste und 144 Mitglieder, gestern 2299 Gäste und 148 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15547 Themen und 656236 Beiträge.

Heute waren 144 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen