X

#61

RE: Paula (Vorstellung)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 20.11.2013 21:41
von Rothaut | 1.308 Beiträge | 5604 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rothaut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Paula....B-Turm (Beobachtungsturm).

übrigens...weil Du schreibst.."..da war immer Bewegung drin.."

Der B-Turm war nur für feindwärts bestätigte Soldaten ( also besonders Vertrauenswürdige ), da sie im "Ernstfall" den Strand hätten absichern müssen.
Oben auf dem Turm war unter anderem auch eine Videokamera angebracht. Diese gehörte aber nicht zu der dort sichernden Grenzkompanie.
Sie gehörte zu einer Technischen Beobachtungskompanie der Grenzbrigade Küste ( die hatten den Ostseeraum zu überwachen).
In dieser Kompanie gab es einen sogenannten "Videoraum", dort saßen die "Auswerter".
Mit der Kamera wurde der gesamte ein und auslaufende Schiffsverkehr von Travemünde überwacht...ja..auch der FKK-Strand.
Was meinst Du was da für "Bewegung" im Raum war........


Gruß Rothaut


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#62

RE: Paula (Vorstellung)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 20.11.2013 21:49
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Richtig, haben Ostern am Timmendorferstrand gefeiert .Mein Sohn war damals noch bei der NVA . Der ist in Zivil bis Lübeck , das war einer meiner schönsten Osterspaziergänge. Dort stand noch der Streckmetallzaun .
Dann ist er wieder zurück zu seiner Einheit . Rostocker . kannste mal sehen wie ehrlich wir waren . ratata


zuletzt bearbeitet 20.11.2013 21:49 | nach oben springen

#63

RE: Paula (Vorstellung)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 20.11.2013 22:01
von Paula | 43 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Paula
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rothaut im Beitrag #61
Paula....B-Turm (Beobachtungsturm).

übrigens...weil Du schreibst.."..da war immer Bewegung drin.."

Der B-Turm war nur für feindwärts bestätigte Soldaten ( also besonders Vertrauenswürdige ), da sie im "Ernstfall" den Strand hätten absichern müssen.
Oben auf dem Turm war unter anderem auch eine Videokamera angebracht. Diese gehörte aber nicht zu der dort sichernden Grenzkompanie.
Sie gehörte zu einer Technischen Beobachtungskompanie der Grenzbrigade Küste ( die hatten den Ostseeraum zu überwachen).
In dieser Kompanie gab es einen sogenannten "Videoraum", dort saßen die "Auswerter".
Mit der Kamera wurde der gesamte ein und auslaufende Schiffsverkehr von Travemünde überwacht...ja..auch der FKK-Strand.
Was meinst Du was da für "Bewegung" im Raum war..........darüber haben wir damals schon gelacht



Gruß Rothaut





nach oben springen

#64

RE: Paula (Vorstellung)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 20.11.2013 22:04
von Paula | 43 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Paula
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von ratata im Beitrag #62
Richtig, haben Ostern am Timmendorferstrand gefeiert .Mein Sohn war damals noch bei der NVA . Der ist in Zivil bis Lübeck , das war einer meiner schönsten Osterspaziergänge. Dort stand noch der Streckmetallzaun .
Dann ist er wieder zurück zu seiner Einheit . Rostocker . kannste mal sehen wie ehrlich wir waren . ratata


Das glaube ich Dir gern, In Timmendorfer Strand bin ich jeden Tag[zwinker


Also ein zweites mal: laß diese ständigen Beiträge in ganz rot.

Lese bitte noch mal die Forenregeln! PS: ICH darf rot schreiben Piiti53


zuletzt bearbeitet 20.11.2013 23:27 | nach oben springen

#65

RE: Paula (Vorstellung)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 20.11.2013 22:12
von Rostocker | 8.680 Beiträge | 4809 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von ratata im Beitrag #62
Richtig, haben Ostern am Timmendorferstrand gefeiert .Mein Sohn war damals noch bei der NVA . Der ist in Zivil bis Lübeck , das war einer meiner schönsten Osterspaziergänge. Dort stand noch der Streckmetallzaun .
Dann ist er wieder zurück zu seiner Einheit . Rostocker . kannste mal sehen wie ehrlich wir waren . ratata


Also ratata, da hat der Kaffee im Osten besser geschmeckt. Weil Du geschrieben hast, rüber nach Pötenitz zum Kaffeetrinken und das lag auf der Ostseite.


nach oben springen

#66

RE: Paula (Vorstellung)

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 21.11.2013 20:43
von LO-Wahnsinn | 3.974 Beiträge | 4054 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds LO-Wahnsinn
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Paula im Beitrag #57
Zitat von ratata im Beitrag #56
Hallo Paula , noch keine 48 Std hier im Forum und schon biste mitten im Rennen .Priwall , Pötenitz sind alles Orte die ich kenne und auch gern besucht habe .Lass dich richtig aufklären , War damals nicht der FKK Strand wo der B-Turm stand . 1990 zu Ostern sind wir ,mein Sohn noch NVA .Angehöriger, durch den Stück offenen Zaun rüber nach Pötenitz zum Kaffeetrinken .ratata


hallo ratata.....also, am FKK Strand stand ein Turm ( mit euren Bezeichnungen und Abkürzungen habe ich Schwierigkeiten) und da war immer Bewegung drin:-),,,schade, ich hätte die Grenzöffnung gerne hier miterlebt. Anwohner erzählten, es sei sehr ergreifend und berührend gewesen.


Da war bestimmt nicht nur im Turm Bewegung.

Ich denke der Turm war auch auf lange Sicht "ausverkauft", Anmeldung 6 Monate vorher, damit man mal einen "Termin" bekam.


Verloren ist der Tag, an dem man nicht gelacht hat.
nach oben springen



Besucher
8 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: fleischi
Besucherzähler
Heute waren 62 Gäste und 11 Mitglieder, gestern 2213 Gäste und 163 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15537 Themen und 655651 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen